Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 74 Gäste und 429 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28762 Mitglieder
96148 Themen
1505874 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2606 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 6  1 2 3 4 5 6 >
Themenoptionen
#907155 - 07.02.13 09:57 donautour
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
Dauer:1 Monat, 12 Tage
Zeitraum:20.5.2007 bis 30.6.2007
Entfernung:3000 Kilometer
Bereiste Länder:baBosnien-Herzegowina
bgBulgarien
hrKroatien
atÖsterreich
roRumänien
rsSerbien
skSlowakei (Slowakische Republik)
uaUkraine
huUngarn

hallo- hier mein bericht von meiner donautour - von der quelle (donaueschingen) bis ans schwarze meer(varna). dauer 40 tage, rund 3000 km (am stück) und allein.

da ich schon immer längere touren ( nl-rundreise, elster-saale-radweg,rennsteig u.ä.)im noch aktiven arbeitsleben und damit mit begrenzter zeitdauer unternahm, reifte der gedanke, im rentenalter die DT zu versuchen.
meiner meinung nach sind flußtouren am reizvollsten und erholsamsten,also genau richtig für leute ab 60 plus grins
vor 4 jahren wars dann soweit und nach intensiver vorbereitung ging es bei schönem wetter
am 20.5.los.
abfahrt-donauquelle in donaueschingen, - an den quell-zusammenfluß von brigach und breg vorbei, bis geeigneter zeltplatz gefunden wurde.da ,bedingt durch die anreise, die fahrt erst nachmittags losging,nur 35 km locker angeradelt.

schon gewußt?? die d. wurde auf grund von streitigkeiten des genauen ursprugs von der mündung zur quelle (also rückwärts) vermessen und beginnt somit mit flußkm 2840...
ausserdem ist die d. europas einziger größere fluß,der von west nach ost fließt...

weiter in den nächsten tagen rad-hotte schmunzel
der tourenverlauf ist übrigens nicht wie oben,sondern. D-österreich-slow.-ungarn-ser.-kroa.-rum.-bulg.-ukr. wieder bul.
carpe diem! Hotte

Geändert von Uli (07.02.13 15:00)
Änderungsgrund: Kalendereintrag entfernt
Nach oben   Versenden Drucken
#907163 - 07.02.13 10:24 Re: donautour [Re: rad-hotte]
lytze
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 333
Hallo, willkommen hier
... und ich bin schon sehr gespannt!

lytze
Wer schnell fährt, kann auch schnell schreiben...
Nach oben   Versenden Drucken
#907169 - 07.02.13 10:47 Re: donautour [Re: rad-hotte]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14372
Zitat:
hier mein bericht von meiner donautour

Hallo Hotte,
ich hoffe, Du hast beim Abfassen des Berichts aus Rücksicht auf die Leser und die Forumsregeln auf Groß- und Kleinschreibung geachtet.
Gruß
Uli
Ich geändere nichts!
Nach oben   Versenden Drucken
#907184 - 07.02.13 11:44 Re: donautour [Re: rad-hotte]
stroker88
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 85
Bin auch schon gespannt, die Tour schwebt mir auch schon länger vor.
Bergab lasse ich's rollen.
Nach oben   Versenden Drucken
#907193 - 07.02.13 12:22 Re: donautour [Re: rad-hotte]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3594
In Antwort auf: rad-hotte
ausserdem ist die d. europas einziger größere fluß,der von west nach ost fließt...

Da fallen mir doch noch einige ein: Inn, Mur, Drau, Save, Po, Themse.
Freu mich auf den Bericht (und sparsamen Umgang mit Abkürzungen).

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#907197 - 07.02.13 12:44 Re: donautour [Re: Hansflo]
radius
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 156
In Antwort auf: Hansflo
In Antwort auf: rad-hotte
ausserdem ist die d. europas einziger größere fluß,der von west nach ost fließt...

Da fallen mir doch noch einige ein: Inn, Mur, Drau, Save, Po, Themse.
Freu mich auf den Bericht (und sparsamen Umgang mit Abkürzungen).

