Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
27 Mitglieder (wanz, ---mike---, JensD, pani, scherbe, Stevens331, Bafomed, max saikels, 11 unsichtbar), 89 Gäste und 276 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26847 Mitglieder
90292 Themen
1385500 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3362 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1394965 - 04.08.19 16:01 Oberschenkel schmerzt
Sportzigarette77
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Hallo zusammen,

In meiner Not suche ich Rat (vielleicht auch nur Trost) bei altgedienten Globetrottern.

Ich befinde mich gerade bei Rochefort und mich plagen seit gestern Mittag starke Schmerzen am linken Oberschenkel. Quasi die Partie direkt über dem Knie. Hatte ich bis dato noch nie und bin schon des Öfteren 2000+ km geradelt. Ich fahre nun nur noch mit Rechts und schleppe den Linken nur noch mit. Aber bei den noch bevorstehen 1600 km kann das ja nicht des Rätsels Lösung sein.
Hatte das jemand schon mal und wie bekam er es in den Griff?

Gruß vom windigen Atlantik.
------------------------------------------
Am Gipfel immer eine Kippe!
Nach oben   Versenden Drucken
#1394975 - 04.08.19 17:15 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9031
Das klingt nach einer Sehnenentzündung (Quadricepssehne) oder einer Schleimbeutelentzündung. Dummerweise (eigene Erfahrung ) treten die recht unvermittelt auf und sie können sehr hartnäckig sein. Eine leichte Unterkühlung bei gleichzeitiger Belastung und evtl. noch einem etwas zu niedrigen Sattel können Auslöser sein. Dumm ist, dass das sehr langwierig sein kann. Ich hatte das das erste Mal bei einer Tour mit einem Freund. Es hatte geregnet und das Knie war recht kühl. Plötzlich hatte ich im Bereich der Kniescheibe und darüber schnell zunehmende Schmerzen. Nur 40 km weiter konnte ich das Fahrrad nur noch mit Schmerzen bis zum Bahnhof rollen. Das Knieproblem hat dann ca. 2 Monate angehalten und auch in der Zeit danach war das Knie deutlich empfindlicher, so dass ich auch zwei Jahre später bei einer Tour durch die Schweiz (zusammen mit meiner Frau) abbrechen musste (da war es sicher auch ein zu niedriger Sattel).

Leider heißt die Therapie: Ruhe und Sport vermeiden

Ich würde Dir wünschen, dass dem nicht so ist, aber ich würde hier auf den Körper hören. Liegt eine derartige Reizung oder Entzündung vor, würdest Du ohne stärkere Schmerzmittel sowieso freiwillig abbrechen. Das ist ärgerlich, aber die Gesundheit geht vor. Auf jeden Fall sollte man das dann auch beim Arzt abklären lassen ...

Tut mir leid, dass ich Dir keine bessere Auskunft geben kann.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von Keine Ahnung (04.08.19 17:17)
Nach oben   Versenden Drucken
#1394981 - 04.08.19 17:50 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Keine Ahnung]
Sportzigarette77
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Vielen Dank für die Antwort.

Das hatte ich schon befürchtet 🙁

Da heute Sonntag ist, werde ich erst morgen in die Apotheke gehen können. Eventuell haben die hier ja so etwas wie latschenkiefer o.ä.
Magnesium werde ich mir dann auch mal holen gehen.

So schnell möchte ich noch nicht aufgeben - auch wenn alle Anzeichen dafür sprechen 😕
------------------------------------------
Am Gipfel immer eine Kippe!
Nach oben   Versenden Drucken
#1394987 - 04.08.19 18:23 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19141
In Antwort auf: Sportzigarette77
Da heute Sonntag ist, werde ich erst morgen in die Apotheke gehen können. Eventuell haben die hier ja so etwas wie latschenkiefer o.ä.
Magnesium werde ich mir dann auch mal holen gehen.

Hol dir lieber Ibuprofen- oder Diclophenac-Tabletten. Die sind entzündungshemmend. Von alleine heilt so eine Entzündung ansonsten nru seeehr langsam.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1394989 - 04.08.19 18:56 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9157
Diclofenac Tabletten hat Toxxi schon erwähnt.
Wenn Du einen oder zwei Tage Pause machst, dann wäre meine Empfehlung, eine richtig dicke Wurst Diclofenac-Creme auf die entzündete Stelle schmieren, das Bein mit Frischhaltefolie einzuwickeln und 12 Stunden ruhen. schmunzel
Es hat mir mehrfach an der Hand und am Knie geholfen. Mindestens vier anderen auch. Nur einer bekam eine allergische Hautreaktion.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + Hauptsache, die Zeit geht rum.
Nach oben   Versenden Drucken
#1394991 - 04.08.19 19:05 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Juergen]
Sportzigarette77
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Auf dem Campingplatz haben mich nun zahlreiche Franzosen mit ihren Sälbchen versorgt 😎
Bin dann einfach mal auf morgen gespannt.

