Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (4 unsichtbar), 88 Gäste und 368 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96179 Themen
1506453 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2638 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#629326 - 14.06.10 12:24 Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg
kleinertoto
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 73
Hallo,

wir überlegen im Juli den Mecklenburgischer Seen-Radweg zu fahren. Der ADFC beschreib den Streckenzustand als Rennrad Tourenrad tauglich, ein Kommentar vom 6.9.2009 schreibt:

Große Teile der Strecke auf unbefestigten Wegen geführt. Teilweise sogar Schiebestrecke, da Sand..

Hat jemand den Weg schon gefahren, wir wollen ihn mit unserem Hase Pino, Übernachtungen in Pension / Hotels.

Gruß
kleinertoto
Nach oben   Versenden Drucken
#629332 - 14.06.10 12:46 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8532
Wie Gut seit Ihr auf alter Römerstraße sprich Kofsteinpflaster. nahezu alle Innenstädte/Dörfer haben das manchmal istdas auch zwischen den Dörfern so.

Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#629504 - 14.06.10 20:45 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
duesentrieb
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Wir sind den Weg 2008 gefahren.
Viel Kopfsteinpflaster übelster Sorte, Sand natürlich auch und
bei Plau am See ging nur noch schieben.
Allerdings gab es auch lange Teilstrecken mit hervorragender
Wegequalität.

Holger
Nach oben   Versenden Drucken
#629553 - 14.06.10 22:11 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
Tandemfahren
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 885


Das war wohl das schlechteste Stück, wir sind in dem sandigen Seitenstreifen gefahren. Der Uferradweg bei Plau war auch aufregend, aber nach der damaligen (2008) Auskunft unserer Vermieter sollte dort geteert werden. Es gibt schon schlechte Streckenabschnitte, aber davon würde ich mich nicht abschrecken lassen. Ihr habt ja sicher nicht das Pino Race, oder? Die Landschaft ist jedenfalls super...
Nach oben   Versenden Drucken
#629581 - 14.06.10 23:05 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
MME
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 202
In Antwort auf: kleinertoto
Hallo,

wir überlegen im Juli den Mecklenburgischer Seen-Radweg zu fahren. Der ADFC beschreib den Streckenzustand als Rennrad Tourenrad tauglich, ein Kommentar vom 6.9.2009 schreibt:

Große Teile der Strecke auf unbefestigten Wegen geführt. Teilweise sogar Schiebestrecke, da Sand..

Hat jemand den Weg schon gefahren, wir wollen ihn mit unserem Hase Pino, Übernachtungen in Pension / Hotels.

Gruß
kleinertoto


Bin bis Neustrelitz gekommen. Weg führte meist auf kleinen Landstraßen entlang, aber Autos fast weit und breit nicht zu Gesicht bekommen dort. Kopfsteinpflaster in den Ortschften bis Neustrelitz hielt sich in Grenzen, wenn ja kann in den Ortschaften auf dem Gehweg gefahren werden, dort ist zu 90% fast kein Kopfsteinpflaster, sondern irgendwelche Platten Der Weg an der Müritz und am Plauer See ist fast nicht geteert und teilweise etwas sandig, manchmal kommen auch Platten mit Querrillen vor. Hügel gabe es bis Neustrelitz auch keine, im Gegensatz zum Hamburg-Rügen-Radweg.
Mark
Nach oben   Versenden Drucken
#629592 - 14.06.10 23:42 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
Manu1
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 46
Hallo,
wir sind den Weg zu zweit vor ca. zwei Wochen gefahren. Der Weg ist fast komplett gut ausgebaut,(Wir mussten fast nie "im Verkehr" fahren. Rennradtauglich ist der Weg (ich fahre selbst Rennrad) meine Erachtens nicht. Es sind große Teilstrecken nicht asphaltiert (das ist mein Anspruch an Rennradtauglichkeit), viel Sand, teilweise Feldwege mit durchaus beachtenswerten Schlaglöchern. Wir waren mit Zelt und jeder etwa 20 kg Gepäck unterwegs, da ging das schon ohne Probleme. Die schon erwähnte Teilstrecke am Plauer See ist was für Mountainbikes ohne Gepäck, auf und nieder, Baumwurzeln, teilweise sehr schmal, nass und rutschig, auf der parallel laufenden Strasse aber leicht zu umgehen. Über das Stück ab Neubrandenburg kann ich nichts sagen, mussten wir aus Zeitnot weglassen. Wir sind mit dem Zug bis Ahlbeck gefahren, Usedom ist wunderschön, sollte man auf jeden Fall einplanen.

