Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 150 Gäste und 302 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27792 Mitglieder
93558 Themen
1454326 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3047 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#881 - 19.06.01 13:32 Windstopper
Wieso
Nicht registriert
Wleche erfahrungen habt ihr mit einer Windstopper Jacke gemacht. Kann ich mit einer solchen Jacke die gute alte warme FleecJacke ersetzten oder nicht.
Könnte es nicht auch sein, daa man zu fest darin schwitzt und dadurch eher wieder friert?

Nach oben   Versenden Drucken
#883 - 19.06.01 18:41 Re: Windstopper [Re: Anonym]
Jan
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2396
Hi Wieso,
meiner Erfahrung nach machen vollständige Windstopper-Jacken nur bei niedrigen Temperaturen oder auf langen Abfahrten Sinn. Im Winter trage ich beim Rennradfahren immer eine, gerade auch weil man eben nicht so auskühlt, auch wenn man schwitzt. An wärmeren Tagen tuts ein Weste oder ein Unterhemd, an dem nur die Front geschützt (d.h. mit Windstopperlaminat verehen ist) auch.

Gruß,

Jan

Nach oben   Versenden Drucken
#907 - 25.06.01 19:29 Re: Windstopper [Re: Wieso]
Niki
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Hi Wieso,
den Erfahrung von Jan kann ich nur zustimmen. Richtige Jacken sollte man nur bei kühlem Wetter tragen. Ich trage sehr oft meine Gore-Tex Windstopper Weste, deren Rückenteil aus einem Netz besteht. So wird der Fahrtwind abgehalten und die Körperwärme kann nach hinten abziehen.
Ich denke, wenn Du Dir schon eine Jacke zulegen willst, dann besorge Dir gleich eine dünne Regenjacke. Da schwitzt man unwesentlich mehr, als in einer Windstopperjacke, aber man hat gleich einen Schutz gegen Regen.
Gruß NIKI

Nach oben   Versenden Drucken
#923 - 30.06.01 23:37 Re: Windstopper [Re: Wieso]
Daniel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33
Hi,

Ich stimme den beiden voll zu. Eine Goretex-Jacke in Kombination mit Fleece ist viel flexibler einsetzbar als nur eine Windstopper, die ja auch nicht ganz billig sind. Die Atmungsfähigkeit der Windstopper überzeugt mich auch nicht.

Gruss
Daniel

www.dani-on-tour.ch - Radtouren in Südamerika, Island, Asien-Pamir-Tibet
Nach oben   Versenden Drucken
#1071 - 20.07.01 09:14 Re: Windstopper [Re: Wieso]
Zwigges
Nicht registriert
Hallo,

ich plädiere auch für die Kombination Fleecejacke und Goretex-Regenjacke. Man ist für nahezu jedes Wetter gewappnet und zwei kleine und leichte Jacken lassen sich auch besser verstauen.

Gruß

Zwigges

Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de