Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 64 Gäste und 391 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96192 Themen
1506633 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2625 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 15  < 1 2 3 4 5 ... 14 15 >
Themenoptionen
#916740 - 07.03.13 15:13 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Toxxi]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19922
Ja, Eis hält Wasser erstaunlich lange kühl. Wenn man des nachts einen Gefrierschrank zur Verfügung hat, bietet es sich an, die Ladung Wasser darin völlig zu Eis werden zu lassen (Vorsicht mit der Ausdehnung von Eis beim Gefrieren!) - dann hat man zumindest bis zum Nachmittag gekühltes Wasser.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #916751 - 07.03.13 15:56 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Toxxi]
Barfußschlumpf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3334
Ich kann diese kleinen roten Kugeln aus der brodelnden Giftküche auch nicht ausstehen
böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse böse
Obendrauf statt untendrunter ^_^
Enjoy your Bicycle ! tumblr • • • Enjoy your Bicycle ! classic
Nach oben   Versenden Drucken
#916752 - 07.03.13 16:01 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Toxxi]
Eftimi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
Gibt es nicht sowas wie nen Kühlrucksack für fahrradfahrer???

Wenn nicht haben wir ebend ne marktlücke gefunden :-D
Nach oben   Versenden Drucken
#916757 - 07.03.13 16:15 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: frankenbiker]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5460
Kann mich noch an die Passau-Budapest-Tour erinnern. Ab Ungarn gabs täglich ca. 5 halbe Bier unterm Tag. Abends zum Essen noch 2-3. War einfach saubillig und die hatten auch ganz passables Bier. War eine lustige Tour.

jomo
when life gives you lemons make lemonade
Nach oben   Versenden Drucken
#916764 - 07.03.13 16:33 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Toxxi]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5612
In Antwort auf: Toxxi
Ääääh... auf Touren bei 30°C und mehr trinke ich mindestens 5 Liter, mein Rekord in Rumänien letztes Jahr waren 8 Liter am Neteda-Pass. Was soll ich da mit einer Thermoflasche von einem halben Liter Inhalt? verwirrt
verwirrt wirr das verstehe ich jetzt aber nicht. Hatte doch geschrieben, daß ich 3 x 0,5 Liter Thermoflaschen in Flaschenhaltern am Rahmen habe. Zusätzlich eine 1 Liter Thermosflasche im Gepäck = 2,5 Liter. Alle 25 km ein Stop um Wasser nachzufüllen (oder auf dem Friedhof mal Probeliegen unsicher ) = 10 Liter auf 100 km. Du hast mit Sicherheit einen größeren Rahmen und könntest sogar zwei 0,75 Liter Thermosflaschen in 1,5 Liter Flaschenhalter stecken. In eine normale Trinkflasche passen doch auch nur 0,7 Liter und die sind nach ein paar Minuten bäh Im Winter benötigst Du doch auch eine Thermostrinkflasche, weil in der normalen Flasche ist dann nur noch ein einziger Eisklumpen bier
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#916772 - 07.03.13 16:59 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Margit]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21584
Das ist mir ehrlich gesagt zu aufwändig, drei oder noch mehr Thermosflaschen mitzuschleppen. Da ist die Verpackung ja schwerer als der Inhalt. Vor allen Dingen würde es mich sehr stören, die Flaschen dann abends (Im Quartier oder woauchimmer) rumschleppen zu müssen.

Obendrein fahre ich generell nicht mit Flaschen, aus denen ich nicht einhändig während der Fahrt trinken kann. also solche mit Beißverschluss. Ich habe zwar auch eine derartige Thermosflasche, aber besonders isoliert die auch nicht.

Gruß
Thoralf

PS: Ich fahre eine 46er Rahmen... zwinker träller
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#916775 - 07.03.13 17:07 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Toxxi]
MatthiasM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6407
Thermosflaschen haben meistens ein Dichtheitsproblem mit druckbildendem Zeugs. Eine Limonade oder Sprudelwasser gehen da leider kaum.

