Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
19 Mitglieder (winoross, Maico, amati111, apfelgrün, Stefan aus B, 8 unsichtbar), 232 Gäste und 396 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27863 Mitglieder
93730 Themen
1457432 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3057 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1353043 - 05.09.18 15:55 Alternativen / Meinungen zu velomap Karten
Tagesschaum
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 38
Moin, moin,

ich möchte gerne das Kartenmaterial von velomap auf der nächsten Tour benutzen und nach Euren Erfahrungen bzw. Vorschlägen für alternative open source Karten fragen.

Nutzen werde ich sie für Touren innerhalb Deutschlands, also wenig exotische Gefilde. Navi wird ein älterer, aber neuwertiger Garmin 800 sein.

Ist es möglich dann mit GPSies eine Strecke zu planen und auf das Navi zu laden.

Grüße aus dem Norden!
Nach oben   Versenden Drucken
#1353044 - 05.09.18 15:59 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Tagesschaum]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20101
Ich benutze Velomap sehr gern, weil ich die stilisierte kontrastreiche Darstellung mag. Andere wiederum schwören auf Openfietsmap (was mir viel zu blass ist) oder sonstwas.

In Antwort auf: Tagesschaum
Ist es möglich dann mit GPSies eine Strecke zu planen und auf das Navi zu laden.

Das kannst du immer machen, Gpsies funktioniert vollkommen unabhängig von der Karte auf dem Navi. Die mit Gpsies geplante Strecke kannst du imemer aufs Navi laden (wenn dein Navi die Anzeige von Tracks zulässt).

Das funktioniert sogar, wenn gar keine Karte auf dem Navi ist, dann siehst du eben nur den Strich und den Positionszeiger auf grauem Hintergrund.

In Antwort auf: Tagesschaum
Navi wird ein älterer, aber neuwertiger Garmin 800 sein.

Ein Garmin 800 WAS? Edge? Dakota? Oregon? Montana? ... Du musst ns schon die Modellbezeichnung und nicht nur die Nummer nennen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (05.09.18 16:01)
Nach oben   Versenden Drucken
#1353046 - 05.09.18 16:06 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Toxxi]
Tagesschaum
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 38
Hallo Thoralf!

Danke schon einmal für die einfache Antwort. Dann scheint meine Planung ja ganz gut zu sein. Prima!

Es ist übrigens ein 800 "Edge" (Gibt's echt so viele Modelle mit 800? Ok, dann Anfängerfehler :-) )

Irgendwelche Bedenken bei dieser Karte-Gerät Kombination oder sollte das laufen?

Grüße!


Geändert von Tagesschaum (05.09.18 16:09)
Nach oben   Versenden Drucken
#1353047 - 05.09.18 16:11 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Tagesschaum]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20101
Sollte laufen und sollte auch Tracks anzeigen können.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1353051 - 05.09.18 17:11 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Tagesschaum]
uri63
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 874
GPX-Tracks kannst du auf das Edge 800 laden, musst diese aber über Basecamp auf das Edge 800 importieren. Ich benutze das Edge nur am Rennrad und fahre die gespeicherten Tracks ab. Routenplanung geht damit eher bescheiden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1353069 - 05.09.18 19:49 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: uri63]
Jörg OS
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1099
In Antwort auf: uri63
GPX-Tracks kannst du auf das Edge 800 laden, musst diese aber über Basecamp auf das Edge 800 importieren.


Das geht doch ohne Basecamp, man muss die GPX-Tracks doch nur in das Verzeichnis /Garmin/NewFiles auf die diversen Edge Geräte kopieren.

Gruß

Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1353153 - 06.09.18 15:14 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Tagesschaum]
Igel-Radler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1311
In Antwort auf: Tagesschaum
alternative open source Karten

Lieber Tagesschaum,

alle mir bekannten Open Source Vektorkarten benutzen die Daten von OpenStreetMap.

Zum Planen von Strecken habe ich übrigens mit dem Brouter die besten Erfahrungen gemacht, dort lässt sich auch ein GPX-Track für mein Garmin herunterladen.

Beste Grüße

Igel-Radler
Nach oben   Versenden Drucken
#1353674 - 11.09.18 13:38 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Jörg OS]
Tagesschaum
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 38
In Antwort auf: Jörg OS
In Antwort auf: uri63
GPX-Tracks kannst du auf das Edge 800 laden, musst diese aber über Basecamp auf das Edge 800 importieren.


Das geht doch ohne Basecamp, man muss die GPX-Tracks doch nur in das Verzeichnis /Garmin/NewFiles auf die diversen Edge Geräte kopieren.

Gruß

Jörg


Danke für die Antwort!

