Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (aldi, oly, Putzteufel, Job, lenaemmi, 19 unsichtbar), 479 Gäste und 405 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27791 Mitglieder
93551 Themen
1453900 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3057 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
#558345 - 06.10.09 21:36 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: Flo]
Freundlich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2287
Das Satmap ist in der Kombination von Hard- und Software sicher neu. Allerdings handelt es sich dabei um ganz normale (veraltete) PDA-Technik in einem wasserdichten Gehäuse. Betriebssystem Windows Mobile (Version nicht angegeben). Display 3,5" (Auflösung nicht angegeben, vielleicht 640x480). Nur 128 MB Arbeitsspeicher. Prozessortakt nicht angegeben. Handelsübliche PDA bieten mehr, z.B. HTC Touch pro 2 oder HTC Advantage .
Satcom bindet die Kunden mit Hard- und Software an sich. Ein PDA hat eigentlich den großen Vorteil der Multifunktion (verschiedene GPS-Software, Autonavi, MP3, Telefon, Notizbuch, Internet, WLAN, u.s.w.) in einem Gerät. Satcom ist ein reines Spezialgerät mit beschränktem Kartenangebot. Kartendaten sind relativ teuer.
Nach oben   Versenden Drucken
#558346 - 06.10.09 21:38 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: Flo]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6995
Hallo Flo!
Auch ich wollte schon einen Beitrag verfassen, in dem auch mal andere Hersteller erwähnt werden, nur kam ich nicht wirklich dazu bislang...

In letzter Zeit sind verschiedene Hersteller, mit Geräten, für die Nutzung outdoors auf den Markt gekommen.
Satmap hattest ja schon erwähnt.
Zu den einzelnen Geräten kann ich nicht viel zu beitragen, ich verweise daher hier auf die entsprechenden Foren. Ein paar weiterführende Infos gibts auf dieser Seite.
- Lowrance, hatte mit blauen Gerät mal ein bissl rumspielen können, machte einen netten Eindruck
- Mynav, mit dem MyNav 600
- twonav, mit dem TwoNav Aventura
- xplova G5, in D von Ciclosport vertrieben

Ein Teil der Hersteller setzt auf Karten der Landesvermessungsämter, z.T. ist auch das Radroutennetz des ADFC enthalten, bzw. zusätzlich als Overlay eine Vektorkarte mit dem Straßennetz und weiteren Informationen (POI´s).
Mit einem der Geräte lässt sich auch ein Track am Gerät planen (TwoNav Aventura).
Natürlich ist auch weiterhin die Größe der dargestellten Karte in der Größe des Displays beschränkt.
Wer was anderes will, der darf noch ca. 10 Jahre (?) warten, bis die digitale Karte im Tapetenrollengröße erscheint... grins Aber auch bei diesem "Gerät" werden dann - vermutlich wieder die gleichen Leute, die jetzt auch meckern - wieder ein paar Leute was zu meckern haben, dann vermutlich in der Richtung, das man die Karte nicht mehr halten kann, weil man ja über Jahre nur noch kleine Displays gewohnt war...
Manche Leute können nun mal einfach nicht mit den Gegebenheiten, die die jetzigen + zukünftigen Geräte bieten, zufrieden sein, meist vor allem aufgrund mangelnder Information über diese Technologie. bäh
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte | Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin?
Nach oben   Versenden Drucken
#558370 - 06.10.09 23:42 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: KartenFreak]
weasel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2824
Hallo,
gibt es eigentlich außer dem Magellan Triton noch andere reine GPS-Geräte, mit denen man auch beliebige digitalisierte und kalibrierte Rasterkarten verwenden kann?
Geräte wie das Satmap, die ausschließlich mit eigenem lizensierten Kartenmaterial nutzbar sind, kommen für mich nicht in Frage.
Ich warte noch bis zum nächsten Frühjahr mit dem Kauf. Naja, wahrscheinlich wird's dann wohl mangels Alternative ein Garmin etrex Legend/Vista oder das Oregon 300.

Edit: ok, bei Lowrance und dem TwoNav Aventura geht dies wohl.

Geändert von weasel (06.10.09 23:54)
Nach oben   Versenden Drucken
#569189 - 16.11.09 12:53 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: Flo]
Job
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 18350
In Antwort auf: Flo

Um direkt im Gerät planen zu können ist mit Sicherheit der Bildschirm eines Garmin - welches Gerät auch immer - einfach zu klein,

Daran musste ich denken, als ich dies las.

Reicht das?

job
Nach oben   Versenden Drucken
#569199 - 16.11.09 13:13 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: weasel]
zulu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 319
In Antwort auf: weasel
gibt es eigentlich außer dem Magellan Triton noch andere reine GPS-Geräte, mit denen man auch beliebige digitalisierte und kalibrierte Rasterkarten verwenden kann?

Hallo,
mit der Beta-Firmware 3.22 ist es inzwischen möglich auf dem Oregon Rasterkarten darzustellen. Das Ganze steckt allerdings noch in den Kinderschuhen zwinker

Gruß,
Bodo
Nach oben   Versenden Drucken
#569217 - 16.11.09 14:05 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: zulu]
lutz_
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2423
Hallo!

In Antwort auf: zulu

mit der Beta-Firmware 3.22 ist es inzwischen möglich auf dem Oregon Rasterkarten darzustellen.


Gibt's dazu auch eine Anleitung, die man ohne tiefergehende Informatik-Kenntnisse nachvollziehen kann?


Gruß LUTZ
Nach oben   Versenden Drucken
#569276 - 16.11.09 17:24 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: lutz_]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6995
Hallo Lutz!
Wie schon im vorherigen Beitrag geschrieben, ist das Einbinden von nicht vektorisierten Kartendaten, noch in den Kinderschuhen.
Es gibt einige Beiträge dazu, im Naviboard, bzw. auch in anderen Foren.
Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, bis das es Tool dafür gibt.
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte | Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin?
Nach oben   Versenden Drucken
#569280 - 16.11.09 17:37 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: cyclist]
lutz_
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2423
Hallo!

In Antwort auf: cyclist

Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, bis das es Tool dafür gibt.


Dann warte ich mal ab und trinke derweil ein paar Tassen Tee! Auf Gefrickel hab' ich keine Lust, bin soweit mit OSM ganz zufrieden, die Abdeckung hier im Südwesten ist wirklich sehr gut!

Aber die Möglichkeit eingescannte topographische Karten in Google Earth als Overlay zu verwenden find' ich schon klasse. Wenn es so etwas für's (Garmin-)GPS gibt, dann wäre das schon eine tolle Sache...


Gruß LUTZ
Nach oben   Versenden Drucken
#569284 - 16.11.09 17:44 Re: GPS-Planung unterwegs [Re: Job]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11448
In Antwort auf: Job

Daran musste ich denken, als ich dies las.

dafür
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de