Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (4 unsichtbar), 88 Gäste und 368 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96179 Themen
1506453 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2638 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#491321 - 12.01.09 11:58 Ecuador/Peru im März April 2009
Detlev K.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Hallo Radler!
Ich bin ab dem 2.März für 2 Monate in Ecuador und Peru unterwegs. Ist vielleicht zufällig, in dieser Zeit, noch jemand in der Gegend? Habe vor, von Quito aus ins Oriente zu fahren um am Rio Nappo einen Dschungeltrip (mit Kanu) zu machen. Dann will ich über Banos wieder rauf aufs Altiplano um mich weiter nach Süden zur peruanischen Grenze durchzuschlagen und dabei möglichst selten die Panamerikana benutzen. Ein weiterer Höhepunkt soll die Cordillera Blanca, in der Umgebung von Huaraz, sein(traumhaft schöne Bergregion). Wenn die Zeit ausreicht würde ich auch gern noch Machu Pichu, Cuzco und den Lago Titicaca sehen, denke aber dass die 2 Monate schneller vorbei sein werden als ich radeln kann. Meine Devise ist schon immer gewesen,: lieber nicht zu viel vornehmen um mehr Raum für Spontanitäten zu haben. Die schönsten Erlebnisse macht man oft genau dann wenn man nichts geplant hat.
Also, falls sich noch jemand kurzzeitig anschließen will, oder in besagter Zeit auch dort ist, würde ich mich freuen von ihm / ihr zu hören.
Zu mir: Ich bin m/ 45 Jahre, seid einigen Jahren, jedes Jahr für 2 Monate unterwegs und spreche leidlich spanisch. Übernachten tue ich im Zelt, Hostals oder Pensionen. Generell bin ich für fast jede Verrücktheit zu begeistern.
Hasta luego Detlev
Nach oben   Versenden Drucken
#503543 - 28.02.09 10:17 Re: Ecuador/Peru im März April 2009 [Re: Detlev K.]
Detlev K.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 53
Nun ist es soweit, in 2 Tagen geht es los. Also falls doch noch jemand in dieser Gegend unterwegs ist so würde ich mich freuen von ihm/ihr zu hören . Ansonsten allen einen schönen Start in den , nun hoffentlich bald kommenden Frühling.
Nach oben   Versenden Drucken
#503548 - 28.02.09 10:43 Re: Ecuador/Peru im März April 2009 [Re: Detlev K.]
Bafomed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1735
Hallo Detlev,

eine sehr schöne Reise hast du da geplant. Sie weckt Erinnerungen an meinen fünfwöchigen Aufenthalt dort vor vielen Jahren. Die Gegend um Banyos und das umgrenzende Hochland (Ríobamba, Ambato, etc.) habe ich damals auch bereist. Banyos (1800 m) ist für Rucksackreisende ein nettes Örtchen an der Schwelle zwischen Bergregenwald und Hochland mit einer Reihe von Unterkunftsmöglichkeiten. Landschaftlich sehr schön ist die Straße, die von dort im Tal des Río Pastaza Richtung Osten auf Puyo zuführt. Sie war 1992 aber noch nicht asphaltiert und sehr eng, also nur für wagemutige und schwindelfreie Radfahrer geeignet.

Suerte!
Martin
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de