Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
35 Mitglieder (silbermöwe, blauer Blitz, Andycam, schmadde, BUFbike, 12 unsichtbar), 102 Gäste und 182 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25474 Mitglieder
84811 Themen
1284407 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4032 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 99 von 100  < 1 2 ... 97 98 99 100 >
Themenoptionen
#662483 - 17.10.10 20:58 UR 3: White Bull [Re: haegar]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Nach seinem Utopia-Kranich => UR 2: Ein Sonnenvogel... (Ausrüstung Reiserad)
und dem tout terrain Silkroad => UR 3: "Für jedes Gelände" (Ausrüstung Reiserad)

wollte Thorsten ("haegar") ein Rad für alles: "Stabil genug, um richtig auf Reise zu gehen,
und von der Ausstattung her auch für die Fahrt in die Stadt mit besseren Klamotten geeignet."





"Alles war ganz anders geplant, als es dann kommen sollte, aber das war eine andere Geschichte,
die ist zum Glück schon fast wieder vergessen. So musste ich umdisponieren und mit begrenztem
Budget suchen. Durch Zufall bin ich dann über das obige Angebot gestolpert. Weiß war eigentlich..."





"gar nicht meine Farbe, die Größe nominell zu gross, und auch noch eine Nexus (8-Gang Premium)...schluck!
Nur edles Stahlgeröhr UND Rohloff waren nicht drin und der Preis war so gut, dass ich einfach nicht widerstehen konnte,
und der neue Händler voll des Vertrauens. Ende Februar war das Wetter ideal, um ein niegelnagel neues Rad nach Hause zu fahren." schmunzel


...


Oben: "Hier noch mit Big Apple, die schnell gegen Conti/TopContact getauscht wurden. - Dafür war ein paar Tage später das ideale Wetter."





"Die Zusage der Zuladung und das Vertrauen in das eigene Werk hatten die Entscheidung für Patria fallen lassen. Insofern kam mir das Potsdam gerade recht."


.....


"Der Kettenkasten lief auf bisher 2200km absolut ruhig u. zuverlässig und erhöht für mich die Nutzbarkeit im Alltag deutlich! Von den Vorrädern wurden 2 Sachen übernommen..."





"............................................................der Cyo...........................................................................................................und der Brooks


.....



"Zum Geburtstag gab es für Tagestouren noch ein passende schwarz/weiße Carradice. - Das andere Extra, was ich mir gegönnt habe, den Umbau der Bremsen auf weiße HS33."


.....


"Es konnte endlich losgehen, ab zur Ostsee, mit der 120km Tagestour wurden die ersten 500km ohne einen Defekt gemeistert, das war bei anderen Rädern bei weitem nicht so!"





"Leider gab es dieses Jahr nur eine Chance mehrere Tage am Stück zu fahren - das Siegtal runter - hier haben die Bremsen tadellos funktioniert,
und der Schutz der 8-Gang-Premium-Nexus war für mich auch eine willkommene Begründung, die eine oder andere Steigung zu schieben." träller





"Die ersten Probleme: Mein 'alt' gedienter Brooks gab nach ca. 5000km auf...ich hatte auf ein Jahr gehofft und es waren über 3 geworden.
Er wurde durch den Selle Titanico An-Atomica ersetzt, bin sehr überrascht, wie angenehm der sich fährt u. interessanter Weise
könnte ich damit ein wenig aufrechter fahren, als mit dem B67. Langzeittest mit *approved by haegar* wird folgen."





"Nach fast 2000km musste das Innenleben der Nexus getauscht werden, obwohl ich so vorsichtig war -
leider ohne Rückmeldung. Andererseits hat die 5Gang-Cargo der Konkurrenz es bei nicht mal der Lauf=
leistung auf 3 Totalausfälle gebracht. Mal schauen, die Aufrüstung auf Rohloff wird wohl doch kommen."

Shimano ist ein gutes Stichwort, die Diskussion wurde hier ja schon geführt, nun dreht sich ein SON..."





Disc Tandem im Vorderrad. - Die letzten km wurden in Fryslân (Provinz Friesland in den NL) abgespult,
bei herrlichem Wetter entlang traumhafter Schilfgürtel, auch wieder Dank eines Tipps aus dem Forum."





