Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (Holm, 1 unsichtbar), 23 Gäste und 869 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29258 Mitglieder
97708 Themen
1534182 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2213 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Keine Ahnung 91
Juergen 70
panta-rhei 58
Falk 51
iassu 51
Seite 9 von 10  < 1 2 7 8 9 10 >
Themenoptionen
#1519640 - 19.01.23 14:18 Re: Streckensperrungen (Koblenz-Köln, linksrhein) [Re: sugu]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.885
In Antwort auf: sugu
Noch bis 10. Februar wird zwischen Koblenz und Köln gebaut ( Mitteilung der DB) . Fernzüge werden umgeleietet (einige halten in Bonn-Beuel), der Nahverkehr ist auf beiden Rheinseiten eingeschränkt.
Vor allem wird der RE5 in Remagen gebrochen. Auf der linken Rheinseite über Bonn Beuel und Neuwied fahren die beiden Regionalzüge meines Wissens ohne Einschränkungen
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1519650 - 19.01.23 17:17 Re: Streckensperrungen (Koblenz-Köln, linksrhein) [Re: StephanBehrendt]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.110
In Antwort auf: StephanBehrendt
[zitat=sugu] Auf der linken Rheinseite über Bonn Beuel und Neuwied fahren die beiden Regionalzüge meines Wissens ohne Einschränkungen


Von Köln aus mag es ja links sein, von Koblenz aus ist es die rechte Seite...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1519678 - 20.01.23 11:15 Re: Streckensperrungen (Koblenz-Köln, linksrhein) [Re: martinbp]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.885
In Antwort auf: martinbp
Von Köln aus mag es ja links sein, von Koblenz aus ist es die rechte Seite...
Das ist aber unwesentlich. Flussufer werden orographisch immer in Fließrichtung benannt. So werden deine Verirrungen vermieden. &#128513;
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1519682 - 20.01.23 12:12 Re: Streckensperrungen (Koblenz-Köln, linksrhein) [Re: StephanBehrendt]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.699
In Antwort auf: StephanBehrendt
Auf der linken Rheinseite über Bonn Beuel und Neuwied fahren die beiden Regionalzüge meines Wissens ohne Einschränkungen


In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: martinbp
Von Köln aus mag es ja links sein, von Koblenz aus ist es die rechte Seite...
Das ist aber unwesentlich. Flussufer werden orographisch immer in Fließrichtung benannt. So werden deine Verirrungen vermieden. &#128513;


Von Koblenz aus Richtung Köln ist in Fluss-Richtung und dann ist Beuel schon die rechte Rheinseite. Und der RE 8 fällt dort während der Bauarbeiten aus, um Platz für den umgeleiteten Fernverkehr zu schaffen (im Berufsverkehr fahren einige Fahrten).
Nach oben   Versenden Drucken
#1521263 - 09.02.23 17:25 Re: Streckensperrungen Schwarzwaldbahn [Re: sugu]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.682
zur Abwechslung mal wieder:
Zwischen Triberg und Villingen vom 17. April bis 10. Mai (oder wie gewohnt länger) ist die Strecke gesperrt.
Schienenersatzverkehr wird mit Bussen ohne Radmitnahme erledigt.
Infos zur Bahn HIER .

Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1521506 - 15.02.23 20:28 Köln-Aachen [Re: sugu]
Astronomin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 131
Wer Richtung Aachen aus Köln (oder weg von AC) bis Mai plant, sollte gut planen:
Klick
Gruß Eva
Nach oben   Versenden Drucken
#1521560 - 16.02.23 20:47 Tunnel der Tauernbahn wird saniert [Re: Astronomin]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17.195
Wer vorhat, den Ciclovia Alpe Adria Radweg zu fahren, sollte die Sanierungsarbeiten des Tunnels zwischen Böckstein und Mallnitz berücksichtigen: Vom 12. April bis 17. Mai findet kein Shuttle-Betrieb statt, alle Bahnen zwischen Salzburg und Kärnten werden weiträumig umgeleitet. Ab Mitte November 2024 ist sogar eine über halbjährige Sperrung bis Mitte Juli 2025 geplant, um den Tunnel vollständig zu sanieren: Mitteilung der OEBB
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1522013 - 23.02.23 15:30 Re: Streckensperrungen (Koblenz-Köln, linksrhein) [Re: sugu]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.699
In Antwort auf: sugu
Noch bis 10. Februar wird zwischen Koblenz und Köln gebaut ( Mitteilung der DB) . Fernzüge werden umgeleietet (einige halten in Bonn-Beuel), der Nahverkehr ist auf beiden Rheinseiten eingeschränkt.