Hans


... lässt sich noch fortsetzen: Ebro, Mosel, Nahe, ganz viele in Schweden...
Nach oben   Versenden Drucken
#907200 - 07.02.13 12:51 Re: donautour [Re: rad-hotte]
radius
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 156
In Antwort auf: rad-hotte

schon gewußt?? die d. wurde auf grund von streitigkeiten des genauen ursprugs von der mündung zur quelle (also rückwärts) vermessen und beginnt somit mit flußkm 2840...


Auch beim Inn beginnt die Kilometerzählung an der Mündung...
Nach oben   Versenden Drucken
#907205 - 07.02.13 13:08 Re: donautour [Re: radius]
MapaMundi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 275
In Antwort auf: radius
In Antwort auf: Hansflo
In Antwort auf: rad-hotte
ausserdem ist die d. europas einziger größere fluß,der von west nach ost fließt...

Da fallen mir doch noch einige ein: Inn, Mur, Drau, Save, Po, Themse.
Freu mich auf den Bericht (und sparsamen Umgang mit Abkürzungen).

Hans


... lässt sich noch fortsetzen: Ebro, Mosel, Nahe, ganz viele in Schweden...


Aber die Donau ist trotzdem der Größte von allen.
Nach oben   Versenden Drucken
#907230 - 07.02.13 14:35 Re: donautour [Re: MapaMundi]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3594
In Antwort auf: DonChori
Aber die Donau ist trotzdem der Größte von allen.

ist ja nicht verwunderlich beim zweitgrößten Fluss Europas. Aber darum ging's ja nicht.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#907233 - 07.02.13 14:55 Re: donautour [Re: rad-hotte]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
also weiter: tag 2....ca 100 km...6,00 uhr "radlerfrühstück" (riegel und heißes getränk) und zur 1.donauversickerungsstelle gefahren.die d.verschwindet stellenweise fast gänzlich (auf grund des gesteins),fliesst unterirdisch weiter und erscheint dann wieder ab und an in voller pracht.an und um den versickerungsstellen entstand herrliche flora und fauna,labsal für auge und seele. durch die versickerungen gelangt auch donauwasser in den rhein--die d. als "geburtshelferin"-wer hätte das gedacht...
strecke ist gut ausgeschildert und befahrbar, aber eben schwäbische alp-bis 16% steigung (kein witz)-,da wird selbst schieben zur qual.
auf nachfrage auf einem sportplatz in binzwangen gezeltet, ist eine preiswerte variante und
wird in der regel auch überall erlaubt.
in der nacht gewitter "vom feinsten",blitze im 5-sek.-takt,aber alles gut und trocken (auch dank meiner unverzichtbaren überplane) überstanden.
uli-ich weiß,es ist nicht schön,auf groß-und kleinschreibung zu verzichten,aber da ich nicht so firm bin, gehts so schneller.ich hoffe,ihr verdammt mich nicht deswegen,mir liegt auch mehr am inhalt..
ein wort zu meiner überplane--auf grund der vielen und langen reisen durch länder mit unserem klima,hab ich immer eine 4x5m große plane mit,die ich als erstes aufspanne,um darunter mein zelt trocken auf- und abbauen zu können.ist zwar ca 300g mehr zuladung, aber der vorteil ist mehr als ausgeglichen... bis bald rad-hotte
carpe diem! Hotte

Geändert von rad-hotte (07.02.13 15:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#907239 - 07.02.13 15:08 Re: donautour [Re: Hansflo]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
ihr habt ja alle recht,es war nur auf die größe des flusses bezogen und steht auch so in der historie.... schmunzel radhotte
carpe diem! Hotte
Nach oben   Versenden Drucken
#907246 - 07.02.13 15:25 Re: donautour [Re: stroker88]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
wollte Dir eine Nachricht schicken,aber als Antwort kam: Mitglied wurde nicht gefunden. ?!?
carpe diem! Hotte
Nach oben   Versenden Drucken
#907249 - 07.02.13 15:32 Re: donautour [Re: Hansflo]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
Wie ich sehe, bist Du nicht nur Biker, sondern auch Hochtourengeher?! Ich wollte 2011 per petes den Europäischen FWW von Wien nach Nizza laufen. Musste leider auf Grund von 2 mittelschweren Stürzen nahe der "3Zinnen" abbrechen; war mir nicht mehr trittsicher genug und da ich Alleingeher bin, auch -in Hinsicht aiuf meine Fam.-, zu riskant. Na ja,vielleicht ein andermal dort weiter... h.g radhotte schmunzel
carpe diem! Hotte
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #907252 - 07.02.13 15:36 Re: donautour [Re: radius]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21579
In Antwort auf: radius
In Antwort auf: Hansflo
In Antwort auf: rad-hotte
ausserdem ist die d. europas einziger größere fluß,der von west nach ost fließt...