Apropos Diclofenac. Das ist ja auch in Voltaren enthalten und wurde von mir seit gestern ordentlichst verwendet. Aber wahrscheinlich verpufft die Heilung, wenn man währenddessen 12 Stunden im Sattel sitzt
------------------------------------------
Am Gipfel immer eine Kippe!
Nach oben   Versenden Drucken
#1394993 - 04.08.19 19:24 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9031
In Antwort auf: Sportzigarette77

So schnell möchte ich noch nicht aufgeben - auch wenn alle Anzeichen dafür sprechen 😕


Ich würde Dir wirklich wünschen, dass Du hier noch einmal die Kurve kratzt und die Entzündung in den Griff bekommst. Es ist schon sehr ärgerlich, wenn man die Tour abbrechen muss. Mit meiner Frau bin ich nach dem Abbruch der Radtour durch die Schweiz als Alternative dann mit dem Auto in die Normandie gefahren. Das war improvisiert, aber auch recht schön. Unterkriegen lassen solltest Du Dich aber auf keinen Fall zwinker .
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1394999 - 04.08.19 19:50 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 7313
Besorg dir Diclofenac Tabletten vom Arzt und mach die Salbenpackung wie von Jürgen beschrieben. Mit beidem zusammen und etwas Ruhe kann es was werden. Ruhe ist aber wichtig bei Entzündungen.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1395000 - 04.08.19 19:55 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6011
Bei mir haben so Salben noch nie irgendeine wahrnehmbare Wirkung gezeigt, aber vielleicht ist das ja bei Dir anders.
Was bei mir schon geholfen hat: Die schmerzende Stelle mit Tape zu entlasten. Tape habe ich immer dabei, man kann damit alles Mögliche vorläufig reparieren.
Wenns oberhalb vom Knie am Oberschenkel weh tut, wüsste ich übrigens nicht, wo da ein Schleimbeutel wäre, aber mein erlerntesFachgebiet hat auch nichts mit Medizin zu tun.
Gute Besserung
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1395004 - 04.08.19 20:36 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: natash]
Sportzigarette77
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Ich Danke euch allen herzliche für die Ratschläge bzw. Genesungswünsche.
Morgen decke ich mich mal mit ein paar Dingen ein und leg mich an den Strand.
------------------------------------------
Am Gipfel immer eine Kippe!
Nach oben   Versenden Drucken
#1395042 - 05.08.19 09:10 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: natash]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9031
In Antwort auf: natash

Wenns oberhalb vom Knie am Oberschenkel weh tut, wüsste ich übrigens nicht, wo da ein Schleimbeutel wäre, aber mein erlerntesFachgebiet hat auch nichts mit Medizin zu tun.


Eine Schleimbeutelentzündung kann durchaus in den Oberschenkel ausstrahlen - das hatte ich bei einem Freund miterleben können. Jede Bewegung des Knies schmerzte ihn und zwar insbesondere auch kurz oberhalb des Knies. Auf die Schnelle habe ich lediglich diesen Artikel gefunden, in dem das auch erwähnt wird. Mediziner bin ich auch nicht, sodass ich auf eigene Erfahrungen angewiesen bin.

Am Ende sollte das aber sowieso ein Arzt abklären, insbesondere dann, wenn der Schmerz länger besteht und nicht von selber abklingt. Sowohl bei einer Sehnenentzündung als auch bei einer Schleimbeutelentzündung ist aber Bewegung eher kontraproduktiv. Ich müsste mich hier schon sehr irren, wenn dem nicht so wäre. Insbesondere meine eigenen Knieschmerzen traten immer nur bei Belastung durch Bewegung auf und wurden unter Bewegung auch nie besser. Vielleicht kann man Glück haben und durch entzündungshemmende Medikamente die Entzündung zurückdrängen bevor sie richtig "zuschlägt". Bei mir hat das aber nie geklappt.

Ein Tape kann sicherlich zur Entlastung beitragen und wird daher ja auch häufig vorbeugend angebracht.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1395577 - 08.08.19 13:06 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
huxtebude
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 443
Mit aller Gewalt versuchen weiterzufahren bringt leider gar nichts. Im Gegenteil. (eine Seite "mitschleppen")
Du verschlimmerst es und holst dir als Bonus durch die Zusatzbelastung auf der anderen Seite auch noch Probleme.
Ein zwei Tage Pause und mit Mittelchen mal probieren kann man machen, aber wenn das keine deutliche Besserung bringt hilft nur noch abbrechen, oder auf ein anderes Verkehrsmittel umsteigen.
Habe das zig mal durch. Teils hat es Monate bis zur Heilung gedauert. Was meinst du, was ich mich da geärgert habe, nicht früher abgebrochen zu haben.
Aber nicht ärgern, es sollten sich andere schöne Beschäftigungen finden lassen.

