Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
12 Mitglieder (FordPrefect, sascha-b, Gina, Baghira, Tauchervater, jmages, dope0_1, 4 unsichtbar), 159 Gäste und 126 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95930 Themen
1501780 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2662 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#640037 - 22.07.10 19:33 welche Radschuhe?
Thomas 67
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 339
hallo zusammen,
will mir Radschuhe zulegen.Sie sollen hauptsächlich zum touren genutzt werden.Also zum radfahren genauso wie für z.B. Besichtigungen von Städten. Nutze jetzt immer noch Wanderhalbschuhe. Wer hat erfahrungen mit Radschuhen und was gibt es zu beachten.Was nutzt ihr für Schuhe?


Mfg Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#640086 - 22.07.10 22:15 Re: welche Radschuhe? [Re: Thomas 67]
Klaus1
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 752
Unterwegs in Deutschland

Mit welchen Pedalen fähhrst Du, Klickpedale oder normale Tatzen oder Plattformpeale?
Grüße aus der Toscana Deutschlands

Klaus
Nach oben   Versenden Drucken
#640137 - 23.07.10 09:18 Re: welche Radschuhe? [Re: Thomas 67]
Flathead
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 137
hej,

schau mal in die neue aktiv radfahren. da haben sie einen radschuhtest gemacht. is ganz gut
bg
kay
keep the rubber down
Nach oben   Versenden Drucken
#640283 - 23.07.10 19:55 Re: welche Radschuhe? [Re: Thomas 67]
Felis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 179
Hallo Thomas,
Ich fahre seit Jahren mit halbhohen Radschuhen von Shimano. Ich bin damit sehr zufrieden. Sie sind vorne recht hart, was ich beim Fahren liebe. Trotzdem lassen sie eine gewisse Biegung beim Marschieren zu, so dass ich locker eine Stadtbesichtigung von mehreren Stunden hinter mich bringen kann. Aktuell trage ich den MT 51. Er hat zwar keine Goretex-Membrane. Ich meide diese, da ich stark unter Fußschweiss leide. Gruß Felis
Freundlich grüsst
Ueli
Nach oben   Versenden Drucken
#640477 - 24.07.10 19:38 Re: welche Radschuhe? [Re: Thomas 67]
Liegeradler45
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 222
Hallo Thomas,
egal welches Pedal, die Sohle sollte einigermaßen steif sein, um den Druck des ganzen Fußes auf das Pedal zu bringen u. umgekehrt den Fuß bei hohem Pedaldruck zu stützen.(Im Gegensatz zu Wander-u. Sportschuhen, die das lockere Abrollen ermöglichen sollen.) Wenn Du auch längere Besichtigungstouren machen willst, scheinen die schon erwähnten Shimanos ein guter Kompromiss zu sein.Ich persönlich habe ein Paar ziemlich preiswerte Shimanos (Typ ?), ein Notkauf, die ich nur noch auf kurzen Touren auftrage, die aber auch sehr ordentlich sind. Auf Reisen trage ich den Specialized "Taho", mit dem man auch ganz gut laufen kann.
Grüße! Franz
Nach oben   Versenden Drucken
#640507 - 24.07.10 23:51 Re: welche Radschuhe? [Re: Thomas 67]
mstuedel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1882
Bei deinen Vorgaben (Nutzung hauptsächlich zum Radfahren und Besichtigung von Städten) würde ich dir ein SPD Modell empfehlen, z.B von Lake oder Shimano, so in dem Stil .
Ich selber benutze ein Vorgängermodell desselben von Shimano mit Schnürung und Klettriemen drüber. Damit hab' ich den Vorteil von Klickpedalen (runder Tritt) und genügend Komfort für Spaziergänge.
Auf Wanderungen über einer Stunde werden sie aber eher ungemütlich und ich hab' auch immer ein paar Reef Sandalen dabei für den Abend (Camping, Ausflug zu Fuss am Abend, Zelt,...).
Wenn du zuhause Parkett hast, rate ich dir auch dringend, die Dinger immer auszuziehen, bevor du reintrittst. zwinker

Gruss
volvo, ergo sum!

Nach oben   Versenden Drucken
#640972 - 26.07.10 18:40 Re: welche Radschuhe? [Re: Felis]
Thomas 67
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 339
Hallo Felis,
habe mir den von dir beschriebenen Schuh mal angeschaut, scheint mir für meine Fahrten am besten geeignet zu sein.Mit Klickpedalen habe ich keine Erfahrungen mein Bekannter ist am Anfang nicht damit klar gekommen, bekam den Schuh beim anhalten nicht schnell genug ausgedreht,deswegen scheue ich mich vor diesem System.

vielen dank auch an die anderen Tips.

MfG
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#641028 - 26.07.10 20:19 Re: welche Radschuhe? [Re: Thomas 67]
wattkopfradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1921
Hallo Tom,
mein Tip wäre - laß dich von den Mißerfolgen deines Bekannten in Bezug auf Klickpedale nicht entmutigen. Dir ist hoffentlich bekannt, daß du an den Klicks die Auslösekraft einstellen kannst !? Es läßt sich meiner Meinung nach einfach mehr Kraft aufs Pedal bringen und es gibt kein Abrutschen mehr.
Im übrigen habe ich auch die Shimano MT52 und bin sehr zufrieden damit. Lediglich die SPD-Platten habe ich etwas flacher geflext um beim Abrollen nicht jedesmal am Asphalt zu kratzen, aber bitte nur soweit, daß man noch mit dem Inbus greifen kann. Der Funktion hat es keinen Abbruch getan.
__________________________________________________
Freund der leisen Fortbewegung
https://goo.gl/photos/anunwfQyc615NPTV7
Nach oben   Versenden Drucken
#641074 - 26.07.10 22:01 Re: welche Radschuhe? [Re: Thomas 67]
mstuedel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1882
Hallo Thomas,

wenn du auf Klickpedalen verzichten willst und ohne schwere Wanderschuhe in die Pedalen treten möchtest, empfehlen sich Wandersandalen mit stabiler Sohle, wie z.B. die hier.
Für's Radeln ist die Sohle hart genug, dass du die Kraft gut auf's Pedal bringst, ausserdem sind die leicht uns sehr bequem auf den Spaziergängen. Bei Regen kannst du dazu ein paar Gore-Tex Socken anziehen.

Gruss
volvo, ergo sum!

Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de