Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (Astronomin, Plantanran, Igor, thatguy, oly, Gerhard O, 6 unsichtbar), 75 Gäste und 288 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26856 Mitglieder
90297 Themen
1385694 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3369 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#555119 - 23.09.09 21:40 nord süd durchquerung der rocky mounains?
pedalraudi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 197
ich bin am informationen sammeln, ob das überhaupt zu machen ist. bin bis jetzt noch auf der suche für ein neues reiseziel mit dem fahrrad nächsten sommer. alpen und pyreneen bin ich diesen sommer gefahren.
hat jdm von euch tipps und anregung und erfahrungen oder hat lust mitfahrer.
gruß daniel
Gruß Daniel

Berge sind angenehmer als Gegenwind
Nach oben   Versenden Drucken
#555131 - 23.09.09 22:09 Re: nord süd durchquerung der rocky mounains? [Re: pedalraudi]
JohnyW
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7243
Hi,

google mal nach der Great Divide Route. ca. 2700 Meilen. Ansonsten gibt es genug Straßen dort. Ist halt die Frage eher östlich oder westlich und wieviel Zeit Du hast.

Gruß
Thomas
Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007
Nach oben   Versenden Drucken
#555162 - 24.09.09 04:55 Re: nord süd durchquerung der rocky mounains? [Re: JohnyW]
redfalo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1543
Great Divide wäre auch mein Tipp gewesen. Guck mal auf den Seiten der Adventure Cycling Association und bei Crazy Guy on a Bike. Aber vorsicht: Der Great Divide Trail ist wohl eine recht heftige Mountainbike-Tour, das muss man wollen.
Gruß
Olaf
"There are loads of reasons why you can't do it but you just have to ignore them and get on with it." (Martin Brice)

RRtY *** Brevet-Selbsthilfegruppe *** Mein Blog "Cycling Intelligence"




Nach oben   Versenden Drucken
#555168 - 24.09.09 06:56 Re: nord süd durchquerung der rocky mounains? [Re: redfalo]
JuergenS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1138
In Antwort auf: redfalo
Der Great Divide Trail ist wohl eine recht heftige Mountainbike-Tour, das muss man wollen.


Straßen-Alternative könnte z.B. die Strecke Ridge of the Rockies von PAC Tour sein.

MfG
Juergen
Nach oben   Versenden Drucken
#555171 - 24.09.09 07:21 Re: nord süd durchquerung der rocky mounains? [Re: redfalo]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3071
In Antwort auf: redfalo
Aber vorsicht: Der Great Divide Trail ist wohl eine recht heftige Mountainbike-Tour, das muss man wollen.


. . . und noch ein "Aber": adventurecycling.com hat auch eine "ordentliche" Straßen-Alternative. Das hierzu passende Kartenmaterial liegt schon seit einigen Jahren in meiner Rumpelkiste mit Anregungen für zukünftige Touren. Ob's bei mir noch was wird?? Im Frühjahr werde ich immerhin 69 und da könnte der eine oder andere Hügel mit Gepäck schon etwas schwer fallen. Aber schauen wir mal, wie sich diese alte Idee bei mir noch entwickelt. schmunzel

mfg

- horst -
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#555268 - 24.09.09 20:07 Re: nord süd durchquerung der rocky mounains? [Re: JuergenS]
JuergenS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1138
Nachtrag:

Blog eines Teilnehmers von 2008 zur PAC-Tour mit vielen Fotos und Maps zur Streckenführung.

Leider sind die Maps nur statische Abbildungen von MS Maps (jetzt Bing), die genaue Strecke läßt sich aber problemlos mit Bing oder Google Maps nachvollziehen (ggfs. GPX oder KML generieren).

"Unordentlich" finde ich die Strecke nun gerade nicht grins, klar, der bewährte ACA-Support entfällt, aber mittlerweile lassen sich bei guter Vorbereitung alle notwendigen logistischen Infos (Campgrounds u.ä., Versorgungspunkte, Wasser usw.) aus dem Netz abrufen oder per POI auf's GPS laden. Alternative oder ergänzende Abschnitte lassen sich ebenfalls einbauen, z.B. Abwzeig von Grand Junction nach Moab usw.

@ Horst: Gib uns doch mal einen Hinweis, welche ACA-Strecken du da meinst.

MfG
Juergen


Geändert von JuergenS (24.09.09 20:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#555347 - 25.09.09 09:06 Re: nord süd durchquerung der rocky mounains? [Re: JuergenS]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3071
In Antwort auf: JuergenS
@ Horst: Gib uns doch mal einen Hinweis, welche ACA-Strecken du da meinst.

Diese Route meinte ich. Und so nebenbei: Mit "ordentlich" meinte ich, dass diese Streckenführung kein Mountainbike erfordert, sondern mit jedem durchschnittlichen Reiserad befahren werden kann.

mfg

- horst -
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#557430 - 03.10.09 17:18 Re: nord süd durchquerung der rocky mounains? [Re: hopi]
pedalraudi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 197
vielen danke für eure infos!
startort ist schon fast klar whitehorse oder Prince geogre in kanada
aber das endziel ist noch offen da gibt es 4 ziele alamosa wär das nörlichste santa fe, flagstaff und las vegas aber ich weiß halt nicht welche der routen landschaftlich am schönsten ist.
Danach wird dan die entscheidung gefällt.

gruß daniel
Gruß Daniel

Berge sind angenehmer als Gegenwind
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de