Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
25 Mitglieder (Der_Alex, Petro, Mikel265, amseld, 12 unsichtbar), 65 Gäste und 104 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
23358 Mitglieder
76284 Themen
1131893 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4750 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#823917 - 03.05.12 09:38 Höhendaten aus Track entfernen?
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11479
Wie kann ich Höhendaten aus einem Track entfernen? Geht das überhaupt?

Für die, die es wissen wollen: Es gibt mehrere Gründe für mich, das zu tun.

Zum einen zeigt er mir immer automatisch hohe und tiefe Punkte als nächstes Zwischenziel an. Da das mitunter bei jeder kleinen Bodenwelle passiert, nervt mich das. Ich möchte mir ausschließlich meine eigenen gesetzten Wegpunkte als Zwischenziele anzeigen lassen.

Zum anderen sind die Höhendaten in manchen Tracks wirklich schlecht und nicht zuverlässig.

Gibt es dafür eine Lösung? Bei BaseCamp finde ich keine entsprechende Option.

Gibt es ggf. auch die umgekehrte Möglichkeit, Höhendaten per Karte reinrechnen zu lassen? Bei Gpsies geht das (aber nur mit den vordefinierten Karten), bei BaseCamp habe ich auch das nicht gefunden. Komischerweise wird mir bei Routen das Höhenprofil angezeigt (sofern die Karte Höhendaten enthält), wenn ich die Route in einen Track umwandele, gehen die Höhendaten verloren.

Danke schonmal für hilfreiche Antworten.

Gruß
Thoralf

PS: Zusatzfrage: Wie kann ich beim Garmin Dakota 20 die Abbiegehinweise beim Routing ausstellen?
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#823926 - 03.05.12 10:13 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
derKalle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30
In Antwort auf: Toxxi
Wie kann ich Höhendaten aus einem Track entfernen? Geht das überhaupt?


BaseCamp und Co. kenne ich nicht. Mein erster Versuch wäre gpsbabel gewesen, das erlaubt allerdings nur die Konvertierung der Höhendaten sowie die Addition einer Konstanten. Hilft also leider nicht weiter.

In Antwort auf: Toxxi
Gibt es ggf. auch die umgekehrte Möglichkeit, Höhendaten per Karte reinrechnen zu lassen? Bei Gpsies geht das (aber nur mit den vordefinierten Karten), bei BaseCamp habe ich auch das nicht gefunden. Komischerweise wird mir bei Routen das Höhenprofil angezeigt (sofern die Karte Höhendaten enthält), wenn ich die Route in einen Track umwandele, gehen die Höhendaten verloren.


Die gibt es bei dem Projekt Viking. Dort kann man ein Track Layer mit einem Höhendaten-Layer kombinieren und erhält so einen Track mit Höhendaten. Die Höhendaten stammen dabei glaube ich von der NASA, das ist aber alles in den Dokumentation zu Viking genauer erklärt.

Grüße,
derKalle
Nach oben   Versenden Drucken
#823928 - 03.05.12 10:20 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
Tobias1106
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
Ich verwende sed, um einzelne Zeilen aus GPX-Tracks zu entfernen.
Je nach Struktur der GPX-Daten lautet dann der Aufruf z. B.
Code:
sed "/<ele>\|<elevation>/d" < Eingabedatei > Ausgabedatei
. In diesem Beispiel werden alle Zeilen gelöscht, welche die Tags "ele" oder "elevation" beinhalten und somit die Informationen bzgl. der Höhe entfernt.

Zum Abschalten der Abbiegehinweise auf Deinem Garmin könntest Du mal unter "Zieleingabe" -> "Tracks" schauen und einen Track laden. Bei meinem Edge findet sich dann ein Schraubenschlüssel-Symbol für die Trackeinstellungen und ich kann dort die Abbiegehinweise abstellen. Ob das beim Dakota 20 genauso klappt, kannst Du ja leicht testen. Fürs normale Routing lässt sich das wahrscheinlich nicht abschalten.
Nach oben   Versenden Drucken
#823938 - 03.05.12 10:58 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Tobias1106]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5706
DSs mit dem sed script is für Windows benutzer gemein.

Detlef (UNIX seit mehr als 22 Jahren)
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.Forumstreffen Edersee 2014
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #823942 - 03.05.12 11:09 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Deul]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2469
Wesentliche Tools gibt es auch für Windows. BTW, das genannte SED Skript sollte optimiert werden.


andre, mag weiße Zeichen auf schwarzem Grund, seit Anfang der 90er
Eat. Sleep. Ride.

