Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (Voyageur, Deul, Alex HG, 6 unsichtbar), 95 Gäste und 313 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28884 Mitglieder
96401 Themen
1510397 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2607 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4
Themenoptionen
#1022336 - 09.03.14 23:02 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: liebro]
valentin86
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 225
In Antwort auf: liebro
Hat schon mal jemand tatsächlich "Fahrrad" als Transportmittel im Visumsantrag angegeben? Gab das Probleme?


Habe das ebenfalls 2011 und 2014 im Antrag angegeben und ohne Probleme die Visa erhalten.

Gruß,
Valentin
dieganzewelt.com - Reiseberichte: Fahrrad, Kajak, Rucksack
Nach oben   Versenden Drucken
#1022526 - 10.03.14 15:38 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: liebro]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
In Antwort auf: liebro
Die Zweitpass-Geschichte für das China-Visum hatte ich überlegt, mich aber dagegen entschieden, weil ich über die chinesische Botschaft in Teheran doch sehr viele positive Berichte gelesen habe (z.B.: nur 2 Tage für Express-Visum).


Pass ja auf ob die Informationen noch aktuell sind. Mit solchen Informationen bin ich auch losgefahren und auf einmal war Feierabend. Letztes Jahr im Sommer hat sich da so einiges geändert. Ich weiß zwar nichts über diese Botschaft im Detail, in vielen anderen Ländern hat's ordentlich gekracht.

Sei also gewarnt, plane genug Zeit ein, und den Zweitpass würde ich auf alle Fälle zur Sicherheit beantragen! Nicht dass du dann in Teheran stehst und es geht auf einmal doch nicht.

Geändert von dhomas (10.03.14 15:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#1022558 - 10.03.14 17:40 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: dhomas]
liebro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14
hier (externer Link) gibts Berichte von Leuten, die auch nach August 2013 noch China-Visa in Teheran (und anderswo) bekommen haben.
Die Sache mit dem Zweitpass werde ich mir nochmal überlegen.
Danke für die vielen Tips!
Nach oben   Versenden Drucken
#1022769 - 11.03.14 13:23 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: liebro]
sebael
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 522
Unterwegs in Argentinien

Soweit ich weiß, kann man seit Mitte August 2013 das China-Visum nur noch im Heimatland beantragen. Ob sich da mittlerweile wieder etwas geändert hat, weiß ich nicht. Ich glaube aber nicht, dass die Chinesen so schnell die Regeln wieder gelockert haben sollten. Das wäre sehr ungewöhnlich.
Ob man es in Teheran noch bekommt, kann ich dir nicht sagen.
Ich empfehle einen Zweitpass zu Hause zu deponieren und dann das Visum zur gegebenen Zeit von einem Freund, Familie etc. in D beantragen zu lassen. Beachten sollte man die 3-monatige Gültigkeit bis zur Einreise.
Wenn es fertig ist, einfach nach Zentralasien schicken lassen.
Ich wusste, als ich den Zweitpass in Istanbul nach Hause geschickt habe, noch nichts von einer neuen Regelung. Ich wusste nur, dass das China-Visum in Dushanbe schwer erhältlich ist. Da ich nicht plante nach Bishkek zu fahren, ging ich auf Nummer sicher. Hat sich am Nachhinein als richtig erwiesen, denn viele Radler bekamen in Bishkek kein Visum mehr. Ich habe dann den Pass mit dem Visum nach Dushanbe schicken lassen.

Viel Glück schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1023271 - 12.03.14 20:14 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: sebael]
legorado
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 297
So ist auch unser Plan, unsere Zweitpässe habe ich gestern bekommen. Nervig ist nur die Vorlage der Flüge und aller Buchungen der Hotels während der 30 Tage für das Visum. böse
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1023497 - 13.03.14 14:14 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: legorado]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
Ist nicht nötig! Eine Einladung einer Privatperson reicht auch aus. Darauf steht dass du die Person besuchst und bei ihr unterkommst. Das kann ein Chinese sein, oder sogar ein Ausländer der dort mit einem Business-Visum arbeitet. Auf dem Visum steht nichts dergleichen, und du kannst machen was du willst.

Geändert von dhomas (13.03.14 14:16)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1023728 - 14.03.14 07:41 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
cprima
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 306
Könnte ein Moderator hier mal aufräumen? *g*

Beim Klick auf "Visum Radler Iran" krieg ich jedesmal wieder aufs Neue einen Schock!
BG,
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#1023924 - 14.03.14 17:40 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
Roolfer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14
Unterwegs in China

Wie stehts eigentlich um diese Verpflichtungserklärung, in der man sich bei der Einreise zum Abschluss einer Unfall- und Krankenversicherung verpflichtet. Ich hab gehört man benötigt das nur bei Einreise mit dem Flugzeug. Macht man das dann am Flughafen? Brauch ich das überhaupt wenn ich aus der Türkei über Land komme? Und kann ich nicht auch einfach ein Beleg meiner Auslandskrankenversicherung zeigen? Meine Visaagentur hat diesbezüglich leider abolut keine Ahnung.

lg. Robin
www.robin-unterwegs.com

Mit Fahrrad und Kanu nach Australien
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1024300 - 15.03.14 21:14 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: dhomas]
zweitehalbzeit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 23
Unterwegs in Kolumbien

Hi, wir wollen nächstes Jahr nach China.
wie muss die Einladung denn aussehen? Ist es egal, ob ich den Ort in den 30 Tagen mit dem Fahrrad überhaupt erreichen kann; muss ich mich irgendwo melden? Wie aktuell ist deine Information?
zweitehalbzeit
www.weltradeln.de
Dream it- plan it- do it

Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1024317 - 15.03.14 21:56 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: zweitehalbzeit]
kangari
Nicht registriert
In Antwort auf: zweitehalbzeit
Hi, wir wollen nächstes Jahr nach China.
wie muss die Einladung denn aussehen? Ist es egal, ob ich den Ort in den 30 Tagen mit dem Fahrrad überhaupt erreichen kann; muss ich mich irgendwo melden? Wie aktuell ist deine Information?


