Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (rolf7977, michiq_de, Räuber Kneißl, Maexle, Fiora, silbermöwe, 3 unsichtbar), 320 Gäste und 436 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96216 Themen
1506963 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2610 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#479026 - 10.11.08 10:54 Nordkapp in 2009
Buschi
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2
Hallo Radsportfreunde,ich bin der Buschi, fast 66 Jahre alt und begeisterter Radfahrer. In diesem Jahr habe ich eine 4-wöchige Radreise von Kyritz (an der Knatter) nach Noordwejk, Rotterdam, den Rhein stromaufwärts zum Bodensee, über die südliche Schwäbische Alb zur Donau, weiter über Regensburg, Pilzen, Prag Dresden nach Hause. Die insgesamt 3590 km bei einem Schnitt von 119 km/Tag haben die Lust auf das Nordkapp wachsen lassen. Mein Problem ist, dass ich keine Fremdsprache spreche. Könnte ich mich einer Gruppe oder einem einzelnen Fahrer ansschließen? Buschi
Nach oben   Versenden Drucken
#479040 - 10.11.08 12:00 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Buschi]
Radwanderpaddler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 391
Hallo.

Schau doch in der Rubrik Reisepartner mal unter "Skandinavien 2009" und "Norwegen Juni/Juli 2009"

Fremdsprachen sind nicht Alles. Wer sich verstehen will, der schafft das auch ohne viele Worte. Hab da selbst viele gute Erfahrungen gemacht.


Geändert von mbjj33 (10.11.08 12:01)
Nach oben   Versenden Drucken
#482320 - 26.11.08 20:05 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Buschi]
rasim
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 4
hallo buschi,

ich möchte auch nach nordkap fahren. ich fahre von luzern (schweiz)bis nordkap. eventuel kann man sich unterwgs treffen.

freundliche grüsse
rasim
Nach oben   Versenden Drucken
#482403 - 27.11.08 10:07 Re: Nordkapp in 2009 [Re: rasim]
Fuchter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 543
Unterwegs in Deutschland

von langenscheid gibt es noch das zeige-buch. somit kann man sich auch noch ohne hände und füsse verständigen
Good morning in the morning!
Nach oben   Versenden Drucken
#482424 - 27.11.08 11:20 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Buschi]
JohnyW
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7342
Hi Buschi,

In Antwort auf: Buschi
Mein Problem ist, dass ich keine Fremdsprache spreche.


Für VHS-Kurse "English Intensiv" ist es noch nicht zu spät. Mit Sprachkenntnissen lernt man Land und Leute besser kennen.

Und mit dem passenden Kurs schafft man es in einem halben Jahr eine Konversationsfähigkeit zu erreichen (ist selbst mir (sprachunbegabt) mit Französisch für meine erste Radtour in Marokko auch gelungen).

Alternativ geht es auch ohne (in Taiwan konnte ich nichts lesen und sprechen, Japan verwöhnt einem zumindest mit lateinischen Straßenschildern) Sprachkenntnisse.

Gruß
Thomas
Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007
Nach oben   Versenden Drucken
#482515 - 27.11.08 20:38 Re: Nordkapp in 2009 [Re: rasim]
Peter2
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 888
Hallo rasim und Buschi,

falls ihr dem link von Majo nicht nachgegangen seid:
ich möchte auch ab Mai für mehrere Monate von Stuttgart ans Nordkap und zurück fahren. Hab aber keinen 119km/Tag schnitt, sondern moechte eher viel Zeit haben um schoene Plaetze zu geniessen. Weniger schoene kann ich aber auch gerne schneller zurücklegen.
Falls sich jemand sowas aehnliches vorstellt wuerde ich mich ueber einen Reisepartner sehr freuen.