"ich denke, nach 2000km darf ich mich aus der Deckung trauen,
ohne gleich wieder schreiben zu müssen,
Hilfe, ich brauch was Neues!" schmunzel

Grüße von Thorsten


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#662486 - 17.10.10 21:01 Re: UR 3: White Bull [Re: dogfish]
haegar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Danke Mario fuer die abermals tolle Praesentation schmunzel
ciao Thorsten.
Nach oben   Versenden Drucken
#662508 - 17.10.10 21:58 Re: UR 3: White Bull [Re: haegar]
Fahrradfips
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 974
Moin haegar!

Schönes Rad, das (obwohl weiß auch nicht so meine Farbe ist... grins ) . Und noch schöner, dass du endlich "dein" Rad gefunden hast.
Ist die Carradice eine Nelson Longflap? dafür
Mir würde an dem Rad einzig die Möglichkeit für den zweiten Flaschenhalter fehlen.

EDIT: Ich bin zwar eine etwas andere Gewichtsklasse als du, würde mich aber über weitere Erfahrungen zum An-Atomica freuen.
Gruß, Jonas


Geändert von Fahrradfips (17.10.10 22:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#662509 - 17.10.10 22:00 Re: UR 3: White Bull [Re: dogfish]
Bafomed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1467
Hallo Thorsten,
bitte fühl Dich nicht angegriffen, aber was soll an dem Patria besser sein als an dem Tout Terrain Silkroad (hohlraumversiegelter Rahmen, Bremsen, Schaltung, Optik, Kabelführung, Lenkeranschlag, allgemeine Wertigkeit im Detail, etc.)? verwirrt Für mich ein deutlicher Rückschritt in Deiner Fahrradhistorie , aber wie heißt es so schön: Jedem Tierchen sein Pläsierchen... grins

Gruß,
Martin

Geändert von Bafomed (17.10.10 22:06)
Nach oben   Versenden Drucken
#662522 - 17.10.10 22:20 Re: UR 3: White Bull [Re: Bafomed]
haegar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Ich will jetzt die letzten kostbaren Postings in diesem Thread nicht mit Diskussion fuellen, sondern eigentlich lieber Platz
fuer weitere Radvorstellungen, aber kurz eine Antwort

In Antwort auf: Bafomed
bitte fühl Dich nicht angegriffen,

warum?

In Antwort auf: Bafomed
was soll an dem Patria besser sein als an dem Tout Terrain Silkroad (hohlraumversiegelter Rahmen, Bremsen, Schaltung, Optik, Kabelführung, Lenkeranschlag, allgemeine Wertigkeit im Detail, etc.)? verwirrt

OHNE das ich jetzt jeden Punkt hier und oeffentlich begruenden will und werde (!) ...

Was mir besser gefaellt:

Bremsen ... auf jeden Fall fuer mich die geeignetere als die tt Variante

Schaltung ... auch wenn die Nexus KLARE NACHTEILE hat, der Kettenkasten ist fuer MICH sehr viel mehr wert

Optik ... na ja, liegt im Auge des Betrachters, aber da mag ich die Muffen viel lieber und noch viel mehr und wenn man mich neben dem Rad sieht, dann sieht es nicht so aus, als wenn ich es meinem kleinen Bruder geklaut habe

Kabelführung ... sagen wir mal so, beim tt waren Lackschuetzer nicht unangebracht, beim Patria nicht, aber ok

Lenkeranschlag ... ja, der fehlt mir eindeutig

allgemeine Wertigkeit im Detail ... liegt auch hier im Auge des Betrachters und ueber den Rest breite ich hier den Maentelchen des Schweigens


Ja, Nelson Longflap cool
ciao Thorsten.

Geändert von haegar (17.10.10 22:21)
Nach oben   Versenden Drucken
#662527 - 17.10.10 22:23 Re: UR 3: White Bull [Re: dogfish]
rayno
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3136
Die Vorstellung eines anderen brandneuen Patrias in einer ebenfalls auffälligen Farbe fand ich gestern hier: http://www.crazyguyonabike.com/forum/boa...=1&nested=0
Lothar
Nach oben   Versenden Drucken
#662545 - 17.10.10 22:44 Re: UR 3: White Bull [Re: haegar]
slowbeat
Nicht registriert
na hoffentlich verbiegt sich das gestell deines titanico nicht so wie meins bei quasi halber last. bisher hab ich noch auf ne antwortmail von used gehofft aber ich muß da wohl anrufen wenn ich mal zeit hab...

bequem ist der sattel, haltbar ist meiner nicht gewesen: zugschraube bei dreiviertel rausgedreht nach einem jahr nicht durchgängiger nutzung des schwermodells und rahmen durchgebogen.
Nach oben   Versenden Drucken
#662595 - 18.10.10 08:31 Re: UR 3: White Bull [Re: haegar]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
Schönes Rad. Vor allem so Ton in Ton. bravo Die HS33 hätt ich auch getauscht. schmunzel

Zitat:
Hier noch mit Big Apple, die schnell gegen Conti/TopContact getauscht wurden.