Grüße Florian
Nach oben   Versenden Drucken
#1395610 - 08.08.19 15:51 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: huxtebude]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2921
Naja.

Zitat:
"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)


Ich muss sagen, der Spruch liegt mir auch schwer im Magen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1395622 - 08.08.19 17:46 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Fricka]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9031
In Antwort auf: Fricka
Naja.

Zitat:
"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)


Ich muss sagen, der Spruch liegt mir auch schwer im Magen.


Du weißt ja, es gibt zum Glück verschiedenste Varianten des Radfahrens. Nur selten muss man es ganz aufgeben. In manchen Fällen ist es leider nicht ganz so einfach traurig .

Zum Glück dürfte ja der Themenersteller bestenfalls eine Zeit lang "ausfallen".

Es ist aber tatsächlich so, dass derartige Dinge langwierig sein können und - meine Erfahrung - man ist zumindest in der ersten Zeit stärker "rückfallgefährdet".
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1395918 - 10.08.19 11:02 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Keine Ahnung]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2921
Mein Problem ist, dass ich massiv den Eindruck habe, dass der Spruch wahr ist.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1395942 - 10.08.19 15:40 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Fricka]
huxtebude
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 443
In Antwort auf: Fricka
Mein Problem ist, dass ich massiv den Eindruck habe, dass der Spruch wahr ist.

Ist er ja auch schockiert grins
Ich habe übrigens im Keller ein Handbike stehen, für die schlechten Zeiten (hatte ich nach meinem Knieschaden in Verwendung) weinend
Nach oben   Versenden Drucken
#1395971 - 10.08.19 20:22 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: huxtebude]
Sportzigarette77
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Leute, kurzes Feedback, mir geht es wieder pudelwohl!
Ich habe mir eine halbe Tube voltaren auf den Schenkel geschmotzt und mich in Frischhaltefolie eingewickelt. Am nächsten Tag dann „erst“ mittags (jaja, zu kurz, aber das Strandleben ist nichts für mich zwinker ) wieder aufs Rad gesetzt und gediegen 40 km abgestrampelt. War noch leicht zu spüren, aber machbar.

Den Tipp mit dem tape mach ich noch bis heute und der brachte mich immerhin schon mal an die spanische Grenze.
@nadesh: da du wohl auch aus Karlsruhe kommst, machen wir die nächste Tour gemeinsam und du kannst mir gleich weiterhelfen zwinker
------------------------------------------
Am Gipfel immer eine Kippe!
Nach oben   Versenden Drucken
#1395972 - 10.08.19 20:30 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6011
sehr gut. Weiterhin gute Fahrt. Ich hoffe für Dich, daß es gut weiter geht.
Manchmal treten solche Schmerzen ja auch nur kurzzeitig auf. Einen Doc draufschauen lassen kannst Du ja daheim immer noch.
Ich werde dieses Jahr sicherlich noch eine Forumstour anbieten (ab Durlach meist), da bist Du dann herzlich willkommen.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1395979 - 10.08.19 21:12 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9031
Sehr erfreulich - ich wünsche Dir, dass Du weiterhin schmerzfrei unterwegs sein kannst. Dann hättest Du ja wirklich noch einmal Glück gehabt!
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1395988 - 10.08.19 22:51 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
huxtebude
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 443
Wunderbar, dann wünsche ich dir auch noch einen schönen Tourabschluss :-)
Nach oben   Versenden Drucken
#1395995 - 11.08.19 06:30 Re: Oberschenkel schmerzt [Re: Sportzigarette77]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9157
In Antwort auf: Juergen
Es hat mir mehrfach an der Hand und am Knie geholfen. Mindestens vier anderen auch.
In Antwort auf: Sportzigarette77
Ich habe mir eine halbe Tube voltaren auf den Schenkel geschmotzt und mich in Frischhaltefolie eingewickelt. Am nächsten Tag dann „erst“ mittags (jaja, zu kurz, aber das Strandleben ist nichts für mich zwinker ) wieder aufs Rad gesetzt und gediegen 40 km abgestrampelt. War noch leicht zu spüren, aber machbar.

Damit kann ich auf fünf erhöhen. schmunzel

Danke für die Rückmeldung und weiterhin ne schöne Tour
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + Hauptsache, die Zeit geht rum.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de