Bei Tagestouren hab ich meistens selbstgesprudeltes Wasser oder als ganz leichte Apfelschorle angerührt in PET-MW-Flaschen dabei, und evtl noch eine schöne ungesunde Limonade, niemals "light" (schaurig)... Orangina verliebt hier in 1l-MW-Gebinden erhältlich, leider nicht die Vielfalt wie in Frankreich.

Ansonsten geplante alkfreie Versorgungspausen im Biergarten (kein Widerspruch - Russenmaß alkfrei geht und ist wunderbar). Winterausflüge mit einem schönen heißen Kaffee von Rowenta mit viel Milch und Zucker in der Thermosflasche.

lG Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#916780 - 07.03.13 17:19 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: MatthiasM]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5612
"alkfreie Russenmaß" (1/2 Liter Bier, 1/2 Liter Zitronenlimonade) habe ich mal in einem Dorfbiergarten irgendwo hinter Starnberg bestellt. Der Kellner meinte aber, das geht nicht, weil das alkfreie Bier in Flaschen abgefüllt wäre und eine halbe Flasche kann er nicht stehen lassen. Ja schau ich so aus als würde ich so ein 0,5 oder 0,4 Liter-Gläschen haben wollen bier

Und zwecks Kaffee - also nur schwarz wie meine Seele finster. Deinen pappsüßen Millikaffee kannst selber saufen bäh
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#916781 - 07.03.13 17:20 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: h.g.hofmann]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6135
Ich hab auch schon in Dörfern, wenn jemand im Garten war, nach Wasser gefragt.
Vor Jahren, auf einer Wanderung in der Slowakei, Kammweg. Mein Trinken war alle, hatte aber Durst. Irgendwann sah ich etwas abseits ein einzelnes Gehöft. Also hin. Nach Wasser gefragt - wurde zur Zisterne geschickt.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#916784 - 07.03.13 17:24 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Toxxi]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
In Antwort auf: Toxxi
[…]Obendrein fahre ich generell nicht mit Flaschen, aus denen ich nicht einhändig während der Fahrt trinken kann. also solche mit Beißverschluss. […]

Geht mir genauso. Noch dazu möchte ich sie gerne zusammendrücken können, quasi zur Druckbetankung grins Daher habe ich auch mal ein Siggflaschen-mit-Beißverschluss-Konzept verworfen.
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/

Geändert von Holger (07.03.13 17:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#916789 - 07.03.13 17:34 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Barfußschlumpf]
Barfußschlumpf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3334
Damit auch nochmal was Gescheites zum Thema Radfahrer-Erfrischung geschrieben wird, hab ich euch in mühevoller Kleinreschersche diesen Orignalgeschmackstest der wichtigsten Einkaufsmarkt-Marken der Italo-Cola 'Chinotto' verlinkt.

Das selbsternannte Original 'Chino' von San Pellegrino, welches man auch hierzulande in der Bottega Italiana kaufen kann, fehlt dort ganz bewußt (es mundet). Ebenso nicht berücksichtigt sind die Feinschmecker-Chinotti in Glasbefüllungen.
Unter den Alternativ-Chinotti erhält der Edel-'Chin8 Neri' (8=otto) den ersten Rang, der von mir gern konsumierte Sonnen-Chinotto Tomarchio um 80 Cent die Flasche (im Supermercado) landet auf Rang 2.

Das nur mal zum Thema geschmacklich gelungene, im Radelrevier frei verfügbare Erfrischungsgetränke.

Der Chinotto wurde als Cola-Ersatz angeblich noch in der Duce-Zeit lanciert, gebraut aus heimischen Bitterfrüchten, die man sonst nicht brauchen konnte.
Er hat sich geschmacklich sehr auf der Höhe gehalten im Gegensatz zu manchem Kracherl nördlich des Alpenhochkamms.
Obendrauf statt untendrunter ^_^
Enjoy your Bicycle ! tumblr • • • Enjoy your Bicycle ! classic