Geändert von sigma7 (03.05.12 11:09)
Nach oben   Versenden Drucken
#823945 - 03.05.12 11:14 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Tobias1106]
Chris-Nbg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1265
In Antwort auf: Tobias1106
Zum Abschalten der Abbiegehinweise auf Deinem Garmin könntest Du mal unter "Zieleingabe" -> "Tracks" schauen und einen Track laden. Bei meinem Edge findet sich dann ein Schraubenschlüssel-Symbol für die Trackeinstellungen und ich kann dort die Abbiegehinweise abstellen. Ob das beim Dakota 20 genauso klappt, kannst Du ja leicht testen. Fürs normale Routing lässt sich das wahrscheinlich nicht abschalten.

Das werde ich bei meinem Dakota 20 heute Abend mal ausprobieren, denn bislang war ich der Ansicht, dass man bei Tracks generell keine Abbiegehinweise bekommen kann.

Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#823948 - 03.05.12 11:23 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
StephanZ
Nicht registriert
In Antwort auf: Toxxi
Wie kann ich Höhendaten aus einem Track entfernen? Geht das überhaupt?

Hier haben einige berichtet, sie würden ihre gpx Dateien mit Excel bearbeiten. Mein Excel öffnet gpx als XML. Ich habe es gerade versucht. Die Spalte mit den Höhen lässt sich wunderbar löschen. Aber ich habe es nicht hinbekommen, die Datei als XML zu speichern.

Aber vielleicht bist Du fähiger mit Excel.

Viele Grüße
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#823950 - 03.05.12 11:30 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: ]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11226
Zitat:
Aber ich habe es nicht hinbekommen, die Datei als XML zu speichern.

Einfach beim Speichern unter Dateityp "XML-Kalkulationstabelle (*.xml)" auswählen.
Gruß
Uli
Nach oben   Versenden Drucken
#823958 - 03.05.12 11:50 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Uli]
StephanZ
Nicht registriert
In Antwort auf: Uli

Einfach beim Speichern unter Dateityp "XML-Kalkulationstabelle (*.xml)" auswählen.
Gruß
Uli

Was da raus kommt, hat nichts mehr mit gpx zu tun.

Viele Grüße
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#823968 - 03.05.12 12:52 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Tobias1106]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11479
Das mit dem Script klappt, danke. schmunzel Auch unter Windows7 (mit ein paar Tricks).

Zu den Abbiegehinweisen: Wenn ich nach einem Track navigiere, kommen sowieso kein. Ich möchte die Möglichkeit haben, die Abbiegehinweise beim normalen Routing auszuschalten.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #824026 - 03.05.12 14:59 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: sigma7]
Tobias1106
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
In Antwort auf: sigma7
BTW, das genannte SED Skript sollte optimiert werden.

André, hast Du einen konkreten Vorschlag parat? schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#824112 - 03.05.12 19:03 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 775
Hallo Thoralf,

für solche Aufgaben bietet sich ein vernünftiges Planungstool wie z.B. TTQV an.
http://www.quovadis-gps.de/
Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#824215 - 03.05.12 23:12 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Chris-Nbg]
Chris-Nbg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1265
In Antwort auf: Chris-Nbg
In Antwort auf: Tobias1106
Zum Abschalten der Abbiegehinweise auf Deinem Garmin könntest Du mal unter "Zieleingabe" -> "Tracks" schauen und einen Track laden. Bei meinem Edge findet sich dann ein Schraubenschlüssel-Symbol für die Trackeinstellungen und ich kann dort die Abbiegehinweise abstellen. Ob das beim Dakota 20 genauso klappt, kannst Du ja leicht testen. Fürs normale Routing lässt sich das wahrscheinlich nicht abschalten.

Das werde ich bei meinem Dakota 20 heute Abend mal ausprobieren, denn bislang war ich der Ansicht, dass man bei Tracks generell keine Abbiegehinweise bekommen kann.

Also ich bekomme beim Dakota 20 keine Möglichkeit, Abbiegehinweise bei Tracks zu aktivieren. Schade.

Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#824252 - 04.05.12 08:36 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 691
Hallo,

Ich mache so etwas mit dem OpenSource-Tool QLandkarteGT: Track laden, Overlay aus Track erstellen, Track aus Overlay erstellen mit "keine Höhendaten erzeugen", erzeugten Track speichern. Voilà.

Gruß
Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #824967 - 06.05.12 22:20 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Tobias1106]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2469
In Antwort auf: Tobias1106
In Antwort auf: sigma7
BTW, das genannte SED Skript sollte optimiert werden.

André, hast Du einen konkreten Vorschlag parat? schmunzel

Ja.

