Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
22 Mitglieder (Flying Dutchman, Maxi33, Rennrädle, Allez, rolf7977, schorsch-adel, 9 unsichtbar), 228 Gäste und 368 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27792 Mitglieder
93571 Themen
1454578 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3040 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#761 - 08.06.01 20:04 Brillen
kanis livas
Nicht registriert
Hi,
Trage Brille für Nah und Fern, dauernd. Die Gläser färben sich, bei starker Sonne. Beim Radfahren kommen oft kleine Mücken, besonders entlang einem See, wenn das Wetter bald ändert. Dies ist störend. Wer ist auch Brillenträger und hat event. "die" Lösung gefunden?
Gruss und Rückenwind,
Kanis


Nach oben   Versenden Drucken
#773 - 09.06.01 21:41 Re: Brillen [Re: Anonym]
Maze
Administrator
abwesend abwesend
Beiträge: 3540
Hi Kanis,

versteh Deine Frage irgendwie nicht ganz. Ist doch toll, wenn Du eh eine Brille trägst, das hält die Mücken super ab. Bin gerade von ner Tagestour zurück und hatte meine Sonnenbrille vergessen, was meist Du wieviele Insekten ich heute von nahem betrachten durfte... zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#776 - 10.06.01 21:47 Re: Brillen [Re: Maze]
kanis livas
Nicht registriert
Hi!
Na ja, die kleinen Viecher sind oft zwischen Augen und Brille, da diese natürlich nicht wie eine Skibrille ums Auge rum anliegt. Da muss ich fuchteln oder mal rasch anhalten. Hat da noch keiner etwas erfunden? Es gab früher eine Art Sonnenhut mit kleinem Gitter vorne bis ca. zur Nase. Aber da sah man nicht sehr gut durch.
byby
Kanis


Nach oben   Versenden Drucken
#805 - 13.06.01 14:10 Re: Brillen [Re: Anonym]
martinl
Nicht registriert
Hab mich vor einiger Zeit mal umgeschaut, weil ich selber tourenradelnder Brillenträger bin.

Bei Fielmann gab es eine spezielle Sportbrille, mit auswechselbarem Visier in vershiedenen Tönungen, innen eine Halterung für normale Brillengläser. Das kostete aber ca. 250-300 Mark, ob da auch schon die Brillengläser mit drin waren, kann ich nicht mehr erinnern. Mir war es jedenfalls zu teuer!


Grüße

Martin Liebermann

Nach oben   Versenden Drucken
#827 - 14.06.01 20:10 Re: Brillen [Re: kanis livas]
Gilgamesch
Nicht registriert
Ich benutze auf Touren Kontaktlinsen, genauer Tageslinsen, die kosten zwar etwas mehr, sind aber sehr problemlos in der Handhabung. Mit ein wenig Gewöhnung recht gut. Dazu kannst du ja eine gut abschliessende Radlerbrille nehmen. Dass du sowohl kurz- als auch weitsichtig bist, könnte es etwas erschweren. Man schaut beim radeln ja meistens in die Ferne, ausser beim Blick auf die Karte.
Ansonsten bibt es Radlerbrillen, in die man eine kleinere Brille einklicken kann. Das ist aber etwas teurer, beschlägt leichter, da ja die Luft hinter der ersten Brille nicht so gut zirkuliert, und ob es das Ganze auch mit Gleitsicht gibt, weiß ich nicht.

Trotzdem gute Fahrt!

Nach oben   Versenden Drucken
#833 - 15.06.01 19:32 Re: Brillen [Re: martinl]
kanis livas
Nicht registriert
Vielen Dank für Deine ausf. Antwort. Ja, ich denke doch, die kleinen Viecher ab und zu in Kauf zu nehmen und mir für den Brillenpreis etwas anderes zu kaufen. Man muss ja nicht stets den letzten "Schrei" mitführen. Habe vor kurzem einen Fernradlerbericht (Buch) gelesen, wo einer 1950 mit einem "normalen" Rad durch die halbe Welt reiste.
Tschüss alle und stets guten Rückenwind,

Kanis

Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de