Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
21 Mitglieder (bikekiller39, schneller66, Horst14, EpiKlix, Pietzel, 10 unsichtbar), 196 Gäste und 309 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95950 Themen
1502304 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2652 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1504645 - 20.07.22 12:00 Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder
Need5Speed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 338
Der Anfang ist gemacht!

Nun sind wir stolze Besitzer von zwei Falträdern: Ein Dahon MTX, flammneu aus dem Laden (06/2022) und ein Dahon Cadenza (gebraucht). Beides sind 26er Räder. Vielen Dank an die Foristen (u.a. Falk) für die Tipps.

Wir versprechen uns von den Rädern einen einfacheren Transport in Flugzeugen (den wir eigentlich vermeiden wollen) und die Möglichkeit die Räder als "Gepäckstücke" in Bussen und Bahnen (u.a. TGV, SNCF etc.) mitzunehmen. Damit sollte sich unser Aktionsradius etwas erweitern und die Abhängigkeit von Stellplätzen bei der Bahn nicht mehr so groß sein.

Für unsere Zwecke werden die Räder Zug um Zug für aufgerüstet. U.a. werden die Sättel, Lenker getauscht, Schutzbleche, Gepäckträger, Beleuchtung ergänzt.

Was Schaltung (SRAM) und Bremsen (mech. Scheibenbremsen) angeht werden wir uns bei einigen Testfahrten von der Eignung der Serienkomponenten überzeugen lassen - oder auch nicht. Für eure Tipps und Vorschläge bin ich natürlich sehr dankbar.

Und da wir auch noch an der Reduzierung unseres Gepäcks arbeiten wollen, nenne ich das Projekt "Foldingbikepacking"!



Mehr dazu auf unserer Seite geraderaus.com

Mit sportlichen Grüßen aus Köln und allzeit gute Fahrt!

Heinz

Geändert von Need5Speed (20.07.22 12:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1504650 - 20.07.22 13:18 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: Need5Speed]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24198
Gratuliere!


Und willkommen im Klupp der Faltbaren. party
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1504705 - 21.07.22 17:38 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: iassu]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12168
Letztes Jahr hat mein Fahrrad kurz vor Venedig auch gedacht, es sei faltbar. Zum Glück erfolgte keine vollständige Faltung zwinker

Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1504721 - 21.07.22 22:04 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: Keine Ahnung]
BeBor
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 7539
In Antwort auf: Keine Ahnung
Letztes Jahr hat mein Fahrrad kurz vor Venedig auch gedacht, es sei faltbar. Zum Glück erfolgte keine vollständige Faltung zwinker

In Handwerkskulturen, in denen Gaffatape und Sekundenkleber eine noch größere Rolle spielen als bei deutschen Bauhandwerkern das Silikon aus der Presskartusche, gilt sowas auch formal als faltbar.

Bernd
Mit Fahrrädern? So mit selber treten? Wo ist denn da der Sinn? (Heinz Erhardt im Film “Immer diese Radler”)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1504919 - 25.07.22 10:53 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: Keine Ahnung]
Need5Speed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 338
Von Einmalfaltern hatte ich auch schon gehört ...
Mit sportlichen Grüßen aus Köln und allzeit gute Fahrt!

Heinz
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1509952 - 18.09.22 11:25 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: Need5Speed]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2934
Moin,
zufällig gefunden, vielleicht interessiert es jemanden MTX
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
#1512522 - 20.10.22 17:36 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: Need5Speed]
joese
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 350
In Antwort auf: Need5Speed
Der Anfang ist gemacht!

Nun sind wir stolze Besitzer von zwei Falträdern: Ein Dahon MTX, flammneu aus dem Laden (06/2022) und ein Dahon Cadenza (gebraucht). Beides sind 26er Räder. Vielen Dank an die Foristen (u.a. Falk) für die Tipps.

Wir versprechen uns von den Rädern einen einfacheren Transport in Flugzeugen (den wir eigentlich vermeiden wollen)




Das ist ein ganz ganz wichtiger Einwand! Man zeigt damit, daß man (eigentlich) umweltbewusst ist und (eigentlich) die richtige Gesinnung hat.
Hach ja, aber leider, leider kam das Leben dazwischen.... und die Bequemlichkeit...

Aber trotzdem ist man Einer von den Guten...eigentlich.... grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1512541 - 20.10.22 21:12 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: Need5Speed]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33137
Zitat:
Was Schaltung (SRAM) und Bremsen (mech. Scheibenbremsen) angeht werden wir uns bei einigen Testfahrten von der Eignung der Serienkomponenten überzeugen lassen - oder auch nicht.

Habt Ihr inzwischen Erkenntnisse in dieser Hinsicht? Funktionieren tun diese Einrichtungen durchaus, ich wollte mich nur nicht damit abgeben (weil das Bessere der Feind des Guten ist).
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1512587 - 21.10.22 11:20 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: Falk]
Need5Speed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 338
Hallo Falk,

das Cadenza habe ich inzwischen verkauft. Mit den Serienkomponenten war ich nicht sonderlich zufrieden und habe immer wieder auf das neue MTX meiner Frau geschielt. Kurzum wurde das Cadenza abgestoßen und ich konnte ein sehr gut erhaltenes MTX ergattern.

Das MTX hat schon definitiv bessere Bremsen und die 3er Kettenblätter bieten doch mehr Optionen. OK, die Federung muss nicht sein, aber komfortabler ist es schon. Und da wir mit diesen Rädern mehr Richtung Bikepacking mit wenig Gepäck gehen wollen, ist ein Lowrider nicht unbedingt erforderlich.

Umfangreiche Testfahrten haben wir aber leider mangels Zeit noch nicht machen können.
Mit sportlichen Grüßen aus Köln und allzeit gute Fahrt!

Heinz
Nach oben   Versenden Drucken
#1512595 - 21.10.22 11:48 Re: Dahon MTX 26" und Dahon Cadenza 26" Falträder [Re: Need5Speed]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33137
So hätte ich das wohl nicht gemacht, aber wenn Ihr jetzt zwei gleiche Gäule habt, ist das sicher von Vorteil. Die Federgabel ist übrigens ein Riesenvorteil, wenn Du eine echte Kamera dabei hast. Die harten Schläge durch die Starrgabel hat bei mir kein Kameragehäuse wirklich vertragen. Der beste Kunde bei den einschlägigen Kamerawerkstätten musste ich nicht dauerhaft sein. Passende Bugträger gibt es trotzdem, falls das Bikegepacke mal seine Grenzen erreicht. Mein Fall wird es nicht, dazu habe ich einfach keinen ausreichend guten Draht zur Wetterzentrale. Vielleicht schaffen das nur Katholiken.

Bei mir bleiben Fahrräder Baukastensysteme und was der Hersteller dranstrickt, ist grundsätzlich Wurscht. Da sind beide Dahon-Bauarten gute Grundlagen, weil die Komponentenaufnahmen vergleichsweise konservativ sind.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de