Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (4 unsichtbar), 95 Gäste und 450 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96183 Themen
1506523 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2635 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 4  1 2 3 4 >
Themenoptionen
#914458 - 28.02.13 15:43 Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!?
markuskaech
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Ich bin am Beantragen eines Visums für den Iran.

Nach telefonischer Rücksprache mit der Iranischen Botschaft in Bern habe ich eine Adresse von einem Reisebüro (Riahi Travel) erhalten. Dieses Reisebüro könne mir bei der Einholung einer Referenznummer behilflich sein teilte der "nette" Beamte der iranische Botschaft mit.
Wärend dem Telefonat mit Riahi Travel traute ich meinen Ohren nicht!! Die Dame teilte mir mit dass seit ein par Wochen keine Visums mehr für "allein Reisende" ausgestellt werden. Für Radler und Selbstfahrer müsse eine Reise mit "Iranischem Reisebegleiter" gebucht werden.

Ich habe nochmal mit dem "netten" Beamten der Iranische Botschaft gesprochen. Dieser hat mir diese Aussage weder eindeutig bestätigt jedoch auch nicht eindeutig dementiert. Er teilte mir lediglich mit dass die Einreisebestimmungen sehr rasch ändern können und ich soll mich doch Regelmäßig auf Ihrer Hompage Informieren.

Schei...... kriegen wir nun wirklich kein Visum?? Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht??

Gruss aus der Schweiz

Geändert von markuskaech (28.02.13 15:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#914474 - 28.02.13 16:19 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
salbedo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 142
Hallo Markus

Wir (drei Schweizer) hatten Mitten Januar bei uppersia.com eine solche Referenznummer beantragt und vor etwa zwei Wochen erhalten. Damit möchten wir in den nächsten Tagen, per Brief, in Bern unsere Visas beantragen.

Ich hoffe es funktioniert, dass wir das Visum erhalten...
Ich werde wieder berichten, wenn ich mehr weiss.

Sonst bleibt wohl nur noch der Versuch unterwegs (z.b. Trabzon, soll letzten Sommer gut funktioniert haben) eines zu beantragen.

Vielen Dank
Christian
Gruss
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#914477 - 28.02.13 16:31 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
packard
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 438
Hallo
Bist du Mitglied in Warmshowers oder Couchsurfing wenn ja dann kannst du meine Bekannte aus dem Iran fragen und sie würde dir sicher helfen das du die Referenznummer bekommst.
Sie reist auch mit dem Rad und war schon mal bei mir in Österreich mit dem Rad.
Wenn du kein Mitglied in Warmshowers bist oder Couchsurfing kann ich sie fragen ob sie dir die Referenznummer besorgt. Das ist ihr Profil : https://www.couchsurfing.org/people/maryam/
oder http://www.warmshowers.org/user/11963
Wenn du über Trabzon fährst, würde ich es dort versuchen dort brauchst keine Referenznummer.
Mein Bekannter hat im August 2012 allerdings nur noch 10 Tage bekommen.
lg
Nach oben   Versenden Drucken
#914481 - 28.02.13 16:39 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: packard]
markuskaech
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Hallo

Gemäss Aussage des Reisebüros ist nicht die Referenznummer das Problem sondern das seit ein par Wochen scheinbar grundsätzlich keine Visas mehr an "aleinreisende" ausgestellt werden.

Gemäss dieser Auskunft muss seit ein par Wochen ein "Iranischer Reisebegleiter" gebucht werden falls man angibt mit dem Fahrrad durch den Iran reisen zu wollen.

Das tönt doch sehr nach Turkmenistan! Wo man auch keine Visas ohne Buchung mit "Führung" kriegt.

Ich werde mich noch weiter Informieren und anschliessend wieder Posten.

Gruss Markus
Nach oben   Versenden Drucken
#914482 - 28.02.13 16:44 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
packard
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 438
Hallo
Ich glaub das nicht, ich denk das Reisebüro möchte extra Geldverdienen.(Reisebegleiter)
Frag die Maryam ihr freund hat ein Reisebüro im Iran.Die kann dir sicher helfen.
lg
Nach oben   Versenden Drucken
#914556 - 28.02.13 20:08 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
Dergg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2068
Das hier könnte der Grund sein: Präsidentschaftswahlen. Vielleicht nächstes Jahr wieder.
Nach oben   Versenden Drucken
#914594 - 28.02.13 22:02 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: salbedo]
pottkind
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 362
Bin auch derzeit im Antragsverfahren. Werde berichten und hoffe das es klappt, sonst wohl doch Fähre Baku- Aktau.
Gruß, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#914619 - 28.02.13 23:13 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: pottkind]
pottkind
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 362
Na ja, denke gerade das es vielleicht auch nicht unbedingt klug ist Mitte Juni dann wirklich auch in Tehran zu sein, hm. Muß ich noch mal darüber nachdenken. Was meint Ihr den so dazu?
Nach oben   Versenden Drucken
#914623 - 28.02.13 23:27 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: Dergg]
markuskaech
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
In Antwort auf: Dergg
Das hier könnte der Grund sein: Präsidentschaftswahlen. Vielleicht nächstes Jahr wieder.


