Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (3 unsichtbar), 96 Gäste und 311 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96183 Themen
1506523 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2635 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 5 von 5  < 1 2 3 4 5
Themenoptionen
Off-topic #1100029 - 27.01.15 13:50 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: veloträumer]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Granada hat was. Granada ohne durch von freundlichen Güterbodenarbeitern auf Flughäfen demoliertes Fahrrad hat noch viel mehr.
Jetzt müsste ich eigentlich alle Lufttransportjammerfäden hier verlinken. Möglicherweise bekäme der Forumsserver dann Verdauungsprobleme.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1100157 - 27.01.15 20:10 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: Falk]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21583
In Antwort auf: Falk
Granada hat was.

Yep, das stimmt.

[klugschei*modus an]
In den Mustern der Alhambra sind die Symmetrien sämtlicher 17 Ebenengruppen realisiert. Es finden sich zwar für jede einzelne Gruppe auch viele andere Beispiele, aber nicht in einem Gebäude.

Zur Umstrittenheit: unser Kristallographieprofessor im Studium schlug sich kraft seines Wissens auch auf die Seite der Jasager.
[klugschei*modus aus]
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (27.01.15 20:19)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1100166 - 27.01.15 20:35 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: Toxxi]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Na gugge, man lernt nie aus. Dass die Muster symmetrisch sind, ist zu sehen, die Systematik kannte ich noch nicht.
Zu was hat der Professor ja gesagt, zum Fahrradtransport nach Andalusien ohne Flugzeug? Das wäre dann sehr vernünftig.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1100282 - 28.01.15 12:29 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: Falk]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 344
Unterwegs in Österreich

Ich will fahren (nicht posen) :-)
OK, wenn es diese Kombi mit faltbar nicht gibt.
Dünnbereift ist mein jetziges (28 Zoll) Fahrrad auch nicht. Ich komm schon auch auf Schotter- und Sandwegen klar. Straßenrennen interessieren mich nicht.

Wie auch immer - ich weiß jetzt, was es gibt. Das Dahon Cadenza 26 Zoll wirkt auf alle Fälle sehr interessant, klingt auf alle Fälle sehr interessant. Wäre für mich dann ein zweites Tourenrad für Touren, wo die Rückreise nicht so einfach ist. Was ich auch erstaunlich finde, ist, dass das ein Online Versand ist. So ein Fahrrad muss man (zumindest meiner Meinung nach) einmal probe gefahren haben, bevor man sich entscheidet.

LG
Gaby
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)
Nach oben   Versenden Drucken
#1100497 - 29.01.15 09:30 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: oktopus]
Paarios
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 116
Kartons für Velotransport im Flugzeug finde ich bei jeder Reise jeweils am Endpunkt in einem Fahrradgeschäft. Ausser in Thessaloniki klappte das bisher immer; dort behalf ich mir mit einigen grossen Kartons aus einem Motorradgeschäft und 2 Rollen gutem Klebband.
Gekostet hat das meistens nichts oder ausnahmsweise mal 5 Euro
Nutze die Zeit, denn die Welt ist schön !
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1100629 - 29.01.15 15:51 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: Paarios]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21583
In Antwort auf: Paarios
Gekostet hat das meistens nichts oder ausnahmsweise mal 5 Euro

Ich habe mir in Chile auch einen Radkartion besorgt, und gekostet hat das was ganz entscheidendes: einen Urlaubstag! Ich habe zwar keinen ganzen Tag gebraucht, einen Karton besorgen, aber ein paar Stunden schon. Und den Tag zum Suchen hatte ich sicherheitshalber eingeplant, was im Nachhinein auch eine sehr gute Idee war.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (29.01.15 15:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#1109326 - 01.03.15 16:14 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: oktopus]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 344
Unterwegs in Österreich

Tadaaaaaaa:

[img]http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7147258/image/705207624[/img]

[img]http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7147258/image/705207789[/img]


Ich hab es getan! Ich hab mir ein Faltrad gekauft. Reifen hab ich gleich tauschen lassen. Adapterplatte auf den Gepäckträger montiert, damit ich meine Packtaschen verwenden kann. Sattel hab ich auch schon ausgetauscht. Licht (Akku-Lichct) ist ebenfalls schon dran.

Was mir noch fehlt, ist jetzt eine Lenkertasche. Ich habe zwei unterschiedlich große Lenkertaschen (je nach Bedarf) mit Klickfix-Halterung. Ich hätte auch eine unbenutzte Halterung. Nur sie passt nicht auf meinen Lenker! Nun brauch ich etwas anderes.