Das ganze noch mal vom 03.-31. März 2023
Nach oben   Versenden Drucken
#1522016 - 23.02.23 15:47 Re: Streckensperrungen nach Eifel-Hochwasser 2021 [Re: sugu]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.699
Neues von der Ahrtalbahn aus dem General-Anzeiger Bonn (ich habe noch nicht nach einer Online-Version gesucht): Der Neubau von Walporzheim nach Kreuzberg hat begonnen. Dazu muss an den Wochenenden und komplett in den Schulferien der Betrieb zwischen Remagen und Walporzheim wieder eingestellt werden. Die Streck soll auch gleich elektrifiziert werden.

An der Eifelbahn ist Gerolstein hoffentlich bald wieder von Trier aus erreichbar. Die Bauarbeiten mussten wegen einer gesperrten Brücke unterhalb von Gerolstein wieder eingestellt werden und da die stillgelegte Eifelquerbahn Gerolstein - Andernach nach der Bergung der Fahrzeuge aus Gerolstein nicht befahrbar gehalten wurde, können während der Sperrung auch keine Eisenbahn-Baufahrzeuge nach Gerolstein kommen. So wird aus Ende 2022 vermutlich Ostern 2023. Auch die Eifelbahn soll elektrifiziert werden, aber erst nach der für Ende 2023 angestrebten vollständigen Wiederinbetriebnahme bis zum Jahr 2026 (mit neuen baubestellenbedingten Sperrungen?).
Nach oben   Versenden Drucken
#1523415 - 10.03.23 16:29 Re: Streckensperrungen rund um Stuttgart [Re: sugu]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 633
So, es wird heftig rund um Stuttgart ab 21. April voraussichtlich bis Ende Juli!
Heute (10.03.2023) hat die Bahn weitreichende Sperrungen für die S-Bahn, den Regional- und Fernverkehr angekündigt. Alle betroffenen Strecken hier aufzulisten, ist kaum möglich.
Besonders hart betroffen sind die Strecken Waiblingen - Stuttgart, die für 4 Wochen(!) komplett gesperrt werden soll, Stuttgart - Ulm, sowie Stuttgart - Tübingen. Es gibt bisher wohl kein Konzept, wie die Sperrungen kompensiert werden können!
Erste Infos gibt es beim SWR: https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuer...rungen-100.html
Hintergrund: Es müssen 1.200 km Kabel für Stuttgart21 verlegt werden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1523416 - 10.03.23 16:34 Re: SEV Gäubahn 3.Juni bis 26. Oktober 2023 [Re: UrbanCosmonaut]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 633
Und als ob obige Meldung noch nicht traurig genug wäre, hier noch die Schreckensmeldung für die Gäubahn (Stuttgart - Singen [ - Zürich]):
Baustellen erfordern Sperrungen und SEV vom 3.Juni bis 26. Oktober 2023
Die genauen Daten sind hier zu finden: https://www.bahn.de/service/ueber-uns/inside-bahn/news/grossbaustellen#7

Geändert von UrbanCosmonaut (10.03.23 16:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1523425 - 10.03.23 19:15 Re: SEV Gäubahn 3.Juni bis 26. Oktober 2023 [Re: UrbanCosmonaut]
stefan1893
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 563
Zur Gäubahn, siehe mein Beitrag vom 16. Januar.

Die Sperrungen im April i. Zus. m. Stuttgart21 sind natürlich eine absolute Frechheit. Also, dass sie derart kurzfristig angekündigt werden. Es liegt nahe, dass man die Zahl der gekündigten oder gar nicht erst neu abgeschlossenen Pendler-Abos in Grenzen halten wollte. Wenn man sowas als unlauteres Verhalten bezeichnet, wäre das noch nett ausgedrückt.
Grüße, Stefan

komoot-Profil

Nach oben   Versenden Drucken
#1528693 - 27.05.23 09:21 Re: SEV Gäubahn 3.Juni bis 26. Oktober 2023 [Re: stefan1893]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6.267
Auf der Strecke Halle - Sangerhausen (- Kassel) fährt zu manchen Zeiten kein Zug, weil Stellwerke nicht besetzt werden können.

