Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
12 Mitglieder (sebo, Meillo, Sworks, R&B, 6 unsichtbar), 98 Gäste und 444 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29320 Mitglieder
97893 Themen
1537607 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2205 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 71
Sickgirl 66
panta-rhei 53
Rennrädle 52
Juergen 50
Seite 16 von 66  < 1 2 14 15 16 17 18 65 66 >
Themenoptionen
#319750 - 19.03.07 20:25 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Job]
Rheinradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 245
danke, habe ich auch bemerkt. Ist schief gelaufen. Hätte ich bei unsere Teile auf Antworten klicken müssem? Funktioniert denn der Link?
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#319751 - 19.03.07 20:27 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Rheinradler]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.904
In Antwort auf: Rheinradler

danke, habe ich auch bemerkt. Ist schief gelaufen. Hätte ich bei unsere Teile auf Antworten klicken müssem? Funktioniert denn der Link?
Christoph


NEIN!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #319752 - 19.03.07 20:28 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Rheinradler]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18.529
wenn man das zwischen den Klammern in die Browserzeile kopiert, sieht man das Bild.

Wend Dich für eine Reparatur vertrauensvoll an einen Admin. Kannst ja unter "wer ist online" schauen, ob gerade einer anwesend ist. Admins sind grün.


zum hochladen und einbinden von Bildern gibts in den FAQ auch nen schönen Beitrag.
job

Geändert von katjob (19.03.07 20:33)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #319755 - 19.03.07 20:33 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Job]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14.163
Zitat:
Admins sind grün.

kommen aber trotzdem nicht vom Mars grins
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#319757 - 19.03.07 20:35 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: rayno]
Rheinradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 245
mal schauen ob das jetzt funktioniert
]Schutzblech[/url]

Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #319761 - 19.03.07 20:44 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Job]
Rheinradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 245
Du kannst ja zaubern. Ich kämpfe mich so langsam durch. Ohne den schönen Beitrag aus FAQ wäre ich nicht so weit gekommen. In etwas kleiner ist es mir jetzt auch gelungen. An der Größe arbeite ich.
Christoph
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#319762 - 19.03.07 20:45 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Rheinradler]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
...fast.

Aber erstmal herzlich willkommen bei uns!

Das Erste läßt auf Weitere hoffen... schmunzel


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #319765 - 19.03.07 20:51 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: dogfish]
Rheinradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 245
kommt Zeit, kommt Rad
Christoph
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #319767 - 19.03.07 20:55 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Rheinradler]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
...wem erzählst du das! lach

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#319775 - 19.03.07 21:07 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Rheinradler]
2blattfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.043
Sind das SKS Schutzbleche? Als kleine Variation Deiner Idee habe ich mal den Originalwinkel der Schutzbleche entnietet und einen neuen (längeren) Winkel draufgesetzt. Ein anderes Mal war ich zu faul und hab Deine Idee hier umgesetzt: hält übrigens beides recht passabel lach.
Begrüsse Dich ebenfalls herzlich hier im Forum

Andi
Nach oben   Versenden Drucken
#319799 - 19.03.07 22:50 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Rheinradler]
Niederrhein-Tourer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 283
In meinem Beitrag in UR2 gibts sowas auch zu sehen.

Hat nur keiner gemerkt.... traurig

Na der dogfish hat wohl kein passendes Bild rausgesucht... grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #319804 - 19.03.07 23:09 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Job]
atk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.190
In Antwort auf: katjob

Admins sind grün.

Admins sind rot.
Nach oben   Versenden Drucken
#319810 - 19.03.07 23:52 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Niederrhein-Tourer]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34.013
Zitat:
Hat nur keiner gemerkt....

Hast Du schon gemerkt, dass dein Schutzblech ein bisschen weit vorn und damit hinten sehr hoch steht? Im Regelfall soll der Haltewinkel hinter der Gabel angebracht werden. Wenn Du den Winkel auf dem Schutzblech ein Stück nach vorn versetzt (und vielleicht noch einen Spritzlappen einbaust), sollte die Wirkung für Füße und Kette besser werden.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #319844 - 20.03.07 08:40 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Falk]
Niederrhein-Tourer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 283
@ Falk

Mhm... Mal drüber nachdenken...

Danke
Nach oben   Versenden Drucken
#319879 - 20.03.07 11:10 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: Falk]
Hesse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.244
Um bei Regenfahrten trockene Füße und ein halbwegs sauberes Rad zu behalten hilft doch eh nur der von dir propagierte "Schlickerlappen".

Da suche ich immer noch nach einer gescheiten Lösung, ...

Bis dann
Eberhard
Wie war das noch mal mit dem Steine-werfenden Elefanten im gläsernen Porzelanladen?
Nach oben   Versenden Drucken
#319881 - 20.03.07 11:12 Re: Unsere Teile: Schutzblech tiefer gelegt [Re: 2blattfahrer]
Rheinradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 245
Ja, Schutzbleche sind von SKS. Schutzblech entnieten wäre die Luxusvariante. Hält seit ca. 27.000km klapperfrei.
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#320006 - 20.03.07 18:32 UT: Nachtschicht... [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Wie gewünscht, erst nachdem ex-4158 die Sache durchgezogen hat: "Ein knallschwerer Tag für mich, mit 320 km und 2500 hm."

