Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (Mavenlol), 20 Gäste und 488 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28937 Mitglieder
96669 Themen
1514787 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2478 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 12:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 76
Keine Ahnung 72
Gravelbiker_Berlin 63
Hansflo 51
Velocio 44
Seite 4 von 66  < 1 2 3 4 5 6 65 66 >
Themenoptionen
Off-topic #220076 - 22.12.05 09:24 Re: SKF-Innenlager BXC 600 [Re: stephan_7171]
BastelHolger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.037
Ausbauen tue ich das Lager jetzt nicht, aber es dürfte so ungefähr der Innendurchmesser des Gewindes sein. Hier ist das Lager zu sehen, auch wenn ich es von meinem Händler vor Ort habe:
Radplan Delta

Natürlich ist die Gewichtsersparnis kleiner als bei einem ISIS/Octalink etc.
Holger
Nach oben   Versenden Drucken
#220079 - 22.12.05 09:49 Re: Norwidsche Fehlleistung [Re: dogfish]
Velomade
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.414
Hallo Mario,

vielen Dank für die Plazierung der Fotos. Sind sehr gut geworden. Der Schraubkranz hat übrigens die Abstufung 14 - 17 - 21 - 24 - 30 - 38. Ungefähr 10.000 km bin ich mit dem Zahnkranz geradelt u.a. in Pakistan und China, wo ich zweimal verhaftet wurde (PSB: we just want to have a talk with you), weil ich unerlaubterweise in für Touristen gesperrten Gebieten geradelt bin ( ist eine eigene Geschichte). Auf der Etappe von Shenzhen (Wirtschaftssonderzone im Süden Chinas) nach Hongkong (kantonesisch - in mandarin: Xianggang) hat die Suntour-Schaltung ihren Geist aufgegeben. Ich muß mich kräftig verschaltet haben; was aus ihr geworden ist, vermag ich nicht mehr zu sagen - ich denke, ich habe sie entsorgt.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#220103 - 22.12.05 12:57 Unsere (Schalt)Teile [Re: Velomade]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Hallo Bernd

Möge es in Frieden ruhen. schmunzel

Bei uns gibt es doch gleich Ersatz. Was dem einen abhanden gekommen ist, haben andere wieder im Überfluß. grins

Kommt diesmal natürlich wieder aus München.


Nein, es gibt noch mehr von diesen Teile-Freaks, z. B. unseren Axel ("7-schläferfahrrad"), ein ganz Ausgeschlafener,
der uns gleich zwei Schaltungen mitgebracht hat, namentlich ein "XTR" und "Sram X5", samt dem Handschmeichler...





Mit Axel's eigenen Worten: "Die olle Invers XTR ist zur Zeit heimatlos, beim Wechseln der Fahrräder,
sorgte die immer zuverlässig für überraschende Gangkombinationen. Interessant fand ich
beim Kauf die Schaltzugführung, was Shimano schon lange nicht mehr macht, ist" .....






..."bei der schwarzen Schönheit selbstverständlicher Standard. Diese wartet auf ihren
Einbau in das neue Bauxit-Gnu und ist deshalb auch schon getuned worden, habe
ganz einfach die aufdringliche weiße Zungenbrecherschrift mit Verdünnung getilgt!"




Im normalen Leben heisst das Ding (eben) SRAM X5.



Und dann liegt da noch dieser Silberling, dazu wieder Axel:

"Der kleine silberne Handschmeichler liegt zur Zeit auf meinem Schreibtisch rum. Alle Besucher spielen neugierig damit rum, dabei ist es doch nur 1 Halter für meine neue Lenkertasche. Eine Erklärung, die die meisten eher enttäuschend finden. Die ergehen sich zuerst einmal in den wüstesten Spekulationen, zu welcher Technik das Teil gehöre."


Tja, Axel...das heißt, wir müssen diesen Spekulationen unbedingt auf den Grund gehen! lach


Dank Dir und schöne Weihnachten noch.


Gruß Mario

Geändert von dogfish (22.12.05 13:06)
Nach oben   Versenden Drucken
#220157 - 22.12.05 19:34 Noch was... [Re: dogfish]
Wolfrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.687
...und da ist noch ein Teil(chen):



Mittlerweile eine Rarität.


WdA (LuFF)
Nach oben   Versenden Drucken
#220163 - 22.12.05 19:58 Re: Noch was... [Re: Wolfrad]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33.160
Sollte das ein Luftpumpenhalter sein?