schoenen Gruß
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#484537 - 07.12.08 18:02 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Buschi]
Ehrenfried
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 54
Hallo buschi, das Nordkap ist auch noch so eine Idee von mir, d.h. ich will da auch noch mal hin. Das Zeitfenster für eine Tour ist ja recht klein, wenn man mit kurzer Hose fahren will. Vielleicht können wir zusammen kommen. Altersmäßig spricht nichts dagegen, bin selbst 65. Mit den 119 km/Tag im Schnitt hätte ich allerdings Probleme. Ist doch ganz schön viel, wenn man die Landschaft geniessen will.
Kurz meine Vorstellungen: Übernachtung in Zelt oder Juhe, in Skandinavien ist wildes Zelten erlaubt? Habe aber nichts dagegen. Abends gibt es dann wegen der Preise in Restaurants häufiger Spagetti oder so vom Trangia-Kocher. Schau Dir einfach mal meine Reisen auf meiner Homepage an, dann kannst Du schon mal urteilen, ob wir leistungsmäßig zusammen passen. Grüße Ehrenfried
Meine Tourberichte auf www.nascha-radtour.de
Nach oben   Versenden Drucken
#488542 - 29.12.08 18:49 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Buschi]
peter.ave
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Hallo Buschi, auch ich plane eine größere Tour Beginn im April oder Mai 09. Nordkap wäre ein Super Ziel. Vieleicht können wir uns mal kurzschließen. Ich selbst fahre ein Dreirad
Scorpion von HP. Viele Grüße Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#488547 - 29.12.08 19:07 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Ehrenfried]
peter.ave
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Hallo Ehrenfried, habe deine antwort an Buschi gelesen. Auch ich bin am Nordkap interessiert
. Habe genau wie Du keine Ambitionen Geschwindigkeits Rekorde zu gewinnen. Land und Leute interessieren mich mehr. Zelten und selbst Versorgung sind auch mein Fall. Vieleicht kann man sich mal austauschen. Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#488599 - 29.12.08 22:13 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Buschi]
Radlertulpe
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 420
Hallo,
ja schau mal bei Skandinavien 2009 rein. Sind doch mehrere Richtung Nordkapp unterwegs. Ich selbst starte am 30.05.09 und wollte am 21.06.09 oben sein. Treffen unterwegs nicht ausgeschlossen oder am Nordkapp.
Näheres demnächst auf meiner HP unter Infos.
Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#488610 - 30.12.08 08:25 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Radlertulpe]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3830
Es scheint im kommenden Sommer ja eine ganze Truppe Richtung Nordkapp unterwegs zu sein, auch eine Rentnerband. Da sollte man doch den schon in einem anderen Faden angeregten Treffpunkt auf den Lofoten wieder ins Gespräch zu bringen.
Wie wäre es Mitte Juli auf einen C-Platz auf Austvågoy (Svolvær oder Kabelvåg)?

Geändert von rayno (30.12.08 08:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#488743 - 30.12.08 21:53 Re: Nordkapp in 2009 [Re: peter.ave]
Ehrenfried
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 54
Hallo Peter, es wird ja schon gelästert über eine Rentnerband, stimmt ja auch. Ich habe mit Buschi schon Kontakt gehabt, bin aber noch nicht näher in die Planung eigestiegen. Hatte in letzter Zeit doch tatsächlich etwas Stress und Rentner sind halt langsamer. Ich werde auch in den nächsten Wochen wenig Zeit haben, da mich das Reisefieber im Januar (sehr kurzfristig geplant) nach Ägypten ohne Fahrrad hinverführt.
Also ich fänd das schon gut, wenn wir drei sind, wegen Rentnerskat oder so. Denn es kann immer mal vorkommen, daß einer ausfällt, für die restlichen zwei ist es dann leichter, weiter zu fahren. Ich werde Dich nach Agypten mal näher kontaktieren.
Mit Buschi haben wir so ganz locker als Termin den Juni-Juli-August besprochen, sind also zur Sommersonnwende nicht am Nordkap. Nähere Einzelheiten gibt es noch nicht.
Wenn Du über mich näheres erfahren möchtest, kannst Du mal bei www.nascha-radtour.de reinschauen.
Für heute ein wenig Gedanken an die Vorfreude
Ehrenfried
Meine Tourberichte auf www.nascha-radtour.de
Nach oben   Versenden Drucken
#489676 - 05.01.09 01:38 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Ehrenfried]
skämt åsido !
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 502
Warum wollt ihr alle ausgerechnet zu diesem scheiß Felsen?
Wer klärt mich auf?
Nach oben   Versenden Drucken
#489683 - 05.01.09 08:54 Re: Nordkapp in 2009 [Re: skämt åsido !]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3830
Deine Fragen sind berechtigt. Aber: Wenn man noch nicht da gewesen ist, muss man einfach mal dahin. Jedoch einmal reicht!

