Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
10 Mitglieder (GluteusMaximus, Lampang, Need5Speed, Nilz, kaman, kangaroo, KaivK, 3 unsichtbar), 176 Gäste und 489 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96181 Themen
1506547 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2634 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
Off-topic #178783 - 07.06.05 21:04 Re: Nur ´nen bisschen Kaffee [Re: hannibal]
Falcon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 154
Hallo!

Schade dass man mit Muskelkraft keinen Jura Kaffeeautomaten betreiben kann. Dazu dann noch das Berliner Lastenrad und noch den zu konstruierenden Generator drauf.

Ich finde Kaffee schmeckt nämlich nur aus Jura Kaffeeautomaten wirklich köstlich.

Ach da fällt mir ein: Wie wäre es mit einer LKW Kaffeemaschine (bei uns in der Firma sehr oft verbaut) und einem B + M 12 V Dynamo?

Diese minimalistischen Ansätze finde ich irgendwie nicht gut.

*** wegduck ***

Nebenher: Das EPA beim Bund wurde doch mit einem Esbit Kocher auch heiss, oder erinnere ich mich da falsch ist schon so lang her, meine W15 Zeit.

Gruß

Peter
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #178792 - 07.06.05 21:27 Re: Nur ´nen bisschen Kaffee [Re: Falcon]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5093
Ich denke, da müßtest Du Uwes Rad noch ein wenig aufrüsten. grins
Mal schauen, ein Dynamo gibt knapp 0,6 A ab. Die 12 V schafft jeder brauchbare, wenn Du schnell fährst - macht man ja immer, wenn man 'nen Kaffee braucht. bäh
Was zieht so eine Kaffeemaschine? Der Därr schreibts nicht dazu. Nehmen wir mal an 4 oder 10 Ampere. Dann reichen 7 bzw. 17 Dynamos. Nicht ganz billig, aber der Pallesen lötet Dir schon genügend Aufnahmen dran. Das Problem ist nur das schnelle Weiterfahren, wenn ein SON und 16 Seitenläufer etwa 120 Watt Nutzleistung und je nach Wirkungsgrad so 180 bis 250 Watt effektiv schlucken. Ist also eher was für JanUllrichs oder Tandemfahrer.

ciao Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#178885 - 08.06.05 08:16 Re: Nur ´nen bisschen Kaffee [Re: hannibal]
Dawn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 97
Puh, damit wär dann ja wohl alles geklärt zwinker

Danke für die ausführliche Beratung, ich werde mir auf jeden Fall die Dinger mal beim Globi angucken, und dann sehen, was ich wirklich brauche.

MFG
Dawn, für die ausführlichen Erklärungen wirklich dankbar....
Nach oben   Versenden Drucken
#179110 - 08.06.05 21:02 Re: Nur ´nen bisschen Kaffee [Re: Dawn]
befo
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 349
Einen kleinen Beitrag hätte ich noch:
meine Kaffeküche besteht aus der Espressomaschine von Globi, einer Dose Brennpaste, einem Abstandsring und einer Tasse.

Grüsse
Bernhard
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #179234 - 09.06.05 09:49 Re: Nur ´nen bisschen Kaffee [Re: hannibal]
AM/Jubilee
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 605
Hallo Hannibal,

habe gestern mal das Menue "Gärtnerin / Gulasch" vom Globi probiert. D.h. die Tasse vom Borde Kocher bis zum Absatz mit Wasser voll machen und zum kochen bringen.

Einrühren 10 min warten, obwohl nur 5 angegeben, aber das ist besser und dann fertig. Schmeckt für son Tütenfrass wirklich ausgesprochen gut. Nur leider sehr teuer (gibts beim Räer aber auch was billiger). Als Notration für unterwegs aber echt ganz gut. Essenzubereitung dauert dann echt nur 15 min und man braucht nichts schnibbeln usw.

Das werde ich auf die nächsten Non-Spediteur-Tour mitnehmen (meine vielbesungene Reise mit dem Moulton in die Pyrenäen irgendwann im Herbst). Übrigens zieht der Borde Kocher dank Kamin effekt mit dem Trangia Brenner wie SAU !

Nur ist es dafür ganz praktisch den Boden mit einem Loch zu versehen, damit man den einfach nur über den Brenner stellt. (Diesen bekommt man wegen dem Kamineffekt kauf nwieder aus ;-))
Viele Grüße
Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#219201 - 15.12.05 13:35 Re: Nur n bisschen Kaffee.... [Re: Anonym]
Anonym
Nicht registriert
In Antwort auf: Anonym


Diese Kocher sind aber nicht in allen Punkten besser als Trangia, so ist z.B. immer eine Brennstoffflasche erforderlich - Trangia kann dank des gedichteten Deckels für Wochenentouren mit einer Füllung betrieben werden.


Füllt man etwas Spritus in eine Platypus Faltflasche, nimmt diese nur soviel Platz weg, wie drin ist. Aus meinem Brasslite Turbo II-D schaffe ich es auch mit etwas Übung (mit mehrern Fingern die Luftlöscher zuhalten) überflüssigen Spiritus in die Faltflasche zurückzuschütten :-)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de