Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (amati111, 2 unsichtbar), 307 Gäste und 500 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28884 Mitglieder
96408 Themen
1510512 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2596 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#535165 - 28.06.09 20:36 Donauradweg Traiskirchen-Regensburg
TheFlyingDutchman
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Unterwegs in Österreich

Dauer:13 Tage
Zeitraum:26.5.2009 bis 7.6.2009
Entfernung:1 Kilometer
Bereiste Länder:deDeutschland
atÖsterreich
Externe URL:http://www.screenplay-club2001.at/Fahrrad_Tagebuch/aboutme.htm

Dieses Jahr ging es am Donauradweg bergauf und bergab. Zudem wählten wir die Pfingstfeiertage, wo bis nach Regensburg der Sturm und Regen uns ins Gesicht blies und die Durchschnittsgeschwindigkeit manchmal die eines geschobenen Kinderwagens war!

Meine bessere hälfte hatte diesmal auch einen Anhänger dabei, schon aus Gründen der Gleichberechtigung.

Allersings verhielt es sich so, wie bei der Lohntüte für gleiche Jobs, die Damen bekammen weniger und so verhielt es sich bei den Kilos.

Die Bilder sind hier zu finden:

ht**://www.screenplay-club2001.at/Fahrrad_Tagebuch/etappenfotos.htm

Viel Vergnügen bei den Berichten und die Tour ist auch als GPS File in gpsies.com unter "tfdvideo" hrunterzuladen.

tfdvideo
Nach oben   Versenden Drucken
#538606 - 13.07.09 08:57 Re: Donauradweg Traiskirchen-Regensburg [Re: TheFlyingDutchman]
Donauradweg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18
Gibt es vielleicht ein paar Tipps für Übernachtungen???? Vorallem was Preiswertes in Passau, wo wir am 17.AugustRichtung Wien starten wollen.
Liebe Grüße
Angelika
Nach oben   Versenden Drucken
#538714 - 13.07.09 17:36 Re: Donauradweg Traiskirchen-Regensburg [Re: Donauradweg]
TheFlyingDutchman
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Unterwegs in Österreich

Hallo Angelika!
Übernachten in Städten ist eine teure Sache!
In Passau kenne ich nur ein einziges günstiges Quartier und das ist das Rotel Inn.
Dort aber in den Kajütten zu wohnen ist nur etwas für Camping Freunde.
Deshalb übernachte ich prinzipiell nur auf Bauernhöfen.
Einen Folder kannst du für Österreich anfordern bei:
Auf dieser Seite gibt es auch alle anderen Folder gratis.
Wenn man sich Passau ansehen möchte, dann bleibt wohl nichts anderes übrig, als dort auch die erste Nacht zu verbringen. Info Stand ist auch an der Donau bei der Anlegestelle der Schiffe, oder beim Bahnhof.
Von Passau aus habe ich so zwischen 60 und 80km Etappen gemacht und da waren folgende Bauernhöfe erste Sahne:
Feldkirchen - Luger im Feld im Prospekt Nr. 5 Tel:+43 7233 6486
Mitterkirchen - Radlerbauernhof Moser Nr. 10 Tel: +43 7269 8311
Emmersdorf bei Melk - Haus Sundl Nr. 21 Tel: +43 2752 71419
Zwentendorf - Familie Zelenka Nr. 31 Tel: +43 650 9848810

Du kannst Dich auf mich berufen - Fam. Harry Vogt - Immer einen Tag vorher, oder in der Früh reservieren. In Österreich die "0" vor die Nummern stellen. +43 weglassen.

Klosterneuburg - Info im Bahnhof Kirling, die vermitteln günstige Zimmer in der Umgebung.
Dort kann man auch die Rückfahrt mit Bus buchen zu günstigen Preisen!
Von dort entweder mit der Schnellbahn ins Zentrum von Wien, oder mit dem Rad auf dem Donauradweg - auch nicht weit.

Übrigens bitte mein Fahrrad Tagebuch lesen, dort stehen alle Daten und Adressen mit Fotos, guckst Du hier

Gruß tfdvideo

Geändert von TheFlyingDutchman (13.07.09 17:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#539987 - 18.07.09 13:57 Re: Donauradweg Traiskirchen-Regensburg [Re: TheFlyingDutchman]
Donauradweg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18
Das war ja ein abscheuliches Wetter, hoffentlich geht es uns im August besser.
Wir, 7 Pensionisten, haben uns über ein Inserat in der Bezirkszeitung gefunden und
strampeln los. Von wegen abnehmen, wieviel hast Du abgenommen... wäre ein Wunschziel von mir, nur seid Ihr beide wesentlich sportlicher als wir alle miteinander. 60-70 km sollten uns täglich reichen.Wir haben uns gefunden, weil unsere Partner uns meist zu sportlich an die Tour herangingen und wir wären denen zu langsam. Trotzdem freuen wir uns auf den Radausflug, egal wie lang wir dazu brauchen.