Welche TopContact Variante hast Du denn montiert? Sommer oder Winter? Erfahrungen damit?
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#662600 - 18.10.10 09:05 Re: UR 3: White Bull [Re: haegar]
nöffö
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1358
Hallo,
sehr schöne Präsentation Deines Rades mit super Detailaufnahmen! Einen Kettenkasten hätte ich an meinem Patria übrigens auch sehr gerne, ist aber bei mir leider nicht möglich, sodass ein Chainglider als Kettenschutz dient.

Viel Spass mit dem Rad - auch im kommenden Winter zwinker

Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#662606 - 18.10.10 09:30 Re: UR 3: White Bull [Re: Landradler]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
In Antwort auf: Landradler

Zitat:
Hier noch mit Big Apple, die schnell gegen Conti/TopContact getauscht wurden.


Welche TopContact Variante hast Du denn montiert? Sommer oder Winter? Erfahrungen damit?

Das würde mich jetzt auch mal interessieren, warum du die großen Äpfel nicht draufgelassen hast. Wo du doch zu den etwas "massiveren" Fahrern gehörst. Oder hast du abgespeckt?
Ansonsten: Schönes Rad bravo
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
#662610 - 18.10.10 10:09 Re: UR 3: White Bull [Re: biker67]
haegar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: biker67
In Antwort auf: Landradler

Zitat:
Hier noch mit Big Apple, die schnell gegen Conti/TopContact getauscht wurden.


Welche TopContact Variante hast Du denn montiert? Sommer oder Winter? Erfahrungen damit?

Das würde mich jetzt auch mal interessieren, warum du die großen Äpfel nicht draufgelassen hast. Wo du doch zu den etwas "massiveren" Fahrern gehörst. Oder hast du abgespeckt?


Es sind die "normalen" TopContact in der 47-622 Ausfuehrung.

Warum die BAs nicht mehr? Nach Schwalbe Aussage sollte ich die bei meiner Zuladung mit so 4bar fahren, da ist aber nix mehr mit Luftfederung und sie lassen sich schlecht fahren, breite nicht Ballon-Reiden finde ich da sehr viel angenehmer und den TC kannte ich schon von dem vorherigen Rad.

Btw. fuer den Winter weiss ich noch nicht sooo genau, ob ich wechseln werde und wenn ja auf was, vielleicht auf den dicken Nokian, mal sehen.
ciao Thorsten.
Nach oben   Versenden Drucken
#662615 - 18.10.10 10:24 Re: UR 3: White Bull [Re: haegar]
Falk
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 30776
Denk an die Verträglichkeit mit den Felgen. Die sind schlecht zu erkennen, aber scheinen mir nur 19er zu sein. Gerade bei hohen Lasten sind die Flanken durch zu breite Reifen gefährdet.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#662648 - 18.10.10 12:37 Re: UR 3: White Bull [Re: haegar]
hans-albert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2587
Es ist wirklich ein schönes Rad, nochmal Glückwünsche dazu!

Wenn irgendwann mal die Rohloff anstehen sollte...

Dann wird es wohl perfekt.

Grüße und viele frohe Kilometer damit

hans-albert (ich glaub, ich weiss, wo die Äpfel her sind, die in meiner Garage warten... zwinker )
Nach oben   Versenden Drucken
#662704 - 18.10.10 15:57 UR 3: Big Bull... [Re: Falk]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
.............Thorsten-"haegar" hat auch daran gedacht. schmunzel





Rigida Big Bull, und definitiv über 19mm breit!

