Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
8 Mitglieder (uri63, Burk, Katinka254, schorlie, 4 unsichtbar), 188 Gäste und 459 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28884 Mitglieder
96409 Themen
1510519 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2597 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
Off-topic #942190 - 29.05.13 20:26 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: grenzenlos]
_alexandros_
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1184
Unterwegs in Mexiko

Bei dir merkt man einfach, dass du was von der Welt gesehen, erlebt und geschmeckt hast!

Danke fürs mitteilen und Gruß aus Indien.

Alexandros

PS: Ich weiß nur, dass ich Alivio von Shimano am Rad habe. Ritzel und Co - ich hab kein Plan was das ist - solange die Kette gut geölt ist und der Umwerfer funktioniert interessiert mich der Rest auch kaum... doch achten raus machen, das würde ich liebend gerne lernen. In Bangladesch hat ein alter Mann meine Acht im Hinterrad rausgedreht - ohne Witz, die Felge läuft wie neu. Nur der dumme Mantel von Schwalbe (Marathon) wuchtet. Das ist nicht mein Fehler, ich bin mir sicher, dass das ein Materialfehler ist. Mal schauen welche Mäntel ich draufziehe - die haben beide schon 3000 km plus drauf...
Bike4Peace wie immer. Neues Ziel Patagonien, aktuell in Mexico.
Nach oben   Versenden Drucken
#942299 - 30.05.13 06:54 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Standschalter]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
Hallo Felix,
die Hürde mit den Bildern war recht einfach da ich ja eine eigene Webseite habe. Musste zwar auch fragen, habs aber dann recht schnell begriffen. Ohne eigene Webseite ist es komplizierter, doch im Testbereich sind dazu einige Erklärungen.

Da Du ja auf gemeine Reiselust stehst (Australien), somit auch auf Freiheit und Abenteuer, könntest Du mir mal Deine Adresse über eine persönliche Nachricht senden. Auch freue ich mich immer wieder, wenn junge Menschen etwas selbst in die Hand nehmen, bauen oder organisieren (erinnert mich an meine 2 Jungs). Dies sollte belohnt werden. Würde Dir gerne mein Buch - Grenzenlos - 4 Jahre mit dem Fahrrad um die Welt, schicken. Betrachte es , sofern Du auch mal gerne was liest, als weiteren Selbstbauradelansporn. Wäre natürlich ein Geschenk.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #942300 - 30.05.13 07:00 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: _alexandros_]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
Hallo,

speziell die Inder sind wahre Könige beim zentrieren. Ich hatte da mal einen, der war wirklich echt randvoll besoffen, doch die Acht war binnen weniger Sekunden wie von Wunderhand verschwunden.
Nach oben   Versenden Drucken
#942726 - 31.05.13 08:50 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: grenzenlos]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7607
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Hallo

In Antwort auf: grenzenlos
Für mich ist nun gut zu wissen, dass unsere Räder wirklich einen offiziellen Namen hatten. Wusste ich bis gestern gar nicht. Für uns waren es immer Unsere Radel.


Finde das eine gute Einstellung. Und so bist Du per Velo einmal um die Welt gekommen. Wenn ich mir vorstelle, was hier bereits für die überaus anspruchsvolle Expedition durchs wilde Taubertal (oder den gewagten Ritt ins Buero) für ein (techno-perfecto) Theater betrieben wird... und dann die Leute sich einbilden, OHNE SON; ROHLOFF, VOllfederung usw usf ginge schon mal garnix auf Reisen lach

In Antwort auf: grenzenlos

Ich hatte damals (2007) gleich zum Chef vom kleinen Erfurter Fahrradgeschäft volles vertrauen. Der hat mir übrigens gestern die Daten geschickt. Ihm gehört der Laden aber nicht mehr. Er war selbst lange Zeit in Südamerika Radel-unterwegs.

Mit eurem Radladen hattet ihr auch Glück - der Typ war halt schon mal selbst "jenseits" des Horizonts unterwegs ... wenn ihr dem gegenüber an Juchem geraten wärt schmunzel...