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#220168 - 22.12.05 20:41 Re: Noch was... [Re: Falk]
Wolfrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.687
Zitat:
Sollte das ein Luftpumpenhalter sein?

Jo. Immer noch.

Für die gute Pieper, zur Not auch für andere große Pumpen, nicht gerade für das kleine Gedöns.


WdA (LuFF)
Nach oben   Versenden Drucken
#220361 - 24.12.05 22:46 Unsere Teile [Re: dogfish]
Stefan M4
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 129
Unterwegs in Kanada

Hallo
Auf Wunsch von Dogfish habe ich mal eine Collage zusammengestellt was bei mir so an Teile beim Projekt "Renovation Liegerad Flux ST-E" angefallen ist. Ziel war die Reisetauglichkeit zu erstellen.
Die Bilder sind zum Teil besser ersichtlich auf meiner Homepage. Ich wollte nicht eine Bilderbombe hineinstellen. Jetzt ists halt nur ein Bild (mit vielen drin schmunzel )

Beschrieb zur Collage: Von links nach rechts und dann eine Zeile runter.

Kettenschutz: Handlaminiert aus Kohlefaser mit dem Negativ-Form verfahren. Hat auf der Tour sehr toll funktionnert. Praktisch fehlerfrei, ausser als die Kette so nach 7000 km durchgetreten war hing sie so stark durch das sie anfing zu schleifen. Tipp für Nachahmer: Genug grosser Zwischenspalt berechnen

Antrieb: Das Mittelgetriebe habe ich aus Rostfreiem Stahl herausgefräst und gedreht (leider war kein Aluminium in der Grösse vorhanden). Hat top funktionniert. Das nächste mal aber werde ich es probieren noch ein viertes Blatt hinzubekommen, da das Kleinste nicht schaltbar ist.

Seitenständer: Siehts zwar toll aus, ist mit aber in den Rocky Mountains abgerissen. Fazit: für mich nicht mehr nötig an einem Tourenrad einen dabeizuhaben. Da war immer ein Baum oder ein Pfosten.

Lichtschalter: Er ist im Rahmen integriert und mit Epoxi versiegelt. Einwandfrei funktionniert.

Gepäckaufhängung: Alle Lötstellen hielten und funktionnierten. Zur Anordnung des Gepäckes gab es keine Probleme.

Lieger ohne Sitz: Gerade nach dem Lackieren

Das Urgestein vom Forumshocker: So wie ich ihn mal im einem Thread vorgestellt habe. Bin natürlich besonders auf den Stolz, weil er bei sovielen Anklang fand und daneben auch noch Professionel von Wolfgang Mohr und JensD

Bepackungstest: Passt schon.

Aufhängung Sitz: Hinter ist er freigefräst damit man Gewicht sparen kann. Das Nächste mal kommt da noch etwas dran um ein Fähnchen oder so montieren zu können.

Rollout: Endlich

Negtivform und erster Glasfaserabdruck: Der Sitz kam recht gut, jedoch kam er beim Bike nicht zum Einsatz, weil es noch Probleme gab. Aber für den ersten Laminierungs-Schwitz-Hetz Projekt kam er gut.

Kohlefasermodell: Auch wenn nach dem Glasfasermodell kein Bike-Einsatz gab, laminierte ich es noch mit Kohlefaser ( Ich hatte so viele Stunden in die Form inverstiert, da wollte ich wenigsten einen Kohleabdruck, hat jetzt einen Ehrenplatz im Hobbyraum.)

Finish Projekt: Nach 11108km durch Kanada in meiner ersten grossen Tour und Solo (Alleine gestartet, 2 Monate mit jemanden zusammengefahren den ich angetroffen habe) kam das Bike und ich gesund wieder an. Fazit (ausser dem Seitenständer): Gekauftes vereckt unterwegs, selbstgebautes hälts auf jedenfall aus. Ich würde es wieder tun.

Grüsse Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#220416 - 25.12.05 18:39 Re: Unsere Teile [Re: Stefan M4]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Ja, immer diese Extra-Wünsche... grins


Für all diejenigen, die sich an einem Syntace VRO-Lenker eine Ortlieb-Halterung wünschen,
könnten die folgenden Fotos von Lothar ("rayno") von Interesse sein.

