Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (BvH, Larry_II, MikeBike, 9 unsichtbar), 114 Gäste und 566 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29320 Mitglieder
97917 Themen
1537956 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2206 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Sickgirl 75
Falk 75
Juergen 71
Nordisch 62
panta-rhei 60
Seite 17 von 66  < 1 2 15 16 17 18 19 65 66 >
Themenoptionen
#322697 - 29.03.07 22:52 Re: Es entwickelt sich... [Re: Falk]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1.581
Unterwegs in Deutschland

mehr geht nicht? ich hatte auch schon langfristig auf den DAV16 2,35" Big Apple drauf... gar kein Problem... desweiteren gibt es ja auch die breiten 20" Felgen von Sun Rhyno oder die ARims... als 29,8mm Maulweite, in 32 u. 36 Loch

LG Maik
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
#322701 - 29.03.07 23:12 Re: Es entwickelt sich... [Re: kennendäl]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34.022
Ich wollte aber erst die Radaufnahmen gesehen haben. Wäre doch peinlich geworden, wenn dann die Reifen klemmen. War aber gar nicht so einfach, die Felgen zu finden. 36löchrig ist wegen BMX-Felgen kein Problem, 32 Löcher gibt nicht sehr viele. Jetzt warte ich erstmal auf den Probebetrieb.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#324182 - 04.04.07 19:30 UT: Was für ein Vorbau... [Re: Max Herrmann]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Auch sowas kommt aus Frankreich...


Soeben eingetroffen, von "Max Herrmann":

"Als er bei mir ankam, musste ich feststellen,
dass 'Philippe' wirklich in einem gaaanz schlechten Zustand war." schockiert





"Für mich zählen diese Art von Vorbauten mit zu den schönsten - habe mir einen
120er ausgewählt - für das neue Projekt: Diesmal ein 60er/70er Jahre Rickert." cool





"Nach ein paar Minuten intensiver 'Aufarbeitung' entsprach er dann meinen Vorstellungen:

Die Pfeilnut an der Lenkerklemmung mit dem Farbton ausgelegt, in dem auch der Rahmen lackiert ist."





"Durch die Spiegelung auf dem Bild sieht es so aus, als wäre die Auslegung etwas krumm und schief...

zum Glück ist sie das aber in Wirklichkeit nicht.

Vielleicht Etwas für "Unsere Teile"...?" schmunzel


Liebe Grüße aus Berlin, Max


und aus München,
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#324201 - 04.04.07 20:50 Re: UT: Was für ein Vorbau... [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.516
Hallo Max,

einen tollen Vorbeu hast du da, die "Jungs" hatten früher viel Stil. Die Farbe des Rades sieht auch vielversprechend aus.

Ist das das Rad für das du Mafac Competition Bremsgriffe suchtest, ich habe leider auch nur einen Satz davon, sorry.

Gruß

Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#324206 - 04.04.07 21:10 Re: UT: Was für ein Vorbau... [Re: Dittmar]
Max Herrmann
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 163
Hallo Dittmar,
ja, mit den Jungs gebe ich dir recht... zwinker
Genau, dafür hätte ich welche benötigt, habe aber nun welche anderweitig bekommen cool
Vielen Dank dennoch und vielen Dank auch an Mario für die Präsentation....
Liebe Grüße,
Max
Träume oder lebe. - beides bedeutet Sein! (R.M. Rilke) Kommt Zeit, kommt Rad !
Nach oben   Versenden Drucken
#324231 - 05.04.07 04:44 Re: UT: Was für ein Vorbau... [Re: Max Herrmann]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18.529
verwirrt
auf dem ersten Bild sieht es aus, als wäre da ein Riss drin.

job
Nach oben   Versenden Drucken
#324233 - 05.04.07 05:13 Re: UT: Was für ein Vorbau... [Re: Job]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Klappe, die Dritte...

Glaub mir, Steffen, da ist kein Riss drin!