In Antwort auf: grenzenlos

Licht war beim Start mit Dynamo dran. Wollten wir eigentlich nicht, da mir klar war, die Lichtanlage wird nicht lange halten. So war es auch. Nach wenigen Wochen habe ich die Reste abgebaut. Ganz, ganz selten sind wir im dunkeln geradelt (höchstens 10 mal in den 4 Jahren). Dafür hatten wir Stirnlampen.


Soviel an die Leute, die meinen, auf Radreisen (!) gehe es nicht ohne suoi-dupi NaDyDioden-Photonenschleuder grins
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#942797 - 31.05.13 11:14 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: panta-rhei]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
Hallo panta-rhei (übrigens ein schöner Name!),

finde dies für mich auch eine gute Einstellung. Allerdings akzeptiere ich auch immer andere Einstellungen (versuche es zumindest, manchmal auch krampfhaft). Irgendwie hat alles (fast alles) seine Berechtigung. Jeder ist verliebt in andere Sachen. Die Entwicklung geht halt immer weiter. Für uns war sehr oft Verzicht, dies nicht nur bei der Fahrradtechnik, meist ein ungeahnt großer glücksbringender Segen.
Die theoretische Einfachheit (geht ja eigentlich noch einfacher) der Radel hatte speziell bei der 4 jährigen Tour ungeahnte Vorteile. Dies waren relativ wenige Reparaturen + die Robustheit. Oft waren die Radel einfach nur unsere Lastesel, manchmal stur, doch stetig gings voran. Auch Esel kann man ja irgendwie lieb haben. Glücklich waren die immer, wenn sie mal unter eine Dusche zur Reinigung durften. Nach der Dusche etwas Öl, dann war die Radel-Esel-Welt wieder in Ordnung.
Wir haben immer wieder Radler in aller Welt getroffen. Darunter waren auch Techno-perfeto. Sobald wir ins Gespräch kamen, war die Technik die Nummer 1 beim Gespräch. Somit auch die Technikproblemchen. Da hatten wir wenig beizusteuern. Muss allerdings auch erwähnen, so mancher dieser Technik-perfecto half mir über meine Laienhaftigkeit hinweg, was ja Weiterbildung ermöglichte und somit durchaus positiv zu bewerten ist. Sie liebten übrigens auch ihre Technikkampfelefanten (manchmal etwas zu überschwänglich für mein empfinden) so wie wir unsere Eselchen.
Im Indien trafen wir einen Iraner. Sein Radel war eigentlich eine kleine Wühlmaus (1 Gang Maschine) gegen unsere Esel. Er hatte damit auch schon über 20 Tausend km geradelt. Unser sehr langes Gespräch handelte komischerweise bzw. glücklicherweise nicht von Technik.
Ob nun Kampftechnikelefant, Eselchen oder Wühlmaus, was uns aber alle irgendwie verbindet, ist die Liebe sich mit dem Fahrrad zu bewegen. Solange keiner seine überzeugte Liebelei den anderen aufs Auge drücken will, ist für mich die Welt in Ordnung. schmunzel
Jeder kann ja, keiner muss!
Nach oben   Versenden Drucken
#942852 - 31.05.13 12:38 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: grenzenlos]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6693
erinnert mich auch an Tagestouren, je mehr Hobbyschrauber dabei waren, desto mehr Pannen gab es. OB es da einen zusammenhang gab zwinker ?
Präventionparadoxum

Man sieht Schäden nicht, die ausgeblieben sind
Nach oben   Versenden Drucken
#943012 - 31.05.13 18:15 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Oldmarty]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
Hallo,

könnte sein! schmunzel
Kann mir jedenfalls vorstellen, dass da manchmal so richtig die Post abgeht. Gehört ja aber irgendwie dazu zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#943594 - 02.06.13 11:05 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Standschalter]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
Wenn die selbstgeschnitzten als Bild im Forum sind, dann bitte melden und bitte mit Hinweis wo sie zu finden sind.
Danke! schmunzel
Ach ja, Glückwunsch zum bestandenen Testbild!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #946519 - 10.06.13 08:02 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Thomas1976]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
. Er führt uns an der Felsenstadt Petra vorbei und verliert sich in den Weiten des Wadi Rum.


Wie, und Petra als absolutes Highlight in Jordanien bzw. wahrscheinlich sogar auf diesem Planeten habt Ihr einfach ausgelassen verwirrt Oder wie soll ich das verstehen?