Geändert von Barfußschlumpf (07.03.13 17:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#916791 - 07.03.13 17:40 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Holger]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6135
Kannst ja am Rad nen Tropf befestigen, zum stetigen Flüssigkeitsnachschub zwinker
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#916794 - 07.03.13 17:50 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Barfußschlumpf]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
In Antwort auf: Barfußschlumpf
Damit auch nochmal was Gescheites zum Thema Radfahrer-Erfrischung geschrieben wird, hab ich euch in mühevoller Kleinreschersche diesen Orignalgeschmackstest der wichtigsten Einkaufsmarkt-Marken der Italo-Cola 'Chinotto' verlinkt. […]

Bin zwar nicht häufig in Italien, aber so Kram muss ich immer probieren. Zumal es das, wenn ich mich recht erinnere, auch als Light-Version gab. Gerne in Österreich auch den Almdudler oder Dr. Pepper.
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #916798 - 07.03.13 17:57 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Margit]
MatthiasM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6407
In Antwort auf: Margit
"alkfreie Russenmaß" (1/2 Liter Bier, 1/2 Liter Zitronenlimonade) habe ich mal in einem Dorfbiergarten irgendwo hinter Starnberg bestellt. Der Kellner meinte aber, das geht nicht, weil das alkfreie Bier in Flaschen abgefüllt wäre und eine halbe Flasche kann er nicht stehen lassen. Ja schau ich so aus als würde ich so ein 0,5 oder 0,4 Liter-Gläschen haben wollen bier

Dan hat er im Ohr Radler- oder Russenhalbe gehabt. Ersteres geht mittlerweile meistens auch alkfrei problemlos, weil ein alkfreies Helles häufig ab Schankanlage verfügbar ist. Beim Weißbier hingegen gibt's meistens weder allloooolisches (nur für den Abschlußabend vor der Heimfahrt mit der Bahn) noch alkfreies anders als in der Flasche. Wenn man unbedingt eine Halbe will (0,4-Liter-Gläschen was'n das!?), findet sich bei Touren mit Mitfahrer(inne)n aber sicher jemand, der gern die andere Häkfte nimmt, dann klappt's auch mit dem Kellner.

Prost! bier
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#916805 - 07.03.13 18:11 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: frankenbiker]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14163
Hi,
noch ein Gedanke zum Trinken:
mit Wasser aus Brunnen, Quellen, Leitungen vermeidet man auch die zahlreichen Plastikflaschen, die viel Müll produzieren und man vermeidet die Aufnahme zahlreicher Kunststoffbeimengungen, die von der Plastikflasche ins Getränk übergehen, insbesondere bei Getränken mit Kohlensäure und Fruchtsäure.
*****************
Freundliche Grüße

Geändert von HvS (07.03.13 18:17)
Nach oben   Versenden Drucken
#916809 - 07.03.13 18:15 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: HyS]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24312
Das ist richtig. Kann man aber nur in sehr zivilisierten Gegenden verwirklichen. Schon in I und GR würde ich keinesfalls überall offenes Wasser trinken, weiter im Osten schon dreimal nicht.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#916811 - 07.03.13 18:18 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: HyS]
MatthiasM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6407
Ist natürlich keine Alternative für irgendein Flaschengetränk, außer Du kennst genau die Route und die Brunnen etc.
In DE könnte man zur Müllreduktion auch noch einigermaßen sinnvoll PET-MW-Flaschen kaufen, das ist einigermaßen müllreduzierend, außerdem natürlich wunderbar an Brunnen usw. nachfüllbar, druckfest für kohlensäurehaltiges (z.B. zuhause gesprudeltes Leitungswasser) und robust.
Nach oben   Versenden Drucken
#916812 - 07.03.13 18:19 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: iassu]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14163
In zivilisierten Gegenden und im wilden Norden.
Im Süden muss man natürlich aufpassen, aber auch in Marokko kann man gut aus gefassten Quellen z.B. im Atlas trinken.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#916814 - 07.03.13 18:21 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: MatthiasM]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14163
In Antwort auf: MatthiasM
Ist natürlich keine Alternative für irgendein Flaschengetränk, außer Du kennst genau die Route und die Brunnen etc.