Wäre sonst noch irgendetwas Erwähnenswertes an diesem Teil...???

Und zur Abwechslung vielleicht mal in die andere Richtung.

Vielen Dank für die Mühe!


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#324284 - 05.04.07 10:18 Re: UT: Was für ein Vorbau... [Re: Job]
Max Herrmann
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 163
Mensch Job,
da jagst Du mir ja einen Schrecken ein... schockiert und obwohl ich auf dem Bild zwar nichts erkennen konnte, musste ich mich noch mal am Original vergewissern... --> ist alles bestens! schmunzel
Liebe Grüße,
Max
Träume oder lebe. - beides bedeutet Sein! (R.M. Rilke) Kommt Zeit, kommt Rad !
Nach oben   Versenden Drucken
#324287 - 05.04.07 10:27 Re: UT: Was für ein Vorbau... [Re: Max Herrmann]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18.529
Die teile sind doch aus Aluguß?
War der schon so lange in Benutzung, das er so unansehnlich aussah, oder ist das quasi die Rohform?

Wie hast Du das in "wenigen Minuten Arbeit" so auf Hochglanz poliert?

Elsterglanz? Willst Du das dann noch farblos lackieren?

ja ja, viele Fragen.

listig

job
Nach oben   Versenden Drucken
#324309 - 05.04.07 11:46 Re: UT: Was für ein Vorbau... [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.516
Hallo Teilefreaks,

nicht ganz so edel, aber früher hat Pivo auch mal schöne Vorbauten hergestellt - in Aluguss -, später nur "Billigkram". Man sieht, dass der Vorbau schon etliches "hinter sich" hat.






Auf dem letzten Bild liegt noch ein Vorbau von (nicht aus) Titan, der allerdings nicht aus Alu, sondern verchromtem Stahl ist.

Gruß Dittmar

Geändert von Dittmar (05.04.07 11:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#324429 - 05.04.07 20:31 UT: Frankreich hoch 2 [Re: Dittmar]
Max Herrmann
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 163
Hallo Dittmar,
Das sind aber auch sehr schöne Vorbauten verliebt Vor allem so einen beneluxischen Titan-Vorbau such ich ja noch...
Doch ich nehme mal an, dir fehlt dafür wohl auch noch die kleine Unterlegscheibe (für die Klemmschraube) wirr

Zitat:
War der schon so lange in Benutzung, das er so unansehnlich aussah, oder ist das quasi die Rohform?


Nene, das gute Stück ist von langer Benutzung, aber vorallem durch schlechte Lagerung so geworden... wie gesagt ist vor ein paar Tagen aus Frankreich eingetroffen und was dort für Verhältnisse geherrscht haben ... ?! bäh unsicher

Und wenn wir schon gerade bei so schönen Vorbauten sind:
Noch einer aus Frankreich. party Ein AVA-Vorbau aus den 50ern.
Wurde ebenfalls "aufgearbeitet" grins




Liebe Grüße aus Berlin,
Max schmunzel
Träume oder lebe. - beides bedeutet Sein! (R.M. Rilke) Kommt Zeit, kommt Rad !

Geändert von Max Herrmann (05.04.07 20:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#324433 - 05.04.07 20:51 Re: UT: Frankreich hoch 2 [Re: Max Herrmann]
Anonym
Nicht registriert
Hallo Max!

Nicht das noch jemand auf die Idee kommt, nur Franzosen könnten schöne Vorbauten bauen. Neben Hollandrädern gips auch klasse Vorbauten aus den Niederlanden.



Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#324436 - 05.04.07 20:56 Re: UT: Frankreich hoch 2 [Re: Max Herrmann]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.516
In Antwort auf: Max Herrmann

Hallo Dittmar,

Doch ich nehme mal an, dir fehlt dafür wohl auch noch die kleine Unterlegscheibe (für die Klemmschraube) wirr
Max schmunzel


Klar fehlt die noch, ich will mir einfach etwas selber "schnitzen" auch wenn es dann nicht verchromt sndern aus Alu oder Niro ist. Ich kann auch noch einen schönen Philippe beisteuern, allerdings unpoliert.



