Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (LudgerDe, uri63, Rheinradler, salbedo, SchachRobert, 6 unsichtbar), 41 Gäste und 199 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85718 Themen
1300446 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3965 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 16 von 18  < 1 2 ... 14 15 16 17 18 >
Themenoptionen
#1177413 - 17.12.15 08:29 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: derSammy]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1742
In Antwort auf: derSammy
In Antwort auf: fghpw
dies könnte bei kurvenreichen Strecken auch mal zu spät sein.

Dies widerspräche dann dennoch den allgemeinen und wichtigsten Vorgaben zur maximalen Geschwindigkeit von Fahrzeugen. Die darf nie größer sein, als dass man bei zweispurigen, übersichtlichen Straßen innerhalb der Sichtweite, bei unübersichtlichen oder einspurigen Straßen innerhalb der halben Sichtweite stehen bleiben kann.

Ach Sammy. Ich weiss nicht wo du mit dem Rad unterwegs bist. Nachts auf unbeleuchteten Landstrassen sicher nicht, sonst würdest du kaum so argumentieren. Das, was du schreibst, ist die Theorie. Danach dürften PKWs nachts auf einer unbeleuchteten Landstrasse mit Abblendlicht nur maximal mit 50 km/h unterwegs sein. In der Realität hält sich keiner daran, sondern orientiert sich eher an der maximal erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h. Eine Häufung von getöteten Radfahrern auf Landstrassen in Thüringen hat den ADFC mal veranlasst, sich dem Thema anzunehmen. Hier der Link.
Gruß Ulli

Die Praxis sieht aber anders aus.

Geändert von Ulli Gue (17.12.15 08:30)
Nach oben   Versenden Drucken
#1177516 - 17.12.15 14:33 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Ulli Gue]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30855
Wie konnte ich meine Armeezeit überleben? Da war ich in Holzdorf und wegen etwas eigenwilliger Verbindungen, mit denen man es eben nicht nach dem Urlaub pünktlich zum Dienst schaffte, bin ich regelmäßig kurz nach neun über Wittenberg nach Annaburg und von dort über die Landstraßen mit dem Fahrrad nach Holzdorf gefahren. Die etwa 15 Kilometer dauern nach Freund Google mit dem Fahrrad so etwa eine Dreiviertelstunde und das kam damals auch hin. Damals hielten sich die kraftfahrenden Helden genausowenig an das Regelwerk, das Licht an Fahrrädern war ein Riesenproblem, da eine Schlusslampe kaum mehr als zwei Fahrten durchhielt. Ich habe mich damals nicht von den Fahrten abhalten lassen und ich lasse es auch heute nicht.
Oder hat das den-Teufel-an-die-Wand-malen was mit »Fahrradfahren kann man nur auf vom übrigen Verkehr getrennten Radwegen« zu tun?
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1177530 - 17.12.15 15:20 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Falk]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1742
In Antwort auf: Falk
Wie konnte ich meine Armeezeit überleben?

Glück? grins Jedenfalls freue ich mich darüber das du es hast.
In Antwort auf: Falk
Oder hat das den-Teufel-an-die-Wand-malen was mit »Fahrradfahren kann man nur auf vom übrigen Verkehr getrennten Radwegen« zu tun?

Nein. Ich fahre dort auf der Fahrbahn und möchte das auch in Zukunft tun. Aber wenn du nicht konsequent in der Mitte fährst um die PKWs auszubremsen, wirst du manchmal mit 100 km/h oder mehr, gnadenlos knapp überholt. Aber es ging hier eher um Sammys These "Es darf nur so schnell gefahren werden, dass man innerhalb der übersehbaren Strecke halten kann." in der Theorie und Praxis.
Gruß Ulli

Geändert von Ulli Gue (17.12.15 15:31)
Nach oben   Versenden Drucken
#1177548 - 17.12.15 16:40 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Ulli Gue]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14168
In Antwort auf: Ulli Gue
Aber es ging hier eher um Sammys These "Es darf nur so schnell gefahren werden, dass man innerhalb der übersehbaren Strecke halten kann."

