Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (Chris Himmerlfaehrt, jutta, Hollandradfahrer, scherbe, DebrisFlow, Dipping, 4 unsichtbar), 45 Gäste und 216 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26788 Mitglieder
90062 Themen
1380905 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3387 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#4378 - 20.02.02 14:36 Starr oder Federgabel??
Anonym
Nicht registriert
Hallo , will dieses Jahr zum Nordkap, und baue gerade mein MTB um, was erscheind euch sinnvoller, meine alte Mag 21 dran lassen oder ne starre Gabel einbauen? Hoffe mir kein einer von euch Erfahrenen weiterhelfen
mfg Tobias
Nach oben   Versenden Drucken
#4385 - 20.02.02 14:58 Re: Starr oder Federgabel?? [Re: Anonym]
Martin W.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1758
Hallo Tobias,

kommt natürlich drauf an ob Du vorne einen Lowrider-Gepäckträger montieren willst oder nicht.

Wenn ja:
1. bei starrer Gabel gibt's ein breitgefächertes Angebot an Lowrider-Trägern (Blackburn, Tubus...)

2. bei Federgabel brauchst Du einen speziellen Lowrider-Träger, der oben an der Gabelbrücke befestigt wird (schau mal hier: http://www.faiv.de/ )

Gruss
Martin

P.S: wir hatten hier mal einen im Forum, der konnte auf solche Fragen mit grosser Sachkenntnis (wenn auch nicht immer 100%igem Einfühlungsvermögen) Antwort geben...
Nach oben   Versenden Drucken
#4396 - 20.02.02 17:00 Re: Starr oder Federgabel?? [Re: Martin W.]
Björn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 173
P.S: wir hatten hier mal einen im Forum, der konnte auf solche Fragen mit grosser Sachkenntnis (wenn auch nicht immer 100%igem Einfühlungsvermögen) Antwort geben...

Autsch! schockiert
"One man's poison is another man's meat."
Nach oben   Versenden Drucken
#4403 - 20.02.02 17:58 Sticheleien [Re: Björn]
Zak
Administrator
abwesend abwesend
Beiträge: 937
hört endlich mit den Sticheleien auf und bleibt beim Thema. Wenn ihr was dazu zu sagen habt, dann in dem entsprechendem thread. zwinker
Zak
Nach oben   Versenden Drucken
#4426 - 21.02.02 08:33 Re: Sticheleien [Re: Zak]
Martin W.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1758
Sorry Zak,

hast ja recht, wir sollten dieses Thema nicht dauernd wieder aufwärmen.
Mir sitzt manchmal einfach der Schalk im Nacken und ich kann mich dann selber nicht bremsen;-(

Also, nichts für ungut

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#4432 - 21.02.02 12:22 Re: Star oder Weichgabler?? [Re: Anonym]
Flutenspringer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 85
zur Federgabel+Lowrider kann ich Dir nichts sagen, weil ich ne feste Gabel habe womit ich übrigens auch mit einem Kumpel zum Nordcap fahre.(Start : Anfang/Mitte April)
Bei ner festen Gabel werden die Taschen auf alle Fälle mehr geschüttelt und man kann bei rauem Gelände nicht so schnell fahren. Ich mache das zumindestens nicht weil mir dann meine Taschen leid tun...... auch wenn die lieben Ortliebteile das sicher aushalten. (-;
gute Reise
Nach oben   Versenden Drucken
#4469 - 22.02.02 14:07 apropo aufwärmen [Re: Flutenspringer]
Joerg(kajakfreak)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 755
probier´s aus!
Ich gehe nicht mehr weg vom vollgefederten Reiserad. Mich wurmt nur immer noch das ich langsamer bin. Aber jetzt kann ich wenigsten auch abseits der Strasse mit Gepäck heizen und mach mir nicht vor jedem Schlagloch in die Hose. Im Prinzip gibt mir die Federung mehr Sicherheit und damit Freiheit in der Tourenwahl. Natürlich sind die umfangreichen Diskussionsrunden hier sehr verwirrend, aber wie der öööög-Jörg irgendwo hier im Forum gesagt hat: Niemand würde heutzutage auf die Idee kommen ein ungefedertes Motorrad oder Auto zu bauen.
Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#4473 - 22.02.02 14:31 langsamer? [Re: Joerg(kajakfreak)]
jenne
Nicht registriert
Hi Jörg, wie kommt es, dass du langsamer bist mit Vollfederung. Es sollte doch eigentlich nichts ausmachen oder wippt die Federung bei dir so sehr? Welches Rad und welche Federelemente hast du?
Ohne Lowrider finde ich eine Federgabel ganz gut (mit Lowrider habe ich nie probiert, gibt es aber doch auch schon), das Kilo mehr vorne gleicht evtl. auch ein wenig aus (weniger Gefahr vorne aufzusteigen?). Ich war mal mit voller Beladung hinten (MTB) und Federgabel vorne in Finnland, lief recht problemlos. Gewicht an der Gabel mag ich nicht so gerne, zu träge Lenkung. Kommt aber ja auch darauf an, wieviel Gepäck man mitnehmen will.
j.
Nach oben   Versenden Drucken
#4474 - 22.02.02 15:43 Wirklich langsamer? [Re: Joerg(kajakfreak)]
Martin W.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1758
Hallo Jörg,

ist Dein "langsamer" ein subjektives Empfinden oder tatsächlich gemessen?
Ich frage deswegen weil's mir ähnlich geht: fahre zum ersten Mal überhaupt ein 26er Bike, noch dazu ein Fully (Delite black). Kurz vorher war ich immer mit einem 28er Hybridbike (Arrow Pacer) unterwegs und "fühlte" mich damit schneller.