Hallo Thomas,

habe bei der Sichtung meiner Bilder die Preisliste von Petra erspäht.



Ich bin nicht knausrig, doch wollten die wirklich die 90 JD von uns (pro Person). War zu der Zeit um die 90 Euro. Hatte schon darüber nachgedacht, mal für die Eintrittspreise weltweit eine Diskussion einzuleiten, doch nach den zuletzt geschlossenen Threads befürchte ich, dass dieser auch nach nur kurzer Zeit ein überhitztes Schloss bekommen würde verwirrt
Kannst Du dich noch erinnern, was Du bezahlt hast? Die 3 Tages Rate wollte die uns nicht geben. Keine Ahnung warum? verärgert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #946521 - 10.06.13 08:15 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: grenzenlos]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 11811
Zitat:
Kannst Du dich noch erinnern, was Du bezahlt hast? Die 3 Tages Rate wollte die uns nicht geben. Keine Ahnung warum?


Ich habe 50JD für 2 Tage bezahlt und ein Tag sollte 30JD kosten. Allerdings war ich in Wadi Musa in einem Hotel und ich habe da einen Stempel bekommen.

Es ist richtig, wenn Du nicht in Wadi Musa untergebracht bist, dann verlangt man von Dir den Eintritt eines "Day Visitor". Es geht wohl darum, dass man die Touris abzockt, welche aus Israel "eingeflogen" werden.

Im Hotel meinte die englische Besitzerin zu mir, dass ich auf keinen Fall erwähnen soll, dass ich vorher in Israel war, denn ansonsten müsste ich womöglich auch den höheren Eintritt bezahlen.

50JD (zum damaligen Zeitpunkt im Oktober 2011 ca. 51€) fand ich für 2 Tage noch OK. Petra ist nun einmal kein normales Museum.
Im Oktober 2011 hatten die Jordanier aufgrund von wegbleibenden Touristen wegen des arabischen Frühlinges die Eintrittspreise leicht gesenkt.

Übrigens: Machu Picchu kostete mich mit 35km Bahnfahrt (welche nicht zu vermeiden ist, wenn man nicht gerade den Inka-Trail wandert) und Eintritt 120USD für einen Tag.

Gruss
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #946522 - 10.06.13 08:18 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: grenzenlos]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 11811
Zitat:
Hatte schon darüber nachgedacht, mal für die Eintrittspreise weltweit eine Diskussion einzuleiten, doch nach den zuletzt geschlossenen Threads befürchte ich, dass dieser auch nach nur kurzer Zeit ein überhitztes Schloss bekommen würde verwirrt


Nö, warum. So einen Thread würde ich gut und interessant finden. Ist aber schwierig zu definieren, was alles "Eintrittspreise " sind. Gehört eine Safari in der Serengeti zur Kategorie "Eintrittspreise" oder sind damit nur Museen oder ähnliches mit gemeint?

Gruss
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #946525 - 10.06.13 08:25 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Thomas1976]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
Kannst Du dich noch erinnern, was Du bezahlt hast? Die 3 Tages Rate wollte die uns nicht geben. Keine Ahnung warum?


Ich habe 50JD für 2 Tage bezahlt und ein Tag sollte 30JD kosten. Allerdings war ich in Wadi Musa in einem Hotel und ich habe da einen Stempel bekommen.



Alles klar. Den Stempel hatten wir nicht. Danke für die schnelle Antwort! schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #946528 - 10.06.13 08:29 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: grenzenlos]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 11811
Zitat:
Alles klar. Den Stempel hatten wir nicht. Danke für die schnelle Antwort! schmunzel


Nur so als Tip, hattn wir andere Backpaper genannt. Den Stempel notfalls gegen ein geringes Trinkgeld (2-3 JD) in einem Hotel anfragen, auch wenn man dort nicht übernachtet.

Die meisten machen das wohl.

Gruss
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #946529 - 10.06.13 08:31 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Thomas1976]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
Hatte schon darüber nachgedacht, mal für die Eintrittspreise weltweit eine Diskussion einzuleiten, doch nach den zuletzt geschlossenen Threads befürchte ich, dass dieser auch nach nur kurzer Zeit ein überhitztes Schloss bekommen würde verwirrt


Nö, warum. So einen Thread würde ich gut und interessant finden. Ist aber schwierig zu definieren, was alles "Eintrittspreise " sind. Gehört eine Safari in der Serengeti zur Kategorie "Eintrittspreise" oder sind damit nur Museen oder ähnliches mit gemeint?