Wie du bereits richtig verlinkt hast, ist das nicht meine These sondern steht genauso in der Straßenverkehrsordnung wie die Regeln zur Ampelbeachtung, Fahrtrichtung auf Autobahnen usw. Dass der Passus so weit vorn kommt, unterstreicht noch, dass auch seine Wichtigkeit in diesem Bereich einzuordnen ist.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1177582 - 17.12.15 18:13 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: derSammy]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1742
In Antwort auf: derSammy
In Antwort auf: Ulli Gue
Aber es ging hier eher um Sammys These "Es darf nur so schnell gefahren werden, dass man innerhalb der übersehbaren Strecke halten kann."

Wie du bereits richtig verlinkt hast, ist das nicht meine These sondern steht genauso in der Straßenverkehrsordnung wie die Regeln zur Ampelbeachtung, Fahrtrichtung auf Autobahnen usw. Dass der Passus so weit vorn kommt, unterstreicht noch, dass auch seine Wichtigkeit in diesem Bereich einzuordnen ist.

Das weiss ich doch auch. Sorry für die falsche Wortwahl peinlich . In dem Moment fiel mir nicht anders ein - hatte es wegen eines Termins eilig.
Gruß Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#1177605 - 17.12.15 19:21 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
ohne Gasgriff
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1701
Nach oben   Versenden Drucken
#1177606 - 17.12.15 19:32 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: ohne Gasgriff]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11650
In Antwort auf: ohne Gasgriff
zur Abwechslung nochmal ein Wohnwagen:
https://www.youtube.com/watch?v=1VP1WnUw2T0&feature=youtu.be
Man beachet die Pumps der Wohnwagenerin.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1177669 - 17.12.15 22:37 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: StephanBehrendt]
Oldmarty
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 5970
In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: ohne Gasgriff
zur Abwechslung nochmal ein Wohnwagen:
https://www.youtube.com/watch?v=1VP1WnUw2T0&feature=youtu.be
Man beachet die Pumps der Wohnwagenerin.


tja, jetzt weiss man worauf du so als erstes achtest bei Filmen.
generelles Koppschüttel (auf Wunsch geändert)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1177733 - 18.12.15 09:23 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Oldmarty]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8748
In Antwort auf: Oldmarty
In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: ohne Gasgriff
zur Abwechslung nochmal ein Wohnwagen:
https://www.youtube.com/watch?v=1VP1WnUw2T0&feature=youtu.be
Man beachet die Pumps der Wohnwagenerin.

tja, jetzt weiss man worauf du so als erstes achtest bei Filmen.
Dieser selektive männliche Blick ist genetisch vorgegeben, dagegen kann mann sich kaum wehren... zwinker
HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (18.12.15 09:24)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1177784 - 18.12.15 17:17 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: HeinzH.]
Widukind
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 519
In Antwort auf: HeinzH.
In Antwort auf: Oldmarty
In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: ohne Gasgriff
zur Abwechslung nochmal ein Wohnwagen:
https://www.youtube.com/watch?v=1VP1WnUw2T0&feature=youtu.be
Man beachet die Pumps der Wohnwagenerin.

tja, jetzt weiss man worauf du so als erstes achtest bei Filmen.
Dieser selektive männliche Blick ist genetisch vorgegeben, dagegen kann mann sich kaum wehren... zwinker
HeinzH.
... ...deshalb läßt mann es meist auch bleiben. schmunzel

Etwas anderes ist es, wenn die Pömps keine Pömps sind, sondern Gummistiefel. Dann schraubt sich der männliche Blick auf den Serpentinen des weiblichen Körpers sogleich hoch bis zu den Haarspitzen. Na ja - unterwegs macht er meist aber noch das ein oder andere Päuschen... cool grins
Still ruht der See, aber die Frösche quaken.
Nach oben   Versenden Drucken
#1185230 - 22.01.16 00:35 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Widukind]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11650
Ich habe auf dem ADFC-NRW-Blog einen kleinen Artikel zu einem Fahrradcaravan veröffentlicht der derzeit in der Handwerkskammer Köln im Rahmen der Passagen ausgestellt wird.
------------------------
Grüsse
Stephan

Geändert von StephanBehrendt (22.01.16 00:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1185256 - 22.01.16 09:18 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: StephanBehrendt]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

Danke für den Link. Hab da mal das Kontaktformular ausgefüllt. Bin gespannt auf die Maße.

