Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (Tom72, Lampang, horle, rainer2, 8 unsichtbar), 205 Gäste und 412 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95944 Themen
1502032 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2659 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
Off-topic #1503062 - 30.06.22 19:50 Re: Hamburg - Sizilien [Re: iassu]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21546
In Antwort auf: iassu
Ich bin tatsächlich noch nie auf die Idee gekommen, eine Art Auflistung der von mir besuchten Unterkünfte und Restos vorzulegen. Den Gedanken finde ich abwegig.

Ganz abwegig finde ich das das nicht. Ich musste zum Beispiel letztes Jahr die Route umplanen, weil partout keine Übernachtung (im Vorhinein per Internet) zu finden war.

Und ich finde es auch gut, was über die Übernachtungssuche und -dichte in bestimmten Gegenden zu erfahren.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1503063 - 30.06.22 19:53 Re: Hamburg - Sizilien [Re: iassu]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21546
In Antwort auf: iassu
Bei Restaurants dagegen kaum, das notiere ich auch nicht im Tagebuch. Ich bin schließlich nicht mit Veloträumers übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattet.

Bei Restaurants, die mich besonders beeindruckt haben (aber nur für diese!), setze ich einen Punkt auf dem Navi mit vernünftiger Beschriftung. Das wird dann zu Hause in der Datenbank archiviert. Falls ich später nochmal dort hinkomme, ist sowas immer ein guter Hinweis.

Auf Radreisevorträgen beim ADFC bringe ich auch immer mal wieder das ein oder andere Bild eines landestypischen Essens. Sowas gehört für mich dazu. lach

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1503070 - 30.06.22 20:30 Re: Hamburg - Sizilien [Re: Toxxi]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24191
Klar. Ich habe diesem Randaspekt ( grins ) schon so missionarisch zu seinem Recht verholfen, daß vermutet wurde, ich reiste eben doch vor allem wegen das Essens....Seither lichte ich nicht mehr alles ab, worauf ich mich seit der Bestellung wasserimmundezusammenlaufend vorgefreut habe. lach
Gruß Andreas
Onkel Ju 2

Geändert von iassu (30.06.22 20:30)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1503071 - 30.06.22 20:41 Re: Hamburg - Sizilien [Re: Toxxi]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5564
In Antwort auf: Toxxi
Falls ich später nochmal dort hinkomme, ist sowas immer ein guter Hinweis.
magst Du später einfach nur schauen wie sich alles verändert hat verwirrt In der Erinnerung sind viele Dinge wunderschön - aber nach ein paar Jahren ist die Realität ganz anders.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1505636 - 02.08.22 13:41 Re: Sammelfaden für Kurzreiseberichte II [Re: Juergen]
petker
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16
Da ich kurzfristig 4 Tage Zeit hatte, habe ich mir eine Tour mit Komoot zusammengebaut und bin diese im Juli gefahren.

Geplant waren ca. 935km, geworden sind es 1039km.

Den Bericht zu meiner Fahrt findet Ihr hier: https://farcycling.com/peters-long-distance-summer-tour-2022
Da gibt es auch eine Packliste der Sachen die ich mitgenommen habe.

Möchte nur einige Bilder von der Fahrt hier veöffentlichen
[bild]https://i.imgur.com/O5ycB5q.jpg
[bild]https://i.imgur.com/fXB4IiN.jpg
[bild]https://i.imgur.com/g9ptmqM.jpg

Viel zu große Bilder in Links gewandelt. Bitte max. 1024px in der Breite
HowTo: Bilder in Beiträge einfügen (Forum)
HINWEISE AN DIE BEITRAGSSCHREIBER (Treffpunkt)

Geändert von Juergen (02.08.22 18:20)
Nach oben   Versenden Drucken
#1505685 - 02.08.22 19:54 Re: Sammelfaden für Kurzreiseberichte II [Re: petker]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7266
Stramme Leistung, zumal mit lädiertem Arm. Immerhin hattest Du Traumwetter, was gerade in den Berge ja keine Selbstverständlichkeit ist.
Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1506380 - 08.08.22 18:58 Re: Sammelfaden für Kurzreiseberichte II [Re: natash]
MichiV
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1538
Kurze Meldung aus Sardinien. In Olbia angekommen ging es erst nach Porto Sosalinos, dann weiter zum Agricampeggio Nuraghe Mannu, aber nur für einen Tag. Dann bin ich ins Landesinnere gefahren. Zunächst auf den Monte Maccione zur Cooperative Enis, dort zwei Tage FANTASTISCH gegessen. Gut, 20 ultrasteile Spitzkehren mussten rauf geschoben werden. Ich kam mir vor wie Conan der Barbar am Wheel of Pain. Mal googeln zwinker