Ich hab's bislang noch nicht ausprobiert. Sollte es tatsächlich so einfach sein?

Grüße aus dem Norden!
Nach oben   Versenden Drucken
#1353676 - 11.09.18 13:41 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Toxxi]
Tagesschaum
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 38
In Antwort auf: Toxxi
Sollte laufen und sollte auch Tracks anzeigen können.

Gruß
Thoralf


OK, dann scheint alles richtig zu sein. Mittlerweile habe ich auch den Bug im Mapinstall beseitigt (die aktuelle Version scheint defekt zu sein - downgrade auf eine Ältere...) und die Karten werden am Garmin korrekt angezeigt. Das war ein wenig tricky...

Jetzt noch den Track drauf und los geht's... omm

Dank für die kompetente Antwort!
Nach oben   Versenden Drucken
#1353679 - 11.09.18 13:46 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Igel-Radler]
Tagesschaum
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 38
In Antwort auf: Igel-Radler
In Antwort auf: Tagesschaum
alternative open source Karten

Lieber Tagesschaum,

alle mir bekannten Open Source Vektorkarten benutzen die Daten von OpenStreetMap.

Zum Planen von Strecken habe ich übrigens mit dem Brouter die besten Erfahrungen gemacht, dort lässt sich auch ein GPX-Track für mein Garmin herunterladen.

Beste Grüße

Igel-Radler


Ja, das habe ich mittlerweile auch rausgefunden...interessant. Irgendwie greift fast alles an freien Karten auf OpenStreetMap zurück.

Auf jeden Fall werde ich mir auch noch einmal den "Brouter" ansehen, um Tracks zu erarbeiten /erstellen... zwinker

Gibt's große Unterschiede zu GPSies? Vermutlich nicht, oder?

Danke für den weiteren, alternativen Tipp und viele Grüße aus dem hohen Norden!
Nach oben   Versenden Drucken
#1353783 - 12.09.18 07:24 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Tagesschaum]
Seghal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1058
In Antwort auf: Tagesschaum
In Antwort auf: Jörg OS
In Antwort auf: uri63
GPX-Tracks kannst du auf das Edge 800 laden, musst diese aber über Basecamp auf das Edge 800 importieren.


Das geht doch ohne Basecamp, man muss die GPX-Tracks doch nur in das Verzeichnis /Garmin/NewFiles auf die diversen Edge Geräte kopieren.

Gruß

Jörg


Danke für die Antwort!

Ich hab's bislang noch nicht ausprobiert. Sollte es tatsächlich so einfach sein?

Grüße aus dem Norden!

Bei mir wurden nach dem direkten Übertragen aufs Gerät schonmal Tracks vom Gerät (eTrex30) nicht gefunden. Seitdem benutze ich dafür immer Basecamp.
In Aurich ist's schaurig, in Leer noch mehr. (norddeutsches Sprichwort)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1353792 - 12.09.18 09:17 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Seghal]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2521
In Antwort auf: Seghal
Bei mir wurden nach dem direkten Übertragen aufs Gerät schonmal Tracks vom Gerät (eTrex30) nicht gefunden.
Passiert mir mit dem Etrex30 auch ständig. Etwas Warten vor dem Auswerfen, ca. eine Minute, dann funktioniert es (meistens zwinker ).
Nach oben   Versenden Drucken
#1353890 - 12.09.18 20:20 Re: Alternativen / Meinungen zu velomap Karten [Re: Axurit]
Jörg OS
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1099
Hallo,

also mir ist das mit anderen Garmin Geräten, auch ein älteres etrex, nie passiert. Ich nutze immer den Massenspeichermodus, nicht Media Transfer Protocol (MTP) und stöpsel die Geräte erst nach dem "Abmelden" und nach einer Meldung in der Form "Sie können nun das Gerät vom USB ...." ab. Die Meldung braucht aber keine Minute bis sie nach dem Abmelden erscheint.

Eine weitere Stolperfalle ist folgende: Wenn man sich auf irgendwelchen Portalen (z.B. gpsies oder brouter) Tracks erstellt und nicht explizit für einen eindeutigen Tracknamen sorgt dann haben die Tracks in den gpx-Dateien (Auch wenn die gpx-Dateien unterschiedliche Namen haben) immer die gleichen Tracknamen.
Die Garmin Geräte arbeiten aber nur mit den Tracknamen. Dort führen also gleiche Tracknamen, auch wenn sie in unterschiedlichen Dateien sind, zu Problemen.

Gruß

Jörg

Geändert von Jörg OS (12.09.18 20:22)
Änderungsgrund: Zumindest einen Rechschreibfehler korrigiert
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de