Schöne Grüße Jürgen der den schon sehr sehr gelungen findet besonders vom Design her gesehen...
Nach oben   Versenden Drucken
#1185283 - 22.01.16 10:42 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11650
Die Maße kannst du von mir haben.
Länge 2,30m
Breite knapp 1 m
Höhe knapp 1,60m
Leergewicht 60 kg (mit Stahlrahmen).

------------------------
Grüsse
Stephan

Geändert von StephanBehrendt (22.01.16 10:42)
Nach oben   Versenden Drucken
#1185292 - 22.01.16 11:10 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: StephanBehrendt]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

Danke. 60kg mit Stahlrahmen ist schon ein niedriger Wert. Allerdings immer wieder die Info von allen die 1m Breit gebaut haben: 2 Personen Wagen.

Ich habe ja auch den 1m Breit gebaut jetzt. Allerdings bleibe ich dabei: Es ist ein Luxus 1 Personen Wagen. Im Notfall wenn 2 sich richtig liebe haben und noch einen BMI den die Krankenkassen mögen geht es mal mit 2 Personen.

Schöne Grüße Jürgen der 120cm für die Untergrenze eines 2 Personen Wagens hält...
Nach oben   Versenden Drucken
#1185437 - 23.01.16 08:25 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

so der Typ Wal ist jetzt so gut wie fertig. Lack ist drauf Ral6018 gelb grün. Solarzellen mit 160 Watt Nennleistung. Somit kann ich an einem Sonnentag von 800 W/h Ernte im Sommer ausgehen. Damit kann ich 6 Stunden lang ca. 100 Watt Motorabgabeleistung fahren. Somit ist der Wohnwagen überkompensiert und die Reichweite größer wie ohne Wohnwagen. Das Ganze autark.

Heute noch die 2 Rücklichter dran und nächste Woche der Zigarettenanzünderstecker an die Solarzelle dann ist er endgültig durch.

Gewicht inklusive Solarzellen ohne Akkus, ohne Isomatte ist ca. 22kg. Damit also auch ohne E Unterstützung auf 60km bis 80km gut fahrbar. Mit E Unterstützung bei Sonne 100km bis 140km leicht machbar. Alles auf einen Tag gerechnet im Sommer mit ca. 14 Stunden Sonnenschein.

Schöne Grüße Jürgen der sich auf den März freut da es da ein bisschen wärmer ist und gut genug für den Wohnwagen...

Geändert von schneller66 (23.01.16 08:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#1185447 - 23.01.16 09:37 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14168
In Antwort auf: schneller66

Heute noch die 2 Rücklichter dran und nächste Woche der Zigarettenanzünderstecker an die Solarzelle dann ist er endgültig durch.

Ich denke du achtest so aufs Gewicht? Ist ein Zigarettenstecksystem nicht viel zu groß und schwer? Modellbaustecker sollten es doch genauso tun, halten auch hohe Ströme ab und sind vor allem deutlich leichter.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1185456 - 23.01.16 10:26 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: derSammy]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

stimmt schon jedoch hab ich auf dem Zwischenakku eben den Zigarettenanschluss gewählt damit ich auch daraus Ladegeräte für Handy usw. betreiben kann.
System ist:
Solar lädt ein 12V Lithium Eisen Akku und das wird dann umgepumpt auf jedes beliebige System Fahrradakku. Egal ob 24V oder 48V. Power Butler hat da ein tolles Sortiment für im Netz.

Deswegen der "schwere Stecker" da die Geräte alle einen Zigarettenanschluss wollen.