Geändert von rayno (05.01.09 08:55)
Nach oben   Versenden Drucken
#489743 - 05.01.09 17:56 Re: Nordkapp in 2009 [Re: rayno]
skämt åsido !
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 502
In Antwort auf: rayno
Deine Fragen sind berechtigt. Aber: Wenn man noch nicht da gewesen ist, muss man einfach mal dahin. Jedoch einmal reicht!


Frei nach dem allseits bekannten Motto: "Der Weg ist ...".
Nach oben   Versenden Drucken
#490799 - 09.01.09 20:27 Re: Nordkapp in 2009 [Re: skämt åsido !]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: skämt åsido !
Warum wollt ihr alle ausgerechnet zu diesem scheiß Felsen?
Wer klärt mich auf?


das ist das übliche Missverständnis, wenn ich zum Nordkapp fahre, dann fahre ich zum Nordkapp indem ich mir unterwegs die unterschiedlichen Gegeden und Regionen anschaue. Wie du selbst sagst, der Wegist das Ziel. Wenn es mir auf den Felsen ankäme würde ich dorthin fliegen. Ich bin gerne mit einem Ziel ünterwegs, bin z.B. nach Andorra gefahren, wobei mich der eigentliche Ort nicht interssiert hat, aber die Pyrenäen. Wenn du dir die Zeitverhälnisse klar machst, wird das deutlihcer. Man fährt 3-6 Wochen durch Skandinvien und ist ein Paar Stunden oder auch 2 Tage am Nordkapp.

Ich war schon 4 mal dort, immer war das Wetter z.B. sehr unterschiedlich, oft einfach beendruckend. Jedesmal hab eich irgendwelche anderen Radler getroffen, mit denen ich dann teils stundenlang Erfahrungen ausgetauscht haben. Die Stimmung ist schon unterschiedlich, ob man Regen hat, Sonne oder Nebel, so dass man keine 10 m sehen kann - mit starkem Wind verbunden.

In der weiteren Region um das Nordkapp trifft man wesentlich mehr Radler, als an vielen anderen Stellen in Skandinvien, es sei denn an anderen hochtouristischen Ecken wie z.B. der Geirgerfjord.

Ich war auch schon mehrfach am Nordkapp, die Felsen und die Umgebung ist wirklich toll, man muss nur vom Trubel ein wenig Abstand nehmen. wen Tourismus nervt, der sollte nicht zum Nordkapp fahren, nicht zm Geirgangerfjord, nicht zum Trollstiegen, nicht auf die Lofoten, nicht in dei Alpen etc. Schön sind die Ecken alle, warum wird immer versucht einem das auszureden. Natürlich sollte jedem klar sein, dass das Nordkapp eine Touristenhochburg ist, es sein denn man fährt im Winter dorthin.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis

Geändert von Dittmar (09.01.09 20:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#491301 - 12.01.09 10:28 Re: Nordkapp in 2009 [Re: skämt åsido !]
Radlfreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1146
Das habe ich mich allerdings auch schon gefragt, angeblich will da wohl jeder hin. Aber ist es nicht oft so, dass man später sagen kann, man war dort?
Ok, der Weg ist das Ziel, und sicher scheint jeder eine andere Einstellung dazu zu haben - aber ich persönlich find nix daran, zumal da oben das wetter oft ja recht bescheiden zu sein scheint.
Aber nunja, ich hab andere Ziele, nämlich Lofoten und Spitzbergen.
Wie man darüber denken mag, ist letztendlich jedem selbst überlassen. Wichtig ist ja, dass derjenige die Freude an der Reise hat, egal welches Ziel es ist.