Zumindest in bergigen Gegegenden hat es mehr als genug Brunnen, im Alpenraum sogar viel mehr als man braucht. Da muss ich keine Route für planen, die kommen immer wenn es passt und ich tausche das Wasser auch oft schon aus, wenn die Flasche noch nicht ganz leer ist, einfach weil es wieder frisch und kalt ist.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#916825 - 07.03.13 18:32 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: MatthiasM]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
In Antwort auf: MatthiasM
Ist natürlich keine Alternative für irgendein Flaschengetränk, außer Du kennst genau die Route und die Brunnen etc.[…]

Für meine Sirup-Variante klappt das schon, in der Schweiz mache ich das auch bedenkenlos so. In Frankreich bin ich mir schon nicht mehr überall so sicher, da gestehe ich, ein wenig zur Müllökosau zu werden. Mehrweg-PETs sind für mich höchstens eine Alternative, um zusätzlcihe Reserven mitzunehmen - aber das mache ich selten. Im Flaschenhalter ist es für mich nichts, da ich einhändig während der Fahrt trinken können möchte.

Viele Grüße
Holger
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#916836 - 07.03.13 18:47 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Holger]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24312
In Antwort auf: Holger
Mehrweg-PETs sind für mich höchstens eine Alternative, um zusätzlcihe Reserven mitzunehmen - aber das mache ich selten.

Ich habe einen der frühen 1,5er Halter, da paßten aber keine Cola 1,5 rein (zu dick), sondern nur Pepsi 1,5. Die waren damals extrem stabile Mehrwegprügel. Die hab ich jahrelang mitgeführt und unterwegs immer das gekaufte Wasser umgefüllt. Inzwischen ist mir das zu blöd und der Halter hat sich der Kraft meiner Argumente beugen müssen, es paßt inzwischen alles rein, was ich will....
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#916850 - 07.03.13 19:14 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: HyS]
radlsocke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1290
Huh, das finde ich "mutig" schmunzel
Nachdem ich im Hochsommer schon mehrmals Warnungen bzgl. Alpendörfer-Brunnen gehört habe (es fließt einfach zu wenig Wasser nach, wenn es sehr heiß ist draußen), kommt sicherheitshalber immer der Steripen zum Einsatz.

Zum Befüllen an Waschbecken sind Faltflaschen gut brauchbar.



.... hmmm, Chinotto ... verliebt

Geändert von radlsocke (07.03.13 19:15)
Nach oben   Versenden Drucken
#916853 - 07.03.13 19:22 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Mike42]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10901
In Antwort auf: Mike42
In Antwort auf: Schamel

Meine Favoriten: Wasser (meist Leitungs- Brunnen-, Friedhofwasser)

Das Friedhofwasser möchte ich nochmal betonen. Das ist nämlich ein super Tipp um an Wasser zu kommen, ohne irgendwo der Höflichkeit halber etwas konsumieren, oder gar bezahlen zu müssen.
Friedhöfe gibt es in fast jeder Ortschaft und zumindest in Österreich und Kroatien hatten die alle Wasserleitungen zum Gießen der Blumen.


Moin,
als Kind/Jugendlicher habe ich im Friedhofsbrunnen immer erfolgreich nach Wasserflöhen als Lebendfutter für die Aquariumsfische gekeschert. Egal, ich denke die sind in kleinen Mengen Geschmacksneutral....
Bis später,
HeinzH.
Demokratie lebt davon, daß sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv einbringen...

Geändert von HeinzH. (07.03.13 19:25)
Nach oben   Versenden Drucken
#916855 - 07.03.13 19:25 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: HeinzH.]
radlsocke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1290
Proteine sollen der Fitness zuträglich sein cool
Nach oben   Versenden Drucken
#916862 - 07.03.13 19:44 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Toxxi]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7318
als Kühlung tut es auch (über eine gewisse Zeit, oft reichts aber bis zum nächsten Brunnen)eine über die Trinkflasche gestülpte nasse Socke, zusammen mit dem Fahrtwiind bleibt so das Wasser länger kühl. Wenn es wirklich heiß ist (wie bei meinem letzten Balkanurlaub), dann hat die Socke noch nicht einmal die Gelegenheit zu trocknen, so schnell ist die Trinkflasche leergetrunken lach.