Schöne Grüße Jürgen der auch mal 40g zugeben kann...
Nach oben   Versenden Drucken
#1196658 - 09.03.16 21:21 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
fghpw
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1645
Vor ein paar Tagen kam etwas auf 3sat: Popup-Haus, vielleicht lässt sich die Idee auf einen Wohnwagenanhänger übertragen. Es muss aber nicht Papier sein!
Ich weiß die Sache mit den Banana-Boot ist nicht so überragend, aber ich hatte so schnell kein besseres Beispiel zur Hand.
Tschüs Guido!
Nach oben   Versenden Drucken
#1196738 - 10.03.16 08:42 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8748
In Antwort auf: schneller66
Im Notfall wenn 2 sich richtig lieb haben (.....) geht es mal mit 2 Personen.
Ist das Sandwich einigermaßen schalldämmend?
Duck und weg grins
HeinzH.

Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (10.03.16 08:42)
Nach oben   Versenden Drucken
#1196762 - 10.03.16 09:52 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: HeinzH.]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

so ein bisschen Schall dämmend eben wie ein Resonanzkörper bei einem Contrabass...

Nein sicher nicht wirklich Schall dämmend. Allerdings ist der neue Wagen recht leise was Geräusche beim Ziehen angeht. Sehr wenig Klappern.

Schöne Grüße Jürgen der vielleicht mal den Professor mit dem Karton kontaktiert...
Nach oben   Versenden Drucken
#1197961 - 14.03.16 20:26 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: StephanBehrendt]
Maren
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 258
Stephan, ich konnte es nicht finden: In welcher Preisklasse wäre der Anhänger?

Gruß
Maren
Gruß
Maren
Nach oben   Versenden Drucken
#1197983 - 14.03.16 21:46 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Maren]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11650
In Antwort auf: Maren
Stephan, ich konnte es nicht finden: In welcher Preisklasse wäre der Anhänger?
Wende dich bite an den Hersteller.
Ich hoffe und erwarte, dass er so nicht auf den Markt käme, wie ich ja auch in meiner Beurteilung schrieb. Der Hänger ist derzeit - hier passt es ausnahmsweise mal - sackschwer mit nach meiner Erinnerung etwa 60 kg mit einer viel zu hohen Stützlast auf der Kupplung.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1199338 - 21.03.16 13:34 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: StephanBehrendt]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

so hab jetzt mal die Zeit gehabt 250km in 3 Tagen mit dem neuen Wohnwagen zu fahren.

Temperatur: Nachts -1 Grad Tags ca. 3 bis 6 Grad Komfort im Wagen unglaublich hoch.

Fahrverhalten: Sehr ruhig wenig Lärm. Schotterpiste kein Thema. Geschwindigkeit max. 46km/h. Durchschnitt 13 bis 16km/h. Elektro normal 50Watt dazu also kleinste Stufe. Die Breite von 1,02cm ist im normalen Verkehr kein Thema nur bei den Durchfahrten wo solche Pfosten stehen muss ich immer auf Schrittgeschwindigkeit runter. Solarzelle 160W liefert bei Sonne genug um die 60W ev. sogar 90W zu unterstützen. Durchfahrt durch Frankfurt war besser wie ohne Hänger da ich einfach die 2 Spur Hauptstraßen genommen habe und mich sehr sicher gefühlt habe. Ging besser wie dauernd die Randsteine und Wechsel der Fahrradwege was ohne Anhänger ja angesagt ist.

Was wirklich der Hammer ist ist der Schlafkomfort auf der Liegefläche von 220cmx98cmx 6cm Schaumstoff. Auch die neue Lüftung geht super ohne jedes Kondensat bei 2 Grad Außentemperatur. Die kleinen Seitentüren sind deutlich besser wie der Heckeinstieg. Auch die Stabilität was dann wieder weniger Laufgeräusche macht wird deutlich besser durch den Seiteneinstieg. 100km am Tag waren leicht zu schaffen.