Ähnlich etwa wie wenn man mit einem VW Polo 120 kmh fährt und im Vergleich dazu die gleiche Geschwindigkeit mit einem grossen Benz: das Geschwindigkeits-Empfinden ist ganz anders (?)

Laut Tacho bin ich jedoch mit dem Delite schneller unterwegs als mit dem 28er...hab aber trotzdem Schwierigkeiten es auch als schneller zu spüren.
Ist es das was Du meinst?

Gruss
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#4478 - 22.02.02 17:12 Re: Wirklich langsamer? [Re: Martin W.]
Michael
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 152
Hallo,

war jetzt seit einigen Jahren mit einem starren 26" MTB unterwegs und habe mir jetzt ein 28" Fully gekauft. Habe leider Krankheits und Wetterbedingt noch keine Tour unternommen, hatte aber in der Probefahrt den Eindruck, daß ich schneller unterwegs bin. Da hängt aber auch viel von den Reifen ab.
Wenn ich langsamer bin werd ich mein Fully "schaukelpferd" nennengrins.

Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#4517 - 23.02.02 16:41 Re: Wirklich langsamer? [Re: Michael]
Joerg(kajakfreak)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 755
Na ja, ich bin vom Rennrad 9 kg umgestiegen auf Reiserad 18 kg.
Definitiv langsamer! Na und!
Jörg

ps: die Ausstattung des Delite grey ist nachzulesen auf der HP von R&M
Nach oben   Versenden Drucken
#4594 - 25.02.02 11:00 Re: Wirklich langsamer? [Re: Martin W.]
Mont Ventoux
Nicht registriert
Habe die Sache wissenschaftlich untersucht und komme aufgrund unwiderlegbarer Fakten zu folgendem Schluss:

1. 26er" ist langsamer als 28er"!
(Letztes Jahr war ich mit dem RR 28" schneller als dieses Jahr mit dem Reiserad 26")

2. Starre Gabel ist schneller als Federgabel!
(Frau hat Fahrrad mit Federgabel und ist geradeaus langsamer als ich ohne Federgabel)

Noch Fragen?grinsgrins

Übrigens haben Federgabel auch ihre gute Seiten (Lebensmittel im Einkaufskorb werden bei Rädern mit Federgabeln weniger durchgeschüttelt, darum habe ich keinen Einkaufskorb am Rad....)
Nach oben   Versenden Drucken
#4597 - 25.02.02 11:28 Re: Wirklich langsamer? [Re: Anonym]
Martin W.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1758
Hallo Monte,

Holst auch immer die frischen Eier vom Bio-Bauern und hast hinterher die Sauerei im Einkaufskorb?
Da hilft auch die Federgabel nicht viel (Mistgabel eher...)
Seit ich jedoch Ortliebtaschen benutze, bin ich fein raus: da kann nichts mehr auslaufen und die Eier werden zusätzlich gerührt!!!

Viel Spass beim Ostereier suchen (naja, ist noch nicht ganz soweit)

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#4601 - 25.02.02 13:31 Re: Wirklich langsamer? [Re: Martin W.]
Mont Ventoux
Nicht registriert
... aber bald!
Leider sind bei uns in der Schweiz 2 Mio Osterhasen auf tragische Weise ums Leben gekommen und jene, die dieses Unglück überlebten, lassen jetzt die Ohren "lampen". So werde ich Ostern im Süden mit einer "Columbina" erleben.
Nach oben   Versenden Drucken
#4602 - 25.02.02 13:46 Re: Wirklich langsamer? [Re: Anonym]
Urs
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1814
Hoi Mont Ventoux,

1. 26er" ist langsamer als 28er"!
(Letztes Jahr war ich mit dem RR 28" schneller als dieses Jahr mit dem Reiserad 26")

--> Ich werde auch jedes Jahr langsamergrinsgrins

2. Starre Gabel ist schneller als Federgabel!
(Frau hat Fahrrad mit Federgabel und ist geradeaus langsamer als ich ohne Federgabel)

-->Meine Freundin ist auch langsamer als ich, obwohl ich eine Federgabel habegrins

Denke, es kommt stark auf die Bereifung des 26"-Rades an. Triathleten haben auch 26"-Räder. Auf 26"-Rädern kann auch eine schmale Bereifung mit hohem Druck montiert werden.
Zudem machte ich die Erfahrung, dass ich auf einem sportlichen Rahmen mit tieferer Haltung automatisch schneller fahre, egal ob 26" oder 28". Das das Fahrgefühl langsamer ist, könnte daher kommen, dass der Schwerpunkt beim 26" tiefer ist.
Urs
Nach oben   Versenden Drucken
#4678 - 27.02.02 08:25 Re: Wirklich langsamer? [Re: Mont Ventoux]
ChrisTine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2649
Hallo Ihr Schweitzer! Da bin ich aber froh, dass es nicht Eure "Rassekarnickel "erwischt hat. Hätte mich glutrot und rußschwarz geärgert, wenn man "LINDT" überfahren hätte. Uff, nochmal Glück gehabt!grins. Fahre jetzt nach Aachen...einkaufen...
zwinker
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#4727 - 27.02.02 16:19 Re: Wirklich langsamer? [Re: ChrisTine]
Mont Ventoux
Nicht registriert
Nein, Du hast Glück gehabt, war nur die zweite Wahl.
Aber denk bei jedem Osterhasen, den Du massakrierst an die Folgen:
Die Schweizer essen bekanntlich viel Schokolade und darum sind die Berge so hoch. grins
Alles klar oder doch oder nicht?
Nach oben   Versenden Drucken
#4731 - 27.02.02 17:16 Re: Wirklich langsamer? [Re: ChrisTine]
ChrisTine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2649
Ciao Monte...meine nicht grins
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de