Hier die Bilder, mit denen Er die Lösung des Problems zeigt.











Werde ich mir merken, man kann ja nie wissen... schmunzel


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#220458 - 26.12.05 10:19 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
Michi G.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 161
Hallo zusammen,

dieses Konkurrenzprodukt zum TipTop-Flick-Set lässt die Nostalgie-Herzen auch ein wenig schneller schlagen... zwinker
Diese Blechdose stammt aus der Satteltasche von Omas Fahrrad.



Viele Grüße aus dem verschneiten Niederbayern
Michi
Nach oben   Versenden Drucken
#220462 - 26.12.05 10:47 Re: Unsere Teile [Re: Michi G.]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Hi Michi

Da hätte ich doch glatt auch noch was zu bieten. lach



Für Nostalgie-Herzen, hier von "rayno" ein Satz Felgenkneifer aus der guten alten Zeit.




.......................... Campagnolo "RECORD"-Bremsen aus den 80ern!


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#220467 - 26.12.05 11:09 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Hallo,

an uraltem Glump kann ich auch noch einiges beisteuern:



Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220468 - 26.12.05 11:22 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
Anonym
Nicht registriert
Moin Günther,

uraltes Glump, kannste kostenlos bei mir abgeben, werde ich dann fachgerecht dem Recycling zuführen grins

Gruß Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#220469 - 26.12.05 11:27 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Diese Hebel sind wirklich uralt:




So sieht es von der Seite aus:


Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220471 - 26.12.05 11:35 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Was für ein herrliches Glump, Günter schmunzel

Das ist schon sooo alt, daß es der alte Dogfish nicht mal kennt... grins

Also zumindest das erste Teil aus Deiner Sammlung, was ist das?


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#220473 - 26.12.05 11:40 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Mario,

als ich anfing, gab es noch Rennräder die hatten nicht die Anlötteile um die Schaltzüge für den vorderen und hinteren Umwerfer umzulenken. Wurde unten in der Nähe des Tretlagergehäuses an das Schrägrohr geschraubt und ersetzte die fehlenden Umlenkungen (Zugführungen).

Mfg Günter

Geändert von Guenter (26.12.05 11:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#220479 - 26.12.05 12:33 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Hallo,

dieser Schnellspanner von "Zeus" (noch mit dem alten Logo) gehört auch noch in die "altes Glump" Zeit.



Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220488 - 26.12.05 16:03 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.845
Die Zeus - Teile waren - keine schlechten - Nachbauten von Campagnolo-Komponenten.
Nach oben   Versenden Drucken
#220516 - 26.12.05 20:20 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Hallo,

hier noch die Zeus Schelle mit den Doppelgriffsockeln Anfang der 70er Jahre.
Haben schon das neue moderne Zeus-Logo.



Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220575 - 27.12.05 12:02 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Hallo,

habe ich gerade in der Schatzkiste gefunden. Hatte geglaubt ich hätte keinen mehr:







Wer weiß was das ist?
Wofür es war und wie es funktrionierte?

Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220580 - 27.12.05 12:24 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17.452
In Antwort auf: Guenter

Wer weiß was das ist?
Wofür es war und wie es funktrionierte?



Ich würde mal vermuten, ein 'Scherbenausdemreifenzieher' schmunzel
Wird an der Gabel befestigt und soll Fremdkörper aus dem Reifen hebeln, ehe sie sich ganz reinbohren.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#220583 - 27.12.05 12:30 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
FlevoMartin
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.206
Aloha,

das ist ein "Automatic release bicycle holder", heißt also, es ist eine Art Stabilisierung des Fahrrades beim Parken, beispielsweise an die Wand gelehnt. Funktionieren tut das ganze so, dass es ans Unterrohr geschraubt wird und der Bügel ausgeklappt das Vorderrad fixiert, sowohl gegen Rollen als auch gegen seitliche Bewegung. Somit kann das Rad auch ohne Weiteres mit dem Lenker an eine Wand gelehnt werden und bleibt dort stehen. "Automatic" heißt es deswegen, weil es bei größerer Belastung, wie beispielsweise dem Fahren mit dem Rad nach vorn wegklappt und somit beim Fahren nicht mehr hindert. Geparkt wird, indem das Rad kurz rückwärts gerollt wird, so dass der Bügel sozusagen wieder einrastet.
Tja, bis gerade eben wusste ich noch nicht einmal etwas über die Existenz dieses Teils, die gut zu lesende Patentnummer half mir aber gar flink weiter auf diese Seite schmunzel

Immer wieder interessant, was es nicht alles gibt/gab.

