Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (DerJoe, 2 unsichtbar), 220 Gäste und 465 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28164 Mitglieder
94527 Themen
1471137 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2886 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#46796 - 14.06.03 09:05 Radtour zum Nordkap - August/September
Skandi
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 177
Hej!

Wer hat Lust und Zeit, mit mir ab Anfang August mit dem Fahrrad zum Nordkap zu fahren?

Ich hätte bis Ende September oder sogar noch die erste Oktoberwoche Zeit. Allerdings kann die Tour auch gern kürzer sein, je nach verfügbarer Zeit und gewählter Route. Vorstellen könnte ich mir zum Beispiel die Route Helsinki-Nordkap-Stockholm-Trelleborg. Ich bin aber auch anderen Vorschlägen gegenüber aufgeschlossen, soweit sie zum Nordkap führen.

Ich bin Student, 23 Jahre alt und komme aus Rostock.

Wenn du interessiert bist oder Fragen hast, melde dich einfach hier im Forum oder per Mail: skandinavisch@web.de


Viele Grüße
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#46805 - 14.06.03 11:50 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo Skandi,

ich würde sofort mitfahren, aber ich kann nur bis zum 10. August. Wahrscheinlich hast Du meinen Eintrag auch gelesen.

Mitlerweile kenne ich eine ganze Reihe an Leuten, die diese Jahr dorthin fahren. Zwei Hamburger ADFCler sind am vorletzten Donnertag losgefahren und kommt wohl Mitte Juli wieder hier an.

Ich werde vermutlich auch noch losfahren (das mit den Reisepartnern ist gerad ein Bewegung), und dann gehst Du wohl noch auf die große Tour. Die Strecke ber Finnland ist sicherlich sehr attraktiv, Finnland kenne ich kaum. Es gibt ja viele, die diese Tour auch alleine unternehmen, mir wäre das aber zu einsam.

Viel Glück bei der Reisepartnersuche und gute Reise

So long Dittmar
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#47850 - 23.06.03 15:18 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
Andreas2
Nicht registriert
Hallo Skandi,

ich würde gerne mitkommen, allerdings hab' ich nicht so lang Zeit (vieleicht bis Ende August). Vor 8 Jahren war ich schon mal zum Nordkap unterwegs, allerdings allein. Da es mir zu langweilig wurde hab' ich die Tour abgebrochen (bzw. etwas geändert). Helsinki - Nordkap hört sich gut an, ich bin aber für alles offen.
Ich bin kein "Heitzer", fahre aber sicherlich etwas sportlicher als der Durchschnitt.

Viele Grüße
Andreas

ajanssen@uni-hohenheim.de
Nach oben   Versenden Drucken
#47884 - 23.06.03 18:47 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
HaraldSM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 136
In Fernradlerforum schrieb jemand, man dürfe in Norwegen nicht durch die Tunnel fahren. Stimmt das???

Das Tunnelfahren stelle ich mir zwar alles andere als angenehm vor, insbesondere dann, wenn das Teil mal eben 10 km lang ist, aber teilweise gibt es gar keine Alternativen.

In wie weit man das gesundheitlich übersteht, ist die andere Frage.


Viele Grüße

HaraldSM
Nach oben   Versenden Drucken
#47889 - 23.06.03 19:38 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: HaraldSM]
Skandi
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 177
Man kann in Norwegen problemlos durch die meisten Tunnel fahren. Natürlich gibt es einige Ausnahmen, wo dann häufig Alternativrouten für Radler angegeben sind. Im Prinzip aber kein Problem. Und lange Tunnel sind nicht sehr angenehm, aber es ist auszuhalten zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#48065 - 24.06.03 21:31 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: HaraldSM]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo Harald,

nach meinen Informationen ist es wirlich für Radfahrer verboten, aber mangels Alternativen sagt niemand etwas. Zumindest habe ich noch von keinem gehört, der damit ein Problem hatte, ich selber habe/musste schon eine ganze Reihe Tunnels befahren, ohne das irgendjemand etwas gesagt hat.

Fröhliche Grüsse Dittmar
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#48073 - 24.06.03 21:53 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
Henning
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 852
Ich hätte schon Lust, aber erst aber der letzten Augustwoche bist zum 14.09. Zeit (am 22.8. bin ich auf einer Hochzeit, am 15.09. hören die Sommerferien NRW auf). Also drei Wochen Zeit hätte ich. Wenn Dir das passt, schlag was vor. Mir würde es bis zu den Lofoten bzw. auf sie eigentlich schon reichen, da auch ich gehört habe, dass das Nordkapp eine Tourifalle und recht karg sein soll.