Hier der erste Teil: "Für mich immer noch die schnellste und schönste Carbonfelge => Campagnolo Bora, seinerzeit von Corima gefertigt.
Allein der Sound bei 50 km/h ist infernalisch und jeden Cent wert. cool... ein mit mir befreundeter Ingenieur konnte so eine Felge auftreiben."

/images/UR2/JulC-Bora1.jpg *)

"Die Nabe: 'Made in Germany for Germany', Modell 'Konrad Kujau'. Er hat sie selbst gedreht (als Vorlage diente eine Original-Corima-Nabe)
und an den Schwachstellen modifiziert. Dazu die Continental-Schlauchreifen, sind im Rundlauf und in den Notlaufeigenschaften unerreicht."

/images/UR2/JulC-Bora2.jpg.../images/UR2/JulC-Bora3.jpg

Hier beginnt für ex-4158 die Nachtschicht, mit einigen Anmerkungen: "Exposure Light, kann in der hohen Stufe mit Lupine-Halogen mithalten,
Brenndauer 2,5 Stunden. Bei niedriger Stufe 4 Stunden, reicht auf dem Rennrad völlig aus. Gesamtgewicht mit Lader 250g (Leuchte 150g)."

/images/UR2/JulC-Exposure1.jpg

"Daher auch ideal auf Reisen. - Die Dioden dienen zugleich zur Statusanzeige beim Laden und schalten automatisch auf Blinkbetrieb um...
bevor der Akku ganz leer geht, eine geniale Idee. Akkupreis ca. 70 Euro. - Bekannte Nachteile: Für eine Leuchte dieser Preisklasse ist der
Schalter eine Frechheit und mit Handschuhen schlecht zu bedienen. Anbringung am Lenker umständlich, Qualität der Schrauben schlecht."

/images/UR2/JulC-Exposure2.jpg

Was noch übrig bleibt: Geiles Licht! party .......................................................................................auf Sparflamme.

/images/UR2/JulC-Exposure-hoheStufe.jpg.../images/UR2/JulC-Exposure-niedrigeStufe.jpg

Gruß ex-4158

u. Mario

*) Bilder in Links umgewandelt

Geändert von Zak (21.02.08 15:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#320234 - 21.03.07 17:46 UT: Rahmen sucht Bremse! [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Und noch ein Wink...

von Josef ("jopp"), der das Corpus Delicti gleich mitliefert:

"Mein 18 Jahre alter Kynast-Rahmen, Laufleistung bisher ca 25 tkm,
Besonderheit: 92 mm Einbaubreite vorn, ca 124 mm hinten, Ösen für Flaschenhalter
will ich noch einbohren/einnieten. Abgeschliffen, grundiert und grünlackiert, ich weiss aber noch nicht..."





"...wie es weitergeht. Bin noch auf der Suche nach Handbremsen mit ca 63 mm Schenkelmass
und Gepäckträger mit Befestigungsmöglichkeit an der Platte zwischen den Hinterbaustreben
(wie es sie früher halt gab)..."

Schönen Gruss!
Josef


u. Mario,

der das jetzt einfach
so weitergibt... zwinker

Geändert von dogfish (21.03.07 17:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#320364 - 22.03.07 10:09 Re: UT: Rahmen sucht Bremse! [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.516
In Antwort auf: dogfish

"...wie es weitergeht. Bin noch auf der Suche nach Handbremsen mit ca 63 mm Schenkelmass
und Gepäckträger mit Befestigungsmöglichkeit an der Platte zwischen den Hinterbaustreben


Meinst du irgendweche Seiten oder Mittelzugbremsen? Ich kann mal in meiner bremsen-Grabbelkiste achauen, da gibt es so eineieges an Altenburger, Weinmann und Co. Natürlich nicht neu, sondern zum Aufarbeiten. Könnte dir bei Bedarf was raussuchen.

Gruß Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#320905 - 23.03.07 22:16 Re: UT: Rahmen sucht Bremse! [Re: Dittmar]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Hallo Dittmar

Dein Angebot wurde ebenfalls weitergegeben,
kann aber etwas dauern, bis du von Josef hören wirst.


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#321467 - 26.03.07 12:05 Re: UT: Rahmen sucht Bremse! [Re: Dittmar]
jopp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 416
Hallo Ditmar,
ja, ich bin auf der Suche nach Seitenzugbremsen. Ich bin wohl auf der Tektro HP auf das Modell ?r55? gestossen, in Deutschland gibt es dafür aber keinen Importeur, Hartje hat die nicht.

Kannst du mal schauen?