Gruß,
Martin, der noch nicht mal so alt ist wie das Patent zu diesem Teil
...und gleich weiter zu Martins Radseiten
Nach oben   Versenden Drucken
#220584 - 27.12.05 13:01 Re: Unsere Teile [Re: FlevoMartin]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Martin,

genau das ist es.
Ein sogenannter "Rhode Gear" Flickstand. Funktioniert wunderbar.
Ich hab ihn nur entfernt weil mich immer alle ausgelacht haben: "So etwas gehört doch nicht ans Rad."

Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220586 - 27.12.05 13:16 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290


Das Bild ist ziemlich unscharf, aber es ist das einzige welches ich vom Flickstand in Aktion habe.

Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220667 - 27.12.05 22:43 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
Wilu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 694
hallo Günther

das teil wäre vielleicht etwas für die ich-will-einen-seitenständer-am-lowrider-fraktion...

ä gruess - Wilu
:innocent: Australia by pushbike - mit dem liegevelo durch den roten kontinent
Nach oben   Versenden Drucken
#220675 - 28.12.05 07:28 Re: Unsere Teile [Re: Guenter]
vamp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 347
"Automatic release bicycle holder"

finde ich total geniall grins
ob man sowas in den weiten des netzes noch findet zwinker verwirrt grins
Gruss Falko
Nach oben   Versenden Drucken
#220708 - 28.12.05 10:20 Re: Unsere Teile [Re: vamp]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Hallo,

der Flickstand wird leider nicht mehr hergestellt.
Ab und zu taucht bei ebay in den USA noch einer auf.

Ich bin aber bereit meinen herzugeben. An die/den Jenige/n der dafür das meiste bietet als Spende für das Forum, damit wir uns bald nicht mehr über Langsamkeit und Fehler 500 ärgern müssen.

Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220712 - 28.12.05 10:54 Gebot 10€ [Re: Guenter]
joerg046
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.395
In Antwort auf: Guenter

Hallo,

der Flickstand wird leider nicht mehr hergestellt.
Ab und zu taucht bei ebay in den USA noch einer auf.

Ich bin aber bereit meinen herzugeben. An die/den Jenige/n der dafür das meiste bietet als Spende für das Forum, damit wir uns bald nicht mehr über Langsamkeit und Fehler 500 ärgern müssen.

Mfg Günter


Ich fang mal an und biete 10€ fürs Forum (als erstes Gebot)
Servus, Jörgi aus München bier

Münchner Liegeradstammtisch
Nach oben   Versenden Drucken
#220714 - 28.12.05 11:06 Re: Gebot 10€ [Re: joerg046]
Guenter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.290
Hallo,

das fängt ja gut an.
Da ich den Artikel zum Bieten eingestellt habe, sage ich: Es kann nur noch dieses Jahr geboten werden. Ende ist also der 31.Dez. 2005 um 24:00 Uhr.

Vielleicht macht es auch Sinn, damit spreche ich die Mods an, diese Versteigerung in einem anderen thread zu öffnen, damit "Unsere Teile" nicht zu unübersichtlich wird.

Mfg Günter
Nach oben   Versenden Drucken
#220750 - 28.12.05 15:21 Unsere Teile [Re: Guenter]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9.434
Nun gut, machen wir weiter mit unseren Teilen...


Z.B. mit denen von Lothar ("rayno"), bei ihm wird "RECORD" ganz groß geschrieben! schmunzel





Die Campagnolo-Naben werden auch regelmäßig von ihm gepflegt und neu geschmiert.





Vor kurzem wieder so geschehen, dabei entstand dieses Einzelteile-Foto der VR-Nabe.






Auf daß wir uns von den nächsten Teilen überraschen lassen... zwinker


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#220763 - 28.12.05 16:56 Re: Unsere Teile [Re: dogfish]
Wolfrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.687
Zitat:
Auf daß wir uns von den nächsten Teilen überraschen lassen...

Nun denn:

Das erste Klickpedal von Look.

Funktioniert noch immer.

BdW: Bieten zwecklos.


WdA (LuFF)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 66  < 1 2 3 4 5 6 65 66 >

www.bikefreaks.de