Wo bzw. wie bekommst du deine Teile aus Frankreich? Ist das privat oder ein öffentlich zugängliches Portal oder ähnliches?

Gruß

Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#324439 - 05.04.07 21:05 Re: UT: Frankreich hoch 2 [Re: Dittmar]
Max Herrmann
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 163
Hallo Dittmar,
ja da hat man mit den Titan-Vorbauten ein schweres Los gezogen, aber ich bin mir sicher: auch beim Selbstschnitzen kriegt man was gutes hin. zwinker
Kenne jemanden, der das auch so macht cool
Übrigens auch ein schöner Philippe in kurz. Weißt Du, ob die älteren Vorbauten die mit der Prägung oben oder auf der Seite sind?
Meine Teile kommen über private Kontakte aus dem Nachbarlande, also nichts mit öffentlichem Portal, denn auch in der Moonlightbay hat man da meist wenig Glück... wirr

Dann entwickelt es sich hier also zum Vorbau-Treff cool grins

Liebe Grüße,
Max schmunzel
Träume oder lebe. - beides bedeutet Sein! (R.M. Rilke) Kommt Zeit, kommt Rad !

Geändert von Max Herrmann (05.04.07 21:06)
Nach oben   Versenden Drucken
#324445 - 05.04.07 22:06 Re: UT: Frankreich hoch 2 [Re: Max Herrmann]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.516
In Antwort auf: Max Herrmann


Übrigens auch ein schöner Philippe in kurz. Weißt Du, ob die älteren Vorbauten die mit der Prägung oben oder auf der Seite sind?
Liebe Grüße,
Max schmunzel


Hallo Max,

ich weiß eigentlich fastnichts über Philippe und Titan, ich habe die Vorbauten irgendwo aufgegablet, schon lange bin ich an so schönen bzw. auffallenden teilen nicht vorbeigelaufen, sondern habe sie mitgenommen. Vor kurzer Zeit habe ich zum ersten Mal einen Titan Vorbau bei ebay gesehen, hat dort auch einen recht guten Preis erlangt, war wohl auch komplett und in besserem Zustand. da habe ich mich erst wieder an mein Titanteil erinnert.

Übringens hab ich nicht so viele Mafacbremsen vom Modell Racer, nur 2,5 Satz, aber ich habe auch noch 1,5 Satz von den nachfolgenden Mittelzugbremsen für normale Bremsklötze von Mafac, nicht so schön wie die Racer, aber inzwischen scheinbar seltener als die doch relativ verbreiteten Racer.

Gruß

Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#324453 - 06.04.07 05:56 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.275
In Antwort auf: dogfish






Sind das Stahlflexleitungen an der Magura?
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#324457 - 06.04.07 07:20 Re: Unsere Teile [Re: latscher]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Du sprichst mit mir, Chris...? schmunzel

Jo, das sind Stahlflex-Leitungen von Magura...





...steht sogar der Name drauf. zwinker


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#324458 - 06.04.07 07:28 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18.529
hast Du am Rahmen etwas angebracht um den Lack vor dem zerkratzen und abscheuern durch die Stahlflex-Leitungen zu schützen?

ach was frag ich erst. da ist bestimmt ein dünnes Edelstahlblech aufgeklebt.

job

Geändert von katjob (06.04.07 07:30)
Nach oben   Versenden Drucken
#324462 - 06.04.07 08:10 Re: Unsere Teile [Re: Job]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Du blindes Huhn. grins


Es steckt mal wieder vieeel mehr dahinter...









Die Geschichte erzähle ich später, dauert etwas länger! schmunzel


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#324464 - 06.04.07 08:31 Re: Unsere Teile [Re: Job]
varadero
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 748
In Antwort auf: katjob
hast Du am Rahmen etwas angebracht um den Lack vor dem zerkratzen und abscheuern durch die Stahlflex-Leitungen zu schützen?