Auf der Strecke Leipzig - Altenburg - Zwickau sind unterwegs bis Ende August Bauarbeiten. SEV nimmt keine Räder mit!
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1529930 - 16.06.23 16:27 Re: SEV Gäubahn 3.Juni bis 26. Oktober 2023 [Re: jutta]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6.267
Bei den ÖBB-Nightjet-Zügen kann es Ausfälle geben: https://www.lvz.de/reise/kurzfristi...dahinter-KPQ6S63AF5ADPBI3QPI3BSW3K4.html
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1529938 - 16.06.23 18:08 Re: Schwarzwaldbahn eingeschränkt [Re: jutta]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.682
Pünktlich zu Zeiten wachsenden Kapazitätsbedarfs fährt die Schwarzwaldbahn wegen Instandhaltungsverzögerungen beim Zugmaterial einmal wieder nur noch mit halbierter Frequenz.
Infos zb HIER

Das dürfte sich insbesondere auf die Radmitnahme negativ auswirken.


Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1530678 - 30.06.23 11:23 Brenner 6.-23. August 2023 gesperrt. [Re: Uli]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.699
Bauarbeiten der ÖBB.
Nach oben   Versenden Drucken
#1533506 - 16.08.23 17:49 Gotthard-Basistunnel gesperrt [Re: Uli]
stefan1893
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 563
Wegen der Zugentgleisung letzte Woche und der dadurch entstandenen Beschädigungen bleibt der Gotthard-Basistunnel noch mehrere Monate gesperrt:

Artikel in der Tagesschau

Die Umleitung über die Bergstrecke führt zu Fahrzeitverlängerungen von 1-2 Stunden.
Grüße, Stefan

komoot-Profil


Geändert von stefan1893 (16.08.23 17:49)
Nach oben   Versenden Drucken
#1533575 - 18.08.23 05:15 Re: Gotthard-Basistunnel gesperrt [Re: stefan1893]
dcjf
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.215
Unterwegs in Schweiz

Und führt auch zu geringeren Kapazitäten, da die Bergstrecke keine Doppelstockzüge verträgt. Bei übervollen Zügen trifft es in der Regel die Velos als Erste. Momentan sieht es so aus, dass eine Röhre für den Güterverkehr nächste Woche wieder offen ist und sobald ein neues Evakuierungskonzept vorliegt, könnten auch einzelne Personenzüge durch diese eine Röhre.
Nach oben   Versenden Drucken
#1533578 - 18.08.23 06:35 Re: Streckensperrungen rund um Stuttgart [Re: UrbanCosmonaut]
Radkater
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 79
In Antwort auf: UrbanCosmonaut
So, es wird heftig rund um Stuttgart ab 21. April voraussichtlich bis Ende Juli!

Das kann die Bahn noch viel besser: Wer mag, kann mal derzeit in die Verbindungssuche Stuttgart-Tübingen mit Fahrradmitnahme eingeben. Und staunen.

Normalerweise ist diese Strecke in ca. 40-60 Minuten erledigt, je nachdem, ob man mit dem IRE oder dem RE MEX fährt. In den vergangenen Monaten gab es an dieser Strecke immer mal wieder Schienenersatzverkehr an unterschiedlichen Stellen, so auch diesmal zwischen Nürtingen und Tübingen. Sowas ist man hierzulande fast schon gewohnt.

Neu hingegen ist, dass zeitgleich auch die S-Bahn zwischen Böblingen und Herrenberg nicht fährt, was die ansonsten nicht viel längere Alternativroute Stuttgart - Herrenberg - Tübingen ebenfalls kaputtmacht. Angeblich nehmen einige Busse Fahrräder mit, andere Alternativverbindungen beinhalten für Fahrräder längst ausgebuchte ICEs. Wer sich auf beides nicht einlassen möchte, hat nun eine Fahrzeit von über 4 Stunden (via Ulm und Sigmaringen). Dies bleibt voraussichtlich bis zum 09.09.2023 so.