Dann weiter über Nuoro Richtung Westen auf den Monti Ferru rauf. Dort auf meinen Lieblings Agritourismo ELIGHES. Eine himmlischer Ort ohne richtige Straße, weit und breit nichts, außer Natur und der Hof.Spektakuläre Ruhe, spektakulärer Sternenhimmel.

Perfekte natürliche Gastgeber die sich zu dir an den Tisch setzen. Dort MEGA FANTASTISCH gegessen. Zwischendurch ohne Gepäck nach Santu Lussurgiu, um direkte in der Werkstatt beim Künstler ein handgefertigtes Messer (Pattadese) zu kaufen, und wieder den Monti Ferru rauf. Vier Tage war ich auf dem Monti Ferru. Danach ein Tag Ecoparco Neule. Aktuelle bin ich in Bari Sardo auf La Pineta, natürlich über den Passo di Genna Silana. Ca. eine Woche war ich also in den sardischen Bergen.

Im Prinzip mache ich keinen Radreise, sondern eine Essensreise. Das Fahrrad ist nur Mittel zum Zweck, um zu den besten Küchen der Welt zu kommen schmunzel

Dieses Jahr so wenig Kilometer wie nie, es werden wohl keine 700 werden, dafür aber so viele Höhenmeter wie noch nie.

Geändert von MichiV (08.08.22 19:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#1506716 - 11.08.22 18:38 Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: iassu]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1467
Was ich seit längerer Zeit schon vorhatte: Landwasserviadukt und Albulapass. Und Gotthardpass. Nach einer Anregung hier kamen Walensee und Kunkelspass dazu. Das sollte noch mit Flimser Bergsturz, Luganer See und Lago Maggiore ausgeschmückt werden, aber aufgrund gewisser Umstände und meinem panikgesteuerten zuviel Gepäck musste der Schmuck gestrichen werden; die Planung war für meine Verhältnisse zu sportlich und ich hatte den Fehler gemacht, das Pfingstwochenende in der Tour zu haben.

Der Bericht in radikaler kleinschreibung.

Die Etappen

29. Mai Feldkirch – Vorderhöhi – Amden






30. Mai Amden – Vättis






31. Mai Vättis – Kunkelspass – Filisur






1. Juni Wandertag Filisur






2. Juni Filisur – Albulapass – Pontresina






3. Juni Pontresina – Malojapass – Chiavenna






4. Juni Wandertag Sondrio






5. Juni Chiavenna – Cernobbio






6. Juni Cernobbio – Airolo (mit Zugüberbrückung nach Biasca)






7. Juni Airolo – Gotthardpass






8. Juni Gotthard – Gersau






9. Juni Gersau – Luzern

Grüße, Stephan
Alpen 2022
Nach oben   Versenden Drucken
#1506721 - 11.08.22 20:06 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: max saikels]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7266
Merci für den Bericht. Teile Deiner Strecken kenne ich zwar, aber halt nur Teile und in anderen Kombinationen.
Ich glaube Du hast mir Anregungen für eine Herbsttour geliefert, falls ich nich doch noch Mal Frankreich und Teile der Romandie unter die Räder nehme.
Die Axenstraße bin ich schon mehrfach gefahren und fand sie nicht so wild. Vielleicht hatte ich Glück oder bin ganz einfach abgebrühter.

Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1506740 - 11.08.22 21:40 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: natash]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1467
In Antwort auf: natash
Die Axenstraße bin ich schon mehrfach gefahren und fand sie nicht so wild. Vielleicht hatte ich Glück oder bin ganz einfach abgebrühter.

