Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
21 Mitglieder (Wuppi, Superobi, lenaemmi, ---mike---, derSammy, Gerhard O, jutta, Katinka254, 3 unsichtbar), 42 Gäste und 236 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26381 Mitglieder
88474 Themen
1351668 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3514 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#681850 - 07.01.11 17:22 Erfahrungsbericht Top Contact Winter II
cyclejo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1104
Hier ein kleiner Erfahrungsbericht über den Conti "Top Contact Winter II".
Der Reifen fällt für die nominelle Größe von 37mm schmal aus, bei 5bar habe ich 34mm gemessen.
Die geringe Breite führt dazu, daß der Reifen in Neuschnee weit einsackt, aber das war ja auch nicht anders zu erwarten.
In weichgefahrenem, sulzigen Schnee ist kein Grip zu spüren, da fehlt ein richtiges Stollenprofil.
Auf festgefahrenem Schnee und auf Eisplatten ist die Griffigkeit deutlich höher als beim profillosen Marathon "Supreme",Bremsen und Lenken sollte man allerdings unterlassen.
Die Haftung auf Nässe ist wirklich sehr gut.
Ein auffälllig hoher Rollwiderstand ist nicht festzustellen.
Nach 16km der erste Plattfuß, eigentlich bei genauerem Hinschauen zu erwarten.
Der Reifen besitzt ein sehr enges und relativ tiefes Profil, in das sich der hier in Köln reichlich verwendete Split mit Vorliebe reinsetzt und eingeklemmt wird.
Bei jeder Reifenumdrehung wirde er noch etwas fester ins Profil gedrückt und wenn er spitz und lang genug ist, macht es pffffff.
Da sich der Winter in Köln normalerweise auf 2 - 3 weiß angehauchte Tage beschränkt, war ich trotz der Erfahrung aus dem letzten Winter der Meinung, daß ein Spike-Reifen Overkill sei.
Dies war ein Irrtum.
Der "Top Contact Winter II" ist der untaugliche Versuch, Profil und Gummimischung eines Autoreifens aufs Fahrrad zu übertragen.
Für Eis und Schnee ist er nicht geeignet.
Lg Jo
Nach oben   Versenden Drucken
#681854 - 07.01.11 17:37 Re: Erfahrungsbericht Top Contact Winter II [Re: cyclejo]
DrKimble
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1913
Hallo,

das deckt sich mit selbigen Erfahrungen...
Nach oben   Versenden Drucken
#681863 - 07.01.11 18:41 Re: Erfahrungsbericht Top Contact Winter II [Re: cyclejo]
vgXhc
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2368
Danke für den ernüchternden Bericht. Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, mir den TCW II zu kaufen, bin nun aber froh, dass ich es nicht getan habe. Die Idee, Autoreifentechnik aufs Rad zu übertragen, klang nicht vollkommen unplausibel, war aber in diesem Fall wohl ein Fehlschlag. Schade.

Harald.
Nach oben   Versenden Drucken
#681932 - 08.01.11 01:33 Re: Erfahrungsbericht Top Contact Winter II [Re: cyclejo]
Matthes77
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 92
Danke fuer die Info.

am Alltagsrad fahre ich seit ca. 12.000Km die erste Version des "TopContact Winter" in 50-559 und bin schwerstens begeistert vom Grip und Pannensicherheit. Selbst der Verschleiss haelt sich in Grenzen. (Nutze ihn als Ganzjahresreifen bei Schnee und Hochsommer)

Ich hatte den "II"er fuer den Randonneur eingeplant, werde es aber ueberdenken.

Gruss,
Matthes
Nach oben   Versenden Drucken
#681944 - 08.01.11 08:43 Re: Erfahrungsbericht Top Contact Winter II [Re: Matthes77]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14088
Mache ich auch. Bin auch voll zufrieden mit dem Reifen, er war mit 3 Wochen im Himalaja und drei Wochen durch Marokko u.a.. Einfach ein sehr robuster Reiseradreifen mit viel Grip der alles aushält aber auch entsprechend wiegt.
Von allen Reiseradreifen ist er im Winter wohl am besten geeignet. Auf Eis aber deutlich jedem Spike unterlegen, auf Schnee allem, was grobstolliger ist. Ich hatte ihn diesen Winter auch gegen einen richtigen Nokian getauscht.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#681947 - 08.01.11 09:11 Re: Erfahrungsbericht Top Contact Winter II [Re: HyS]
TomTomMann
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 915
Hallo,
ich hatte mir bei Ebay den Conti Topcontact Winter (wohl erste Version) gekauft.
und für meine Anforderungen (Köln, regelmäßig mit Gepack unterwegs,
also relativ gemütlich fahren) ist das im Winter ein SUPER Reifen.

Ein Spike-Reifen hat sicher noch ganz andere Qualitäten, aber ich
war SEHR beeindruckend wieviel BESSER sich der Conti Topcontact Winter
im Vergleich zum Marathon Extrem fährt.

Gruß,
Tom

Geändert von TomTomMann (08.01.11 09:14)
Nach oben   Versenden Drucken
#681951 - 08.01.11 10:12 Re: Erfahrungsbericht Top Contact Winter II [Re: DrKimble]
Frawie
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 539
In Antwort auf: DrKimble

das deckt sich mit selbigen Erfahrungen...

Wobei die Anforderungen vom Threadersteller schon recht hoch sind. Meine Erfahrungen mit Top Contact Winter II sind sehr positiv, wenn auch nur auf dem Hinterrad, vorne habe ich den Marathon Winter vorgezogen. Für mich die ideale Kombination.

Gruß Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#693827 - 15.02.11 16:44 Re: Erfahrungsbericht Top Contact Winter II [Re: Frawie]
cyclejo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1104
Nach dem zweiten Platten fliegt er jetzt runter.
Wieder ein Durchstich durch Split, der sich im Profil festgesetzt und dann durchgearbeitet hat.
Weiterhin ist mir bei längerem Gebrauch aufgefallen, daß der Reifen recht empfindlich auf nicht maximalen Luftdruck reagiert.
Bei unter 4Bar klappt das Profil hinten spürbar weg, nicht gefährlich, aber unangenehm.
Man kann es auch positiv sehen, lange vor dem Durchschlag gibt er eine deutliche Mahnung zum Pumpen grins
Weiteres unter Marktplatz
Lg Jo
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de