Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (Heiko69, Stoik, Deul, Norfri, bikemike, Hansflo, 5 unsichtbar), 237 Gäste und 359 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27863 Mitglieder
93730 Themen
1457430 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3057 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#859543 - 01.09.12 12:39 Kurztrip mit Hund im Altmühltal
Time4Bike
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Dauer:4 Tage
Zeitraum:27.8.2012 bis 30.8.2012
Entfernung:0 Kilometer
Bereiste Länder:deDeutschland
Externe URL:https://sites.google.com/site/time4bike/Reiseberichte/Altmhltal-Fahrradtour-2012

Hallo miteinnander.

Ich bin nun seit einiger Zeit hier im Forum mehr der „Beobachter“ und hauptsächlich im Marktplatz unterwegs.
Nun ist es mal Zeit einen kleinen Bericht abzuliefern.
Ist zwar nichts außergewöhnliches, aber auch die kleinen Sachen können ein sehr schönes Erlebnis sein. schmunzel

Ich möchte euch mitnehmen auf eine kurze Fahrradtour durchs Altmühltal.
Da meine Familie (Evi, Alex und Manuel) 2 Wochen in Südfrankreich verbringen und ich alleine mit meinem Hund Nina zu hause bleiben musste, kam mir die Idee, 
warum das schöne Wetter nicht nutzen und einen Kurztrip ins Altmühltal machen.
Es wurde am Abend zuvor im Internet via Google Maps die Route zusammengestellt.

Ziel war:

4-5 Tage Zeit
keine zu langen Strecken, da ja mein Hund mit dabei ist
Übernachtung auf Campingplätzen
einfach nur entspannen

Hier seht ihr was bei der Planung rausgekommen ist.

Bettbrunn --> Kipfenberg
Kipfenberg --> Breitenbrunn
Breitenbrunn --> Kastlhof
Kastlhof --> Bettbrunn

https://lh3.googleusercontent.com/-FtqoO...al%25202012.jpg

Das Fahrrad wurde gepackt (die ganze Ausrüstung musste ich erst mal zusammensuchen, da diese zum Teil in den Tiefen des Kellers versteckt waren)
und dann gings am 27.08.2012 los.

Tag 1:    27.08.2012

wir fuhren also die uns schon bekannte Strecke durch den Köschinger Forst Richtung Denkendorf und dann weiter nach Westen 
unserem Tagesziel Kipfenberg entgegen.



Der Radweg hier ist einfach ein Traum. 
Vorbei an Solarfelder und durch das schöne Birkental kamen wir am frühen Nachmittag auf dem Campingplatz
in Kipfenberg an.
Wir haben uns auch gleich angemeldet und unser Zelt an einem sehr schönen Platz direkt an der Altmühl aufgebaut.
Den restlichen Tag verbrachte ich mit lesen, Kaffee trinken, in der Sonne liegen und Nina mit Enten beobachten. 



Tag 2:   28.08.2012

nach einem ausgedehnten Frühstück packten wir um 10:00 Uhr unsere Sachen und fuhren entlang der Altmühl 
den "Altmühl Fahrradweg" über Kinding Richtung Beilngries.
Hier gab es einige schöne Stellen wo man entspannt in der Sonne liegen konnte und Nina die Altmühl leer trank.



es ging vorbei am "Naherholungsgebiet Krazmühle" mit  Technikmuseum und dann rein nach Beilngries.
Nach einer kurzen Rast in einer Eisdiele fuhren wir weiter über die "ChinesenStadt" Dietfurt nach Breitenbrunn.
Breitenbrunn liegt zwar nicht mehr ganz im Altmühltal, aber der Abstecher durch das Laabertal entlang der 
"Wissinger Laaber" hat sich aufgrund der Landschaft sehr gelohnt.
Sobald das Zelt aufgebaut war gings wieder ans lesen, in der Sonne liegen und Kaffee trinken. 
Nina verbrachte den Nachmittag mit Eichhörnchen beobachten. 



Tag 3:   29.08.2012

In der Nacht hat es etwas geregnet und somit verzögerte sich die Abfahrt etwas bis das Zelt wieder einigermaßen trocken war.
Sobald alles verstaut war ging's das Laabertal zurück Richtung Dietfurt und wie gehabt an der Altmühl (Main-Donau Kanal) entlang 
vorbei an Schloß Eggersberg Richtung Riedenburg.



Auf dieser Strecke liegt auch der "Archäologie Park Altmühltal".
Hier kann man die Welt unserer Vorfahren kennenlernen.
Weiter gings nach einer Besichtigungstour vorbei an Schloß Prunn zum Tagesziel Kastlhof.



Der Campingplatz Kastlhof liegt sehr idyllisch am Main-Donau Kanal.
Das Zelt steht hier mitten in einer Apfelplantage.
Tägliches Ritual: Lesen, in der Sonne liegen, Kaffee trinken und entspannen.
Nachdem die Sonne untergegangen ist sitzen wir noch bis spät in die Nacht am Lagerfeuer und träumen vor uns hin. 
Als unser Holz zu ende ging, krochen wir um ca. 00:15 Uhr in den Schlafsack.

Tag 4:   30.08.2012

Heute folgt der letzte Streckenabschnitt unserer geplanten Fahrradtour.
Nachdem wir um 9:00 Uhr mit dem Frühstück fertig und die Sachen am Fahrrad verstaut waren, machten wir uns auf den Weg.
Die Reise ging heute bei angenehmen Temperaturen Richtung Essing zur längsten Holzbrücke Europas.
Hier war der Übergang auf die andere Seite des Kanals.