Genau diesen Grund hat das Reisebüro auch erwähnt :-(
Nach oben   Versenden Drucken
#916240 - 06.03.13 04:39 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: packard]
Tasting Travels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 304
Unterwegs in Vereinigte Staaten von Amerika

In Antwort auf: packard

Mein Bekannter hat im August 2012 allerdings nur noch 10 Tage bekommen.
lg


Wir waren auch in Trabzon und haben problemlos 30 Tage bekommen (Mai 2012 in etwa).

Genrell ist Trabzon die einfachste Adresse, aber wenn es auch sonst nirgendwo mehr möglich ist, Visa als selbstständig Reisender zu bekommen, dann kann ich mir gut vorstellen, dass das für Trabzon auch gilt.

Würdest du denn ein Visum bekommen, wenn du früher fahren würdest? Es wäre wirklich schade darum, den Iran auszulassen - Schrecken aller ängstlichen Zeitungsleser und Paradies aller Radfahrer schmunzel
Liebe Grüße,
Annika
www.tastingtravels.com Empathie durch Radreisen
Nach oben   Versenden Drucken
#916243 - 06.03.13 06:39 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
sanchez
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16
Unterwegs in Kolumbien

Hallo,

meine Empfehlung wäre, den Leuten von http://iranianvisa.com/ zu schreiben.

Grüße
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#917139 - 08.03.13 16:52 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: sanchez]
salbedo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 142
Noch eine kurze Info für Iran-Reisendene.
Da wir (drei Schweizer) zur Zeit daran sind ein Iran-Visum zu bekommen, sind das aktuellste Infos (gestern und heute):
Es braucht (seit Anfangs Februar) Fingerabdrücke für das Visum. Diese können z.b. beim Regionalgefängnis Bern gemacht werden. Am besten dort anrufen und einen Termin machen. Kosten dafür 45 Franken.

Mein Kollege macht es in Winterthur, dort weiss ich aber nicht wo genau. Nur dass es dort 60 Franken kostet.

Danach soll es laut Botschaft immer noch ca. eine Woche dauern bis das Visum ausgestellt wird. Und das trotz einer solchen "visa invitation letter number".

Diese Nummer hatten wir via uppersia.com beantragt.

Die Beamten, welche die Abdrücke machen, sind nicht zufrieden mit der Situation. Wie man zu diesen Abdrücken kommt könnte also relativ schnell wieder ändern...
Gruss
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#923676 - 28.03.13 22:05 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
WBTkn
Nicht registriert
Bei uns war´s noch problemlos - 2010.

http://silkroad-project.blogspot.com/2010/11/visum-iran.html

Viel Glück!

W
Nach oben   Versenden Drucken
#925038 - 03.04.13 10:22 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
lowtech
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8
meiner erfahrung nach ist das konsulat in münchen sehr freundlich und hilfsbereit, haben unsere visa für individualreise ohne probleme erhalten, bearbeitungsdauer zwei wochen, kosten 50euro einfach, ohne referenznummer ohne fingerabdruecke, haben allerdings auch gehört, dass seit 21.märz eine ref.nummer notwendig ist. unsere beantragung war vor diesem datum.
ausserdem muss man ja bei der beantragung nicht angeben, dass man mit dem rad reisen will..

Geändert von lowtech (03.04.13 10:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#927769 - 10.04.13 16:14 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: lowtech]
Radlöckchen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 71
Unterwegs in Türkei

Hallo zusammen,

auch wir haben (hatten) den Plan Ende Juni (nach den Wahlen) in den Iran zu fahren.
Die Referenznummer hatten wir uns bereits im März besorgt und 80€ dafür hingeblättert. Unsere Visaagentur hat gerade heute die Information durchgegeben, dass Iranvisa (in der Botschaft in Berlin)derzeit frühestens 14 Tage vor der geplanten Einreise beantragt werden können. Damit platzt unser Plan, da ja auch das Iranisum Voraussetzung ist, um das Transitvisum für Turkmenistan zu bekommen. :(((((

Aus meiner Sicht ist diese Regelung ein k.o. Kriterium für sämtliche Einreisen. Wollen wohl wegen der Wahlen keine Ausländer reinlassen???

