Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 268 Gäste und 382 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95935 Themen
1501866 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2659 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#490013 - 06.01.09 18:33 3 Wochen Radtour im Mai
radlerin69
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13
Im Mai hab ich 3 Wochen frei und werde eine Radtour machen. Würde gern mit einem zuverlässigen Mitmenschen (männl. oder weibl.) radeln, Ziele und Ideen hab ich einige... Z.B. Schweden (am liebsten), oder aber auch Südeuropa, Atlantikküste, Jakobsweg, Sardinien, Frankreich,... bin flexibel. Tagesetappen 50 - 100 km, je nach Hm, Wetter und sonstigen Sehenswürdigkeiten, evtl. kombiniert mit (kleinen) Wanderungen, je nachdem wann und wo und was sich ergibt. Ich möchte auf keinen Fall zelten, also JHs und Pensionen. Und essen ist wichtig.
Hab schon einige kleinere und größere Touren hinter mir,DK, Norwegen, etc. wobei ich nicht sehr schnell aber zäh bin. Der Weg ist das Ziel... also zwar km machen aber auch mal innehalten zwischendurch.. Evtl. könnte man auch eine Teilstrecke zusammen fahren, z.B. hab ich auch noch kürzere Sachen vor wie Ennsradweg, Donauradweg Passau - Wien, wäre auch eine Möglichkeit.
Freue mich auf Antworten! Bin 39 und relativ pflegeleicht, wenn die Rahmenbedingungen soweit passen :-)

Gabi
Nach oben   Versenden Drucken
#490041 - 06.01.09 19:48 Re: 3 Wochen Radtour im Mai [Re: radlerin69]
barbara-sb
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 256
Hallo Gabi,
das könnte passen: Als zuverlässig würde ich mich schon einstufen, Urlaub im Mai kann ich aller Voraussicht nach einrichten. Meine Tagesstrecke ist meist knapp 100 km, und über Nacht will ich auch ein festes Dach über dem Kopf (plus Wände und sanitäre Einrichtungen). Ich bin 53 und mäßig fit, Durchschnittstempo ca. 16 - 20 km/h, je nach Steigungen bzw. Gegenwind. Bezüglich Ziel bin ich flexibel.
Mehrtägige Touren haben ich bisher überwiegend in Deutschland gemacht, längste Strecke: Hannover-Trier in 8 Etappen.
Viele Grüße
Barbara
Nach oben   Versenden Drucken
#490054 - 06.01.09 20:41 Re: 3 Wochen Radtour im Mai [Re: radlerin69]
andreas_h
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 110
Sollte es 2009 (noch) nicht mit dem Jakobsweg passen ...
--> siehe PN

mfG
a.
Zeit ist ein Gesicht auf dem Wasser (Spruch aus Mejis)
Nach oben   Versenden Drucken
#490073 - 06.01.09 21:52 Re: 3 Wochen Radtour im Mai [Re: radlerin69]
ganymed
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 304
hallo gabi und auch barbara.
ist bei euch der Mai fix, oder wäre auch ab Mitte Juni möglich ??
mein ziel ist heuer normandie und bretagne. fahre lieber im flacheren gelände und übernachte vorwiegend in pensionen und gaststätten. werde mit dem auto in die gegend fahren (eine art basislager)- könnte falls strecke sinnvoll ist damit "abholdienst" machen.
wäre das für euch kompatibel ??

lg josef
Nach oben   Versenden Drucken
#491235 - 11.01.09 21:36 Re: 3 Wochen Radtour im Mai [Re: radlerin69]
Cycle-Uli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7
Hallo Gabi und Barbara,
ich plane im Frühjahr eine ca. 2-3 wöchige Radreise. Mai ist für mich also kein Problem.
Habe zwar schon einige Ziele im Kopf , bin diesbezüglich aber noch flexibel und für alles offen (außer Alpen und sonstige Hochgebirge).
Am Tag fahre ich im Schnitt ca. 50-100 KM. Da ich viel Fahrrad fahre bezeichne ich mich konditionell in guter Verfassung. Habe ein 24 Gang Tourenrad. Als Übernachtungen kommen für mich auch nur Pesionen o.ä. in Frage.

Gru Uli
Nach oben   Versenden Drucken
#496131 - 30.01.09 09:27 Re: 3 Wochen Radtour im Mai [Re: radlerin69]
juristalex
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Hallo, habe mich gerade erst im Forum angemeldet und daher erst jetzt deinen Beitrag gelesen. Finde ich Klasse! Ich bin 35 (w), fahre leidenschaftlich gern Rad, habe Touren in Schweden, Dänemark und natürlich auch Deutschland unternommen z.B. Berlin-Kopenhagen, Weser, Oder-Neiße usw. Bin absoluter Skandinavienfan und würde auch gern mal den Jacobsweg entlang. Meine Tagesetappen liegen auch zwischen 50 - 100 Km je nach Schwierigkeitsgrad. Bei meinen Touren habe ich hauptsächlich in Pensionen übernachtet - na klar und das Essen ist auch wichtig. Mein Fahrstil ist eher der nach dem Motto - Spontan und nie bis ins kleinste durchgeplant, nur die grobe Richtlinie steht fest - spricht Start und Ziel. Das gefällt vielen nicht, aber ich möchte mich in den Touren nicht immer so verplanen.

Bin wie du nicht sehr schnell, es kommt mir eher auf die Tour ansich an. Wobei ich auch bei schwierigen Etappen eher zäh bin und nicht schnell aufgebe. Ich komme aus dem hohen Norden - Mecklenburg Vorpommern und würde mich freuen wenn du mal schreibst. Liebe Grüße Alex
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de