Da wir uns im Altmühltal befinden heißt es jetzt für die nächsten 6 km bergauf Radln.
Oben angekommen ging es dann über Altmannstein an einigen schönen Bächen zurück nach Bettbrunn.



Zusammenfassung:

Die Fahrradtour war ein sehr gelungener Kurzurlaub bei uns in der Nachbarschaft.
Nina hatte sehr viel Spaß am laufen und war jeden Tag zu 100% mit dabei.
Einige Abschnitte (längere Strecken Bergab) durfte sie im Hänger genießen.

Die Tour ist für Radlfahrer mit Hund bestens geeignet und ich kann nur jeden empfehlen:

Probiert es einfach aus. Es macht auch Spaß keine km zu fressen.
Nehmt euch Zeit und genießt die Natur, ihr seid nicht auf der Flucht.


it's Time4Bike

Hier könnt ihr alle Bilder unserer Tour anschauen:

Bilder der Altmühltal Radtour 2012

Schaltest du noch oder Rohloff'st du schon....

it's Time4Bike

Geändert von aighes (01.09.12 21:08)
Änderungsgrund: Karte aus Lizenzgründen in Link geändert
Nach oben   Versenden Drucken
#859858 - 02.09.12 19:40 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: Time4Bike]
wanz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1110
moin,
schöner Bericht!
gruß
wanz
Lieber Heidenspass statt Höllenqual
Nach oben   Versenden Drucken
#859889 - 02.09.12 20:36 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: Time4Bike]
WildeHilde26
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 489
Danke für die schönen Eindrücke! Es müssen nicht immer die großen Reisen sein. ... zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#866586 - 26.09.12 20:23 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: Time4Bike]
werner50
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18
Grüß Dich!
Deine Tour liest sich gut!
Hab auch Lust mal sowas mit meinem Hund zu machen!
Wieviel km machtst so am Tag mit Hund,und was für ein Tempo ist ratsam?
Gruß Werner!
Nach oben   Versenden Drucken
#866601 - 26.09.12 21:03 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: Time4Bike]
LeonardofQuirm
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 485
Schönes Tier,

schöne Tour, schöne Bilder!

Eine Reise mit einem Hund ist immer eine "große" Sache, wenn man sein Tier sehr gerne hat; macht schon ziemlich viel Spaß, dem Tier beim Spielen zuzugucken.
Gruß, Veit
Winterpokal
Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.
Nach oben   Versenden Drucken
#866632 - 26.09.12 21:54 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: Time4Bike]
radiusfrau
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 160
coole Aktion....

unser Wuff hätte sicher auch Spaß an so einer Aktion :-), aber er wäre wohl nur ungern wieder aus dem Wasser gekommen.


Durfte der Hund im Zelt schlafen :-)??

Viele Grüße Jutta
Lächeln ist die eleganteste Art, seinem Gegner die Zähne zu zeigen
Nach oben   Versenden Drucken
#866727 - 27.09.12 09:25 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: werner50]
Time4Bike
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Hi Werner,
zu Deiner Frage "wieviel km pro Tag":
kommt ganz darauf an wie Nina so drauf ist. Sie läuft so im Schnitt pro Tag 30 km.
Dann rollt sie sich im Anhänger zusammen und ich mache dann nochmal 30 km.
Als pro Tag ca. 60 km (mal mehr mal weniger).
zur Frage "Tempo":
Das Tempo bestimmt Nina. Hier ist es genauso wie Fahrradfahren mit Kindern. Man sollte seine
Reisegewohnheiten immer dem Hund anpassen.
Lieber etwas langsamer!
Schaltest du noch oder Rohloff'st du schon....

it's Time4Bike
Nach oben   Versenden Drucken
#866729 - 27.09.12 09:27 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: radiusfrau]
Time4Bike
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Hi Jutta

jo, im Zelt. Hat er sich ja auch verdient, oder?
Schaltest du noch oder Rohloff'st du schon....

it's Time4Bike
Nach oben   Versenden Drucken
#899856 - 16.01.13 09:51 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: Time4Bike]
ziegenpeter52
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 92
Hallo,

wurde dein Hund während des Alleinelaufens am Radweg (z,B. mit Feder am Rahmen) angeleint oder lief dieser frei ohne Leine nebenher? Wenn an rechter Seite angeleint wird und die Hängerbreite noch dazukommt, hat doch das Gespann eine enorme Breite! Wie wurde das bewerkstelligt?

Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#899946 - 16.01.13 15:10 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: ziegenpeter52]
Time4Bike
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Hi Peter

mein Hund ist beim Radfahren eigentlich nicht angeleint. Ich habe Ihr das "Fuß" am Fahrrad antrainiert. Sie läuft also in der Regel immer ohne Leine neben dem Fahrrad.
Einzig in Ortschaften oder wenn am Weg zuviel los ist kommt sie an die Leine (spezielle Halterung am Rahmen).

Wir hatten hier noch nie Probleme bezüglich der Breite.
Schaltest du noch oder Rohloff'st du schon....

it's Time4Bike
Nach oben   Versenden Drucken
#899948 - 16.01.13 15:30 Re: Kurztrip mit Hund im Altmühltal [Re: Time4Bike]
kettenraucher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1500
Ich finde Deine kleine Bilderbuchreise auch klasse und möchte mich für den liebenswerten Bericht und die schönen Fotos sehr herzlich bedanken.
Allen gute Fahrt und schöne Reise.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de