Da fallen mir doch noch einige ein: Inn, Mur, Drau, Save, Po, Themse.
Freu mich auf den Bericht (und sparsamen Umgang mit Abkürzungen).

Hans


... lässt sich noch fortsetzen: Ebro, Mosel, Nahe, ganz viele in Schweden...

Auch der größte bzw. längste Fluss Europas fließt von West nach Ost. zwinker
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#907254 - 07.02.13 15:39 Re: donautour [Re: rad-hotte]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21579
Hotte, Deine Texte sind sehr schwer zu lesen. traurig Durchgehende Kleinschreibung, Absätze mitten im Satz, wo sie nicht hingehören....

So sehr mich die Donautour auch interessiert, das ist mir zu anstrengend. Wenn Du möchtest, dass mehr Leute Deinen Bericht lesen, dann gib Dir doch bitte ein wenig mehr Mühe. Falls du große Probleme mit der Rechtscheibung hast, dann lass den Text doch vorher durch ein Rechtschreibprogramm laufen oder von jemandem durchgucken.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#907264 - 07.02.13 15:54 Re: donautour [Re: Toxxi]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6784
In Antwort auf: Toxxi
... Durchgehende Kleinschreibung, Absätze mitten im Satz, wo sie nicht hingehören....

Du hast wieder mal keine Ahnung! Das ist Twittermodus, das ist die Zukunft, äh also nach der Rechtschreibreform 2019 müssen wir alle so. lach

Grß Dtm
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #907271 - 07.02.13 16:15 Re: donautour [Re: Dietmar]
bvtch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20
ich bin auch kein Freund von Gross und Kleinschreibung und erst recht nicht von Sonderzeichen, aber traegt enorm zum Leseverstaendniss bei. Aber bei der Formatierung ist es dann vollstaendig vorbei mit fluessig lesen traurig
Nach oben   Versenden Drucken
#907292 - 07.02.13 17:12 Re: donautour [Re: rad-hotte]
alder
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 225
In Antwort auf: rad-hotte
Ich wollte 2011 per petes
... Fremdwörter sollte man nur benutzen wenn man weiß wie man sie korrekt schreibt schmunzel - ansonsten einfach schreiben: zu Fuß.
Wird bestimmt ein spannender Thread. Wir sind jetzt schon auf der Seite 2 und der TE ist noch gar nicht richtig nicht richtig losgefahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#907306 - 07.02.13 17:58 Re: donautour [Re: rad-hotte]
stroker88
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 85
Gibts auch noch Fotos?
Bergab lasse ich's rollen.
Nach oben   Versenden Drucken
#907309 - 07.02.13 17:59 Re: donautour [Re: rad-hotte]
bep
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 350
Hallo Hotte,
du bringst ja richtig Leben in die Bude grins
...Was ist das denn für eine Plane, die du mitführst? Für die Größe find' ich 300g erstaunlich. Und wie spannst du sie auf? Hast du extra Gestänge dabei?
Grüße,
Mike