Doch da geht noch mehr: Am Wochenende 02./03.09.2023 wird auch noch der Abschnitt Mengen - Herbertingen gesperrt, was die Verbindung zwischen Ulm und Sigmaringen ebenfalls zerstört. An diesen beiden Tagen sind wird nun bei 5 Stunden und 36 Minuten Fahrzeit zwischen Stuttgart und Tübingen mit Fahrradmitnahme, natürlich vorausgesetzt, die 2x6 Minuten Umsteigezeit funktionieren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1533587 - 18.08.23 08:55 Re: Streckensperrungen rund um Stuttgart [Re: Radkater]
stefan1893
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 563
Ich wollte dir eigentlich gerade als Alternative noch die Schönbuchbahn vorschlagen, aber da ist ja ab morgen bis zum 10. September auch SEV. Tja, was soll man dazu sagen. Die jahrzehntelange Vernachlässigung des Schienenverkehrs fällt uns jetzt vor die Füße... wer kann, sollte das Auto als Transportmittel für das Rad nutzen.

Als Notlösung kann man die ca. 16 km Böblingen-Herrenberg auch mit dem Rad überbrücken, ein Teil der Strecke ist als Radschnellweg ausgebaut. In ca. 45 Minuten hat man das überbrückt.

Gruß, ein leidgeplagter Anlieger der Gäubahn. schmunzel
Grüße, Stefan

komoot-Profil


Geändert von stefan1893 (18.08.23 09:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#1533712 - 20.08.23 13:33 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: Uli]
CarstenR
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 272
Seit gestern ist für sechs Wochen die Strecke von Oberhausen über Wesel und Emmerich nach Arnhem gesperrt. Die ICE-Züge von und nach Amsterdam werden umgeleitet und halten nicht in Düsseldorf, Duisburg, Oberhausen und Arnhem, dafür ersatzweise in Mönchengladbach, Venlo und 's-Hertogenbosch. Die Regionalzüge werden ab Oberhausen bis Arnhem durch Busse ersetzt. Das heißt, dass der untere rechte Niederrhein mit Wesel und Emmerich sowie die Stichstrecke nach Bocholt nicht auf der Schiene zu erreichen sind, die Niederlande vom Ruhrgebiet aus nur über Venlo. Ob in den Ersatzbussen die Mitnahme von Fahrrädern möglich ist, habe ich nicht recherchiert.
Nach oben   Versenden Drucken
#1533827 - 22.08.23 15:06 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Siegstrecke) [Re: Uli]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.699
Die Siegstrecke ist wegen einer Hangrutschung zwischen Au und Betzdorf seit 21.08. bis auf Weiteres gesperrt. Untersuchungen laufen und nächste Woche gibt es belastbare Aussagen, bis wann die Sperre dauern wird. Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.
Nach oben   Versenden Drucken
#1535210 - 16.09.23 11:04 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: sugu]
CarstenR
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 272
In den nordrhein-westfälischen Herbstferien werden von Freitag, dem 29. September, 21 Uhr, bis Freitag, dem 13. Oktober, 19 Uhr, beide Hauptstrecken durch das westliche Ruhrgebiet zwischen Duisburg und Mülheim bzw. zwischen Duisburg und Oberhausen voll gesperrt.

Der Fernverkehr wird großräumig über Wuppertal umgeleitet, so dass es zu Haltausfällen in Düsseldorf, Duisburg, Essen und Bochum kommt. Die Regionalexpress-Züge wenden bereits in Düsseldorf bzw. Essen, so dass auf den Zulaufstrecken Düsseldorf-Duisburg und Essen-Mülheim neben den Ersatzbussen nur die S-Bahnen zur Verfügung stehen.

Grund dafür sind Bauarbeiten auf der Autobahn am Kreuz Kaiserberg. Ich versuche gerade, mir den Aufschrei vorzustellen, wenn umgekehrt wegen einer Baumaßnahme der Bahn eine wichtige Autobahn für zwei Wochen gesperrt würde.
Nach oben   Versenden Drucken
#1539992 - 10.12.23 07:34 RE 11 Kassel-Düsseldorf (RRX) [Re: CarstenR]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.267
Noch im Sommer habe ich die durchgehende Linie von Düsseldorf nach Kassel Hauptbahnhof entdeckt. Sehr angenehm, so ohne Umstieg in Wilhelmshöhe.