Fazit: Wenn man sich von den Fahrradwegen fern hält (schlechter Zustand, eng, Randsteine, dauernde Spurwechsel, usw.) ist das Fahren eine Wohne. 1m Breite lassen sich noch gut fahren wobei es für eine Person schon übertriebener Luxus ist. Wahrscheinlich ist das Optimum hier eher 90cm. Sprich genug Platz mit leicht besseren Durchfahr-Eigenschaften. Nach dieser Erfahrung werden ich nur noch mit Wohnwagen los fahren oder eine Pension nehmen. Zelt ist damit für mich gelaufen.

Defekte: Null

Allerdings finde ich Tagestemperaturen von 4 Grad einfach zu kalt zum Fahren. Nachts kein Thema mit dem richtigen Schlafsack.

So wie Ihr mir gesagt habe bin ich ja nicht mehr verpflichtet auf Radwegen zu fahren. Das ist wirklich ein Luxus keine Hindernisse mehr auf dem Weg zu haben wenn man die Straßen nimmt. Im Wald sind ja keine Hindernisse und es geht sehr gut. Nur eben in der Stadt.

Schöne Grüße Jürgen der jetzt schon sehr nahe am Optimum der Sache ist mit dem neuen Wagen...
Nach oben   Versenden Drucken
#1199367 - 21.03.16 15:58 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2327
Kannst du dir vorstellen, den "Wohnwagen" auf der Frankfurter Radreisemesse am 3.4.2016 vorzuführen? Wahrscheinlich am ehesten draußen.
Grüße,
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1199395 - 21.03.16 18:44 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: 19matthias75]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

klar ist ja nicht weit.

Schöne Grüße Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#1199491 - 22.03.16 07:00 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1777
Könntest Du Dir vorstellen, den Wohnwagen auch zum Verkauf zu bauen ?
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1199509 - 22.03.16 08:33 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Mütze]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

Plan war dieses Jahr welche fürs Vermieten zu bauen. Ist mir aber ein anderes Projekt dazwischen gekommen. Vielleicht später Sommer dieses Jahr das ich mal 3 Stück fürs Vermieten baue. Ev. würde ich davon auch einen Verkaufen. Jedoch hab ich ja schon mal gesagt das es bei den kleinen Stückzahlen nicht wirklich günstiger geht wie 3500 Euro ohne die Solarzellen. Ich weiß nicht ob die Leute so viel ausgeben wollen.

Miete geht sicher irgendwo zwischen 12 und 25 Euro/Tag. Damit liegt man auf dem Niveau eines teureren Campingplatzes. Das halte ich für machbar. Ist ja dann auch mal was Anderes und er steht keinem im Weg.

Schöne Grüße Jürgen der sagt am Besten erst mal mieten. Dann weiß jeder ob es was für Ihn ist oder nicht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1199511 - 22.03.16 08:53 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2605
Unterwegs in Deutschland

Lieber Jürgen,
das wäre doch eine tolle Promotion. Übrigens, Deine Präsenz auf der Spezi in Germersheim am 23./24. April wäre wahrscheinlich auch nicht ganz uninteressant, da schlagen ja auch immer ein paar Foristen auf. Deine Konstruktion wäre mit Sicherheit auch für viele andere dort interessant.

Grüße nach Darmstadt, Jakob
Zahme Vögel singen von Freiheit.
Wilde Vögel fliegen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1199576 - 22.03.16 12:20 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: borstolone]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi Jacob,

sicher die Spezi ist ideal für den Wohnwagen. Nur bin ich eben im Moment zu beschäftigt mit dem anderen Projekt. Wenn das mal durch ist dann kann ich wieder am Wohnwagen arbeiten. Und ev. dann wirklich in Kleinserie gehen. Die Nachfrage ist schon sehr groß nur eben die Fertigung noch zu aufwendig. Da wird noch viel Arbeit im Detail nötig sein.

Schöne Grüße Jürgen der eben auch gerne einfach nur wegfährt mit dem Teil...
Nach oben   Versenden Drucken
#1202401 - 03.04.16 19:20 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
Zaubermann
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 360
Hi schau mal auf Radkutsche sweet home
Viel Spass !
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 16 von 18  < 1 2 ... 14 15 16 17 18 >


www.bikefreaks.de