Grüße von Thorsten


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#662713 - 18.10.10 17:01 Re: UR 3: Big Bull... [Re: dogfish]
rayno
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3136
Die Big Bull hat 25 mm Maulweite! Sie entspricht der Exal XL25.
Lothar
Nach oben   Versenden Drucken
#663828 - 22.10.10 16:37 Re: UR 3: Aufgegabelt... [Re: Falk]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17306
hallo Falk,
Gibts noch ein Bild der linken Seite des Vögelchens? mich interessiert die Verlegung der Schaltbowdenzüge und die Position der externen Schaltbox.

Danke.

:job
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #663841 - 22.10.10 18:05 Re: UR 3: Aufgegabelt... [Re: dogfish]
DerKohl
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1162
Mhhh meine Lieblingsfelge lach Bigbull ist was schönes für Schwere Radler und breite Reifen schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#663850 - 22.10.10 19:21 Re: UR 3: Aufgegabelt... [Re: Job]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Falks Vögelchen von links.





Mit 1000 Punkte. schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#663856 - 22.10.10 19:53 Re: UR 3: Aufgegabelt... [Re: dogfish]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 6646
Falk und Felgenbremsen, das irritiert michaber.

Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.Forumstreffen Edersee 2014
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #663862 - 22.10.10 20:18 Re: UR 3: Aufgegabelt... [Re: Falk]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

[/zitat]


[/zitat]

Wunderbares Bild!
Erinnert mich an den 'jungen' Dieter Krebs.
Meine Frau glaubte auf den ersten Blick Campino von den 'Hosen' zu erkennen ...

L.G.
Andreas

Das Rad gefällt mir auch sehr gut.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #663863 - 22.10.10 20:22 Re: UR 3: Aufgegabelt... [Re: mackerziege]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4948
In Antwort auf: mackerziege
[/zitat]


Wunderbares Bild! [/zitat]

Hat so ein Düsenvogel eigentlich Scheibenbremsen oder Felgenbremsen?

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #663878 - 22.10.10 21:41 Re: UR 3: Aufgegabelt... [Re: BeBor]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
Zitat:
Hat so ein Düsenvogel eigentlich Scheibenbremsen oder Felgenbremsen?

Egal, hauptsache ne Rohloff... träller
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #663889 - 22.10.10 22:12 Re: UR 3: Aufgegabelt... [Re: Landradler]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4948
In Antwort auf: Landradler
Zitat:
Hat so ein Düsenvogel eigentlich Scheibenbremsen oder Felgenbremsen?

Egal, hauptsache ne Rohloff... träller

... nativ eher ne "Rolowsk"...
Nach oben   Versenden Drucken
#663937 - 23.10.10 09:24 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: thomaselo]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Thomas

Aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Maßnahmen.

"Unsere Räder - Teil 3" ist inzwischen mit bald 400 Beiträgen angereichert worden,
die nicht zum Thema passen, und auf die "Richtigen" warte ich vergeblich,
schau bei deinem nächsten "UR"-Besuch bitte in dein Postfach. schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#664596 - 26.10.10 09:52 UR 3: Mein Loschwitz... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Ich heiße Claudius,
und komme aus Dresden."




Und hier der etwas längere Weg, wie "Cloude" zu seinem Stahlross gefunden hat. schmunzel

"Nachdem ich zwei mehrwöchige Radtouren (Sommer 2006 und 2007) unternommen hatte,
war ich der Meinung, mein bisheriges Baumarkt-Rad ist als Reiserad nur mäßig gut geeignet."





"Von der Langlebigkeit und im Extremfall relativ guten Reparaturmöglichkeit überzeugt, beschränkte sich meine Auswahl
auf Räder mit Stahlrahmen. Da ich noch relativ knapp bei Kasse war, wurde die Suche nur nebenbei betrieben und geschaut..."





Bei den Vorbereitungen auf seinen Radurlaub im Sommer 2007 stieß Claudius auf das Rad-Forum und konnte durch die Lektüre desselben
einiges an Tipps für die Radauswahl finden, auch viele Anregungen für die Ausstattungsmöglichkeit: "Registriert habe ich mich letztes Jahr."





"Als ich wieder beim Fahrradmechaniker meines Vertrauens vorbeischaute, gab er mir den Tipp, dass es seit einiger Zeit einen kleinen Radladen in Dresden gäbe,
der sich ganz auf Stahlräder spezialisiert hat. Einige Zeit später stattete ich ihm einen Besuch ab. Dieser kleine Laden und sein Besitzer waren mir sofort sympathisch."

