Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (BeBor, Hollandradfahrer, Hardy_FRI, thomas-b, kjm, silbermöwe, birdy1986, 6 unsichtbar), 193 Gäste und 386 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28471 Mitglieder
95162 Themen
1485975 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2797 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#959057 - 24.07.13 11:25 Une traversée à vélo
Herbert47
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 30

Bonjour à tous,

J'arriverai le 31 août (vers 16.00 h) à la Gare
SNCF de Paris Bercy.

Je voudrais aller à la Gare de l'Est. (SNCF)

Je cherche quelqu'un qui peut m'accompagner à
vélo. Mon train partira à 18.00 h.

Combien de temps on a besoin pour cette traversée,
s'il te plait?

En attendant de vous lire.

Cordialement

Herbert
Nach oben   Versenden Drucken
#959074 - 24.07.13 12:21 Re: Une traversée à vélo [Re: Herbert47]
StefanS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3637
Hallo,

Ich wohne zwar in der Ecke und würde auch vorbeischauen, bin aber um die Zeit vermutlich nicht in Paris. Für die Strecke braucht man etwa 20 Minuten. Streckenempfehlungen für alle paarweisen Verbindungen zwischen Pariser Bahnhöfen gibt es im Wiki.

Alternativ zu der dort gezeigten Strecke für Bercy-Est kann man ab Bastille auch dem ehemaligen Canal St-Martin folgen (der breite Boulevard mit Grünstreifen in der Mitte), allerdings gefällt mir der dortige Radstreifen - schmal und links(!) vom Autoverkehr, hinter parkenden Autos versteckt - nicht besonders.

Viele Grüße,
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de