Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (indomex, M4TL0, cyran, extraherb, 6 unsichtbar), 115 Gäste und 336 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27667 Mitglieder
93315 Themen
1448064 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3042 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1448817 - 12.11.20 19:52 Velomitnahme in italienischen ICs
Biotom
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 488
Ciao,
In Trenitalia-Intercitys kann anscheinend neuerdings das Velo unverpackt mitgenommen werden. Momentan gibt‘s das Angebot nur zwischen Rom und Reggio di Calabria bzw. Salerno, ab Sommer 2021 dann auf allen IC (auf IC Notte aber nicht). Pro Zug hat es sechs reservierungspflichtige Plätze.
Ferrovie-Mitteilung: https://www.ferrovie.it/portale/articoli/9957
Faden auf DSO: https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?030,9508856.
Gute Fahrt!
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1448825 - 12.11.20 21:16 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Biotom]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Danke für die Info. Das ist mal eine gute Nachricht. Vermutlich sind die 6 Plätze halt schnell belegt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1448835 - 13.11.20 06:07 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Biotom]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3318
Erfreuliche Nachrichten sind das. Vielen Dank für die Information.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1448841 - 13.11.20 09:06 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Biotom]
Gerhardt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 100
Eine erfreuliche Nachricht.

Mir ist unklar, wie man einen Zug mit Fahrradtransport findet, wenn man die Zugnummer nicht kennt. Weiß jemand, wie und wo man einen Fahrradplatz buchen kann?
Gruß, Gerd
Nach oben   Versenden Drucken
#1448844 - 13.11.20 10:00 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Gerhardt]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Die Zugnummern mit Fahrradmitnahme stehen im Link
Wenn du auf der Buchungsseite von Trainitalia auf das "i" hinter der Zugnummer klickst, wird dir das Fahrradsymbol angezeigt, wenn eine Fahrradmitnahme möglich ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1448847 - 13.11.20 10:28 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Biotom]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 956
Danke für die Info.

Ich habe gleich mal bei der Deutschen Bahn Rom-Neapel mit Fahrradmitnahme gesucht: Die IC werden angezeigt "Fahrradmitnahme begrenzt möglich".
Nach oben   Versenden Drucken
#1448848 - 13.11.20 10:41 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: kaman]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12733
Und die Buchung kann laut Trenitalia in allen Vertriebskanälen gemacht werden und ist bis 30. November kostenlos. Ab dem 1. Dezember kostet es 5 Euro. Auf der TrenItalia App fand ich keine Möglichkeit der Radreservierung.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1448851 - 13.11.20 13:33 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: StephanBehrendt]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 53
In Antwort auf: StephanBehrendt
Auf der TrenItalia App fand ich keine Möglichkeit der Radreservierung.

Bei der Buchung den Schalter im grünen Feld einschalten "Möchten Sie weitere Serviceleistungen hinzufügen"
Nach oben   Versenden Drucken
#1448854 - 13.11.20 14:34 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: StephanBehrendt]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3318
Auf der Trenitalia-Seite funktioniert es. Bei einer Probebuchung von Roma T. nach Reggio C. im Dezember wird für das Fahrrad noch Null Euro angegeben.

Hans

Geändert von Hansflo (13.11.20 14:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1448856 - 13.11.20 15:06 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Hansflo]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12733
Es gelang mir jetzt auch. Für den 17. Dezember wurden mir allerdings ausschließlich die Frecce Züge angezeigt. In der App scheint es nicht zu funktionieren.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1448857 - 13.11.20 15:52 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: StephanBehrendt]
Gerhardt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 100
Am 13. Dezember gibt es einen neuen Fahrplan - europaweit. Typischerweise werden diese erst Mitte November veröffentlicht. Dass die DB ihren Fahrplan bereits Mitte Oktober veröffentlichte, ist untypisch.
Bei der FS ist der neue Fahrplan nur unvollständig veröffentlicht. Deshalb gibt es am 17.12. nur Frecce-Züge.

