Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (Polkupyöräilijä, Bafomed, hansano, BUZman, 7 unsichtbar), 309 Gäste und 442 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28762 Mitglieder
96148 Themen
1505874 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2607 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4
Themenoptionen
#93775 - 07.06.04 18:40 Re: Osterdorf 1000er [Re: ]
Ivo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 291
Es wird Donnerstag etwas stressig traurig
Heute meine Tickets gekauft, im EC von Köln nach Würzburg ist das Fahrradabteil voll belegt. Und das ist die einzigste Verbindung die Zeitlich klappt. Also muss ich mittwochabend mein Fahrrad auseinanderbauen und verpacken, und dann donnerstagabend wieder zusammenbauen, im RE nach Treuchtlingen traurig

Ivo
Nach oben   Versenden Drucken
#94021 - 08.06.04 18:39 Re: Osterdorf 1000er [Re: Ivo]
wolfi
Nicht registriert
Hi Ivo, Kopf hoch, es wird schon hinhauen lach
Leider kann ich Dir nicht helfen, denn ich bin ja am Donnerstag mit der Familie unterwegs, zumindest ist so die Planung. Sonst koenntest Du am Mittwoch abend einfach nur bis Fuerth fahren mit der Bahn, von dort mit dem Rad zu mir nach Erlangen (ist nicht weit aber dafuer extrem flach), dort uebernachten, und dann naehme ich Dich am Donnerstag mit dem Auto mit runter. Aber dummerweise ist das Auto mit Frau und Kind voll, mangels Dachtraeger passt dann kein Rad mehr rein traurig
In jedem Falle, am Start will ich dasein, und an der Kontrolle Hessdorf bring ich Euch Spaghettis mit lach
Bis dann ..
Nach oben   Versenden Drucken
#94029 - 08.06.04 19:28 Re: Osterdorf 1000er [Re: ]
Ivo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 291
Wird auch kein grösseres Problem sein. Diese Methode benützte ich schon oft, vor allem bei grosse Reisen. Jetzt habe ich viel weniger Gepäck dabei, ist es also viel leichter tragen auf den Bahnsteig. Und eine etwas längere Verbindung mit den RE bis Treuchtlingen, da kann ich im Zug schon das Rad wieder zusammenbauen.
Nach Paris für PBP machte ich es auch so, sonst darf das Rad ja nicht mit im Thalys.

In Antwort auf: wolfi

In jedem Falle, am Start will ich dasein, und an der Kontrolle Hessdorf bring ich Euch Spaghettis mit lach
Bis dann ..


Dann brauche ich mich in Hessdorf nicht beim Italiener zu setzen zwinker.

Ivo
Nach oben   Versenden Drucken
#94828 - 12.06.04 17:50 Re: Osterdorf 1000er [Re: Ivo]
wolfi
Nicht registriert
Thema Spaghetti: Ich warte auf Euren Anruf!! lach lach
Die Sosse ist schon vorbereitet cool grins
Und ohne Tomaten hergestellt! (Geheimdienstinfo von Heidi lach schmunzel )
Nach oben   Versenden Drucken
#94958 - 13.06.04 18:20 Re: Osterdorf 1000er [Re: ]
Anonym
Nicht registriert
Leider, leider ha e ich es is Hessdof nich geschaft traurig

Die ersten 200km gingen gut, obwohl ich merkte das ich recht unkonzentriert war, und zuwenig geschlafen hatte. Beim Stanberge See musste ich die Gruppe mit Karl gehen lassen, auch nicht so ein Problem. Das Problem war jetzt die Navigation. Ich bin total eingestellt auf Nvigieren in Frankreich, ich musste oft Anhalten um Streckenplan, Landkarte und weitere Info´s u vergleichen. Irgendwo spät in der Nacht kam ich dan bei der Kontrolle von 520km. Hier war Schlafgelegenheit. Karl & Gruppe waren schon 35minuten weg, die wollten in Osterdorf schlafen. Ich entschied mich zum Schlaf bei 520km. Etwas gegessen, und mich hingelegt. Aber keiner war da um mich z wecken, den Wecker hatte ich nicht dabei. Erst um 9 Morgens wurde ich wach. Schnell weitergefahren, untewegs gefrühstückt
Es lief aber nicht mehr, erst um 18 Uhr war ich in Osterdof, brauchte also satte 8 Stunden für 110km!
Ich hatte zwar noch was Zeit, brauchte aber lange ei der Kontrolle. So gegen 20 Uhr weitergefahren. Noch keine 20km nach Osterdorf riss mir dan das Schaltseil. Reserveschaltseil hervorgekramt.
Aber...
Das war Kaputt, das ende Ausgefranzt. War auch schon länge im Gepäck. Und so eine Strecke kann ich nicht mit 3 Gänge bewältigen. Kabel festge bunden, und zurück nach Osterdof.
Etwas später kamen die ersten Zwei total geschafft in Osterdorf an.

