Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (Maxi33, Flying Dutchman, rifi, cterres, Dr. Squirrel, 12 unsichtbar), 53 Gäste und 271 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26967 Mitglieder
90750 Themen
1394842 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3317 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#4688 - 27.02.02 12:06 Gepäck vor dem Lenker
DieWeltenbummler
Nicht registriert
Hallo Radlergemeinde,

gibt es eigentlich die Möglichkeit vor dem Lenker noch Gepäck aufzubewahren? Eventuell Isomatten bzw. einen Packsack quer über den vorderen Packtaschen aber unterhalb der normalen Lenkertasche? Wäre schön, wenn einer da einen Tipp hat.

Schöne Grüße aus Essen

Michael und Bianca
www.dieweltenbummler.de
Nach oben   Versenden Drucken
#4689 - 27.02.02 12:10 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: Anonym]
Martin W.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1758
Hallo Ihr Beiden,

man kann sich ja anstelle eines Lowriders einen "normalen" Vorderradgepäckträger installieren. Lenkt sich halt dann träger...

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#4692 - 27.02.02 12:16 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: DieWeltenbummler]
Urs
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1815
Ihr könnt natürlich den Lowrider mit einem Frontgepäckträger kombinieren. Teils hatte ich auch nur einen Frontgepäckträger montiert, was den Nachteil hat, dass das Gewicht etwas höher liegt. Dafür schlägt man die Taschen etwas weniger am Boden an.
Schaut euch mal das Photo unter Klick mich an. Dort habe ich mein Kleinzelt auf dem Frontgepäckträger transportiert.

Gruss Urs
Urs
Nach oben   Versenden Drucken
#4693 - 27.02.02 12:34 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: DieWeltenbummler]
uli nullnegativ
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 332
hallo weltenbummler!
habe lowrider und normalen vorderradgepäckträger kombiniert. dort ist der (meist leere) 5 liter wasserkanister befestigt. wenn mehr gewicht, natuerlich sehr ungut zum lenken. werde fuer die kommende tour ev. eine kleine kiste montieren (fuer photoausruestung) anstatt der lenkertasche.
klick hier fuer ein photo meiner konstruktion (aus kirgisistan).
beste gruesse uli
Nach oben   Versenden Drucken
#4694 - 27.02.02 12:44 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: Urs]
Zak
Administrator
abwesend abwesend
Beiträge: 940
die Kombination aus Lowrider und Vorderradgepäckträger fahre ich seit Jahren und bin damit sehr zufrieden. Vorne schnalle ich mir z.B. die Wanderschuhe + Rucksack (jeweils separat wasserdicht verpackt) auf. Nach etwas Eingewöhnungszeit läßt es sich damit auch gut fahren, nach ca.2 Wochen sogar freihändig.

Zak
Nach oben   Versenden Drucken
#4699 - 27.02.02 13:16 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: DieWeltenbummler]
DieWeltenbummler
Nicht registriert
Ja genau, so was in der Richtung meinte ich. Das sieht bei euch schon ziemlich gut aus. Vielen Dank für die schnellen und netten Antworten. Dann werden wir das für unsere nächste Tour auch mal mit in die Planung einbeziehen.
Nach oben   Versenden Drucken
#4701 - 27.02.02 13:21 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: Urs]
Martina
Nicht registriert
Hallo,

da Tandemfahrer ja immer zu wenig Gepäckkapazität haben, hatten wir in unseren 'Vor-Yak'-Zeiten auch Lowrider und Frontgepäckträger. Auf dem Frontgepäckträger waren die Isomatten, sperrig aber nicht zu schwer. Sah irre aus, funktioniert aber. Einziges kleines 'Problem' (dürfte aber für viele Reiseradler nicht relevant sein): Die Befestigung des Frontscheinwerfers ist nicht mehr so elegant möglich.