Den Schalter "Möchten sie weitere Serviceleistungen" habe ich noch nicht gefunden.
Gruß Gerd

Geändert von Gerhardt (13.11.20 15:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#1448876 - 14.11.20 09:01 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: kaman]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1135
In Antwort auf: kaman
Danke für die Info. Das ist mal eine gute Nachricht. Vermutlich sind die 6 Plätze halt schnell belegt.


Zug + Fahrrad ist bei den Italienern nach meiner Einschätzung nicht weit verbreitet.

In den Regionalzügen ist selbst an Feiertagen meistens viel Platz für das Fahrrad (sofern überhaupt vorhanden). Wir hatten schon mal die Räder in einem Zug mit Fahrradmitnahme und die wurden dann im Gang abgestellt.

Von ausländischen Touristen wird das Angebot eher häufig genutzt. Das betrifft dann aber eher diesbezüglich stark frequentierte Verbindungen, z. B. von Südtirol Richtung Norden.

Richtung Mitte und Süden ist dann wieder wenig los. Vielleicht bringt ja die mögliche Fahrradmitnahme im IC einen Schub bei Radreisen im Inland, weil sich dadurch auch die Fahrzeiten erheblich verkürzen.

Dazu muss man natürlich auch sagen, dass es in Mittel- und Süditalien die in Deutschland typischen Flusstalradrouten nicht gibt. Ebenso an der Küste ist man häufig mit viel Verkehr oder bergigem Gelände konfrontiert.

Geändert von m.indurain (14.11.20 09:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1449791 - 20.11.20 16:43 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Gerhardt]
Gerhardt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 100
Inzwischen hat die FS Fahrpläne bis Ende Januar veröffentlicht. Neben den drei Verbindungen Rom - Reggio C. wird es zwei Verbindungen Bologna - Rom und einmal Ancona - Rom geben.
Die Verbindung Bologna - Rom läuft über Pesaro und Spoleto.

Frage an die Spezialisten: Wie oder wo kann man die Fahrradplätze reservieren?
Gruß, Gerd
Nach oben   Versenden Drucken
#1449800 - 20.11.20 17:24 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Gerhardt]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3318
Hallo,

ich habe es gerade für eine Verbindung Mitte Jänner von Bologna C. nach Rom Termini (IC 585, ab 09:52, an 15:35) probiert und es ist ganz einfach:
- trenitalia.com aufrufen
- gewünschte Verbindung suchen und gewünschten IC auswählen
- danach kommen unten einige Zusatzangebote (Scootersharing, Hund, ... ) und dort "viaggia con la tua bici" klicken.

Ist für meine Probebuchung im Jänner übrigens noch kostenlos; die Bahnfahrt beläuft sich damit auf wohlfeile EUR 16,90.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1449801 - 20.11.20 17:26 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Gerhardt]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12733
In Antwort auf: Gerhardt
Frage an die Spezialisten: Wie oder wo kann man die Fahrradplätze reservieren?
Gruß, Gerd
Das steht doch bereits weiter oben.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1449802 - 20.11.20 17:28 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Hansflo]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22336
In Antwort auf: Hansflo
....ich habe es gerade für eine Verbindung Mitte Jänner von Bologna C. nach Rom Termini (IC 585, ab 09:52, an 15:35) probiert und es ist ganz einfach.....

---> besuchen Sie Rom, solange es Rom noch gibt!
lach teuflisch
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1451432 - 05.12.20 12:41 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: StephanBehrendt]
Gerhardt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 100
Hallo in die Runde.
Den Fahrplan der FS kann man jetzt auch über "bahn.de" aufrufen. Damit lässt sich gut der gesamte Zuglauf darstellen und man kann "mit Fahrradtransport" selektieren, was auf "Trenitalia" nicht möglich ist:
Es gibt zweimal täglich Trieste - Roma sowie Roma - Taranto. Ventimilglia - Roma wird einmal täglich angeboten, ebenso Roma - Bari.
Es könnte noch weiter Verbindungen geben. Diese zu finden ist mühsam.