Hat jemand aktuelle Erfahrungen wie es im Konsulat in München aussieht?

Viele Grüße aus Gyula (Ungarn)
Ria
Wir sind unterwegs: www.drehmomente.com.de
Nach oben   Versenden Drucken
#934469 - 03.05.13 12:45 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: Radlöckchen]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
Hallo zusammen! Ich bin gerade in Trabzon und es ist jetzt NICHT mehr moeglich das Iranvisum ohne Reference Number zu bekommen. Nach langem Hin und Her wurde mir mitgeteilt dass es frueher ging - aber Anfang des Jahres wurden die Regeln geaendert, weil naemlich Unruhen befuerchtet werden wegen der Wahlen im Sommer.

Der Prozess ist jetzt wie folgt: Man gibt eine Passkopie zusammen mit der Emailadresse beim Konsulat ab. Dann muss man Antwort aus Teheran abwarten, angeblich 1-2 Wochen. Kosten tut es bis dahin noch nichts. Und wenn man Glueck hat und die Antwort positiv ist, dann kann man das Visum beantragen und bekommt es am naechsten Tag.

Wir haben jetzt gesagt sie sollen die Antwort an das Konsulat in Erzurum weiterschicken. Somit koennen wir die Wartezeit nutzen und schon mal dorthin weiterfahren.

Ich wuerde euch allen empfehlen, sofort bei dem naechstbesten Konsulat (Istanbul oder Ankara oder wo ihr auch seid) gleich die Registration Number zu beantragen, denn niemand weiss wie lange es dauert. Ihr bekommt per Email bescheid, und dann koennt ihr immer noch dem Konsulat sagen dass sie das dann nachschicken sollen, zB nach Trabzon oder Erzurum.

Wir vertrauen jetzt mal auf unser Glueck und fahren schon nach Erzurum... wenn die Antwort nein ist dann duerfen wir wieder alles zurueckfahren lach
Nach oben   Versenden Drucken
#934480 - 03.05.13 13:05 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: dhomas]
pushbikegirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1583
Unterwegs in Ghana

viel Glück und danke für die Info, LG Mini
www.pushbikegirl.com
Fahrradweltreise Mai 2013 - Dez 2017
Afrika - seit Aug.2018
Nach oben   Versenden Drucken
#934486 - 03.05.13 13:27 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: pushbikegirl]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 906
Drücken Euch die Daumen!
Den Iran werden wir nie vergessen. Leider hatten wir 2011 auf unserer Rücktour auch kein Visa mehr für den Iran bekommen, obwohl wir doch alle Hebel angesetzt hatten.
Diese Sch...politik!
Nach oben   Versenden Drucken
#934489 - 03.05.13 13:33 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: grenzenlos]
Laiseka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1319
Wenn die Antwort Nein ist, ist es auch nicht schlimm. Dann könnt ihr von Erzurum nach Posof fahren und dort nach Georgien (kein Visum nötig). In Georgien könnt ihr dann ein Visum für Aserbaidschan etc. beantragen.
Nach oben   Versenden Drucken
#934706 - 04.05.13 10:26 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: Laiseka]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
Rıchtıg, danke. Dann ıst der Umweg nıcht ganz so gross zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#934807 - 04.05.13 21:04 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: Laiseka]
cprima
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 305
Bekommt man ein Visum für Aserbaidschan ohne amtlich registriertes Einladungsschreiben? Oder ohne Flug-/Hotelbuchung?
BG,
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#934847 - 05.05.13 02:52 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: dhomas]
Tasting Travels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 304
Unterwegs in Vereinigte Staaten von Amerika

In Antwort auf: dhomas
Rıchtıg, danke. Dann ıst der Umweg nıcht ganz so gross zwinker


Da hat wohl jemand das I ohne Punkt benutzt lach Ist mir in der Türkei auch ständig passiert schmunzel

In Antwort auf: cpr
Bekommt man ein Visum für Aserbaidschan ohne amtlich registriertes Einladungsschreiben? Oder ohne Flug-/Hotelbuchung?