Geändert von bep (07.02.13 18:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#907314 - 07.02.13 18:03 Re: donautour [Re: rad-hotte]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
Hallo-- ich wollte nur einen Reisebericht schreiben, bei dem es um den Inhalt geht und nicht um die Rechtschreibung!
Deshalb a l l e n zur Kenntnis: habe mich bei Uli (Moderator) schon entschuldigt und möchte es hiermit auch bei allen Lesern tun!
Da ich den Eindruck gewonnen habe, es geht manchen nur darum, eventuelle Schreibfehler aufzudecken,schlage ich vor,das ich Interessenten meine E-Mail-Adresse zukommen lasse und so deren Fragen gerne beantworte.
Speziell für Toxxi: Du brauchst nicht beleidigend werden.Ich habe bei der Rechtschreibung keine g r o ß e n Probleme und werde künftig als netter Mensch langsamer schreiben, so das Du mit dem Lesen hinterherkommst! grins
Für mich ist somit dieses Thema abgeschlossen und entschuldige mich nochmals, so eine Diskussion ausgelöst zu haben. Mit freundlichen Grüßen! rad-hotte
carpe diem! Hotte
Nach oben   Versenden Drucken
#907321 - 07.02.13 18:13 Re: donautour [Re: rad-hotte]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16603
Das war jetzt die Feuertaufe mit Dickes-Fell-Test. Hast du jetzt bestanden. Toxxi geht kurz in Klausur und kehrt geläutert zurück. zwinker Besser am Anfang ein kalte Abreibung als später mit lodernden Fahnen flüchten. Jetzt also weiter Donau, die Stromschnellen der Quellflüsse sind vorüber, von nun an nur noch ruhiges Wasser. unsicher grins Wir warten.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #907324 - 07.02.13 18:21 Re: donautour [Re: rad-hotte]
bep
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 350
Langsam Schreiben ist gut - aber bitte schnell grins
Grüße,
Mike

Geändert von bep (07.02.13 18:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#907326 - 07.02.13 18:32 Re: donautour [Re: rad-hotte]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6784
In Antwort auf: rad-hotte
... Speziell für Toxxi: Du brauchst nicht beleidigend werden. ...

Ich kann in Thoralfs Beitrag keine Beleidigung entdecken. Im Gegenteil, er hat Dir Hilfe angeboten. Was übrigens hier nicht selten ist: Es gibt Leute, die solche Texte gern mal durchlesen, wenn es gewünscht ist.

Hier geht es auch niemandem darum, Fehler aufzudecken. Die meisten wollen einfach nur lesen. Wenn aber pro Zeile mehrere Rätsel eingebaut sind, fällt es selbst dem geneigten Leser schwer, weiter zu lesen. Schade um die Arbeit, die sich der Schreiber macht.

Gruß Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#907337 - 07.02.13 18:59 Re: donautour [Re: stroker88]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
Hallo,stroker 88--hatte zu diesem Zeitpunkt keine Digitalkamera dabei.Ich muss deshalb erst die Bilder computerfähig gestalten.Bin darin leider nicht so bewandert (liegt in meiner Generation begründet lach ),muss deshalb meine Tochter dafür gewinnen.
Ich seh jetzt schon vor mir, wie sie die Augen verdreht und im Spass sagt: "Eltern..." grins Also abwarten. L.G. rad-hotte
carpe diem! Hotte
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #907367 - 07.02.13 20:52 Re: donautour [Re: Dietmar]
xasso
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 104
Ich kann in Toxxis Statement auch nix Beleidigendes entdecken, im Gegenteil - der fällt mir hier schon seit geraumer Zeit positiv auf!! :-)

Ganz ehrlich.. ich finde die Dauerkleinschreibung auch etwas nervig und den Hinweis darauf auch angebracht. Aber in letzter Zeit wird hier schon extrem über Neulinge gebürstet, das find ich nicht gut. Auf Schreibfehler wie "per petes" hinzuweisen, halte ich für vollkommen überflüssig und sorgt bei empfindlicheren Newcomern (wie es hotte nicht zu sein scheint) evtl. für Unlust. Dabei ist es grad für Neue (zumindest gefühlsmäßig) eh schwer, seine Erlebnisse mit diesem eingefleischten und welt-erfahrenen Haufen hier zu teilen..
Null Ahnung von Technik!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #907378 - 07.02.13 21:20 Re: donautour [Re: xasso]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7498
In Antwort auf: xasso
...