Gruss
Thomas


Werde es mir mal überlegen, denn wenn, so sollte man am Ball bleiben. Ich denke nämlich, dass auch dazu sehr feurig geschrieben würde.
Ich finde das Safaris dazu gehören sollten, denn speziell in Kenia war meine Gedankenwelt dazu echt aufgewühlt.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #946532 - 10.06.13 08:35 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Thomas1976]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
Alles klar. Den Stempel hatten wir nicht. Danke für die schnelle Antwort! schmunzel


Nur so als Tip, hattn wir andere Backpaper genannt. Den Stempel notfalls gegen ein geringes Trinkgeld (2-3 JD) in einem Hotel anfragen, auch wenn man dort nicht übernachtet.

Die meisten machen das wohl.

Gruss
Thomas


Danke für den Tipp. Sollte ich dort noch mal vorbeikommen, dann ist dies eine Lösung.
Unser Sohn hatte sich mal in Thailand einen Studentenausweis ''malen'' lassen. Die eingesetzten Euros haben sich an vielen Örtlichkeiten gerechnet.
Nach oben   Versenden Drucken
#950962 - 24.06.13 22:32 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: grenzenlos]
Standschalter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1353
N´abend Wi,

Habe dein Buch schon länger durch, fand deine Schreibe sehr angenehm, weißte ja zwinker. Wo fandst du es denn ganz platt gefragt am schönsten? Ich hatte mich spontan in euer Bild mit der Hängematte in dem Tropenparadies verliebt (war auf der Dvd, deine bessere Hälfte lag da drin)...
Habe letztens eine 150-kg Hängematte für 25€ (130gr.) gesehen. Die hätte da auch wie die Faust aufs Auge reingepasst - kaum Gewicht und hoher Nutzwert.
Ich hör mal auf, bevors zu Offtopic wird.

Also: der schönste Platz eurer Tour?

Ich ahne es: Alles zusammen, die ganze Kugel;-]

Grüße
Felix

Achso, darf man dir auch ein Geschenk schicken?
Der Fahrradmarkt ist wie eine Tüte Haribo: man pickt sich das heraus, was man mag. Den Rest können die Anderen futtern.
Nach oben   Versenden Drucken
#953477 - 04.07.13 08:49 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Standschalter]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
In Antwort auf: Standschalter
N´abend Wi,

Also: der schönste Platz eurer Tour?

Ich ahne es: Alles zusammen, die ganze Kugel;-]

Grüße
Felix


Ne, alles zusammen ist nicht. Ich denke, fast jeder, egal ob nun Radler oder nicht, hat so seine Lieblingsregionen. Wir lieben die Wärme. Eisbärland ist nicht so unser Ding. Verstehe aber die Menschen die diese Gegenden mögen.
Eigentlich hat jedes Land schöne Seiten.
Mir hat es am besten in Asien und Arabien gefallen. Ich mag Wüsten und auch Dschungel. In diesen Regionen waren für uns auch die Menschen am angenehmsten.
Südamerika konnte mit seinen herrlichen Landschaften punkten.
Trotz Überfall, bleibt Afrika in angenehmer Erinnerung. Schönländer sind halt nur schön. Problemländer bleiben dafür länger im Kopf. Das positive dabei, man beschäftigt sich intensiver mit solchen Ländern und versteht so manches stückchenweise weit besser.
Ach ja, es gibt doch einen Platz für uns, der für uns der schönste war. Da muss ich die Insel Sokotra nennen. Neben der unglaublichen Schönheit der Insel sind auch die Menschen wie von einem fernen Stern.

Was ist oder wäre denn deine Lieblingsregion? verwirrt
Nach oben   Versenden Drucken
#957636 - 18.07.13 20:54 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: grenzenlos]
Standschalter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1353
Hm, puh, äh... vielleicht Marokko, Oman (hab viel gutes gehört und gesehen), USA komplett, wahrscheinlich auch Südamerika. Ich liebe das Meer, Wärme, Wüsten und Palmen. Ich denke so schön es dort ist würde ich ungern in Norwegen radeln - dort ist öfter schlechtes Wetter als im Süden. Logisch. Meine nächsten Projekte sind Holland in diesem Jahr und hoffentlich über die Alpen im nächsten. Das Neue Fahrrad sollte das Übersetzungsmäßig hergeben.