Gruss Alex

Kilometerstand 74.727 km
Nach oben   Versenden Drucken
#491329 - 12.01.09 12:24 Re: Nordkapp in 2009 [Re: skämt åsido !]
Catrike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 680
Ohje,
nun ist es schon soweit, das man erklären muss warum man wohin eine Radreise macht.

Gruss aus Kölle
Udo
Nach oben   Versenden Drucken
#491333 - 12.01.09 12:35 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Radlfreak]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: Radlfreak
Aber ist es nicht oft so, dass man später sagen kann, man war dort?


Beim Nordkapp weiß zumindest jeder wo das ungefähr ist. Ich hab mal ne Radtour zum Torneträsk gemacht...... da weiss eben "kein Schwein" wo das ist.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis

Geändert von Dittmar (12.01.09 12:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#491409 - 12.01.09 16:01 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Dittmar]
Catrike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 680
Hi,
Wikipdedia weis wo es ist. grins
Gruss aus Kölle
Udo

Geändert von Catrike (12.01.09 16:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#491985 - 14.01.09 19:38 Re: Nordkapp in 2009 [Re: skämt åsido !]
freizeitradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 178
Wer immer noch nicht weiß welchen Genuß Nordkapfaher haben, der sollte mal diesen Link anklicken.
Ich habe eben zufällig diese Bilder gefunden und bin begeistert. Schaut euch die Galerie des Fotografen an. So habe ich die norwegische Landschaft in Erinnerung.

Ciao
Freizeitradler

Norwegen
Nach oben   Versenden Drucken
#492019 - 14.01.09 21:07 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Buschi]
Tom AC
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hallo Buschi!

Mein Bruder und ich werden ab dem 4.Juli von Mo I Rana aus fahren, da wir lediglich 16 Tage Zeit haben und die Strecke nach Norden schon irgendwie tierisch lang ist grins
Wir suchen auch noch bis zu 4 Mitfahrer, da wir unsere Tour einem wohltätigen Zweck unterstellt haben. Wenn Du oder sonst jemand Interesse hat, melde Dich soch einfach

Mehr Infos zu unserer Tour gibt es unter: www.nordkap2009.de

Schönes Reisen Euch!
Tom
Nach oben   Versenden Drucken
#492252 - 15.01.09 18:11 Re: Nordkapp in 2009 [Re: freizeitradler]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2196
Hallo Freizeitradler,

das sind ja wirklich ganz tolle Aufnahmen. Mir erschließt sich nur nicht warum man, wenn man nicht bis ans Nordkap fährt, nicht ebenso tolle Eindrücke von Norwegen haben kann. Ich behaupte mal, daß meine Eindrücke bei meiner Reise nach Tromsø tiefgründiger waren, als wenn ich in den knapp 6 zur Verfügung stehenden Wochen bis ans Nordkap gefahren wäre. Zeitlich wäre das für mich überhaupt kein Problem gewesen. Ich hätte dann halt auf den Besuch der Insel Runde genauso verzichtet wie auf die Walsafari in Andenes. Außerdem hätte ich zur An- und/oder Abreise auch das Flugzeug benutzen können.
Letzendlich muß halt jeder wissen, wie er seine Reise gestalten möchte.
Ich war übrigens vor 3 Jahren während einer Hurtigrutenrundreise mit dem Bus bei einem Ausflug am Nordkap. So doll war das nicht, da war die Fahrt in den Geiranger, Trollfjord, Raftsund oder die Küste Helgelands schon schöner.
Natürlich gibt es auch am Nordkapp dolle Stimmungen, aber die Landschaft der Finnmark ist schon sehr karg und auch Geschmacksache.
Wenn ich noch 2 Wochen mehr zur Verfügung gehabt hätte wäre ich vielleicht auch bis ans Nordkap gefahren.
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#492271 - 15.01.09 19:28 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Jim Knopf]
freizeitradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 178
In Antwort auf: Jim Knopf