Warum sollte das oben genannte SED Skript optimiert werden? Weil in einem XML Dokumen mehrere Elemente in einer Zeile stehen können, das oben genannte SED Skript löscht u.U. gewünschte Informationen; mit diesem Befehl passiert das nicht (hier können leere Zeilen entstehen, das ist aber kein Problem)
Code:
sed 's/<ele>[0-9\.]*<\/ele>//g' input.gpx > output.gpx

Diese Befehle löschen <ele> Elemente und leere Zeilen.
Code:
sed 's/<ele>[0-9\.]*<\/ele>//g' input.gpx | sed '/^[ \t]*$/d' > output.gpx

BTW, ein XSLT Skript löst diese Aufgabe zuverlässiger ...


andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#1133649 - 01.06.15 23:03 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: sigma7]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11479
Ich muss den alten Faden noch mal hochholen. Auf meinem neuen Laptop (Windows 7) bekomme ich SED nicht zum Laufen. traurig Es fehlt irgendeine Datei namens libintl3.dll .

Gibts irgendeine andere Lösung? verwirrt Ich stehe nach wie vor vor dem Problem, dass mich die Höhendaten im Track nerven. Bzw. nerven mich nicht die Höhendaten an sich, sondern das, was Garmin damit anstellt. entsetzt

Es muss doch irgendeine einfache Lösung geben. Wenn ich die GPX-Datei im normalen Editor öffne, dann sehe ich die Einträge der Form

<ele>Höhe</ele>

Aber da gibt es keine Funktion, diese Zeilen alle auf einmal zu löschen...

Über Hilfe noch vor dem Wochenende wäre ich sehr dankbar. Und möglichst auch eine Lösung ohne Fachchinesisch.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1133651 - 01.06.15 23:11 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
ohne Gasgriff
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Vim!

:%s#<ele>Höhe</ele>##g <Return>
:w! <Return>

Geändert von ohne Gasgriff (01.06.15 23:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#1133652 - 01.06.15 23:11 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2469
Thoralf, wenn Du sed von http://gnuwin32.sourceforge.net/packages/sed.htm verwendest, musst Du auch die Abhängigkeiten installieren; sind ebenfalls dort verlinkt.


Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1133654 - 01.06.15 23:18 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: ohne Gasgriff]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11479
In Antwort auf: ohne Gasgriff
Vim!

:%s#<ele>Höhe</ele>##g <Return>
:w! <Return>

Welcher Teil von "ohne Fachchinesisch" war jetzt unverständlich? verwirrt
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1133655 - 01.06.15 23:19 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: sigma7]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11479
In Antwort auf: sigma7
Thoralf, wenn Du sed von http://gnuwin32.sourceforge.net/packages/sed.htm verwendest, musst Du auch die Abhängigkeiten installieren; sind ebenfalls dort verlinkt.

Ah, okay. Hat geklappt, danke! schmunzel

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1133656 - 01.06.15 23:20 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 179
Du könntest mit GPSBabel die GPX-Datei in eine CSV konvertieren unmd danach wieder zurück.
Nach oben   Versenden Drucken
#1133658 - 01.06.15 23:30 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: ohne Gasgriff]
ohne Gasgriff
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Vim ist der gute alte Unix vi "improved" und nachprogrammiert für Linux. Es gibt ihn auch fertig kompiliert für Windows und einige andere Betriebssysteme und er ist ratz-fatz installiert. Qua Herkunft benutzt er die gleiche ex/ed-Syntax und regular expressions wie der sed. Wenn "Höhe" eine Ziffernfolge ist, dann natürlich so formulieren, wie oben in dem sed-Skript. Das erste Zeichen hinter s (substitute) wird als Trennzeichen für die Argumente (Suchstring/Ersatzstring) verwendet. Wenn du da statt / ein # verwendest, brauchst du Slashes in Such- oder Ersatzstring nicht mit Backslash zu maskieren.
Mit dem w! -Befehl schreibst du die editierte Datei raus und überschreibst damit "forced" das Original.

Oisklaa? zwinker


Ach so: Das %-Zeichen am Anfang ist die Addresse der Zeilennummern, die editiert werden sollen und eine Abkürzung für 1,$ - also alle Zeilen, von Anfang bis Ende der Datei - und der Doppelpunkt ganz am Anfang bringt den vi in den ex-Modus, also in die Befehlszeile am unteren Rand des Fensters. "vi" stand für "visible" und sein Fortschritt zum alten ex und ed bestand darin, daß man damit in einzelnen Zeilen rumeditieren und dabei direkt sehen konnte, was man tat.