Ich würde sagen du hattest Glück mit dem Verkehr; was den Verkehr angeht bin ich auch einigermaßen abgebrüht, sonst würde ich solche Touren nicht machen. Aber nervig isses schon.
Grüße, Stephan
Alpen 2022
Nach oben   Versenden Drucken
#1506753 - 12.08.22 07:24 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: max saikels]
Juergen
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13110
Hallo Stephan,
schöne Bilder, aber alle zu groß. Bevor ich mir die Arbeit mache, sie in Links zu wandeln, wäre es schön, wenn Du sie überschreibst und auf deiner Homepage mit 1024px neu einstellst.
Danke!
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506784 - 12.08.22 10:59 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: Juergen]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33137
Ist das noch immer ein Problem? Mit einem einfachen HD-Monitor mit einer Breite von 1920 Punkten, der schon länger als drei Wochen nicht mehr den Stand der Technik repräsentiert, gibt es überhaupt kein Problem. Haben wir überhaupt noch nennenswert Mittipper, die kleinere Monitore benutzen?
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506798 - 12.08.22 11:56 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: Juergen]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1467
In Antwort auf: Juergen
, aber alle zu groß. mit 1024px neu einstellst.

Als Jurist, der ich nicht bin, würde ich jetzt fragen: "Wo steht das?"
Die Bilder haben eine Breite von 800 px, zumindest habe ich sie in Irfanview so gebatched.
Grüße, Stephan
Alpen 2022
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506801 - 12.08.22 12:16 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: Falk]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12163
In Antwort auf: Falk
Ist das noch immer ein Problem? Mit einem einfachen HD-Monitor mit einer Breite von 1920 Punkten, der schon länger als drei Wochen nicht mehr den Stand der Technik repräsentiert, gibt es überhaupt kein Problem. Haben wir überhaupt noch nennenswert Mittipper, die kleinere Monitore benutzen?


Es gibt Leute, die auch auf einem Mobiltelefon oder Tablet ins Forum gehen wollen und dann gibt es immer wieder Situationen, wo die Internetverbindung nicht so berauschend ist. Wenn Du dann einen Bericht mit vielen großen Bildern öffnest, kannst Du erst einmal einen Kaffee trinken gehen, bis er vollständig geladen wurde. In der Zwischenzeit verschiebt sich der Text laufend, wenn Du wenigstens den lesen willst. Ansonsten hätte ich auch keine Probleme beim Betrachten größerer Bilder. Ich habe aber auch eine relativ schnelle Internetverbindung, auch zuhause, wo ich gerade mit Covid auf den ersten negativen Test warte.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506802 - 12.08.22 12:26 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: max saikels]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7266
Du hast die Höhe auf 800 px gestellt. Das ergibt eine Breite von 1200 px. Das ist manchmal etwas tricky bei Irfan View. Das ist etwas zu groß, aber nicht sehr viel zu groß.

Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506803 - 12.08.22 12:26 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: max saikels]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12163
In Antwort auf: max saikels
In Antwort auf: Juergen
, aber alle zu groß. mit 1024px neu einstellst.

Als Jurist, der ich nicht bin, würde ich jetzt fragen: "Wo steht das?"
Die Bilder haben eine Breite von 800 px, zumindest habe ich sie in Irfanview so gebatched.


Einen Juristen benötigt man hierfür nicht. Im Forum können die Betreiber die Regeln für die Bildgröße selber festlegen. Diese sind hier zu finden: HINWEISE AN DIE BEITRAGSSCHREIBER (Treffpunkt)

Da Deine Bilder zumindest bei mir nicht mehr erscheinen, wäre das nun kein Problem. Nutze ich aber den Link eines Deiner Bilder, so erscheint das Bild zunächst in einer verkleinerten Ausführung auf Deiner Homepage, mit Maßen, die in Ordnung wären. Klickt man aber auf das Bild, wird es zur Originalgröße aufgeblasen. Diese dürfte dann wohl auch im Forum so erscheinen und weist eindeutig zu große Pixelwerte auf (z. B. width: 2201px; height: 1440px - da macht auch Falks 1920px Monitor schlapp zwinker ). Jürgen hat hier sicher die Bildgröße im Forum überprüft, was kein Hexenwerk ist.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506807 - 12.08.22 13:36 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: natash]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1467
Sack und Asche! Ich gelobe Besserung! Auch nach so vielen Jahren mit Irfanview passieren mir hin und wieder solche Fehler.
Korrigiere ich heute abend, wenn ich von der Rheingautour zurück bin.
@Arnulf: die verlinkten Bilder verkleinere ich selbstverständlich nicht, die werden ja auch in einem separaten Tab geöffnet..
Grüße, Stephan
Alpen 2022
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506808 - 12.08.22 14:43 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: max saikels]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12163
In Antwort auf: max saikels

@Arnulf: die verlinkten Bilder verkleinere ich selbstverständlich nicht, die werden ja auch in einem separaten Tab geöffnet..


