Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (Astronomin, carl3000, mühsam, Redmondt, bringapajtas, 8 unsichtbar), 353 Gäste und 334 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96167 Themen
1506238 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2648 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 7  1 2 3 4 5 6 7 >
Aktive Themen | Aktive Beiträge | Unbeantwortete Beiträge 24 Stunden | 48 Stunden | 7 Tage
Bereich Betreff
Treffpunkt Dein Post hat mich ziemlich schockiert: wir stellen in unserem Walliser Grossdorf die Fahrräder seit Jahren für alle gut sichtbar vor die Haustür (u.a. täglich weit über tausend vorbeifahrende Autos), und es ist noch nie was weggekommen. Klar, sie si vor 5 min 57 s
von Biotom
Ausrüstung Reiserad Was glaubich auch noch niemand angesprochen hat: Bei mir hat es sich bewährt vorne einen eher gröberen Reifen und hinten einen "slickeren" Reifen zu verwenden. So habe ich einen guten Kompromiss zwischen Stabilität und Leichtlauf. Beim Hint vor 17 min 36 s
von aldi
Länder Ich habe den Eingangspost nur überflogen und habe null Ahnung von Spanien. Ich weiss nur, dass ich den Beschrieb der Route durch die Montanas Vacias auf Bikepacking sehr inspirierend finde. Wohl nicht unbedingt das, was Juergen sucht, aber vielleic vor 22 min 5 s
von Biotom
Reisepartner Auch ich muss mich selber anzählen, denn er sucht hier einen Reisepartner und keine Reisetips….. Die sollten unter Länder neu gestellt werden… vor 48 min 56 s
von Rennrädle
Länder Je weiter Du nach Norden kommst, desto einfacher ist es die Route auswendig zu wissen und desto schwieriger ist es, eine andere Route zu finden. Ich benutze Navi-Funktion nur dort, wo es einen Vorteil bringt. vor 58 min 30 s
von bk1
Treffpunkt Zitat: Der Fadenersteller hätte sich auch einfach "dumm" stellen können und dann vor Ort auf seine Radmitnahme pochen können - da hätte sich wahrscheinlich auch eine Lösung finden können. Wenn ich unbedingt an einem gewissen Tag zuhause s heute um 21:14
von Thomas1976
Reisepartner In Antwort auf: Stucky_567zum Schloß Neuschwanstein will ich wirklich während der Tour aber gaaaaaanz, gaaaaanz früh am Morgen..., - Ohayou gozaimasu! heute um 20:58
von veloträumer
Ausrüstung Reiserad Leider ist eine schlagartige Gewichts- und Umfangsabnahme durch Entbindung für den Mann ein unwahrscheinliches Ereignis heute um 20:52
von Keine Ahnung
Reisepartner Hi Stucky, ich weiß natürlich nicht, warum Du den Rhein als Strecke gewählt hast... stelle mir das aber auf ganz weiten Strecken recht eintönig vor. Wenn Du hier im Forum suchst findest Du mehrere Deutschland Nord-Süd Threads, die mal mehr, mal weni heute um 20:42
von snoopy-226k
Reiseberichte In Antwort auf: veloträumer[…]Interessant, dass es Mittelwerte gibt, die gar nicht in der Tour sind. Wenn ich ehrlich bin, sind dass die Ecken, die mich am meisten interessiert hätten, also Oberlauf der Loire.[…] Also, wenn ich die Mittelwertberechn heute um 20:38
von Holger
Treffpunkt Ich hab den Reigen der Plattfüße ja gestartet, merke kein Werkzeug ist ein schlechtes Ohmen sonst hab ich eigendlich immer alles mit. Aber dann hats gehalten und am Ende wurden wir noch so toll von euch Lutz und Sabine verköstigt, Leckers essen mit s heute um 20:30
von kangaroo
Treffpunkt Bemerkenswerte Geschichte heute um 20:19
von iassu
