Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
19 Mitglieder (albe, DerSchieber, Randonneur, 9 unsichtbar), 57 Gäste und 93 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26919 Mitglieder
90561 Themen
1390845 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3321 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1387991 - 27.05.19 17:09 Nachtzug Helsinki Rovaniemi, Erfahrungen?
kawa9999
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 355
Hi,
sorry ich hab schon wieder eine Frage. Ich versuche gerade 2 Tickets für das Nachtzug Helsinki Rovaniemi (Zug 273) zu buchen.
Ich kann das Rabatt-Schlafabteil (Saver berth) oder den Normalpreis kaufen.
Nur, bei den Rabatt-Abteil, kann ich kein Fahrrad dazu buchen (wir haben sowieso ein tandem). Ich habe jetzt nachgefragt und sie meinten ich soll das Ticket für die 2 Personen kaufen, und platz für das tandem in so einen sonder Gepäck Wagen gibt es sowieso.
Hat jemand es schon mal gemacht? ist da sowieso genug platz? So ganz entspannt bei der Aktion bin ich nicht, aber vielleicht liegt es an schlechtere Erfahrungen beim Fahrradtransport in der Vergangenheit.

Zweite Frage: vom Helsinki Flughafen, soll man lieber nach Tikkurila oder Helsinki HBF?
Tikkurila sollte näher sein.

Vielen Dank!
manuel
Nach oben   Versenden Drucken
#1387995 - 27.05.19 17:29 Re: Nachtzug Helsinki Rovaniemi, Erfahrungen? [Re: kawa9999]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14968
Wir haben das tatsächlich schon mit dem Tandem gemacht, allerdings ist das 20 Jahre her. Damals hatte der Zug einen großen Packwagen und Platz war kein Problem. Reservieren fürs Fahrrad ging soweit ich mich erinnere sowieso nicht, zumindest hat sich keiner dafür interessiert. Ein freundlicher Bahnbediensteter hat das Ein-und Ausladen übernommen. Dank Breitspur sind die Züge super laufruhig, wir haben bestens geschlafen
Nach oben   Versenden Drucken
#1388009 - 27.05.19 19:11 Re: Nachtzug Helsinki Rovaniemi, Erfahrungen? [Re: kawa9999]
panther43
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 813
Unterwegs in Kanada

Ich bin vor drei Jahren mit dem Nachtzug nach Helsinki gefahren. Es ist recht viel Platz für Räder da,der Gepäckraum war groß, ich würde die vielleicht nochmal über ihre Facbookseite anschreiben und ihnen das Problem schildern. Allgemein sind die finnischen Züge recht großzügig gestaltet, aber da kann es natürlich auch Änderungen gegeben haben! schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1388040 - 28.05.19 00:12 Re: Nachtzug Helsinki Rovaniemi, Erfahrungen? [Re: kawa9999]
Sonntagsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 818
Laut dieser Seite:
Nachtzug Finnland
hat tatsächlich jeder finnische Nachtzug ein geräumiges Gepäckabteil.

Viele Grüße

Andi
Nach oben   Versenden Drucken
#1388064 - 28.05.19 09:59 Re: Nachtzug Helsinki Rovaniemi, Erfahrungen? [Re: Sonntagsradler]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32445
Das unterschreibe ich nicht. Solche Gepäckwagen habe ich auch von außen schon lange nicht mehr gesehen und die langlaufenden Nachtzüge bestehen eigentlich nur noch aus Doppelstockwagen. Dazu passende Gepäckwagen gibt es nicht.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1388065 - 28.05.19 10:13 Re: Nachtzug Helsinki Rovaniemi, Erfahrungen? [Re: Falk]
panther43
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 813
Unterwegs in Kanada

na dann guck dir die Bilder in dem Link einfach an ... so ähnlich hatte ich den trotz Doppelstock auch in Erinnerung! ...
Nach oben   Versenden Drucken
#1388080 - 28.05.19 15:06 Re: Nachtzug Helsinki Rovaniemi, Erfahrungen? [Re: panther43]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32445
Dann hat man die Gepäckwagen wieder aus der Ecke geholt. Seit ich 1992 das erste mal in Finnland war, sind mir echte Gepäckwagen nicht vor die Flinte gekommen. Typisch waren dafür die Zugführer- und Halbgepäckwagen Gattung EFit



Mehrfache Mischungen von einstöckigen und Doppelstockwagen sind mir gar nicht untergekommen. Nicht ganz recht hat der Autor mit dem Grund für die großen Elchkisten. An der Spurweite liegt es nicht, sondern am Lichtraumprofil. Das wiederum ist, bedingt durch die Lage von Finnland am Rand des europäischen und russischen Netzes, weniger von Bedingungen in Nachbarländern abhängig und damit schon aus praktischen Erwägungen besonders groß.

(Der Server, auf dem traintracks.eu liegt, hat auch was von Schlafwagen. Am Abend angeklickt, am nächsten Morgen sind die Bilder dann da)
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1388127 - 29.05.19 00:08 Re: Nachtzug Helsinki Rovaniemi, Erfahrungen? [Re: Falk]
Sonntagsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 818
In Antwort auf: Falk
....Dazu passende Gepäckwagen gibt es nicht.


...was nicht passt, wird passend gemacht...

Gepäckwagen Nachtzug Finnland von aussen

Geändert von Sonntagsradler (29.05.19 00:12)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de