Nein, das sollst Du auch nicht. Dafür kann man ja mit den Bildern immer noch den Link abspeichern, um "Interessierten" die ultimative Auflösung bieten zu können zwinker. Allerdings sehe ich Deine Bilder im Forumsbeitrag sowieso nicht!?
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506809 - 12.08.22 14:49 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: max saikels]
Juergen
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13110
In Antwort auf: max saikels
Sack und Asche! Ich gelobe Besserung! Auch nach so vielen Jahren mit Irfanview passieren mir hin und wieder solche Fehler.
Dankeschön. Mir fällt es sofort auf, da ich einen 27"er habe.
Aufm Lappi oder aufm Händy seh ich das auch nicht.

@Falk Es geht nur um die Datenmenge unterwegs träller
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506810 - 12.08.22 14:59 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: Juergen]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33137
Gut möglich, aber ich leide nicht an Schmiertelefonitis, schon wegen der dafür deutlich zu dicken Finger – und die monatliche Mobilfunkdatenmenge schöpfe ich ohnehin kaum aus. Gut möglich, dass das anderen anders geht, doch habe ich schon Wikipedia- und Commonsbedingt eine massive Abneigung gegen bewusst kleingerechnete Bilder und die, die das häufig mit Eurozeichen in den Augen tun.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506838 - 12.08.22 22:14 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: Keine Ahnung]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1467
In Antwort auf: Keine Ahnung
Allerdings sehe ich Deine Bilder im Forumsbeitrag sowieso nicht!?

Da gabs mal was.
Grüße, Stephan
Alpen 2022
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506842 - 12.08.22 22:48 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: Keine Ahnung]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1467
In Antwort auf: Keine Ahnung
Da Deine Bilder zumindest bei mir nicht mehr erscheinen, wäre das nun kein Problem. Nutze ich aber den Link eines Deiner Bilder, so erscheint das Bild zunächst in einer verkleinerten Ausführung auf Deiner Homepage, mit Maßen, die in Ordnung wären. Klickt man aber auf das Bild, wird es zur Originalgröße aufgeblasen. Diese dürfte dann wohl auch im Forum so erscheinen und weist eindeutig zu große Pixelwerte auf (z. B. width: 2201px; height: 1440px ).


Solch einen gewagten Schluss solltest du als Physiker aber nicht ziehen.
Zur Erklärung der Source Code in Forumsnotation (der besseren Erkennbarkeit halber etwas verändert):
[ url=http://hutmachergass3.de/bilder/rad/20220528-alpen/20220603085630-celerina.jpg] [ bild]http://hutmachergass3.de/bilder/rareifo/alpen-2022/20220603085630-celerina.jpg[/bild][/url]

"url" zeigt auf das Bild, wie es für meinen Reisebericht in meinem Webspace liegt. Dieses habe ich, wie du richtig festgestellt hast, auf eine Höhe von 1440 gebatched (von dem Originalbild auf meiner Festplatte). Wenn du da drauf klickst, dann lädt der Brauser dieses Bild in einem neuen Tab. Das hat dann mit dem Forum nichts mehr zu tun! Das Bild wird üblicherweise so gerendert, dass es auf den Bildschirm in der aktuellen Einstellung passt. Ein Klick darauf zeigt es in voller Größe.

Die Darstellung hier im Forum wird über das "bild"-Element gemacht, was ein völlig anderes Bild ist! Beide Bilder haben nichts miteinander zu tun! "url" und "bild" sind nur Maskierungen der <a> und <img> - HTML-Elemente.