Alternativ bin ich für jeden Quatsch zu haben (abgesehen vom Geld bäh)

In Norwegen bin ich schon ein paar Mal gewesen, werde diesen Sommer auch nach Südschweden fahren.

Gruße aus dem Siegerland (um Stingers Gruß zu klauen)
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#48077 - 24.06.03 22:07 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
bigfoot
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 481
habe prinzipiell interesse und auch zeit.

warum willst du zum norkap, viel zu sehen gibts dort eigentlich nicht. norwegens westküste würde ich da schon interessanter finden (zumindest im süden).......
|| Eisen-SK || 29er ||
Nach oben   Versenden Drucken
#48087 - 24.06.03 22:41 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: bigfoot]
Henning
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 852
Norwegens Westküste ist - zumindest bis Höhe Bergen - nur eines, nämlich verregnet!! Habe letztes Jahr deutlich gemerkt, wie sich die Wassermassen, die der Seewind aus dem Meer aufnimmt, an den küstennahen Gebirgen abregnet. Fünf Tage lang... grr.. Aber Mittel- und Nordnorwegen interessierten mich auch.
Nach oben   Versenden Drucken
#48100 - 24.06.03 23:21 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: bigfoot]
Skandi
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 177
Mittlerweile haben sich die Planungen konkretisiert.

Losgehen soll es voraussichtlich am 9. oder 10. August in Trelleborg. Und dann soll es bis Ende September oder vielleicht sogar Anfang Oktober dauern. Als Route denke ich an Trelleborg-Oslo-Trondheim-Lofoten-Nordkap-Helsinki(-Trelleborg), ganz grob geschrieben. Auf dieser Route sieht man vieles von Skandinavien: Schären, Fjorde, Wälder, Lofoten, Nordkap, Berge, Seen etc.
Nach oben   Versenden Drucken
#48136 - 25.06.03 10:03 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
HaraldSM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 136
Hi Skandi und Dittmar,

vielen Dank für eure Infos!!! Wie ist das denn mit dem Lärm und den Abgasen??? Könnte mir das in einem 10 km Tunnel doch etwas übel vorstellen. Habt ihr Erfahrungen mit längeren Tunnels???

Viele Grüße

Harald
Nach oben   Versenden Drucken
#48143 - 25.06.03 10:31 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
::Marcel::
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Hallo Stephan,

ich bin vor ein paar Jahren schonmal die Tour Trelleborg-Nordkap gefahren, allerdings nicht über Ystad hinausgekommen (in Sperrzone gefahren und dick Kaution bezahlen müssen - Tour war also nach 300km zu Ende) ;-) Ich könnte frühestens am 23. August los würde die Strecke Trelleborg - Polarkreis mitfahren wollen (dann mit der Bahn zurück oder runter nach Helsinki). Ich bin 24, komme aus NRW und ein wenig Schwedisch findet sich auch in meinem Wortschatz. Leistungsmäßig fahre ich durchschnittlich schnell aber extrem ausdauernd (zwei Jahre Fahrradkurier in HH gewesen).

Anfang/Mitte August kann ich übrigens eh nicht empfehlen: Zu viele Touristen (Wohnwagenterror...) und viel zu heiß. Gerade Skåne kann im August wirklich brutal sein (mehr Südsee als Skandinavien).

Gruß, Marcel
Nach oben   Versenden Drucken
#48175 - 25.06.03 13:30 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: ::Marcel::]
Henning
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 852
Hallo Marcel,

weißt Du wie das in Norwegen mit der Bahn ist? Ich würde nämlich auch gern bis Bodø hoch und mich auf den Lofoten umsehen, und dann mit dem Zug zurück bzw. umgekehrt. Kann ich da oben spontan eine Karte kaufen, oder werden vielleicht auch gerade die Fahrradplätze ausgebucht sein?


Gruß, Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#48180 - 25.06.03 14:02 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: HaraldSM]
Skandi
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 177
@Harald
Mein längster Tunnel in Norwegen war glaube ich zwischen 3 und 4 km lang. Bei 10 km gibt es sicherlich Alternativen, z.B. Ausweichrouten für Radler oder einen Bus. Kann man eigentlich mit dem Rad durch den Nordkaptunnel, nur rein theoretisch? Der ist ja mehr als 10 km lang. Die Luft war natürlich nicht sehr angenehm, aber es ging. Die Geräusche sind auszuhalten, auch wenn man die Fahrzeuge natürlich viel deutlicher heranrauschen hört.
Nach oben   Versenden Drucken
#48182 - 25.06.03 14:07 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: ::Marcel::]
Skandi
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 177
@Marcel
Also der 23. August ist für mich definitiv zu spät. Wie ich schon schrieb, plane ich nun als Starttermin den 9. oder 10. August. Ich will ja nicht nur Kilometerfressen.