Euch viel Spaß bei der Tour

Heinrich
Nach oben   Versenden Drucken
#629624 - 15.06.10 05:31 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
Isaantourer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 80
Unterwegs in Thailand

Hallo,
der Seen-Radweg ist landschaftlich wirklich sehr schön, aber sicher keine Strecke für Rennräder.

Oben bei Warlin Nähe Neubrandenburg

Bei Gotthun Müritz

Plau am See

Nach Bad Stür.
Mit der richtigen Ausrüstung würde ich den Weg wieder fahren
der Isaantourer
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #629636 - 15.06.10 07:37 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Isaantourer]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 17761
Hallo,

ein bisschen kleinere Bilder tun's auch, hier will ja wohl niemand die Blätter auf dem Waldboden zählen zwinker

NfU, Gruß
Holger
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/

Geändert von Holger (15.06.10 07:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#629637 - 15.06.10 07:41 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Isaantourer]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Hast Du mal die Voransicht begutachtet und an die gedacht,
die die automatische Bilderskalierung nicht nutzen möchten,
weil 500 Punkte doch verdammt wenig sind? Du hast das
Layout in Grund und Boden geschossen, von den Ladezeiten
selbst mit DSL noch gar nicht zu reden.
Das Bild für jede Zeile hin- und herschieben zu müssen,
nervt echt.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#629642 - 15.06.10 08:10 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Isaantourer]
tichy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: oldtourer
Hallo,
der Seen-Radweg ist landschaftlich wirklich sehr schön, aber sicher keine Strecke für Rennräder.
...viele Bilder entfernt...


Hallo,

vielen Dank für die aufschlussreichen Bilder: wir wollten den Weg auch fahren aber das überlege ich mir gerade. Wir wollten (auch!) mit einem Hase Pino fahren, nicht Race und noch ein Hänger dran. Ach ja, nach ersten Berechnungen haben wir auch gut 50kg Gepäck, verteilt auf zwei Räder und den Hänger (wir sind zu viert). Dafür sind die Wege definitiv zu schmal und zu schlecht...

Tichy

Geändert von tichy (15.06.10 08:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#629656 - 15.06.10 08:52 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: tichy]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17452
In Antwort auf: tichy
Wir wollten (auch!) mit einem Hase Pino fahren, nicht Race und noch ein Hänger dran. Ach ja, nach ersten Berechnungen haben wir auch gut 50kg Gepäck, verteilt auf zwei Räder und den Hänger (wir sind zu viert).


Ich kenne nur Teile des Weges und es ist auch schon ein paar Jahre her. Mit Hänger würde ich trotzdem auf alle Fälle abraten. Wir haben uns schon mit dem bepackten Tandem ohne Hänger schwer genug getan und an einigen Stellen nur noch gehofft, dass keiner entgegen kommt...

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#629659 - 15.06.10 08:54 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Martina]
tichy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: Martina
In Antwort auf: tichy
Wir wollten (auch!) mit einem Hase Pino fahren, nicht Race und noch ein Hänger dran. Ach ja, nach ersten Berechnungen haben wir auch gut 50kg Gepäck, verteilt auf zwei Räder und den Hänger (wir sind zu viert).


Ich kenne nur Teile des Weges und es ist auch schon ein paar Jahre her. Mit Hänger würde ich trotzdem auf alle Fälle abraten. Wir haben uns schon mit dem bepackten Tandem ohne Hänger schwer genug getan und an einigen Stellen nur noch gehofft, dass keiner entgegen kommt...

Martina


Ok, vielen Dank. Da unser Hänger-Passagier noch sehr jung ist, will ich ihn nicht zu sehr durchschütteln... Also dann doch Elbe-Radweg, Alte Salzstraße und nach Lübeck statt nach Rostock...

Tichy
Nach oben   Versenden Drucken
#629759 - 15.06.10 12:24 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: tichy]
kleinertoto
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 73
Hallo,

danke für die vielen Antworten. Unser Hase Pino hat noch einige zuverlässigkeitsprobleme,
wir werden den Weg dann doch meiden.
Plan B ist dann die Elbe.

Gruß
kleinertoto
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #629769 - 15.06.10 12:54 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
tichy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: kleinertoto
Hallo,

danke für die vielen Antworten. Unser Hase Pino hat noch einige zuverlässigkeitsprobleme,
wir werden den Weg dann doch meiden.
Plan B ist dann die Elbe.

Gruß
kleinertoto


Hehe, das deckt sich ja quasi mit unseren Plänen. Vielleicht sehen wir uns... Vorrausichtlicher Reisezeitraum auf dem Elberadweg ab Magdeburg ist Anfang Juli...