Gruß nat
Nach oben   Versenden Drucken
#916877 - 07.03.13 20:18 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: frankenbiker]
anneradschi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 718
Morgens Kaffee - dafür kommt sogar eine Espressokanne mit. Tagsüber Wasser - gerne auch heiß mit Ingwer aus der Thermoskanne. In Österreich auch mal Almdudler und Rivella in der Schweiz.

Gruß Anne
Nach oben   Versenden Drucken
#916909 - 07.03.13 21:32 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: HeinzH.]
Schamel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 520
Meinst du wirklich aus der Wasserleitung gekeschert erstaunt ?
Oder aus stehendem Wasser in einer Einfassung unterhalb eines Wasserhahns? Dass es Wasserasseln in Leitungen gibt ist bekannt, aber Daphnien und Gammariden?
Ach ja: Wenn wirklich mal nirgends Wasser aufzutreiben ist, klingel ich auch schon mal und frage, ob man wohl meine Flasche auffüllen könnte. Meist entwikelt sich ein interessantes Gespräch, aus dem heraus schon bemerkenswerte Freundschaften entstanden sind. Auf Friedhöfen ist mir dies aber noch nicht passiert... träller

Prosit!

Matthias

Geändert von Schamel (07.03.13 21:32)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #916911 - 07.03.13 21:44 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Schamel]
MatthiasM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6407
Wenn Ihr (bzw. Otto Normalleitungswasserbenutzer) ahnen würdet, was für Tierchen im Grundwasser leben (und damit auch ins Trinkwasser geraten können, wenn nicht extrem dicke Sandfilter in den Brunnen sind)........ Solche Tierchen sind je nach Art Indikatoren für gute Wasserqualität. Übrigens, eine unserer Katzen hat sich geweigert, klares Leitungswasser aus einer Schale oder Schüssel zu trinken, die ist immer zum See gelaufen, wo die Wasserläufer und Rückenschwimmer rumgeturnt haben bzw. sie hat aus der Regentonne gesoffen, je mehr Mückenlarven drin waren, desto lieber, aus dem Eimer, in dem meine Tochter ein paar Wasserpflanzen zwischengelagert hatte oder aus dem Hydrokulturtopf mit dem Zyperngras. Der Katz war Wasser, in dem nichts lebendiges erkennbar ist, offenbar suspekt.

lG Matthias


Geändert von MatthiasM (07.03.13 21:53)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #916913 - 07.03.13 21:51 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: MatthiasM]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17452
In Antwort auf: MatthiasM
Übrigens, eine unserer Katzen hat sich geweigert, klares Leitungswasser aus einer Schale oder Schüssel zu trinken, die ist immer zum See gelaufen, wo die Wasserläufer und Rückenschwimmer rumgeturnt haben bzw. sie hat aus der Regentonne gesoffen, je mehr Mückenlarven drin waren, desto lieber, aus dem Eimer, in dem meine Tochter ein paar Wasserpflanzen zwischengelagert hatte oder aus dem Hydrokulturtopf mit dem Zyperngras. Der Katz war Wasser, in dem nichts lebendiges erkennbar ist, offenbar suspekt.


Solange sie nicht auf eine edle Gourmetwassermarke aus der frisch geöffneten Flasche besteht, gehts ja noch...

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#916916 - 07.03.13 21:58 Re: Was trinkt Ihr bei euren Touren [Re: Martina]
Yasec69
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 300
Zum Fruehstueck: Kaffee, Saft und Wasser
Waehrend der Tour tagsüber, Wasser (warm oder kalt ist egal). Wenns irgendwo einen Shop/Tanke gibt, dann auch mal ein Cola oder so...
Hopfentee zur Nacht ist auch immer dabei...

Wenn i von zu hause zur einer ein-tages-tour starte, dann H20+1/4 etwa Apfelsaft und etwas Salz... aber zwei Flaschen reichen eh nur für 3h bei mir etwa...
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 15  < 1 2 3 4 5 ... 14 15 >


www.bikefreaks.de