Das Skandinavien im August noch recht voll ist mit Touristen ist mir schon klar. Aber die Semesterferien sind nun mal im August und September, so dass man diese Zeit nutzen möchte.
Nach oben   Versenden Drucken
#48188 - 25.06.03 15:09 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
Sandro_S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 169
Zitat:
Kann man eigentlich mit dem Rad durch den Nordkaptunnel, nur rein theoretisch?

Ja, auch praktisch.

Sandro
Nach oben   Versenden Drucken
#48190 - 25.06.03 15:19 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Skandi]
atk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5190
Hallo Stephan,
durch den Nordkaptunnel kann man nicht nur theoretisch, sondern auch ganz real mit dem Fahrrad durch. Ich denke, der ist auch recht gut gelüftet, zumindest habe ich die Luft nicht als unangenehm in Erinnerung. Es war aber damals auch wenig Verkehr im Tunnel. War damals (1999) so um Mitte bis Ende August rum (wir sind da auch Anfang August in Trelleborg los und haben das tropische Klima in Skåne gut überstanden grins ).

Der Tunnel ist übrigens ganz witzig. Ein paar Kilometer hat man eine super Abfahrt, wie sie es wohl sonst kaum wo gibt: steil und gerade, wie mit dem Lineal gezogen. Man sieht zunächst die Lichter an der Decke und die Linien auf der Fahrbahn als vollkommene Geraden, die sich im Unendlichen treffen lach Wenn man das Unendliche erreicht hat grins , macht die Röhre einen Knick, dann geht's ein Stück horizontal, dann kommt wieder ein Knick und man muss für die Abfahrt büßen... bäh
Und draußen gehts wieder in den Regen (naja, war damals so).

Viel Spaß auf der Tour
Andreas schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#48615 - 29.06.03 20:28 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: HaraldSM]
Anonym
Nicht registriert
Hallo

Das mit den Tunneln ist gar kein Problem. Selbst den Tunnel zur Nnordkappinsel kann man per Bike nehmen. Es gibt nur ganz wenige die verboten oder gefährlich sind. Man bedenke, dass im hohen Norden ein derart schwacher Verker herscht, den wir uns in Deutschland gar nicht vorstellen können. Dazu sind die Autofahrer freundlicher. Die Küstenstrasse von Bodo nach Bronneysund ist von Tunneln übersät. Aber mit Licht kein Problem. Ich bin selbst ohne unterwegs gewesen. Bis auf einen waren alle beleuchtet. Ist zwar unheimlich und leut wenn mal ein Auto verbeikommt, aber total harmlos.
Und macht euch von Finnland nicht so viel Hoffnung. Es geht 100-te Kilometern geradeaus durch den Wald. Kaum Berge aber langweilig. Erst ab dem Polarkreis wirds besser und schöner.

Viel Spaß.

Benni
Nach oben   Versenden Drucken
#48732 - 30.06.03 17:27 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Dittmar]
skay
Nicht registriert
Hey Dittmar,
ich verding' mich gelegentlich für das ADFC-Magazin in Hamburg und habe mit Interesse von Deinen Bekannten gelesen, die von Hamburg (?) hinnauf zum Nordkapp gefahren sind. Kannst Du mir einen Kontakt herstellen, ich würde die beiden gerne in einer der kommenden Ausgaben portraitieren (wenn sie Lust drauf haben …) Die Mail kann an den ADFC gehen: redaktion@hamburg.adfc.de (die ist ganz frisch, ich hoffe, sie ist bereits online).

Übrigens: Wenn jemand was Spannendes betreffend Biken rund um Hamburg zu berichten hat – großes Interesse, besonders, wenns um Radtouristisches geht!

Herzlichen Dank und geräderte Grüße
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#48986 - 02.07.03 21:00 Re: Radtour zum Nordkap - August/September [Re: Anonym]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo Stefan,

morgen fahre ich los gen Nordkapp, allerdings geht es erst ab Varberg los, da meine Mitfahrer schon am Sonntag aus Lübeck gestartet sind und die eigentliche Tour, wie meist in Trelleborg losgeht.

Die Leute, die ich kenne, ist Conni aus HH, sie hat in diesem Frühjahr auch mindestens eine Tour des ADFC als Tourenleiterin gemacht. Sie ist allerdings noch unterwegs, kommt am 7.7. wieder.

Von mir kannst Du ab dem 13.8 wieder infos und Fotos bekommen, da muss ich wieder arbeiten.

Grüsse Dittmar
PS: Die emal adresse ging nicht.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de