Tichy
Nach oben   Versenden Drucken
#629824 - 15.06.10 16:09 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: tichy]
kleinertoto
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 73
In Antwort auf: tichy


Hehe, das deckt sich ja quasi mit unseren Plänen. Vielleicht sehen wir uns... Vorrausichtlicher Reisezeitraum auf dem Elberadweg ab Magdeburg ist Anfang Juli...

Tichy


Wenn wir die Elbe fahren (und das Pino hält)werden wir am 15.7 in Hamburg starten.
Man kann sich ja quasi nicht übersehen...

Gruß
kleinertoto
Nach oben   Versenden Drucken
#629840 - 15.06.10 17:20 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18519
es gibt doch so viele schöne radwege. muss es denn unbedingt der elberadweg sein?

job
Nach oben   Versenden Drucken
#629901 - 15.06.10 21:18 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Job]
tichy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: Job
es gibt doch so viele schöne radwege. muss es denn unbedingt der elberadweg sein?

job


Hallo,

ja, das stimmt. Wir haben aber unsere Gründe zwinker

Unsere Planung sieht derzeit so aus, dass wir in Jena (Thüringen) starten wollen und zur Ostsee wollen. Dort sind unsere Ziele entweder Rostock oder Travemünde, da wir kurz oder lang nach Schweden wollen. Da wir mit vollem Gepäck, zwei kleinen Kindern, einem Tandem und einem Hänger reisen, wollen wir den Bahnkontakt umsteigefrei halten: Bahnfahren ja, aber nur in ausgewählten Abschnitten mit ausgesuchten Bahnhöfen und Zügen. Beim Berliner Hauptbahnhof glaube ich z.B. nicht, dass das Pino in einen der Fahrstühle passt. Zeit ist genug da und wir wollen langsam in den Urlaub starten. Unser jüngster ist wirklich noch klein und wir wollen uns und ihn nicht durch Mörderetappen stressen. Für den Fall der Fälle sind wir auf der Route auch recht schnell bei Kinderärztin und Co.

Bisher sieht daher die Route so aus:
Saaleradweg (evtl. erstmal bis Naumburg per Zug wegen der Umleitungen/...) bis Magdeburg, dann Elberadweg (kurzer Schlenker auf dem Altmühlradweg nicht ausgeschlossen) bis und zu guter Letzt der Radweg "Alte Salzstraße", den wir aber evtl. auch per Bahn verkürzen. Schwerpunkt ist für uns halt die Hängertauglichkeit und der gute Belag. Möglich ist auch, den Weser-Harz-Heide-Radweg zu benutzen, da schrecken mich die Höhenmeter (und auch die Wegequalität) aber etwas ab.

Tichy
Nach oben   Versenden Drucken
#629950 - 16.06.10 00:32 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: tichy]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Miss doch mal Euer Pino. Mit der Länge über alles wird sicher einer unserer
Berliner mal nachgucken können. Die Fahrstühle sind auf diesem Bahnhof
übrigens ziemlich groß.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#629955 - 16.06.10 01:14 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Falk]
slowbeat
Nicht registriert
der berliner hbf (ich mein den neuen) hat doch überall rolltreppen, die auch vollbeladene räder transportieren können. ich hatte dort kein umsteigeproblem, aber auch keinen anhänger.
Nach oben   Versenden Drucken
#629966 - 16.06.10 07:36 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Falk]
tichy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: falk
Miss doch mal Euer Pino. Mit der Länge über alles wird sicher einer unserer
Berliner mal nachgucken können. Die Fahrstühle sind auf diesem Bahnhof
übrigens ziemlich groß.

Falk, SchwLAbt


Hallo,

vielen Dank für die Hinweise. Ok, die Fahrstuhlgröße habe ich vielleicht falsch in Erinnerung. Ich werde das Pino mal messen, ja. Mit Hänger und zwei kleinen Kindern ist es trotzdem kein Spaß -- ein Fahrrad müßte man alleine lassen, da man alles bestimmt nicht auf einmal in den Fahrstuhl bekommt.

Tichy
Nach oben   Versenden Drucken
#630009 - 16.06.10 09:43 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Falk]
tichy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: falk
Miss doch mal Euer Pino. Mit der Länge über alles wird sicher einer unserer
Berliner mal nachgucken können. Die Fahrstühle sind auf diesem Bahnhof
übrigens ziemlich groß.

Falk, SchwLAbt


Ok, habe nicht selbst gemessen, sondern die Maße im Pinoforum gefunden. Also 2.32m lang ist das gute Stück. Bei uns evtl. etwas weniger, weil das vordere Tretlager nicht verwendet wird. Das Rad Raum-diagonal in den Fahrstuhl zu "pressen" scheidet aus, da der Stokersitz (vorne) und Captainlenker (hinten) recht breit sind...