Ivo
Nach oben   Versenden Drucken
#95033 - 13.06.04 22:57 Re: Osterdorf 1000er [Re: wolfi]
wolfi
Nicht registriert
Hi Ivo,

Tut mir leid fuer Dich traurig
Ich sass gestern abend die ganze Zeit wartend zu Hause ... keiner rief an traurig
Einen Schaltzug haette ich sicher einen da gehabt, aber nun habe ich ziemlich viel (echt leckere, hat sogar meine Frau bestaetigt) tomatenfreie Sauce im Kuehlschrank lach
Nach oben   Versenden Drucken
#95107 - 14.06.04 10:57 Re: Osterdorf 1000er [Re: ]
Ivo unterwegs
Nicht registriert
Hallo Wolfi

Ich wäre eh so spät in Heßdorf gewesen dass ich es dir nicht mehr antun könnte dort zu warten. Ist halt so geschehen. Mit 12 Starts bei BRM´s von 1000km und mehr, und 8 innerhalb des zeitlimits beendet sind meine Palmares noch immer gut gefüllt.

Ivo
Nach oben   Versenden Drucken
#95555 - 16.06.04 14:50 Bern - Bodensee - Bern [Re: Urs]
Ferdinandos
Nicht registriert
Hallo Urs!

Bin heute zufällige auf dieses Forum gelangt, wo du einen Österreicher erwähnst (Start Bern-Bodensee-Bern). Es freut einem immer wieder von Weggefährten zu hören. Lese dass du schon wieder sehr aktiv bist und wieder starten wirst. Habe selbst Brevet 200/300/400 in Osterdorf und 600 km in Hessen absolviert. In Bern bin ich heuer nicht vertreten. Wollte auch den 1000er in Osterdorf fahren, konnte aber beruflich nicht. Hatte auch vor die Tschechnrundfahrt 1.246 km zu bestreiten . Ausser dass ich sie bereits geistig abgefahren bin habe ich mich entschlossen heuer nur mehr Genussausfahrten zu machen und im Herbst wieder in Gran Canaria ein paar Meter zu machen, wo heuer bereits 2 x war (empfehlenswert). Solltest du mal in Österreich sein, wohne nahe Linz, zwischen Salzburg und Wien. Liebe Grüsse und vielleicht sieht man sich wieder mal.
Nach oben   Versenden Drucken
#95624 - 16.06.04 21:12 Re: Bern - Bodensee - Bern [Re: wolfi]
Urs
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1822
Hallo Ferdinand,
schön von dir zu hören. Ich sah dich ja letztes nicht mehr. In Rheineck sah ich dich glaube ich das letzte Mal. Ich werde dieses Jahr wohl nicht dabei sein. Wollte eigentlich mit meinem neuen Lieger teilnehmen. Dieser kam jedoch etwas spät. Nun ist zuwenig Zeit sich noch an dieses Rad zu gewöhnen. Vorallem aufwärts finde ich brauchts etwas andere Muskelpartien.
Bin jedoch am Studieren beim Alpenbrevet die Challengestrecke zu machen (260km, 6600Hm). Würde dann jedoch meinem MTB Slicks verleihen und mit diesem fahren, da ich ja kein eigenes Rennrad habe.

Übrigens habe ich einen Kurzbericht unter http://www.radtouren.ch/marathon/bbb/2003/ kurz niedergeschrieben indem du auch erwähnt wirst.

Gruss aus Bern
Urs
Nach oben   Versenden Drucken
#95794 - 17.06.04 22:45 Re: Bern - Bodensee - Bern [Re: Ferdinandos]
wolfi
Nicht registriert
Euch Linzer hab ich doch auch gesehen beim 300er / 400er in Osterdorf.
Einer von Euch hatte doch beim 400er die Radschuhe vergessen und musste mit Turnschuhen starten lach grins
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4


www.bikefreaks.de