Als ich 2012 da war, sagte man mir: in Batumi schon, in Tiflis nicht.
www.tastingtravels.com Empathie durch Radreisen
Nach oben   Versenden Drucken
#934910 - 05.05.13 11:54 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: Tasting Travels]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Das punktlose i liegt bei türkischer Tastaturbelegung schließlich auch da, wo sonst das normale ausgelöst wird. Lässt sich das Hackbrett nicht germanisieren, dann drücke man für ein hier darstellbares i die Taste, die bei uns das ä hervorruft (vom L zwei nach rechts).
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#935003 - 05.05.13 18:39 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: Falk]
Laiseka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1319
Fürs Visum für Aserbaidschan empfehle ich eine Hotelbuchung vorzuweisen (und diese dann nach Erhalt des Visums ggf. zu stornieren). Einladungsschreiben braucht man keines. Eventuell noch irgendwas vorlegen um die Ausreise zu bestäigen (Rückflug).
Nach oben   Versenden Drucken
#936298 - 09.05.13 17:21 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
Hallo zusammen, bin jetzt in Erzurum und es stellt sich heraus dass die Info aus Trabzon anscheinend Blödsinn war. Das haben sie im Konsulat Erzurum zumindest gesagt. Haben eben in Trabzon nochmal angerufen und wurden abgewimmelt. Denke mal sie haben überhaupt nichts gemacht. Der Mann in Erzurum sagt wir sollen doch die online-Beantragung auf der Seite vom Außenministerium machen. Nur ist die leider «under construction» - wie sich herausstellt bereits seit mehreren jahren.

Hilft wohl nur noch eine Reiseagentur. Habe mal bei STANtours angefragt. Wie lange hat bei euch die Referenznummer gedauert?

Spiele mit dem Gedanken,.das Visum für die Botschaft in Tiflis oder Baku zu beantragen. Dann kann ich da hin radeln während ich wochenlang warte... Und nach Teheran ist es dann auch schon kürzer.
Nach oben   Versenden Drucken
#936319 - 09.05.13 18:31 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: dhomas]
sanchez
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16
Unterwegs in Kolumbien

Hallo,

auf einer aktuellen Nachricht der Agentur, die wir für den Antrag verwendet haben (und damit Ende 2012 problemlos Visum bekommen und eingereist sind), steht auch man solle unbedingt bei dem Antrag angeben, mit dem eigenen Verkehrsmittel einzureisen:

http://www.iranianvisa.com/land.htm


Grüße und viel Glück
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#936326 - 09.05.13 19:28 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: dhomas]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 906
Under construction - ist schon Jahre das Prinzip. Bei uns dauerte damals (2007) der Visumrummel in Erzurum 10 Tage. Der Gedanke mit Tiflis oder Baku ist wohl sinnig.
Haltet uns auf dem laufenden. Interessiert mich echt wie die Geschichte ausgeht. Drücke die Daumen.
Nach oben   Versenden Drucken
#936330 - 09.05.13 19:56 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: dhomas]
JaSaGer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 39
Hallo zusammen,

In Antwort auf: dhomas

Spiele mit dem Gedanken,.das Visum für die Botschaft in Tiflis oder Baku zu beantragen.


Verstehe ich das richtig, dass du STANtours sagst, sie sollen das Visum in die deutsche Botschaft nach Tiflis schicken, wo du es dann abholst? Oder gehts um die iranische Botschaft, wo du es abholst? Ich bin verwirrt...

Viele Grüße,

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#936408 - 10.05.13 08:25 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: JaSaGer]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
In Antwort auf: JaSaGer
Hallo zusammen,

In Antwort auf: dhomas

Spiele mit dem Gedanken,.das Visum für die Botschaft in Tiflis oder Baku zu beantragen.


Verstehe ich das richtig, dass du STANtours sagst, sie sollen das Visum in die deutsche Botschaft nach Tiflis schicken, wo du es dann abholst? Oder gehts um die iranische Botschaft, wo du es abholst? Ich bin verwirrt...

Viele Grüße,

Jan


Die Agentur beantragt eine “reference number “ vom iranischen Außenministerium. Diese Nummer schickt dann Teheran per Fax an ein iranisches Konsulat deiner Wahl. Und erst dann kannst du dort, und anscheinend nur dort, das Visum beantragen.
Das Schwierige ist dieser Nummer zu bekommen, das Visum selbst muss dann ganz leicht gehen angeblich.
Nach oben   Versenden Drucken
#937121 - 13.05.13 10:23 Re: Keine Visum`s mehr für Radler im Iran ?!? [Re: markuskaech]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
Hallo zusammen,.STANtours hat einfach abgelehnt und gesagt dass es sicher nicht gehen wird.

Habe bei einigen anderen Agenturen angefragt und folgende Info erhalten:
“Dear Thomas,

These days we received many new rules from MFA, I'm sorry but it's something governmental and we as a travel agent can not apply tourist visa for more than 15 days, they will reject requests for more than 15 days. But I guess 15 days will be enough to visit tourist cities in Iran.“

Damit ist der Plan wohl geplatzt. In 15 tagen komm ich zwar nach Teheran, aber ich kann mir nicht vorstellen dass sie das Visum verlängern werden.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 4  1 2 3 4 >


www.bikefreaks.de