Ab heute ist das Geschichte. Der RE11 fährt nur noch Hamm - Kassel Wilhelmshöhe.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1540004 - 10.12.23 12:33 Re: RE 11 Kassel-Düsseldorf (RRX) [Re: Juergen]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.450
Hallo Jürgen,
Zitat
Ab heute ist das Geschichte. Der RE11 fährt nur noch Hamm - Kassel Wilhelmshöhe.
du solltest aber auch erwähnen, das dies nur temporär (bis 05.05.2024) der Fall ist, siehe hier.
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1540055 - 11.12.23 09:59 Re: RE 11 Kassel-Düsseldorf (RRX) [Re: cyclist]
Uli
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 14.689
Zitat
du solltest aber auch erwähnen, das dies nur temporär (bis 05.05.2024) der Fall ist, siehe hier.
Na ja, ich würde heute eher darauf wetten, dass das nicht so kommt. Der Grund für die Streckenkürzung ist der allg. personelle Engpaß und ob der bis dahin beseitigt ist ....
Gruß
Uli
"Too much smoke, too much gas. Too little green and it's goin' bad!". "So sad", Canned Heat, 1970

Dear Mr. Putin, let’s speed up to the part where you kill yourself in a bunker.
Nach oben   Versenden Drucken
#1541281 - 01.01.24 16:02 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: cyclist]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17.195
Wurde in einem anderen Thema nebenbei unvollständig erwähnt, hier aber offenbar noch gar nicht: Die Bahnverkehr auf der Gotthardstrecke ist bis voraussichtlich noch in den Herbst 2024 (!) wegen Instandsetzungsarbeiten am Basistunnel gestört (u.a. ADAC-Meldung vom November). Zwar können zu bestimmten Zeiten einige Züge den Tunnel passieren, allerdings nur ausgewählte Verbindungen, zumal der Güterverkehr Vorrang genießt. Grund zur echten Sorge ist aber nicht, weil die Schweiz vorausschauend den alten Gotthardtunnel zwischen Göschenen und Airolo als Ausweichtunnel erhalten hat. Die Umleitung bedeutet allerdings Zeitverluste von bis zu 2 Stunden. Ohnehin besteht auch ohne umgeleitete Züge ein Regelverkehr durch den alten Tunnel mit dem Treno Gottardo, was offensichtlich auch nicht allen bekannt ist. Ferner gibt es noch eine Postbuslinie im Sommer über den Gotthardpass selbst zwischen Andermatt und Airolo. Kein Grund zur Panik also.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1541401 - 02.01.24 19:02 Re: Sperrung Frankfurt -Mannheim 2024 [Re: veloträumer]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.682
Die Riedbahm zwischen Mannheim und Frankfurt wird erneuert. Das soll voraussichtlich 5 Monate dauern. Infos HIER
Während der Sperrung gibt es zeitaufwändige Umleitungen und SEV mit Bussrn im kompletten Nahverkehr und darüber hinaus. Die Fahrradmitnahme ist, fürchte ich, wie in Deutschland beim SEV üblich,cnicht möglich. Ganz ersichtlich ist es jedoch nicht, vielleicht dann wenn man eine Buchung komplett durchspielt.
Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1541406 - 02.01.24 19:23 Re: Sperrung Frankfurt -Mannheim 2024 [Re: natash]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.780
In Antwort auf: natash
Die Riedbahm zwischen Mannheim und Frankfurt wird erneut. Das soll voraussichtlich 5 Monate dauern.... Nat
die 5 Monate aber erst im 2. Halbjahr 2024.
Wenn ich die Nachrichten richtig verstanden habe, ab sofort erst einmal für 3 Wochen um den Gesamtumfang festzulegen.
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages
Nach oben   Versenden Drucken
#1541409 - 02.01.24 19:41 Re: Sperrung Frankfurt -Mannheim 2024 [Re: Wuppi]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.682
Ja, die Hauptsperrzeit soll die zweite Jahreshälfte betreffen.
Ich kann mir aber vorstellen, wie es mittlerweile bei solchen Aktionen üblich ist, dass es vorab zu einzelnen Einschränkungen kommen wird. Aber das wird sich zeigen.



Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 9 von 10  < 1 2 7 8 9 10 >

www.bikefreaks.de