Liebe Grüße und Danke
Angelika
Nach oben   Versenden Drucken
#540432 - 19.07.09 20:57 Re: Donauradweg Traiskirchen-Regensburg [Re: Donauradweg]
TheFlyingDutchman
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Unterwegs in Österreich

Hi, Angelika!
Ja, das Wetter war so richtig Sch...! Ich plane derzeit den Muhrtal Radweg. Was mich nur daran stört sind 2 Sachen, das Wetter und der Preis für den Bud-Radtransfer von Bad Radkersburg nach Muhr im Lungau.Die Bahn mit 100 Mal umsteigen verlangt genausoviel wie ein Bus unternehmen direkt, nähmlich 45 Euro p.P.
Zwar sind für kommende Woche 3 schöne Tage ohne Gewitter anesagt, aber das ist einfach zu wenig für ca. 350 km.
Österreich wäre so schön, wenn nicht dieses unbeständige Wetter wäre.
Zum Donauradweg: Da steht eh alles auf meiner Seite und eine güstige Möglichkeit nach Passau zu kommen habe ich auch schon irgendwo erwähnt, nämlich ab Klosterneuburg-Bahnhof Kirling (Information),wo man die Karte kaufen kann für den Radl Bus, der kostet aber heuer auch so um die 40,00 Euro p.P.
Das Wetter muss euch schlicht weg egal sein. wir sind immer gefahren, bei Sturm und Regen, sogar gegenan, Deshab habe ich auch 4kg abgenommen in 12 Tagen!
Von Passau nach Wien ist aber eh immer Rückenwind, das macht die Sache nicht so schlimm.
Und 80km sind deshalb auch kein Problem, man hat ja den ganzen Tag Zeit.
In der Früh oder Vormittag das Quartier bestellen und alles ist OK.
Was ist unter sportlich zu verstehen?
Nun, wir fahren mit Anhänger eine Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 18 kmH. Das ist auch sportlich, bringt uns aber schneller ans Ziel.
Langsamer macht es uns keine Freude, wir wollen schon den Wind um die Ohren spüren und zudem haben wir eben die entsprechenden Räder und Ausrüstung um uns diese Vergnügen nicht zu schwehr zu machen.
Sicher begegnen wir immer wieder Gruppen oder Paare von Fahrern, die miteinander tratschen und unaufmerksam durch die Gegend fuhren und deshalb die Anderen gefährdeten, aber das seit doch nicht ihr, oder?
Hallo, was sind das für Partner, die den Frauen davonfahren?
Meine Frau und ich sind, wenn notwendig mit Walky Talky´s miteinander verbunden, da ich ja hinten keine Augen habe und wenn ich ihr zu schnell fahre, dann sagt sie mir das und ich fahre einfach langsamer.
Ein Grund dafür, weshalb ich nicht trödeln will ist, weil wir für die Quartiere einfach nicht so viel Geld ausgeben wollen und ca. 50,00 im Schnitt kostet nun einmal eine Übernachtung für 2.
Da mache ich viel lieber mehrere Radtouren pro Jahr, oder gehe gut essen.
Letzte Woche waren wir bei der Brücke von Andau.
Das ist die berühmte Brücke, wo 1956 die Ungarn über den Einser Kanal geflüchtet sind und wo der Film "Der Pockerer III" gedreht wurde.
Das war eine Super Tour bei klarstem Himmel - blutheiß, wenn man stehenblieb, aber genügend Wind um uns während der Fahrt zu kühlen.
Wir fuhren von Traiskirchen nach Weiden am See, stellten dort unser Auto ab und fuhren über Gols-Mönchhof-Halbturn-St. Andrä am Zicksee nach Andau und über eine Paralellstraße wieder zurück nach Halbturn (Schloss mit Park und guter Küche). Von dort wieder nach Weiden. Summe 80 km.
Alles superflach, in St. Andrä beim Husz gut zu Mittag gegessen.
Wäre eine gute Trainingsstrecke für euch.
Auch eine super Strecke für heiße Tage ist das Piestingtal nach Guttenstein oder das Schwarzatal bis zum Höllental (Reichenau). Beide Strecken nur 40km.
Ach ja, die Zicksee Runde ist auch einer meiner Lieblingsstrecken.
Weiden am See-Gols-Mönchhof-Frauenirchen-Zicksee dort zum Papillon auf Kaffee Kuchen und dann über Appetlon-Illmitz-Podersdorf wiederr zurück nach Weiden. Sind 63 km. auch nicht so schlimm.
Gruß tfdvideo


Geändert von TheFlyingDutchman (19.07.09 21:07)
Nach oben   Versenden Drucken
#542586 - 28.07.09 08:57 Re: Donauradweg Traiskirchen-Regensburg [Re: TheFlyingDutchman]
Donauradweg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18

Hallo,
Wenn Du einen Regionalzug nimmst, was ja bei Radkersburg - Lungau fast nicht anders geht
erkundige Dich (ev.Homepage) bei der ÖBB nach dem "Einfach raus " Ticket, das kostet für 2-5 Personen inkl. Fahrrad 35.- €

LG
Angelika
Nach oben   Versenden Drucken
#544144 - 04.08.09 12:54 Re: Donauradweg Traiskirchen-Regensburg [Re: Donauradweg]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4189
Hallo Angelika,

günstig kannst Du in der Pension Gambrinus übernachten. Allerdings solltest Du schmerzfrei sein grins. Die Pension ist für meine Begriffe total "runtergekommen". Das Frühstück kannste auch vergessen....
Besser übernachtest Du in der Pension Vicus. Die ist etwas teurer, aber das sollte Dir ein gepflegtes Bett und ein super Frühstücksbuffet Wert sein. Beide Häuser sind im Ortsteil Haibach am rechten Donauradweg.
Weitere Häuser: Gasthof "Zur Sonne" in Aschach,
"Zum Jägerwirt" in Au, "Zur schönen Wienerin" in Marbach, Gasthof "Blondel" in Dürnstein.

Vielleicht hilfts.

Wünsche eine schöne Tour (bin gestern gerade davon zurück gekommen)

LG

Markus
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de