Hallo,

nachdem ich diesen Spätsommer in der Pamirregion (Teile des Pamir Highways M41 / Wahkan) unterwegs gewesen bin Vom Atlantischen Ozean an den Pazifik , möchte ich zwischen August und Oktober 2018 meine letzte Etappe rund um den Globus absolvieren.

Folgende Routenführung könnte ich mir vorstellen:

Dushanbe (Direktflug ab Frankfurt) - Pamir-Highway bis Sary Tash - Kashi (China)
Inlandsflug Kashi - Xining - Schanghai.


Ich bin 61 Jahre, verfüge über eine gute Kondition - möchte aber keineswegs durchhetzen.
(50 - 100 km/Tag und immer wieder mal einen Ruhetag, den mal auch für eine Wanderung bzw. Besichtigung verwenden könnte )
Übernachten gerne im Zelt, in Homestays oder Hostels. Wie es kommt eben.

Da ich in Bruchsal/Nordbaden wohne, wäre es gewiss von Vorteil, wenn du - bei Interesse - ebenfalls im süddeutschen Raum zu Hause wärst.

Kontaktaufnahme bitte nur über PN.

Gruß Manfred Grimme bier2