Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 295 Gäste und 428 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96167 Themen
1506141 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2646 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#471730 - 05.10.08 18:50 Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09
pedalraudi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 197
Ich bin männlich 23 jahre alt und suche hier mal wieder eine mitfahrer für eine tour. Diese tour ist geplant Juli Augsut das sind ca 3000km berge innerhalb von 6 wochen. Auf diese idee kamm ich diesen sommer als meine radtour von tarifa Spanien nach lycksele schweden gefahren und anschließend noch 5 tage tiroler alpen gefahren bin. Die Übernachtung wär dann im zelt auf c-plätzen aber auch wild, je nach dem wie es sich ergibt. Ich fahr ca 80km und 2000hm und 120km mit 1000hm pro tag und einem ruhe tag pro woche. Ziel ist es dabei schöne und große pässe zu sammeln also möglicht am aplpen haupkam entlang, dann im französchichen teil der alpen die route des grands alpes zu fahren, die pyreneen sind auf bei seiten sehr schön und je nachdem wie das wetter ist sucht man sich dann die bessere seite aus gleiches gilt auch für die alpen.
Anreise und abreise sind noch offen

gruß pedalraudi
Gruß Daniel

Berge sind angenehmer als Gegenwind

Geändert von pedalraudi (05.10.08 18:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#483775 - 03.12.08 22:13 Re: Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09 [Re: pedalraudi]
pedalraudi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 197
na ich hol, mein gesuch wieder hoch, da schon viel mehr leute sich gedanken machen, was sie als nächsten sommer machen wollen.
Gruß Daniel

Berge sind angenehmer als Gegenwind
Nach oben   Versenden Drucken
#484520 - 07.12.08 16:44 Re: Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09 [Re: pedalraudi]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo "raudi",

leider ist mir dein Vorname "entfallen" (das Alter...), aber unser Fährtreffen und die anschließende Übernachtung auf der Rostocker Skaterbahn ist mir noch gut im Gedächtnis.

Da hast du dir ja eine interessante Strecke ausgesucht, die mich sofort angesprochen hat, habe erst aus deiner Tarifa Nordkapp Beschreibung mitbekommen, dass du das bist. Längs der Alpen und noch die Pyrenäen, das ist sehr attaktiv. Ich war im Herbst 9 Tage in den Alpen, war wirklich toll, das Wetter hat aber auch gut mitgespielt.

Was ich im Sommer mache, weiß ich noch gar nicht, werde mich auch erst später entscheiden, eventuell melde ich mich dann nochmal. Du weißt ja, doppeltes Alter und halbes Gepäck (letzteres nicht ganz).
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#514250 - 08.04.09 19:28 Re: Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09 [Re: Dittmar]
pedalraudi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 197
In meiener planug hat sich ein bischen was getan zeitlich sieht es jetzt so aus das ich 10.7 mit mdem nachtzug nach wien fahre, am 12. dann losfahre in richtung zell am see von da aus, die großglocknerstr stilfserjoch in richtung davos, von hier aus durchs vorderreihntal ins Rohnetal bis Chamonix die routes des grandes alps bis nizza am mittelmeer entlang bis perpignan auf der spanischen seite der pyreneen bis luchon dann über den tourmalet bis nach laruns und zu guter letzt fahr nun doch nur bis bayonne wegen der einfacherren rücvreise mit dem zug dann am we vom 23.8 wieder nachhause
Gruß Daniel

Berge sind angenehmer als Gegenwind
Nach oben   Versenden Drucken
#515044 - 13.04.09 19:41 Re: Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09 [Re: pedalraudi]
Kekser
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1052
Unterwegs in Deutschland

Moin, der 10.7. ist mir zu früh, kann allerfrühestens am 30.7. los. Möchte aber den Alpenhauptkamm in gleicher Richtung befahren. Werde mich diesmal aber eher auf die kleinen und hohen Straßen über 2000m konzentrieren und suche hierfür auch noch eine Reisebegleitung. Falls sich doch zeitliche Überschneidungen ergeben, kannst dich ja noch mal melden.

Gruß, Daniel
Nach oben   Versenden Drucken
#515062 - 13.04.09 20:49 Re: Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09 [Re: pedalraudi]
burgenlandler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 240
Hallo!

Deine Route klingt ja sehr interessant. Leider geht sich das bei mir nie und nimmer aus.
Ich möchte aber im Sommer ein paar Tage von mir aus Richtung Großglockner fahren. Ich starte daher zwar nicht in Wien, aber es liegt doch so, dass unsere Strecken sehr bald zusammenstoßen könnten. Wie sieht denn deine Route von Wien bis zum Großglockner aus?

Wegen Bayonne: Hat dich eventuell die Verbindung zwischen San Sebastian und Frankreich abgeschreckt? Da gibt es eine ausgezeichnete Verbindung, die aber nur nicht von den Fahrplänen der deutschen Bahn angezeigt werden.
http://www.euskotren.es/castellano/horarios/pdf/verano/08/ZUMAIA-HENDAIA.pdf (San Sebastion ist hier nur mit Donostia eingetragen.)
Die Fahrradmitnahme ist problem- und kostenlos.

Grüße
Kaspar
Nach oben   Versenden Drucken
#516066 - 16.04.09 22:13 Re: Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09 [Re: burgenlandler]
pedalraudi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 197
so am datum 10.07.09. ist fast nicht mehr zu ändern, da ich an dem we noch meine cousine besuchen und die hat nur an diesem we zeit.
@ kaspar die route von wien geht über lilienfeld, liezen ,pichl zur großglocknerstr. und die rückreise von San sebastian ist nicht so schwer, da man von Hendaye in nachtzug steigen kann bis nach paris außer die strecke über Frankreich ist eifcher

Gruß daniel
Gruß Daniel

Berge sind angenehmer als Gegenwind
Nach oben   Versenden Drucken
#516129 - 17.04.09 09:15 Re: Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09 [Re: pedalraudi]
burgenlandler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 240
Hallo Daniel!

Anbei meine geplante Strecke:

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=bnnjdazhiygibpcz

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=rcbxaderwwrvwejf

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=axwfeeujvmdiuxhv

Die Strecke nach Mariazell ist schon an dich angepasst. (Eigentlich wollte ich eine etwas südlichere Route fahren, weil ich die 'Wallfahrerroute' schon sehr oft gefahren bin.) Von da geht's über Gußwerk nach Wildalpen und die weitere Strecke ist dann wieder auf GPSies.

Du hast wohl eher die ganz direkte Variante durchs Ennstal vor. Dort hast du die Wahl zwischen winkeligem Radweg oder eher unangenehmem (Schwer-)Verkehr auf der Bundesstraße.

Ich bin jedenfalls streckenmäßig flexibel.
Nach oben   Versenden Drucken
#520652 - 03.05.09 18:55 Re: Wien San Sebastian über Alpen Pyreneen Som.09 [Re: pedalraudi]
Kieler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2
Hallo Daniel,

plane auch eine Alpentour,von Wien nach Nizza und eventuell weiter,bin aber noch in den Anfängen der Planung.
Mein Zeitraum wäre vom 18.7 bis 30.8,evtl. kann ich aber schon eine Woche früher.

Gruß,Jens
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de