Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 342 Gäste und 394 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96167 Themen
1506141 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2646 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#91167 - 25.05.04 12:11 Zwischen Lahn und Main
bike4fun
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 39
Hallo,

wer kann mir da weiterhelfen ????

Wenn ich von Norden an der Lahn lang Richtung Süden ....so bis Gießen .....fahre und später ......so ab Hanau den Main weiterfahren möchte, wie überbrücke ich diese Strecke denn wohl am besten???

Landschaftlich schöne Wege bevorzugt!!

Gibt es da irgendwelche gut ausgeschilderten Wege?

Gruß
Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#91172 - 25.05.04 12:35 Re: Zwischen Lahn und Main [Re: bike4fun]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14374
Hallo!
Deine Frage wird beantwortet auf der Website der Hess. Fernradwege, aber die Antwort ist wahrscheinlich etwas unbefriedigend, da keine Querverbindung Giessen - Hanau existiert.
Gruss
Uli
Ich geändere nichts!
Nach oben   Versenden Drucken
#91173 - 25.05.04 12:42 Re: Zwischen Lahn und Main [Re: Uli]
Heinrich
Nicht registriert
Ja, aaaaber! zwinker
Gab es denn neulich bei Aldi nicht diese praktischen Tourenkarten?
Müßte doch mit dem Teufel zugehen, wenn sich anhand dieser nicht eine schöne Tour ausarbeiten ließe.
Nach oben   Versenden Drucken
#91174 - 25.05.04 12:48 Re: Zwischen Lahn und Main [Re: bike4fun]
Hanibal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 37
Hallo,

versuch doch den Vulkanradweg (www.vulkanradweg.de) über den Vogelsberg und den Vogelsberger Südbahnradweg bis nach Schlüchtern im Kinzigtal einzubauen. Ist eine schöne Strecke.

Gruß

Michael
Selbst Hanibals Elefanten haben es über die Alpen geschaft
Nach oben   Versenden Drucken
#91183 - 25.05.04 13:05 Re: Zwischen Lahn und Main [Re: Hanibal]
Radl-Manni
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 426
Gruß Manni
Nach oben   Versenden Drucken
#91406 - 26.05.04 10:05 Re: Zwischen Lahn und Main [Re: ]
bike4fun
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 39
Feine Antwort!!
Auf den 1:100.000er Karten kann man mit Sicherheit auch erkennen, welche Strecken gut zu befahren und landschaftlich schön sind.

Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#91413 - 26.05.04 10:53 Re: Zwischen Lahn und Main [Re: bike4fun]
Heinrich
Nicht registriert
Naja, sie erschließen sich nicht auf den ersten Blick, da hast Du recht. grins grins
Beispiele:
Für mich sind Blicke aus der Höhe in weite Täler z.B. landschaftlich schön. Also suche ich mir Strecken, die nicht in der Ebene gelegen sind, sondern mehr hügelige, bergige Strecken.
Andere mögen bewaldete Strecken bevorzugen, die suchen dann eben gezielt nach einer Waldroute.

Und so hat jeder Radler/in wohl eigene Ansichten einer landschaftlich schönen Route.
Und, zumindest ist es bei mir so, es macht Spaß, eine bislang unbekannte Ecke Deutschlands nicht auf ausgetretenen Radtouristenrouten zu "erforschen", sondern meine Duftmarken in bislang weniger frequentierten Gegenden abzusetzen. schmunzel

Ist teilweise auch recht ärgerlich, muß ich zugeben. So z.B. wenn eine nette, kleine Nebenstraße unerwartet in eine Hauptverkehrsstraße mündet, weil ich mich trotz aller Umsicht doch noch verfahren habe.

"Gut zu befahrene Strecken" sind in meinen Augen grundsätzlich erstmal solche mit sowenig Kfz-Verkehr als möglich. Als nächste Kriterien vergleiche ich die Fahrbahnoberfläche dieser Strecken und die verschiedenen Streckenlängen. Kriterien also, die leicht aus den Karten zu lesen sind. Und anhand dieser Vorgaben setze ich dann meine Prioritäten in bezug auch auf die Tageszeit, die Leistungsreserve usw. und treffe dann meine Entscheidung.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de