Hallo!

An den Stahlflexleitungen sind auch 2, manchmal 3, durchsichtige, ca. 10cm lange Stücke Schrumpfschlauch aufgeschoben (noch nicht geschrumpft).
Ist wirklich fast unsichtbar (hier wären 2 Stück am Steuerrohr bzw. am Sitzrohr zu sehen - oder eben nicht)
Leider hab ich kein aussagekräftiges Detailbild parat, wenn gewünscht, dann kann ich bei diesem Traumwetter aber gerne eines nachliefern!

Bei mir hat die Stahlflexleitung leider sehr nervige Geräusche an solchen "Rahmenösen" verursacht.

So, und jetzt lass ich die Arbeit hier Arbeit sein zwinker und gehe nach Hause (Biken)!!

Markus

Geändert von varadero (06.04.07 08:37)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #324466 - 06.04.07 08:34 Re: Unsere Teile [Re: varadero]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18.529
In Antwort auf: varadero

Leider hab ich kein aussagekräftiges Detailbild parat, wenn gewünscht, dann kann ich bei diesem Traumwetter aber gerne einens nachliefern!

Danke, ich weiss wie das aussieht. Hat man aber bei Dogfish nicht sehen können.

OT: bei uns sind nur 8°C und es regnet leicht. also kein besonders schönes Bikewetter.

job
Nach oben   Versenden Drucken
#324779 - 08.04.07 07:09 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.275
In Antwort auf: dogfish

Du sprichst mit mir, Chris...? schmunzel


Ja eigentlich schon :-)

Sorry, ich tu mich noch etwas schwer, mich hier untern den ganzen Rädern und Menschen zurecht zu finden.

Allen Danke für die Erklärungen und Bilder zu den Stahlflexleitungen.

@ Mario. Wenn irgendwas mit der Leitung bzw. Bremse sein sollte, dann müsstest du doch das System komplett ausbauen und neu entlüften. Weil ja die Leitung durch die geschlossenen Ösen und durch den Rahmen läuft? Wenn die Leitung nur aussen auf"geclipst" wäre, stelle ich mir das einfacher vor?
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#324783 - 08.04.07 07:43 Re: Unsere Teile [Re: latscher]
Flo
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4.635
In Antwort auf: latscher

@ Mario. Wenn irgendwas mit der Leitung bzw. Bremse sein sollte, dann müsstest du doch das System komplett ausbauen und neu entlüften. Weil ja die Leitung durch die geschlossenen Ösen und durch den Rahmen läuft? Wenn die Leitung nur aussen auf"geclipst" wäre, stelle ich mir das einfacher vor?


Nee, ist egal. Nur die Vormontage ist bei von außen aufgeclipsten Hydraulikleitungen einfacher. Bei Reparaturen ist das wurscht.
Übrigens hab ich am Mountie seit zig Jahren schon Maguras, was ich noch nie gemacht hab, ist am Öl rumzufummeln - außer bei der Montage halt.
Florian
Fahrradhändler und Entwicklungsingenieur
Nach oben   Versenden Drucken
#324787 - 08.04.07 08:17 Re: Unsere Teile [Re: latscher]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Tja, Chris

Der Bayer würde jetzt sagen:

Wenn der Hund net g'schissen hätt', dann hätt' er den Osterhasen erwischt! lach

Mit *der* Bremse passiert nix - aber, es spielt natürlich immer eine Rolle,
an welchem Rad sie bremsen dürfen...

und wer draufsitzt. zwinker


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #324835 - 08.04.07 18:08 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
varadero
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 748
In Antwort auf: dogfish
Wenn der Hund net g'schissen hätt', dann hätt' er den Osterhasen erwischt! lach

na na na, de Born!! zwinker

Frohe Ostern!!
Markus
Nach oben   Versenden Drucken
#327864 - 21.04.07 18:03 UT: Aus der Gründerzeit... [Re: varadero]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Nach einem fantastischen Urlaub fand Georg ("Schorsch56") in seiner Grabbelkiste diese Teile...