Sowas ähnliches mache ich in meinem Reisebericht mittels eines selbst geschriebenen Skripts, welches das große Bild zum anzeigen im Bericht verkleinert, d.h. ich brauche keine zwei Bilder. Leider lässt die Forumssoftware keinen Aufruf von Skripten im bild-Element zu. Jaja, ich weiß, XSS und so.
Ende der Vorlesung. schmunzel

In Antwort auf: Keine Ahnung
Jürgen hat hier sicher die Bildgröße im Forum überprüft, was kein Hexenwerk ist.

Nö, isses nicht. Im Brauser (Palemoon) Kontextmenü des Bildes / View Image Info .
Grüße, Stephan
Alpen 2022

Geändert von max saikels (12.08.22 22:50)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1506856 - 13.08.22 10:34 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: max saikels]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12163
Ich hatte übersehen, dass die Links unterschiedlich waren, hatte hier aber auch zunächst die Bilder nicht im Forum gesehen, weshalb ich der Sache nicht wirklich nachgegangen bin. An die Aktion, "unsichere Inhalte" zuzulassen, habe ich mich erst wieder erinnert, nachdem Du nun darauf verwiesen hast. Dieses Zulassen unsicherer Inhalte habe ich auf meinem Mobiltelefon allerdings nicht hinbekommen. Auf dem PC funktioniert es nun.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1506871 - 13.08.22 11:59 Re: Alpen 2022 – fünf Pässe, große Seen und kleinere [Re: max saikels]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12163
... und da ich die Bilder jetzt ja sehe zwinker ... schöne Tour!
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1508276 - 27.08.22 11:35 Loire und Vienne 2022 [Re: Juergen]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2903
Ende Mai/Anfang Juni dieses Jahres bin ich von Nevers bis Tours den Loire-Radweg gefahren und von dort weiter in Richtung Süden an der Vienne entlang, meist auf dem Eurovelo 3, bis Confolens. Angereist bin ich von Ulm bis Appenweier mit dem Regionalzug, mit dem Rad nach Straßburg, im TGV nach Dijon und von dort mit dem Regionalzug ohne Umsteigen nach Nevers. Alles recht entspannt, nur in Nevers war Treppensteigen angesagt.

Vor dieser Tour hatte ich so meine Vorurteile gegen den Loire-Radweg, den ich von Nevers bis Digoin auf drei Reisen schon in kleinen Dosen kennengelernt hatte: flach, wenig Abwechslung, ziemlich überlaufen. Tatsächlich war es dann aber eine abwechslungsreiche Fahrt, wo nur in den Orten mit einem bekanntem Schloss viel Trubel herrschte, sowohl auf den Straßen als auch auf den CPs: Sully, Blois, Amboise. Das lag sicher auch daran, dass es die Woche mit Himmelfahrt war. Dafür gab es viele kleine Orte, meist etwas abseits der ausgeschilderten Route, wo man gut essen und trinken kann.

Hinter Tours ist die Landschaft zunächst flach und ziemlich eintönig, wird dann aber immer abwechslungsreicher, je weiter man nach Süden und somit in die Nähe des Zentralmassivs kommt. Der EV3 verläuft auf diesem Abschnitt ausschließlich über verkehrsarme Nebenstraßen. Wahrscheinlich würde eine unabhängig von diesem Weg geplante Route nicht viel anders verlaufen. Überall gab es nette kleine Orte mit Einkaufs- und Einkehrgelegenheit, auch ausreichend Campingplätze. Immer wieder stößt man auf (kunst)historisch Interessantes, auch in kleinen Orten, wo man es nicht erwartet (zumindest wenn man sich wie ich nicht ordentlich vorbereitet), wie z.B. die Gedenkstätte an das Massaker von Maillé oder die merowingische Nekropole in Civaux. Ein Abstecher vom EV3 nach Poitiers hat sich gelohnt, schnuckelige Altstadt, jede Menge sakrale Bauten, das meiste aus dem Mittelalter.

Geplant war, über Angoulême in Richtung Gironde und Canal des deux Mers zu fahren und weiter bis Toulouse. Leider hat das ein Sturz auf der abendlichen Einkaufsfahrt in Confolens verhindert, bei dem ich mir einen Bruch am Oberschenkel zuzog. Die Folge: OP vor Ort, Rückführung nach Deutschland. Inzwischen fahre ich wieder Rad wie vor dem Sturz.

