Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (chrwmrs, Ziegenpeter, chrisli, 6 unsichtbar), 69 Gäste und 413 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28762 Mitglieder
96148 Themen
1505875 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2606 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4
Themenoptionen
#101082 - 12.07.04 02:18 Re: Es geht los - nach Island [Re: ]
Frank DD
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 756
Zitat:
Sagt man eigentlich AUF ISLAND oder IN ISLAND?

Auf Island: wenn man Island als geographische Einheit, eben als Insel, betrachtet.
In Island: wenn man Island als politisches Gebilde, eben als Staat, betrachtet.

Das gleiche gilt auch für z.B. Malta, Zypern, Kuba, etc.
nur für Irland und Britannien klappt dies nicht ganz, aber für die gibt es eh mehr als nur ein "island".

Grüsse
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#101084 - 12.07.04 02:53 Re: Es geht los - nach Island [Re: Frank DD]
Detlef
Nicht registriert
Vielen Dank für die Erklärung, Frank.

Ich glaube, nicht nur ich leide an der Unsicherheit. In vielen Berichten über Island wird mal mit IN und AUF geredet.
Nach oben   Versenden Drucken
#101103 - 12.07.04 09:05 Re: Es geht los - nach Island [Re: ]
eva-maria
Nicht registriert
Hallo Detlef,

ich habe mal als Regel gelernt: Wenn eine Insel zugleich auch ein Staat ist, sagt man "in", ansonsten sagt man "auf".
Wenn man die Tatsache betonen möchte, dass Island, Zypern oder Kuba Inseln sind, muss man das eben anders im Satz unterbringen.
Nach oben   Versenden Drucken
#101228 - 12.07.04 17:27 Re: Es geht los - nach Island [Re: ]
Frank DD
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 756
Hallo Eva-Maria,

bei "Plural-Inseln" wie z.B. Bahamas oder Malediven ist man jedoch immer nur "auf" nie "in" , obwohl es sich um Staaten handelt.
verwirrt
Bei Inseln, die kein eigenes Staatsgebilde sind wie z.B. Grönland oder Neufundland muss man sich also noch bis zur Unabhängigkeit gedulden bis man "in" sein darf? grins
Lauter schöne Ausnahme-und Sonderregeln! -
Leider finde ich den "Ausufer-Modus" nirgends.

Grüsse
Frank

Geändert von FrankKoblischek (12.07.04 17:29)
Nach oben   Versenden Drucken
#101261 - 12.07.04 19:11 Re: Es geht los - nach Island [Re: Frank DD]
Detlef
Nicht registriert
Zitat:
Lauter schöne Ausnahme-und Sonderregeln!


Und nun?

Wenn es keine eindeutige Regel gibt, dann macht man das halt nach Gefühl grins

Mit verwirrten Grüßen aus Hamburg
Nach oben   Versenden Drucken
#104085 - 26.07.04 17:15 Re: Island [Re: Franz]
Detlef
Nicht registriert
Hallo Franz,

bist du wieder aus Island zurück?

Wenn ja - dann berichte mal, wie es so war lach

Liebe Grüße aus Hamburg
Nach oben   Versenden Drucken
#104824 - 29.07.04 14:14 Re: Island [Re: ]
Franz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 57
Hallo Detlef,

genau bin wieder zurück

Waren 3 tolle Wochen in Island mit allem was zu Island gehört

Traumhaftes Wetter, Wind und Regen und einigen Pannen.

Hier ein kurzer Reisebericht

Los gings am 3.7 von Salzburg nach Amsterdam und dann nach Keflavik. Ich in Keflavik mein Rad und Gebäck in Amsterdam. Einen Tag Zwangspause

Bus von Keflavik nach Reykjavik. Würde ich empfehlen wegen sehr starkem Verkehr. Außerdem hatte ich Glück. Mir wurde das Rad kostenlos mitgenommen, sonst halber Fahrpreis.

Gefahren von Reykjavik nach Pingvellir und Geysir/Gullfoss.
Dann Probleme mit dem Rad. Es funktionierten nur mehr die größeren Gänge. Konnte ich nicht selbst reparieren. Also mit dem Bus zurück nach Reykjavik.

Nach 2 Tagen funktionierte mein Rad wieder.

Bin dann von Reykjavik nach Borganes. Anschließend um die Halbinsel Snafellsnes. Genau um den Snafellsjökull wurde das Wetter sehr schlecht. Habe den Gletscher also nur von der Ferne gesehen.

Die letzten Tage habe ich dann in Reykjavik und Umgebung verbracht.

Für mich war Island eine beeindruckende Insel. Werde sicher in einigen Jahren wieder hinfahren.

Bilder wird es auch geben auf meiner Seite, wird jedoch noch ein paar Tage dauern.

Grüße aus Schladming

Franz
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4


www.bikefreaks.de