Treffpunkt Hey, habe vor Jahren mal mit meiner Frau in Hannover einen Anschluss Zug nach München verpasst, dieser ist allerdings eine Stunde zu FRÜH abgefahren und da wir auch mit dem Rad (Urlaub) unterwegs waren war das nicht so einfach möglich mal eben in dem heute um 20:00
von GluteusMaximus
Länder In Antwort auf: Thomas_BerlinEs gibt keine Gepäckobergrenze im TGV. Genau gesagt: im TGV InOui. Es gibt auch das Angebot TGV OuiGo, bei dem im Grundpreis nur zwei Stück Handgepäck enthalten sind. heute um 19:44
von Axurit
Ausrüstung Reiserad Richtig. Ich bin im 250sten Monat schwanger. heute um 19:43
von iassu
Treffpunkt In Antwort auf: 19matthias75Das Stück Radweg vom Viadukt südlich Bahnhof Jossa bis Obersinn umfahre ich mittlerweile auf der Straße. Meiner Erinnerung nach ist das immer noch schlechter Waldweg und in feuchten Zeiten Matschpampe. Den Fehler "Str heute um 19:35
von max saikels
Navigation So, ich antworte mal auf meinen eigenen Beitrag. Habe mal etwas mit dem Oregon herumgespielt und bin zu folgenden Ergebnissen gekommen, wie es auch ohne Connect klappt: - Track und Waypoints in einer einzigen Datei, geht nicht. Zumindest habe ich noc heute um 19:34
von Lenkerzerrer
Treffpunkt In Antwort auf: cyclistdu hattest also nur den Anschluss verpasst und konntest den nächsten Zug nehmen?....Mit "stehen gelassen worden" war eigentlich gemeint, das man irgendwo plötzlich gar nicht mehr weiter kommt, sich keiner kümmern will heute um 19:29
von iassu
Länder In Antwort auf: veloträumer So einen Monsterbody habe ich nicht. Ich (leider) auch nicht. Aber mit etwas Zeit und Geduld kannst Du das ganze Gedöns so ein wenig hin- und herhiefen. Ich hatte mein Rad erst auch erst auf dem Bahnsteig zerlegt, al heute um 19:28
von Thomas_Berlin
Länder Eine Sache noch: Im TGV gibt es sehr breite Gepäckregale, in die Du das Rad gut flach legen kannst. Du musst aber damit rechnen, dass andere Gäste ihr Gepäck auf den Rad legen. Das kann bei einem flach liegenden Rad mit Umwerfer womöglich unschön en heute um 19:23
von Thomas_Berlin
Länder In Antwort auf: Thomas_Berlin Mein Tip: Mit langen Spanngurten die Front- & Backroller paarweise zusammenbinden, dann kannst Du sie über die Schulter tragen. Der Backroller hat einen Schultergurt. So hast Du mit 5 Taschen behangen immer noch beid heute um 19:19
von veloträumer
Treffpunkt In Antwort auf: GerhardtEinen Rat oder Vorschlag für Steffen habe ich leider nicht. Hat schon einmal jemand wegen einer Verspätung eine Übernachtung im Hotel eingeschoben? Wegen Streik bei der SNCF in Strasbourg, Nachtzug als Anschluss ging nicht. heute um 19:17
von veloträumer
Länder Um Deine Frage zu beantworten: Ich hatte Front- & Backroller und einen Rackpack dabei. Und natürlich das teilzerlegte & verpackte Rad selbst. Es gibt keine Gepäckobergrenze im TGV. Mein Tip: Mit langen Spanngurten die Front- & Backrolle heute um 19:16
von Thomas_Berlin
Reiseberichte In Antwort auf: Holger [*]Mittelwert Départements 43 – Haute Loire Interessant, dass es Mittelwerte gibt, die gar nicht in der Tour sind. Wenn ich ehrlich bin, sind dass die Ecken, die mich am meisten interessiert hätten, also Oberlauf der Loire. heute um 18:53
von veloträumer
Treffpunkt In Antwort auf: iassu Demnächst gewünschte Verbindung Tübingen-Hamburg: Beine: nö. Fahrrad: nö. Auto: nö. Kombi Auto-Flieger-Auto: hmmmmmm. Zug: hmmmmmmmmmmmm..... Zuhausebleiben: nö. Da ist guter Rat teuer. Mit dem Regionalverkehr nach Stutt heute um 18:52
von Felix-Ente
Seite 1 von 7  1 2 3 4 5 6 7 >
www.bikefreaks.de