"Das Schaltwerk einer Fichtel&Sachs-Dreigang-Kettenschaltung, so irgendwo aus den 50er Jahren."





"Finde das Teil ganz interessant, ob es was fürs Forum ist, kann ich nicht beurteilen, sonst ab in die..."





Nee, Georg, ist ein echtes Schmankerl für "unsere Teile". zwinker


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#327892 - 21.04.07 20:52 Re: UT: Aus der Gründerzeit... [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.516
Hallo Georg,

die aufgedruckte 51 isr vermutlich das baujahr. Ich habe ein Bismark Sportrad, an dem war soche ein Schaltwerk verbaut, das zugehörige Hinterrad war quasi eine Rücktrittnabe mit 3 Ritzeln, also eine 3 Gangschaltung mit Rücktritt. Leider fehlt von meinem Schaltwerk die eigentliche Verscheibeeinheit, ich habe nur die Befestigung und den schwenkbaren Arm. Falls du das Teil abgeben würdest hätte ich Interesse, wenn nicht, kann ich das gut verstehen, würd ich vielleicht auch nicht machen. Falls du ein Rad damit aufbauen willst könnte ich mal sehen, ob ich noch einen passenden Schaltgriff habe, an dem Bismark ist noch einer dran (der bleibt da auch), aber ich habe wohl noch andere davon herumliegen.

Gruß Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#327928 - 22.04.07 08:07 Re: UT: Aus der Gründerzeit... [Re: Dittmar]
Schorsch56
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 94
Hallo Dittmar,
hatte schon auf deine Reaktion gewartet,da dein Name in Verbindung mit älteren oder historischen Rädern (und den Bildern dazu) immer wieder auftaucht.
Das Ding war übrigens an einem "KIRSCH" Rahmen montiert und Ende der 50er , Anfang der 60er Jahre in Hinterzarten im Schwarzwald im Einsatz.Da der Rahmen zwei massive Stauchungen hatte, habe ich von einer Reaktivierung abgesehen und den Krempel vor etwa 10 Jahren entsorgt;nur von dem Schaltwerk konnte ich mich nicht trennen.
Abgeben !?Darüber können wir reden.
Ich mail dich in den nächsten Tagen mal an.

Gruß
Georg B.
Nach oben   Versenden Drucken
#328317 - 23.04.07 14:57 Re: UT: Aus der Gründerzeit... [Re: dogfish]
sloughirad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 207
Hallo Georg, Ich habe zwei passende Naben. Eine hat 36 und eine irgendwas mit 50er Jahre eingestanzt. Beide Naben sind Dreifach Kettenschaltnaben mit Rücktrittbremse. Sollte man vielleicht zusammenführen. Ich finde so alte sachen zwar sehr reizvoll, z.B. an einem modernen Stahlrennrahmen wie einem meiner Sloughi. Jedoch habe ich selber kein interesse an Kettenschaltungen. Gruß Sloughirad
Nach oben   Versenden Drucken
#328588 - 24.04.07 10:02 Re: UT: Aus der Gründerzeit... [Re: sloughirad]
Schorsch56
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 94
Hallo Jürgen(sloughirad)

zusammenführen ist eine gute Idee!Wenn ich dich richtig verstehe denkst du ja nicht an eine Zusammenführung an einem deiner Sloughis , da ja wie du schreibst Kettenschaltungen nicht so dein Ding sind.Ich selber finde das alte Teil sehr schön , möchte es aber für meinen Bedarf nicht reaktivieren.Dittmar hat Interesse bekundet.Vielleicht gibt es auf diesem Wege eine Möglichkeit der Zusammenführung.
Mal so ne Idee!?

Gruß
Georg B.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 17 von 66  < 1 2 15 16 17 18 19 65 66 >

www.bikefreaks.de