Leider habe ich immer noch nicht herausgefunden, wie oder wo man die Fahrradplätze reserviert. (Ja, ich bin Computer-Lagastheniker.)
Nachstehend zwei Link:
https://www.lefrecce.it/B2CWeb/customize...ID=ozq06jJV7IxB
https://www.lefrecce.it/B2CWeb/seatSelect.do?method=viewSeatSelection&cFID=ozq06jJV7IxB

So stellen sich mir die Seiten auf meinem PC dar. (Auf dem Smartphone kann es anders aussehen.) Ich freute mich, wenn mir jemand zur Hand ginge.
Gruß, Gerd

Geändert von Gerhardt (05.12.20 12:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1451441 - 05.12.20 12:58 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Gerhardt]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Wenn du eine Fahrt ausgewählt hast, klickst du auf weiter und kommst zum zur Anmeldeseite. Hier kannst du unten eine Fahrradmitnahme auswählen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1451560 - 05.12.20 22:30 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Gerhardt]
ta7h12
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 144
In Antwort auf: Gerhardt
Ventimilglia - Roma wird einmal täglich angeboten, ebenso Roma - Bari.

Ja, es ist toll: Bari-Rom in einem Rutsch in 6 Stunden mit Fahrrad. Auch München - Rom geht mit 1x Umsteigen in Bologna. Wenn du aber was kombinieren willst, machst du Zug-hopping oder übernachtest besser in Rom. Da gibt es noch Optimierungspotenzial, um den Flieger wegzuoptimieren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1458828 - 10.02.21 09:24 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: ta7h12]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Die neu Diekterbindung EC 307 von Zürich bis Genua ist auch interessant.
Nach oben   Versenden Drucken
#1458850 - 10.02.21 11:58 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Hansflo]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1135
In Antwort auf: Hansflo
Hallo,

ich habe es gerade für eine Verbindung Mitte Jänner von Bologna C. nach Rom Termini (IC 585, ab 09:52, an 15:35) probiert und es ist ganz einfach:
- trenitalia.com aufrufen
- gewünschte Verbindung suchen und gewünschten IC auswählen
- danach kommen unten einige Zusatzangebote (Scootersharing, Hund, ... ) und dort "viaggia con la tua bici" klicken.

Ist für meine Probebuchung im Jänner übrigens noch kostenlos; die Bahnfahrt beläuft sich damit auf wohlfeile EUR 16,90.

Hans


Hallo Hans, ich bekomm es nicht auf die Reihe. Muss man angemeldet sein?

Versucht mit IC 700 Salerno - Roma Termini am 18.03. (Salerno ab 11:40)

Ich finde die Auswahl Hund usw. nicht.

Gruß
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1458851 - 10.02.21 12:07 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: m.indurain]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3318
Hallo Peter,

nein, angemeldet muss man nicht sein. Ich sehe es mir am Abend noch einmal an, vielleicht kann ich es genauer beschreiben.

H.
Nach oben   Versenden Drucken
#1458854 - 10.02.21 12:28 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: m.indurain]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3318
Habe es mir gerade angesehen und ja, es funktioniert ganz einfach:

Einstieg: trenitalia
- bei "da" und "a" usw. die Reisedaten eingeben, dann auf "cerca", dabei jedenfalls über den Eingabefeldern "principali soluzioni" stehen lassen und nicht auf "frecce" oder "regionali" ändern.
- dann deine gewünschte Verbindung auswählen "scegli"
- dann kommt das Feld mit den "offerte", also "Base", "Economy" oder "super economy" mit den Preisen; hier wieder das gewünschte Angebot auswählen durch "continua"
- danach ohne Anmeldung weiter, also "proseguo senza fare il login" und darunter erscheinen mehrere Banner "Taxibestellung" usw. unter anderem ein Banner mit Hund und eines mit Fahrrad "viaggia con la tua bici"; hier das gewünschte auswählen und schon kommt das Fenster, wo dein Platz sein wird (in meinem Versuch in carozza 3)