Ganz ehrlich.. ich finde die Dauerkleinschreibung auch etwas nervig und den Hinweis darauf auch angebracht. Aber in letzter Zeit wird hier schon extrem über Neulinge gebürstet, das find ich nicht gut. Auf Schreibfehler wie "per petes" hinzuweisen, halte ich für vollkommen überflüssig und sorgt bei empfindlicheren Newcomern (wie es hotte nicht zu sein scheint) evtl. für Unlust. Dabei ist es grad für Neue (zumindest gefühlsmäßig) eh schwer, seine Erlebnisse mit diesem eingefleischten und welt-erfahrenen Haufen hier zu teilen..


Dem kann ich zustimmen. Ein bisschen Geduld mit den Neuen tut auch gut. Das mit Groß/Kleinschreibung wird von den Moderatoren dann per PN gemacht. Dafür sind wir ja auch da. schmunzel

Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#907395 - 07.02.13 21:48 Re: donautour [Re: rad-hotte]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
Allen zur Beachtung: die Beiträge dauern nun etwas länger, da ich jede Zeile von gestandenen Korrektoren (Angestellte eines Verlages, die einen Schriftsatz auf Satzfehler prüfen),auf Fehler untersuchen lasse.
Sollten sich trotzdem Fehler einschleichen, ist es deren Verschulden oder ganz simpel...ein Tippfehler! zwinker
Treten dann immer noch unlösbare Rätsel auf--einfach bei mir nachfragen!

Tag 3 ca . 100 km
Auf Grund des nächtlichen Gewitters ist es angenehm abgekühlt.Bis ULM noch bergiges Profil,dann etwas flacher.
Ulm ist sehenswert (nicht nur der Dom),die Stadt verbindet einen alten Stadtkern architektonisch interessant mit modernen Bauten.
Weiter durch eine schöne Landschaft ( Donauschlingen / Donaumoos ) und kurz vor THALFINGEN in einer Radlertankstelle -so nennt man hier wirklich kleine,private Zeltplätze mit hauseigenem Ausschank und Imbiss)-übernachtet.
carpe diem! Hotte
Nach oben   Versenden Drucken
#907469 - 08.02.13 00:55 Re: donautour [Re: bep]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
An bep!!!Die besagte Plane gibt es in jedem Baumarkt als Abdeckplane in den verschiedensten Größen und Farben.Je nach Größe und Stärke ist dementspr. das Gewicht.In der Plane sind mehrere Ösen an den Rändern eingearbeitet und zusätzlich habe ich in der Mitte einen Klettverschluss angebracht. Die P. wird an 1 Ecke an einem Baum oder ähnlichem angebracht, die 3 anderen Ecken und die 2 Ränder mit Erdnägel,Heringen oder einfach Stöcken bzw.Steinen befestigt-fertig ist das Überzelt.Ich hab zusätzlich ein faltbares Gestänge (ca.4,5 m) von einer ausgedienten Strandmuschel.Bei überraschendem Unwetter unterwegs : rechts und links von mir und Rad in die Erde gesteckt,Plane diagonal drüber und an Klettverschluss in der Mitte fixiert,ringsum wie o.a.befestigt und fertig ist der Schutz.Klingt kompliziert und nach zusätzlichen Gewicht,aber ich möchte nicht mehr darauf verzichten.
Das Gestänge benutze ich auch in heißen Nächten zur Aufhängung eines Moskitonetzes. ;-))
carpe diem! Hotte

Geändert von rad-hotte (08.02.13 00:59)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #907475 - 08.02.13 01:07 Re: donautour [Re: Rennrädle]
rad-hotte
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 367
Eine Bitte an alle "Leser"! Da ich so einen Bericht noch nicht geschrieben habe,folgende Fragen:
-ist er zu langatmig abgefasst?
-sollte ich mich mehr auf das Wichtigste ( aber was ist das Wichtigste)konzentrieren?
-soll der Ton lockerer oder noch konkreter sein?
Ich bitte um Meinungen, bevor ich weiterschreibe. Danke. rad-hotte
carpe diem! Hotte
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 6  1 2 3 4 5 6 >


www.bikefreaks.de