..................
Ich war übrigens vor 3 Jahren während einer Hurtigrutenrundreise mit dem Bus bei einem Ausflug am Nordkap. So doll war das nicht, da war die Fahrt in den Geiranger, Trollfjord, Raftsund oder die Küste Helgelands schon schöner.
Natürlich gibt es auch am Nordkapp dolle Stimmungen, aber die Landschaft der Finnmark ist schon sehr karg und auch Geschmacksache.
Wenn ich noch 2 Wochen mehr zur Verfügung gehabt hätte wäre ich vielleicht auch bis ans Nordkap gefahren.


Hallo Jim Knopf,

Da du von Honningsvag die 33km zum Kap mit dem Bus gefahren bist, nehme ich an, dass du keine wirklichen Eindrücke von dieser Gegend gewonnen hast.

Ich war 2008 auch in Tromsoe, Kvaløya, Senja, Versterålen, Lofoten. in 2007 war ich auf dem Rallarvegen und an den südlichen Fjorden. In deinem, mir gut gefallenden Bericht, erwähnst du diese Gegenden sehr positiv. Auch mir haben diese Inseln und Fjorde sehr gut gefallen. Doch ich möchte gleichwertig die Eindrücke kurz vor dem Kap nicht missen, oder abwägen was wirklich schöner, besser oder was sonst ist. Meine Reisen in Norwegen sind unter Reisen nachzulesen.

Die typische Finnmark ist wohl mehr in der Gegend von Kautakeino. Dort gibt es, von Finnland kommend, ein endloses, ewiges Auf und Ab.

Ciao
Freizeitradler

Hier zwischen Alta und Honningsvag






Geändert von freizeitradler (15.01.09 19:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#492273 - 15.01.09 19:31 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Jim Knopf]
freizeitradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 178
Sorry - war doppelt

Geändert von freizeitradler (15.01.09 19:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#492304 - 15.01.09 21:44 Re: Nordkapp in 2009 [Re: freizeitradler]
Peter2
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 888
HAllo Freizeitradler und alle anderen,

die Galerie ist genau so gut wie sie kurz ist, und sie ist verdammt kurz. Aber in der kuerze liegt die Wuerze!

Trotzdem werde ich diesen Sommer hoffentlich etliche Monate durch Skandinavien fahren! Ich sag auch oft das das Ziel das Nordkap ist, aber eigentlich faende ich es nicht weiter schlimm wuerde ich kurz davor denken dass die Landschaft oede ist, es regnet und mich entscheiden wieder zurueck zu fahren! Wie oft gesagt der Weg ist das Ziel und leider war bei mir in letzter Zeit waehrend des Studiums leider oft das Ziel, das der Weg endlich weg ist! (Hoffe ihr versteht was ich meine)
Da ist so eine Radreise bei der man durch schoene Landschaften faehrt ein willkommene Abwechslung zum Computer und Buch gestarre das ich in den letzten Jahren viel zu haeufig gemacht habe!
Ich hoffe nur das das Wetter mir hold ist!
Selbst wenn de Felsen ein recht oeder Ort ist, die gewaltigen , Baum und Strauchlosen Landschaften Islands fand ich sehr faszinierend. Ich hoffe dort oben etwas aehnliches zu finden. Auch wenn wahrscheinlich der Wind eine grosse Liebe zu Baeumen wecken wird!