Wie auch immer, ich fahr seit 3 Tagen mit diesem Rad, und ich finde es fährt sich super :-) Und mein Problem Radmitnahme ist somit auch erledigt.

Liebe Grüße
Gaby
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)
Nach oben   Versenden Drucken
#1109387 - 01.03.15 20:40 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: oktopus]
oerni
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Kleiner Tipp zum Verpacken: In jedem besseren Kraut und Rübenladen gibts Frischhaltefolie. 30 - 50 m ca. 1-2 Euro. 2 Packungen reichen um das Rad damit einzuwickeln, fertig.
Ich hab früher immer wie ein Penner in den Städten die Müllkontainer nach Karton durchsucht und gesammelt. Einmal auch das Rad dem Folienservice am Flughafen anvertraut, nie wieder.
Gruß
Markus
Immer weiter, immer gerade aus
Nach oben   Versenden Drucken
#1176252 - 10.12.15 13:42 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: oerni]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 344
Unterwegs in Österreich

Tja.... ein paar Monate sind vergangen. Ich wollte eigentlich erzählen, was ich gemacht habe.

Ich bin am 17. Juli gestartet, zuerst einmal mit der Bahn von Wien nach Budapest und von da aus mit dem Rad die Donau entlang. Wir waren zu zweit - meine Freundin und ich. Leider hat die Tour nach 7 Tagen in Pancevo (30 km nach Belgrad) geendet, da ich krank wurde. Magen-Darm-Infektion, Fieber. Und wir mussten abbrechen. Ich konnte nicht mehr weiter :-((((

Ich hab mich dann erst mal auskuriert, bin wieder zu Kräften gekommen, war ein paar Wochen arbeiten. Und weil mich das alles nicht zufrieden gestellt hat und ich mich dieses Jahr noch einmal auf's Rad setzen wollte, bin ich am 18. September die Donau flussaufwärts gefahren. Von Wien nach Donaueschingen in 8 Tagen. Danach noch eine Rund-Tour zu beiden Quellen und schließlich mit der Bahn zurück nach Hause. Das war eine ganz tolle Tour!!!

Beide Touren werde ich in der Rubrik Reiseberichte posten, falls jemand lesen mag :-) Ob das mit den Fotos klappen wird, weiß ich nicht. Wenn nicht, kopiere ich nur den Link zu beiden Blogs bzw. zu den Fotoalben. Ich hab bei beiden Touren Blog geschrieben :-)

UND:
Ich mach die Tour ans Schwarze Meer noch einmal im Jahr 2016! Aber nicht bei 40 Grad und somit nicht im Juli.

LG
Gaby
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)
Nach oben   Versenden Drucken
#1186515 - 27.01.16 21:01 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: oktopus]
Jean-Luc
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Du bist nicht die einzige die voriges Jahr aufgegeben hat. Ich wollte von Wien nach Nordkap mit dem Fahrrad, ich habe nach 5 Tage in Warschau wegen 2 grosse Blasen am Hintern aufgegeben müssen. Selber Schuld !!ich bin 230 km der erste Tag und 220 km der Zweite Tag bei 40° peinlich Bis 2017!!
Bravo für deinen Tour bis Donaueschingen. Vor 2 Jahren bin ich von WIEN nach BLOIS(zu meinen Eltern) in 14 Tagen auf die Route 6 gefahren. Einfach unvergesslich !!!
Dieses Jahr im Juli habe ich vor von Wien bis zum schwarzen Meer zu fahren. Ich bin gespannt grins

Jean-Luc

Geändert von Jean-Luc (27.01.16 21:07)
Nach oben   Versenden Drucken
#1222952 - 06.07.16 14:18 Re: Osteuropa - Schwarzes Meer [Re: Jean-Luc]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 344
Unterwegs in Österreich

Hallo Jean-Luc,

wie kann man denn nur 230 km und 220 km an einem Tag fahren??? Und noch dazu bei 40°!!!

Hast du noch immer vor von Wien bis zum schwarzen Meer zu fahren? Jetzt ist Juli. Bist du noch da oder schon unterwegs?
Ich hab das auch vor, als zweiten Versuch sozusagen. Aber diesmal erst Ende August. Ich möchte Hitze vermeiden, aber auch wiederum nicht zu spät losfahren, damit die Tage nicht zu kurz werden. Wenn alles klappt, starte ich am 23. August.

Gaby
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 5 von 5  < 1 2 3 4 5


www.bikefreaks.de