Josef
(Zur Zeit etwas wirr, weil viel unterwegs. Danke Mario)
Nach oben   Versenden Drucken
#321675 - 26.03.07 20:46 Re: UT: Rahmen sucht Bremse! [Re: jopp]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.516
Hallo Josef,

ich kann gerne mal schauen, habe eine ganze Kiste mit alten Seitenzubremsen.

Ansonsten gibt es bei Brügelmann auch das Modell Tektro Touring Alpha mit den Maßen 61-78 zum Preis von 19,50 Euro das Paar. Kannst aber gerne auch was von mir haben, musst du dir dann selber aufarbeiten (schmiren, putzen etc.) Kostet dann aber nur Porto.

Dauert vielleicht aber ein paar Tage.

Gruß

Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#321695 - 26.03.07 22:18 Es entwickelt sich... [Re: dogfish]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34.013
...nein, diesmal nicht das Flugwesen. Zur Zeit sieht es bei mir im Korridor so aus:

Inzwischen sind vernünftige Ventilkappen drauf, das Vorderrad hat auch schon eine Bremsscheibe. Die Bremsen liegen im Wandschrank dahinter, jetzt warte ich auf den Rahmen und ein paar Kleinteile.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#321701 - 27.03.07 00:17 Re: Es entwickelt sich... [Re: Falk]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1.581
Unterwegs in Deutschland

der Rahmen? vielleicht ein Speedlite? von Aiolos? der wirds bei mir nämlich... ist das die T Variante vom SON S?

LG Maik
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
#321703 - 27.03.07 05:25 Re: Es entwickelt sich... [Re: kennendäl]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34.013
Richtig, aiolos Speedlite in freundlichem Baumaschinenorange. Der Generator ist der stinknormale SON-S 20. Die Frage dabei ist nur, ob verpitlocken oder nicht. Die zweite wird die Kettenblattgröße. Das 13er Ritzel will ich mir ersparen, wenn ein 50er oder 52er Kettenblatt einbaubar ist und die Faltmechanik damit noch funktioniert. Auch den Lenkerbügel will ich umdrehen, also mit der Kröpfung nach vorn.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#322427 - 29.03.07 11:32 Re: UT: Rahmen sucht Bremse! [Re: Dittmar]
jopp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 416
Hallo Dittmar,
ich bin bei einem Händler in Dornstadt fündig geworden, da durfte ich ganz tief in der Kiste wühlen. Aber danke für dein Angebot.
Gepäckträger habe ich jetzt auch, von einem Händler, der eigentlich seit 5 Jahren den Laden aufgegeben hat - ich konnte mich dann aber doch nicht dafür entscheiden, seine anderen Schätze auch mitzunehmen...

Josef
Nach oben   Versenden Drucken
#322664 - 29.03.07 20:23 UT: Ulrikes Anhänger [Re: Niederrhein-Tourer]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Neues von "Sickgirl":

"Diese Woche bin ich endlich dazugekommen,
eine neue Schnellspann-Achse für meinen Anhänger zu drehen."





"Hiermit ist er wieder voll einsatzfähig. Beim Bau des Anhängers habe ich mich sehr stark vom BOB Yak inspirieren lassen.

Gefertigt aus Vierkantprofilen und die Ladefläche ist genau für zwei Kisten Sprudel ausgelegt. Für das Lenkkopf-Lager habe ich
einen 1"-Gewinde-Steuersatz verwendet. Die Verbindung mit dem Rad erfolgt über eine spezielle Schnellspann-Achse am Hinterrad."










Viele Grüße
Ulrike


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#322685 - 29.03.07 21:39 Re: Es entwickelt sich... [Re: Falk]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.444
Hombre was machst Du da mit der Bereifung vom A 380 lach zwinker Seiten Ständer kannst dir ja Sparren. lach
Nach oben   Versenden Drucken
#322686 - 29.03.07 21:41 Re: Es entwickelt sich... [Re: José María]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1.581
Unterwegs in Deutschland

nenene... nich mal ein A380 hat so pannensichere Reifen zwinker

Falk gehört halt zu Friedenspanzerfraktion, da kommt es auf 2-3kg an rotierende Masse zusätzlich nicht an...

ABER um Platten muss er sich keine Sorgen mehr machen

LG Maik
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
#322694 - 29.03.07 22:26 Re: Es entwickelt sich... [Re: José María]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34.013
Zitat:
was machst Du da mit der Bereifung vom A 380

Das täuscht, es sind nur 47-406er. Mehr geht wegen der Felgen nicht, außerdem wird der Bock ja vollgefedert. Das Hinterrad ist ein kleines bisschen größer, der Reifen hat einen Pannenschutzgürtel (und war 10€ teuerer).
Der Vorfürhobel in Charlottenburg hatte allerdings wesentlich dünnere Reifen. Mein Rahmen ist übrigens am Werden, so etwa in zehn Tagen kommen die Teile zum Pulvern. Hoffen wir mal auf die Männertagsfuhre.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 16 von 66  < 1 2 14 15 16 17 18 65 66 >

www.bikefreaks.de