Viele Gruesse
Peter
Der in etwas mehr als einem Monat endlich Diplom Physiker ist!
Nach oben   Versenden Drucken
#492311 - 15.01.09 22:10 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Peter2]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: Peter2
Ich sag auch oft das das Ziel das Nordkap ist, aber eigentlich faende ich es nicht weiter schlimm wuerde ich kurz davor denken dass die Landschaft oede ist, es regnet und mich entscheiden wieder zurueck zu fahren!
Viele Gruesse
Peter


WEnn es dauernd regnet, könnte ich es verstehen, aber die Landschaft um das Nordkapp herum ist eliche hundert Kilometer lang wirklich nicht öde. Die weite Hochebene hinter Alta finde ich superschön, zum Glück hatte ich dort allerdings meistt gutes Wetter. Egal ob du über das Inland oder an der Küste entlang anreißt, wer Sinn für Landschaften hat, findet das vermutlich auch gut. Die Landschaft ist natürlich anders als die Berge in Südnorwegen etc. in denen Jim Knopf herumgefahren ist, sie ist nicht so spektakulär.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#492317 - 15.01.09 22:45 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Peter2]
bastler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 500
In Antwort auf: Peter2

Selbst wenn de Felsen ein recht oeder Ort ist, die gewaltigen , Baum und Strauchlosen Landschaften Islands fand ich sehr faszinierend. Ich hoffe dort oben etwas aehnliches zu finden. Auch wenn wahrscheinlich der Wind eine grosse Liebe zu Baeumen wecken wird!


Hallo Peter

Jede Landschaft hat seine Reize, für mich war das Nordkap eine lohnende Reise obwohl das
Wetter nicht immer optimal war. Würde sofort wieder hochfahren wenn nicht andere Ziele auf
dem Programm stünden.

Einige Bilder von 08
Im Norden 08

mfg michl
Nach oben   Versenden Drucken
#492333 - 16.01.09 00:32 Re: Nordkapp in 2009 [Re: freizeitradler]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2196
Hallo Freizeitradler,

Zitat:
Da du von Honningsvag die 33km zum Kap mit dem Bus gefahren bist, nehme ich an, dass du keine wirklichen Eindrücke von dieser Gegend gewonnen hast.


das sehe ich anders. Wenn man da nicht mit verklebten Augen und quatschenderweise durch die Gegend gondelt, bekommt man da schon einiges mit.
Die folgenden Bilder sind alle auf Magerøya enstanden:









Von Bord der Kong Harald sind mir dann noch solche Aufnahmen der Finnmarksküste gelungen:

oder eine Aufnahme von der Finnkjerka bei Kjøllefjord:


Zum Abschluss nochmal ein Bild von Hammerfest:

Ich kann mir eine Tour in der Finnmark sehr gut vorstellen, trotz der kargen Landschaft. Aber da ich eben immer nur begrenzt Urlaub habe, muß ich eben Abstriche machen. Wenn ich da mal eine Tour machen sollte geht da ohne Flug in den Norden oder zurück nichts.
Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist die Tatsache, daß man auch sehr schöne und erlebnisreiche Touren durch Norwegen machen kann ohne das Nordkap zu erreichen.
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #492337 - 16.01.09 00:51 Re: Nordkapp in 2009 [Re: Jim Knopf]
atk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5190
In Antwort auf: Jim Knopf
Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist die Tatsache, daß man auch sehr schöne und erlebnisreiche Touren durch Norwegen machen kann ohne das Nordkap zu erreichen.

Das hat doch niemand bestritten und bezweifelt sicher auch keiner.
Ich finde es aber richtig ätzend, dass immer wieder, wenn jemand zum Nordkapp fahren will, einer nach einer Rechtfertigung für dieses Ziel verlangt. Und dann auch jede Menge Leute darauf anspringen, den Thread mit irgendwelchen Bildern zupflastern und den Sinn einer Fahrt zum Nordkapp eruieren wollen.
Hier geht es einzig um die Suche nach Reisepartern. Lasst die Leute doch hinfahren, wenn sie wollen, und wer nicht mitfahren will muss sich auch nicht dazu äußern.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de