Es war zu der Zeit, als sein Sortiment um die Marke Patria erweitert, und auch die Palette der ladeneigenen Radserie vergrößert wurde, unter anderem um ein Trekkingrad.





"Die Räder dieser Serie sind alle nach Dresdner Stadtteilen benannt, und das neue Trekkingrad trägt den Namen von Loschwitz, dessen Wahrzeichen die Loschwitzer Brücke ist.
Wegen seiner Farbgebung wird sie umgangsprachlich 'Blaues Wunder' genannt. Diese Brücke ist als stilisiertes Erkennungsmerkmal auf dem Oberrohr vom Rahmen angebracht.

Nachdem der erste Prototyp des neuen Modells verfügbar war, wurde der Radkauf langsam konkret. - Von der Gestaltung mit den farblich abgesetzten Muffen war ich begeistert."





"Bei der Farbe hatte ich lange Zeit an Orange oder Gelb gedacht, mich aber letztendlich für die Moosgrün-Lasur abgesetzt mit Cremeweiß entschieden.
Da der Rahmen bei Patria gefertigt wird, ist das kein Problem. Dieses dunkelschimmernde Grün und die hell abgesetzten Muffen finde ich schick.

Nun konnte der Rahmen bestellt und die Ausstattung ausgewählt werden. Dort habe ich auf eine komplette LX-Gruppe von Shimano gesetzt."





"Der Dynamo ist ein DH3N71, das Licht vorn ist ein IQ Fly, hinten ein Toplight Flat. - Bei den Griffen habe ich mich für Ergons entschieden,
wobei ich feststellen musste, dass ich einer derer bin, bei denen sie sich mit der Zeit auflösen. Bisher hält sich das aber noch in Grenzen."





Der Träger ist ein Tubus-Locc, ich wollte mein Abus-Bügelschloss sicher am Rad verstauen, leider ist das nicht wirklich klapperfrei möglich
und der Gepäckträger ist verhältnismäßig schwer. Noch ein Rad würde ich nicht damit ausstatten. Felgen sind EXAL 19, mit Marathon XR."





"Bisher hat mich das Rad bei zwei großen Radtouren begleitet. Dazu kommen noch ein paar kurze..."





"Mehrtagestouren in Sachsen und viele Tagestouren rund um Dresden."





Viele Grüße Claudius





u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#664606 - 26.10.10 10:31 Re: UR 3: Mein Loschwitz... [Re: dogfish]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
Den Rahmen, und vor allem die Lackierung, find ich aller erste Sahne! bravo Sieht man leider heutzutage nur noch sehr selten. Hat ihn Patria nass lackiert oder Pulver beschichtet?
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#664623 - 26.10.10 11:00 Re: UR 3: Mein Loschwitz... [Re: Landradler]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Nach einigen Wochen kam der Rahmen, wurde aber gleich für das zu gestaltende Dekor zum Lackierer weitergegeben."

Da dieser kurz danach erst einmal mehrere Wochen im Urlaub war, musste Claudius sich in Geduld für das neue Ross üben. schmunzel





Eine umfassendere Antwort kommt sicher noch von "Cloude" himself.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#664636 - 26.10.10 11:36 Re: UR 3: Mein Loschwitz... [Re: Landradler]
anywhere80
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 119
Also Ich habe es so gelesen,das dies ein Rahmen der Hausmarke ist. Trotzdem sehr schün. Besonders die farblich abgesetzten Muffen.

Gruß

Stephan
Mit dem Kopf durch die Wand zu wollen, führt häufig zu Gesichtsverlust
Nach oben   Versenden Drucken
#664637 - 26.10.10 11:40 Re: UR 3: Mein Loschwitz... [Re: anywhere80]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
Hausmarke ja, aber...

In Antwort auf: dogfish
Da der Rahmen bei Patria gefertigt wird, ist das kein Problem. Dieses dunkelschimmernde Grün und die hell abgesetzten Muffen finde ich schick.

zwinker
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#664647 - 26.10.10 11:58 Re: UR 3: Mein Loschwitz... [Re: Landradler]
anywhere80
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 119
Uuups, brauch ne neue Brille
Mit dem Kopf durch die Wand zu wollen, führt häufig zu Gesichtsverlust
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 99 von 100  < 1 2 ... 97 98 99 100 >


www.bikefreaks.de