Tichy

Geändert von tichy (16.06.10 09:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#630021 - 16.06.10 10:14 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Isaantourer]
kuhbe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 464
Wo wir schon mal beim Thema sind. Wir möchten den Weg mit Zelt fahren. Gibt es ausreichend Campingplätze? Nach Lüneburg habe ich erst mal wenig gefunden.
gruß von
thilo
Nach oben   Versenden Drucken
#630036 - 16.06.10 10:59 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kuhbe]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8532
Es gibt ausreichend PlätzeWir sind letztes Jahr von Lüneburg über Usedom nacch Rügen und waren Campen. Bei Parchim und Neubrandenburg sind sie ziemlich außerhalb. du hast halt nicht die freie Auswahl, und mußt halt den einzigen nehmen der da ist.

Komplizierter ist die Versorgung auf dem platten Land. Wenn Du einen Supermarkt findest kauf ein, der nächste kann 20 - 40 km weg sein.

Gruß
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#630044 - 16.06.10 11:44 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kuhbe]
StephanZ
Nicht registriert
Kommt darauf an. Grundsätzlich gilt, es gibt in Deutschland Gegenden, in denen der Campingplatz die Tagesetappe diktiert. Ich fahre 90-100km am Tag und habe eigentlich nur ganz selten wild gecampt, weil der Campingplatz mir zu weit weg war. Wer unter 70 km am Tag fährt, der kann dann Probleme mit dem nächsten Campingplatz bekommen.

http://www.archiescampings.eu

kennst Du?

Viele Grüße
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#630056 - 16.06.10 12:19 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kuhbe]
Isaantourer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 80
Unterwegs in Thailand

Lüneburg und Wolgast auf einer Entfernung von 600 bis 650 km (lt. Bikeline u. BVA) Adressen von ca. 45 Campingplätzen. Verteilt auf die gesamte Strecke bedeutet das also alle ca. 15 km einen CP.
Die einzigen größeren Abstände zwischen den Plätzen sind bei:
Klein Kühren und Dömitz mit 45 km
Garwitz und Plau am See mit 50 km
Groß Quassow und Gatscheck mit 65 km
der Isaantourer
Nach oben   Versenden Drucken
#630114 - 16.06.10 15:20 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: tichy]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2869
In Antwort auf: tichy
[
Saaleradweg (evtl. erstmal bis Naumburg per Zug wegen der Umleitungen/...) bis Magdeburg, dann Elberadweg (kurzer Schlenker auf dem Altmühlradweg nicht ausgeschlossen)
Tichy


Über Oetzsch-Gautzsch-Rom-Lindenau?
Vermutlich nur für Leipziger verständlich zwinker

Der Altmühlradweg ist wirklich angenehm, aber ob er diesen Umweg wert ist? grins
VG Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#630210 - 16.06.10 20:35 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: martinbp]
tichy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: martinbp
In Antwort auf: tichy
[
Saaleradweg (evtl. erstmal bis Naumburg per Zug wegen der Umleitungen/...) bis Magdeburg, dann Elberadweg (kurzer Schlenker auf dem Altmühlradweg nicht ausgeschlossen)
Tichy


Über Oetzsch-Gautzsch-Rom-Lindenau?
Vermutlich nur für Leipziger verständlich zwinker

Der Altmühlradweg ist wirklich angenehm, aber ob er diesen Umweg wert ist? grins
VG Martin


Ok, habe nicht nach der Abkürzung ALTM auf der ADFC-Karte geschaut peinlich -- gemeint war der Altmarkrundkurs.

Tichy
Nach oben   Versenden Drucken
#630360 - 17.06.10 10:40 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: ]
kuhbe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 464
wir sind mit unserer sieben jährigen tochter unterwegs, daher sollen die etappen eher kleiner werden. danke für den link!! ist echt super
Nach oben   Versenden Drucken
#630643 - 18.06.10 12:02 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: Job]
kleinertoto
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 73
In Antwort auf: Job
es gibt doch so viele schöne radwege. muss es denn unbedingt der elberadweg sein?

job


Hast Du Alternativen,

wir sind Rotterdam - Mainz, Oostende-Kiel, Weser, Main,Berlin - Usedom Lübeck, im letzten Jahr Husum - Emden - Münster - Duisburg - Koblenz (unsere beste Tour bisher) gefahren.
In Deutschland gehen uns so langsam die flachen 800 Km Touren aus.....

Gruß
kleinertoto

Geändert von kleinertoto (18.06.10 12:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#630682 - 18.06.10 14:04 Re: Zustand Mecklenburgischer Seen-Radweg [Re: kleinertoto]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18519
mann könnte ja z.B. Spree und Havelradweg miteinander kombinieren. oder Berlin Kopenhagebn....

oder hier

job
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de