Träume aber auch oft von blauem Wasser und Sandstrand... Wenn ich es urlaubsmäßig schaffe könnte man das nach den Alpen machen. Sozusagen eine Abfahr bis ins Meer grins

Liebe Grüße
Felix
Der Fahrradmarkt ist wie eine Tüte Haribo: man pickt sich das heraus, was man mag. Den Rest können die Anderen futtern.
Nach oben   Versenden Drucken
#961617 - 01.08.13 09:57 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Standschalter]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
In Antwort auf: Standschalter
Hm, puh, äh... vielleicht Marokko, Oman (hab viel gutes gehört und gesehen), USA komplett, wahrscheinlich auch Südamerika. Ich liebe das Meer, Wärme, Wüsten und Palmen. Ich denke so schön es dort ist würde ich ungern in Norwegen radeln - dort ist öfter schlechtes Wetter als im Süden. Logisch. Meine nächsten Projekte sind Holland in diesem Jahr und hoffentlich über die Alpen im nächsten. Das Neue Fahrrad sollte das Übersetzungsmäßig hergeben.

Träume aber auch oft von blauem Wasser und Sandstrand... Wenn ich es urlaubsmäßig schaffe könnte man das nach den Alpen machen. Sozusagen eine Abfahr bis ins Meer grins

Liebe Grüße
Felix


Bei all deine Sehnsüchten sieht es nach der ganz großen Tour aus. Muss ja nicht morgen sein. Bist ja noch beneidenswert jung! zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#962172 - 02.08.13 18:21 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Standschalter]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7535
In Antwort auf: Standschalter
....Ich denke so schön es dort ist würde ich ungern in Norwegen radeln - dort ist öfter schlechtes Wetter als im Süden. ....



Wir hatten in 3 Wochen Radtour 2 Nächte Regen, ein Nachmittag mit 3 Stunden Regen und das war es - und das in Norwegen zwinker Aber es geht auch anders, da hast Du sicher recht.

Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#962203 - 02.08.13 22:40 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Rennrädle]
Standschalter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1353
Hallo WI,

schön, dass du wieder da bist;-]. Tja, ganz große Tour... Mal sehen. Ist ja auch in Etappen machbar. Aber tatsächlich reizt mich wie wohl die meisten hier auch der "Schnitt", und danach los. So wie bei euch.

@Rennrädle: Tja, was soll ich sagen... Beim Trekken hatten wir im Rondane-Nationalpark Superwetter (2 Wochen lang), danach in Bergen (okay, ist ja auch Bergen) 7 Tage Regen. Mir gefällt einfach der Gedanke an eine Schönwettergarantie. Wir sind letztes Jahr am Bodensee in diese Schlechtwetterperiode geraten und ich habe 2 Tage krank im Zelt gelegen, mit Fieber und so... Nur meine Bessere Hälfte hat mich von der Heimfahrt abgehalten, was war ich ihr im Nachhinein dankbar!

Grüße
Felix
Der Fahrradmarkt ist wie eine Tüte Haribo: man pickt sich das heraus, was man mag. Den Rest können die Anderen futtern.
Nach oben   Versenden Drucken
#963416 - 07.08.13 07:09 Re: Arabien nach Deutschland zurück - Welttour 4 [Re: Rennrädle]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 906
In Antwort auf: Rennrädle
In Antwort auf: Standschalter
....Ich denke so schön es dort ist würde ich ungern in Norwegen radeln - dort ist öfter schlechtes Wetter als im Süden. ....



Wir hatten in 3 Wochen Radtour 2 Nächte Regen, ein Nachmittag mit 3 Stunden Regen und das war es - und das in Norwegen zwinker Aber es geht auch anders, da hast Du sicher recht.

Rennrädle


Hallo Rennrädle,

Mein ehemaliger Chef (Norwegen) hat mir immer erklärt, dass Norwegen echt viele Schönwetterphasen hat + dies oft über Wochen. Jetzt glaube ich ihm endlich! schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de