Geändert von ohne Gasgriff (01.06.15 23:41)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1133662 - 01.06.15 23:49 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
ohne Gasgriff
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Das war kein Fachchinesisch, sondern nur der Name des Editors und die erforderliche Syntax um dein Ziel zu erreichen. cool
Nach oben   Versenden Drucken
#1133672 - 02.06.15 05:55 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: ohne Gasgriff]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 691
In Antwort auf: ohne Gasgriff
Vim!

:%s#<ele>Höhe</ele>##g <Return>
:w! <Return>

Und das dann für jeden vorkommenden Höhenwert? So funktionierts:

:%s#<ele>.*</ele>##g

Das ist im Prinzip die von sigma7 für sed vorgeschlagene Lösung auf vim übertragen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1133675 - 02.06.15 06:51 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: ohne Gasgriff]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11479
In Antwort auf: ohne Gasgriff
Vim ist der gute alte Unix vi "improved" und nachprogrammiert für Linux.

*würg* Mit vi musste ich mich im Studium rumschlagen... entsetzt krank
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1133704 - 02.06.15 09:20 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Toxxi]
JohnyW
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6805
Hi Thoralf,

In Antwort auf: Toxxi
bekomme ich SED nicht zum Laufen.
Wenn Du ab 1946 die SED nicht ans Laufen bekommen hättest grins

Grüße
Thomas
Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007

Geändert von JohnyW (02.06.15 09:20)
Nach oben   Versenden Drucken
#1133719 - 02.06.15 10:10 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: Axurit]
nom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 84
In Antwort auf: Axurit
Und das dann für jeden vorkommenden Höhenwert? So funktionierts:

:%s#<ele>.*</ele>##g

Das ist im Prinzip die von sigma7 für sed vorgeschlagene Lösung auf vim übertragen.


Keine gute Idee. Der Stern-Operator ist gierig. Wenn in einer Zeile mehr als ein Höhenelement steht (mit anderen Elementen zwischendrin), dann löscht das alles zwischen dem ersten und dem letzten Höhenelement (inklusive der Höhenelemente).

Besser
Code:
:%s#<ele>[0-9\.]*</ele>##g


Letztendlich lässt sich das Prinzip auf jeden Editor übertragen, der Suchen und Ersetzen mit regulären Ausdrücken erlaubt (für Windows beispielsweise Notepad++).

Suchen nach: <ele>[0-9\.]*</ele>
Ersetzen durch: leer
Grüße
Norbert
Nach oben   Versenden Drucken
#1133721 - 02.06.15 10:21 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: nom]
ohne Gasgriff
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
In Antwort auf: nom

Besser
Code:
:%s#<ele>[0-9\.]*</ele>##g


Vorsicht mit dem Backslash vor dem Punkt. Bei # als Trennzeichen wird so ziemlich jedes Sonderzeichen in den nachfolgenden Argumenten einfach als Zeichen interpretiert. Der Editor würde sich also auf die Suche nach Backslashes machen und nix finden. So war's zumindest unter Unix sowohl bei vi als auch sed.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1133728 - 02.06.15 10:49 Re: Höhendaten aus Track entfernen? [Re: ohne Gasgriff]
nom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 84
In Antwort auf: ohne Gasgriff
In Antwort auf: nom

Besser
Code:
:%s#<ele>[0-9\.]*</ele>##g


Vorsicht mit dem Backslash vor dem Punkt. Bei # als Trennzeichen wird so ziemlich jedes Sonderzeichen in den nachfolgenden Argumenten einfach als Zeichen interpretiert. Der Editor würde sich also auf die Suche nach Backslashes machen und nix finden. So war's zumindest unter Unix sowohl bei vi als auch sed.


Du hast Recht, der Backslash ist überflüssig. Das hat allerdings nichts mit dem # als Trennzeichen zu tun, sondern damit, dass der Punkt in einer Collection steht. Das # sorgt nur dafür, dass das / im Suchmuster nicht maskiert werden muss.

Unter Vim führt der Backslash nur dazu, dass das Suchmuster neben Ziffern und dem Punkt auch den Backslash erlaubt, und nicht dazu, dass der Text zwangsläufig einen Backslash enthalten muss. Das Muster erfasst beispielsweise sowohl <ele>123</ele> als auch <ele>12\34</ele>.
Es kann durchaus sein, dass ein Vanilla-Vi nicht mit dem Muster zurecht kommt, denn streng genommen gehört der Backslash maskiert wenn er in einer Collection steht. Mit dem Vim funktioniert das Muster allerdings problemlos.
Grüße
Norbert
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de