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1458862 - 10.02.21 12:50 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Hansflo]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10505
Hans, die Seite erlaubt doch auch die Anzeige in deutscher Sprache ... ich würde zwar die italienischen Begriffe verstehen, würde aber dennoch auf Deutsch umschalten ...
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1458941 - 10.02.21 21:58 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Keine Ahnung]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3318
Danke Arnulf, ich hab's probiert und ja, auf Deutsch geht es auch.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1458944 - 10.02.21 22:19 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Hansflo]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1135
Danke Hans,

hab es endlich kapiert. Der Hinweis mit dem Banner war es. Ich habe die Banner garnicht beachtet, weil ich die für Werbung gehalten habe ...

Inzwischen kostet die Reservierung 3,50 EUR pro Rad und Zug. Z. B. Salerno - Rom im Intercity 3,50 Euro und weiter im IC Rom - Falconara Maritima nochmal 3,50 EUR.

Gruß
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1459024 - 11.02.21 15:54 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: m.indurain]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3318
Diese Economy Preise finde ich in Summe sehr günstig (so zumindest bei meinen Probebuchungen) und die Radreservierungen sind ja ebenfalls im erträglichen Rahmen.
Wär schön, wenn du nach deiner Märzreise von deinen Erfahrungen berichten könntest.

Herzliche Grüße, Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1459028 - 11.02.21 16:08 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Hansflo]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1135
Hallo Hans,

mit März das war nur ein Test. Halte mich mit Reisen bis mindestens Mai zurück.

Die Preise sind sicher nicht hoch (sofern man den Economy-Tarif bekommt). Ich buche meistens wegen Wetter sehr kurzfristig. Da ist es dann in Deutschland oft schwierig überhaupt noch einen Radstellplatz zu bekommen. Wie es in Italien aussieht werde ich mal beobachten. Wobei wohl auch dieses Jahr nicht repräsentativ sein wird.

Ich glaube in den deutschen IC wird automatisch ein Sitzplatz im Wagen mit den Fahrrädern reserviert oder liege ich hier falsch?

Bei den Italien-IC kann der Sitzplatz zusätzlich reserviert werden allerdings ist nicht sicher, dass man einen nahe des Radabteils bekommt.

Gruß
Peter

Geändert von m.indurain (11.02.21 16:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459100 - 12.02.21 08:58 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: m.indurain]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3318
In Antwort auf: m.indurain
Ich glaube in den deutschen IC wird automatisch ein Sitzplatz im Wagen mit den Fahrrädern reserviert oder liege ich hier falsch?

Bei den Italien-IC kann der Sitzplatz zusätzlich reserviert werden allerdings ist nicht sicher, dass man einen nahe des Radabteils bekommt.

Zu den deutschen IC kann ich nichts sagen, bei einer Rad-Reservierung im ICE ist in der zweiten Klasse jedenfalls keine Sitzplatzreservierung mit dabei. Diese gibt es automatisch nur bei einer Fahrkarte für die erste Klasse und das ist dann am anderen Ende des Zuges.

Im italienischen IC kannst du dir bei der Sitzplatzreservierung den Waggon und den Platz aussuchen. Da hast du beim Buchungsvorgang eine schöne Übersicht über die einzelnen Wägen (carozze) und die verfügbaren Plätze. Noch schöner geht gar nicht.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1459118 - 12.02.21 10:47 Re: Velomitnahme in italienischen ICs [Re: Hansflo]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 956
Im deutschen Fernverkehr (also sowohl ICE, EC als auch IC) ist die Radmitnahme nur mit Fahrrad-Reservierung möglich und in der Fernverkehrs-Fahrradkarte gleich enthalten. Die Sitzplatzreservierung kostet extra. Meistens bekommt man einen Sitzplatz im Fahrradwagen.

Bei einigen EC, z.B. bei schweizer Wagen, sind die Radplätze auf den Zug verteilt (2 Plätze an jedem Wagenende) und das auch in Wagen der 1. Klasse. Da ist natürlich der Sitzplatz 2. Klasse schon mal etwas weiter entfernt.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de