Trivia: Durch Zufall wurde ich darauf aufmerksam, dass die Gegend auch Bezüge zum Radsport zu bieten hat: in Nevers hat die Firma Look ihren Sitz, in Jargeau die Firma Zéfal. Auf letzeres hat mich der Verkäufer im Radladen in Jargeau hingewiesen, bei dem ich ein Paar Mini-Pedalhaken dieser Marke gekauft habe. Auf Look hat mich ein radsportbegeisterter Pfleger im Krankenhaus von St.Junien aufmerksam gemacht.

Hier noch ein Link auf den Track und zu einem kleinen Bericht auf meinem Blog.
Nach oben   Versenden Drucken
#1508588 - 31.08.22 11:51 Re: Sammelfaden für Kurzreiseberichte II [Re: Juergen]
Need5Speed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 338
Hallo zusammen,

mein Reisetagebuch mit Bildern zu meiner Fahrt mit meinem Bombtrack Beyond 1 in Tirol und Umgebung:

12 Tage, davon 8 reine Fahrradtage, 14.08.22 - 25.08.22 / 560 km 7500 hm

Köln-München im Flixbus
München, Isar, Lenggries, Achensee, Inntal, Fieberbrunn, Fusch, Großglockner (Yeah!), Iselsbergpass,
Lienz, Drau, Passeiertal, Toblach, Brixen, Brenner, Innsbruck

Innsbruck - Köln im IC 118

Findet ihr hier: geRADeRasu.com

Ich danke allen hier im Forum für die Tipps vor der Reise.

Vielen Dank für euer Interesse.
Mit sportlichen Grüßen aus Köln und allzeit gute Fahrt!

Heinz

Geändert von Need5Speed (31.08.22 11:57)
Nach oben   Versenden Drucken
#1510807 - 30.09.22 09:49 Kurzberichte Polen und Bosnien
gerold
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2394
Vielleicht interessieren die Live-Berichte aus dem österr. Bikeboard RadlerInnen, die in Polen oder Bosnien fahren möchten (sind ein paar unprofessionelle Fotos dabei)

1) Bericht vom Race through Poland : https://bikeboard.at/forum/topic/257473-race-through-poland-ii/#comments

2) Bericht von einer 2wöchigen Reise PL/SK: https://bikeboard.at/forum/topic/258463-von-przemysl-westwärts/#comments

3) Bericht von einer 1wöchigen RR-Reise durch Bosnien : https://bikeboard.at/forum/topic/259341-in-den-schluchten-des-balkan-ii/#comments
Nach oben   Versenden Drucken
#1512899 - 25.10.22 08:43 Back in the U.S.A. 2022 [Re: Juergen]
Rolly54
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 321
Unterwegs in Vereinigte Staaten von Amerika

Hallöchen. Ich hoffe, das ist hier der richtige thread. Ich würde gerne unseren Blog über unsere zweite USA-Reise hier verlinken, weil ich keine Lust habe, umständlich etliche Bilder einzupflegen. Also, Wenn's recht ist, und wems gefällt:
https://cycledelic.wordpress.com/2022/09/20/back-in-the-u-s-a-2022/

Ich hab den Titel mal angepasst.

Geändert von Juergen (25.10.22 10:59)
Nach oben   Versenden Drucken
#1513359 - 31.10.22 10:00 Hageland, Kempen, Belgien, Abteienrunde [Re: Juergen]
Need5Speed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 338
Dauer: 2 Tage
Zeitraum: 29.-30.10.2022
Entfernung: 125 Kilometer
Bereiste Länder: Belgien
Regionen: Flämisch-Brabant, Hageland, Kempen
Orte: Leuven, Diest, Averbode, Scherpenheuvel
Stichwort: Abteienroute



Hallo zusammen,

bei Interesse für diesen Overnighter im Hageland - der sogenannten Abteienroute - gibt es weitere Informationen und viele Bilder auf unserem Blog - geRADeRaus.com



Mit sportlichen Grüßen aus Köln und allzeit gute Fahrt!

Heinz

Geändert von Juergen (31.10.22 11:03)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de