Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (s´peterle, silbermöwe, max saikels, Frankenradler, Sippi, DanielFausB, Ziegenpeter, 4 unsichtbar), 179 Gäste und 443 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96162 Themen
1506057 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2645 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#70284 - 19.01.04 11:31 Radreise durch Ungarn
Katl
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5
Habe vor, im Sommer (ab Mitte August) mit dem Rad von Österreich (vielleicht ein Stückchen mit dem Zug nach Ungarn hinein) aus eine Radreise durch Ungarn zu machen. Für mich steht die Besichtigung des Landes im Vordergrund und nicht sportliches Radfahren. Weiß noch nicht genau, wo es hingehen soll. Die Tiefebene sollte aber unbedingt dabei sein, die Gegend um Tokaj oben im Norden würd ich mir auch ganz gerne anschauen, wobei aber auch Pécs im Südwesten angeblich wünderschön ist. Wenn ich mir das alles anschauen will, dauert die Reise aber mind. 3 Wochen, und das ist mir ein bißchen zu lang. Vielleicht hat jemand von euch schon eine Reise durch Ungarn gemacht und kann mir Tipps geben! Über Mitreisende würde ich mich auch freuen, plane momentan noch alleine.
Nach oben   Versenden Drucken
#70747 - 22.01.04 15:19 Re: Radreise durch Ungarn [Re: Katl]
guenther
Nicht registriert
hallo, liebe katl!
möchte in diesem sommer eventuell nach ungarn. evt.können wir ein stück zusammen reisen. wenn du interesse hast melde ich unter

stieger_tm@gmx.at

mein name ist günther stieger. bin vorarlberger aber schon sehr lange in wien wohnhaft.

liebe grüße
günther
Nach oben   Versenden Drucken
#70760 - 22.01.04 16:30 Re: Radreise durch Ungarn [Re: Katl]
Landor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 200
Hallo,

werde auch diesen (Spät)-Sommer in Ungarn unterwegs, sofern alles klappt. Wird so zweite oder dritte Septemberwoche werden. Und zwar in Nordungarn. Komme dabei von der Slowakei über Aggtelek, durchs Bükk-Gebirge, Eger, Matra-Gebirge, Csershat-Gebirge (Stichwort Hollokö, UNESCO-Erbe), Budapest. Sollen seh schöne Strecken sein. Ich habe schon einiges dazu geplant. Falls du interessiert bis, kann ich dir geben, was ich bisher aufgeschrieben habe.

Gruß,
Jens
Nach oben   Versenden Drucken
#70828 - 22.01.04 22:32 Re: Radreise durch Ungarn [Re: Katl]
FritzW
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 61
Hallo Katl,
meine Freundin und ich sind letztes Jahr von Aggtelek (Höhlenwanderung) über Tokaj (Wein lach lach ) und dann weiter nach Budapest geradelt. Es hat uns sehr gut gefallen bloß hatte ich den Eindruck das sich die Ungarn in den letzten 10-15 Jahren verändert haben verwirrt . Landschaftlich war alles vorhanden- in Aggtelek die Berge und nach Tokaj die Pusta.
Wenn Du noch mehr wissen möchtest dann melde Dich einfach.

Gruß Fritz.-
Nach oben   Versenden Drucken
#72919 - 08.02.04 16:13 Re: Radreise durch Ungarn [Re: Landor]
bille
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 243
Hallo Landor!
Ich bin beim Suchen nach infos auch auf den Geschmack der Gegend gekommen, den du dieses jahr bereisen willst. Habe dabei eine Seite von artours reisen gefunden: www.artours.info
Nachdem ich mich für die Dunajec Radtour von bird in Krakau begeistert hatte, habe ich nun zwei Alternativen für mich : entweder nach der Dunajec Tour von Krakau weiter Richtung Wroclaw oder dann die Tour Richtung Budapest. Kannst du mir tipps dazu geben? Welchen sportlichen Anspruch(ich gin kein MTB Fahrer) gibt es und wie siehr es mit Camping aus?
Gruß Bille
Wer auf jede Wolke achtet, wird nie eine Reise machen!
Nach oben   Versenden Drucken
#73016 - 09.02.04 09:03 Re: Radreise durch Ungarn [Re: bille]
Landor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 200
Zitat:
Ich bin beim Suchen nach infos auch auf den Geschmack der Gegend gekommen, den du dieses jahr bereisen willst. Habe dabei eine Seite von artours reisen gefunden: www.artours.info


Menno, die haben mir meine Strecke geklaut!