Sicher ist es egal, welchen Ort du angibst. Nur keinen Ort in "Krisengegenden" wie Lhasa, Kashgar etc. Abgesehen davon ist es auch wichtig, wo ihr die Visa beantragt.

Wie ich nach China nächstes Jahr reinfahre ist noch nicht sicher.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1024325 - 15.03.14 22:11 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: ]
zweitehalbzeit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 23
Unterwegs in Kolumbien

ich dachte, zur Zeit geht`s nur vom Heimatland aus?
zweitehalbzeit
www.weltradeln.de
Dream it- plan it- do it

Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1024328 - 15.03.14 22:26 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: zweitehalbzeit]
kangari
Nicht registriert
In Antwort auf: zweitehalbzeit
ich dachte, zur Zeit geht`s nur vom Heimatland aus?


Ohne Gewähr. Dafür ändert sich vieles zu schnell.
http://caravanistan.com/visa/china/

Einfach abwarten, zur Sicherheit nen Zweitpass beantragen und losfahren. Im Heimatland gehts sicher am schnellsten und einfachsten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1024386 - 16.03.14 11:42 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: zweitehalbzeit]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
In Antwort auf: zweitehalbzeit
Hi, wir wollen nächstes Jahr nach China.
wie muss die Einladung denn aussehen? Ist es egal, ob ich den Ort in den 30 Tagen mit dem Fahrrad überhaupt erreichen kann; muss ich mich irgendwo melden? Wie aktuell ist deine Information?


Siehe hier: https://visumpoint.de/visumbestimmungen-china.html#Touristenvisum
Bevor jetzt über die Einzelheiten diskutiert wird: einfach dort anrufen, die erzählen dir genau was du aktuell brauchst.
Nach oben   Versenden Drucken
#1024402 - 16.03.14 12:42 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: Roolfer]
nom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 114
Wenn man den Angaben der Iranischen Botschaft in Berlin glauben darf, brauchst Du die Verpflichtungserklärung nur dann, wenn Du bei der Beantragung des Visums keine Kranken- und Unfallversicherung einer anerkannter Versicherungsgesellschaft vorweisen kannst. Ich habe allerdings keine Ahnung, welche Versicherungsgesellschaften in diesem Sinne anerkannt sind.
Ich habe mein Iranvisum in der Türkei abgeholt und später im Iran verlängert. Dabei bin zu keinem Zeitpunkt nach einer Unfall- oder Krankenversicherung gefragt worden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1024528 - 16.03.14 20:10 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: nom]
liebro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14
In Antwort auf: nom
Jep, ich habe das Turkmenistan-Visum in Teheran zur Abholung in Mashhad beantragt und dann später in Gorgan mein Iran-Visum verlängert. Ich hatte nur ein 20-Tage-Visum für den Iran, andernfalls wäre ich ohne Verlängerung ausgekommen.
In der turkmenischen Botschaft in Teheran hat das niemanden gestört.


Hi Norbert,
falls du diese Infos irgendwo hast: könnte ich dich noch um Adresse, Koordinaten oder grobe Wegbeschreibung zu der Polizeistation (?) in Gorgan bitten, wo du das Visum verlängert hast?
Für Alle die es interessiert: hier bei lonely planet steht wie und wo die Verlängerung in Rasht geht.
Gruß

Geändert von liebro (16.03.14 20:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#1024695 - 17.03.14 10:24 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: liebro]
nom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 114
Die Adresse der Polizeistation steht im Lonely Planet Iran. Den habe ich aber gerade nicht griffbereit. Melde mich am Wochenende noch mal.
Nach oben   Versenden Drucken
#1025214 - 18.03.14 16:20 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: nom]
liebro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14
Danke Norbert! Den LP Iran werde ich mir vermutlich noch holen.

Ich war heute im iranischen Konsulat in Hamburg. Habe gefragt, ob es möglich ist, ein Visum für 50 Tage zu bekommen. Nach Rücksprache mit dem Konsul erklärte mir die sehr nette Mitarbeiterin, mehr als 30 Tage wären (für ein Touri-Visum) nicht möglich. Aus irgendeinem Grund hätte ich wohl ursprünglich nur 25 Tage bekommen sollen - diese wurden aber aufgrund meiner Nachfrage wenigstens auf 30 Tage aufgestockt. Mehr scheint man also zurzeit - zumindest in Hamburg - nicht zu bekommen. Referenznummer hatte ich bereits (über uppersia). Nächste Woche soll der Pass mit Visum per Post kommen.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4


www.bikefreaks.de