Zitat:
Nachdem ich mich für die Dunajec Radtour von bird in Krakau begeistert hatte, habe ich nun zwei Alternativen für mich : entweder nach der Dunajec Tour von Krakau weiter Richtung Wroclaw oder dann die Tour Richtung Budapest. Kannst du mir tipps dazu geben? Welchen sportlichen Anspruch(ich gin kein MTB Fahrer) gibt es und wie siehr es mit Camping aus?


Da ich die Strecken selber noch nicht gefahren bin, kann ich nur üner das berichten, was ich mir angelesen hab. Auf deiner ersten Alternative nach Wroclaw liegt gleich nördlich von Krakow die Route der Adlerhorste und der Ojcow-NP, die sehr schön sein sollen (zerklüfte Felsen, Burgruinen). Über den weitern Verlauf kann ich nichts sagen, da ich dann von Wroclaw bis Czestochowa (150 km nordwestlich von Krakau) mit dem Zug fahren will (umgekehrte Richtung). Ich habe mit für den Zug entschieden, weil mir dieser Teilabschnitt der Tour am uninteressantesten erschien. Fahrtechnisch ist das glaub ich kaum ein Problem. Sollte nicht so anspruchsvoll sein.

Die andere Strecke nach Budapest fahre ich komplett mit dem Rad und die wird auch etwas schwieriger, aber auch schöner sein. Slowakei soll rechts bergig (mittelgebirgig) in der Region um Zips, Slowakisches Paradies und Slowakischer Karst sein. In der Zips gibt es die schönsten Städte der Slowakei, die Zipser Burg, die Tatra, viele Höhlen und schöne Wege im Slowakischen Paradies. Nordungarn hat auch Mittelgebirge: Bükk, Matra. Landschaftlich muss es sehr schön sein, für mich jedenfalls viel besser als bspw. die Puszta, bei der ich Mittwoch sehen kann, wer Samstag zu Besuch kommt.

Eger soll auch sehr schön sein. Dann gibt es da noch Szilvasvarad (traumhaftes Tal), Hollökö, viele heiße Quellen.

Übernachtungsmäßig sollte es möglich sein, fast jede Nacht auf einem Campingplatz zu verbringen. Ansonsten wird man in auf JH oder Privatzimmer ausweichen können, da bin ich mir sicher. Ich habe mir eine Liste dazu zusammengestellt. Ich kann sie dir schicken, wenn du möchtest. Habe ich mir auch eine Liste der Sehenswürdigkeiten zusammgestellt.

Gruß,
Jens
Nach oben   Versenden Drucken
#73120 - 09.02.04 20:41 Re: Radreise durch Ungarn [Re: Landor]
bille
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 243
Hallo Jens! Danke für deine Antwort. Das mit deiner Liste würde ich gerne in Anspruch nehmen, fänd ich echt super! schmunzel schmunzel
Weiß leider nicht, wie ich mich revanchieren kann. Letztes Jahr sind wir die Elbe von der Quelle im Riesengebirge bis Dresden mit einem Abstecher nach Prag gefahren. War unsere erste Erfahrung im "Osten". Hat uns nach kurzer Umstellungsphase sehr gut gefallen. Landschaftlich war es nicht unbedingt spektakulär, aber die Städte waren schon toll und die tschechische Leichtigkeit des Seins hat uns gut gefallen. Und nicht zuletzt das Preisniveau.
Tschüss Bille
Wer auf jede Wolke achtet, wird nie eine Reise machen!
Nach oben   Versenden Drucken
#85574 - 24.04.04 20:33 Re: Radreise durch Ungarn [Re: Landor]
Katl
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5
Lieber Jens!

Würde mich sehr über Anregungen und Tipps für die Gebiete Aggtelek, Bükk-Gebirge freuen. Möchte auch dort unterwegs sein und dann noch Tokaj und die Puszta mit einbeziehen.

Lg, Katl

katl_13@gmx.at
Nach oben   Versenden Drucken
#85575 - 24.04.04 20:38 Re: Radreise durch Ungarn [Re: FritzW]
Katl
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5
Lieber Fritz!

Deine Angaben, über die Regionen, die du in Ungarn bereist hast, decken sich fast genau mit meinen Vorstellungen.
Würde mich über eine kurze Übersicht über deine Strecke (ein paar Streckenpunkte, Zeitplanung) freuen.

Lg

katl
katl_13@gmx.at
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de