Wir haben für uns im Yak die bessere Lösung gefunden. Ans Tandem kommen nur noch Packtaschen, der Rest geht in den Yak. Die Fahreigenschaften haben sich auf diese Weise deutlich verbessert.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#4702 - 27.02.02 13:26 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: Zak]
Joerg(kajakfreak)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 755
Hi Zak,
da ich auch ein gefedertes Rad fahre. Ich versteh nicht wie ich einen "normalen Vorderradgepäckträger" mit einer Vorderradfederung kombinieren kann. Funzt das?
Mit meinem Rennrad hatte ich auch einen solche Träger kombiniert. Das ging super, ich hatte sogar das Gefühl das dies Strömungstechnisch vorteilhafter wäre. Ausser dem hatte ich dort Platz für meine Karte, da ich bis heute keine Lenkertsche nutze
Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#4703 - 27.02.02 13:28 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: DieWeltenbummler]
DieWeltenbummler
Nicht registriert
Nicht lachen, aber was ist ein Yak? Sind das nicht die niedlichen rindähnlichen Zotteltiere? zwinker Aber ernstahft, ist damit ein Anhänger gemeint? Das ist überhaupt mal eine gute Frage; wer kennt denn denUnterschied zwischen Packtaschen und Anhänger? Wer fährt was lieber? Und wieviel Stauraum hat man in einem Anhänger? Viele Fragen auf einmal, ich weiß. Aber das würde mich so ganz nebenbei auch mal interessieren.
Tja, und wenn ein Yak nun doch kein Anhänger ist, wüßte ich gerne was dann?

Danke

Michael und (im Augenblick abwesend) Bianca
Nach oben   Versenden Drucken
#4705 - 27.02.02 13:40 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: Martina]
ChrisTine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2649
Hallo Ihr beiden Weltenbummler...geht mal in die HP von Wal ,www.mountainbike-expedition-team.de, da findet Ihr Fotos vom YAK.
(Anhänger für Fahrrad)
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#4706 - 27.02.02 13:57 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: DieWeltenbummler]
Martina
Nicht registriert
Hallo ihr Weltenbummler,

ja der Yak ist ein Anhänger. Ob er gut ist oder nicht, darüber haben wir uns erst vor kurzem im Thread 'keine Kompromisse' gekloppt. Wer lieber mit was fährt, darüber gabs vor einiger Zeit auch was, sogar als Umfrage (sorry, ich weiss noch nicht, wie frau im Forum linkt).
Zum Yak selber kann ich nur einen Tipp geben: ausprobieren. Als wir unseren gekauft haben, ging das. Wir haben ihn übers Wochenende geliehen, unsere Campingausrüstung reingeschmissen und sind eine Holperstrecke durch den Wald gefahren. Dann waren wir überzeugt.
Unsere Situation ist in so fern etwas aussergewöhnlich, als dass wir unsere Touren mit dem Tandem machen. Wenn wir alles Gepäck einschliesslich Campingausrüstung aufs Tandem packen, geht das zwar, aber der Gepäckträger muss doch recht hoch bepackt werden, was den Fahreigenschaften nicht so sehr zugute kommt und dem eh schon belasteten Hinterrad auch nicht gefällt.
D.h für uns ist die Kombination Yak und Taschen ideal. Bei Soloradlern würde ich die Vorteile des Yak am ehesten für Leute sehen, die mit einem sehr sportlichen Rad auf Tour gehen und das Rad nicht umrüsten wollen. Der Anhänger ist mit einem Griff wieder weg.
Dagegen spricht der Anschaffungspreis und die Tatsache, dass man noch ein weiteres Teil hat.

Übrigens: uns mit Yak könnt ihr hier bewundern.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#4708 - 27.02.02 14:18 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: DieWeltenbummler]
ChrisTine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2649
Hallo Martina, in welchen Ländern ward Ihr schon unterwegs? Und seit wann mit Tandem ?
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#4711 - 27.02.02 14:36 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: ChrisTine]
Martina
Nicht registriert
Hi Christine,

schon immer mit dem Tandem... um genau zu sein seit 15 Jahren. Und wir waren schon in (mal sehen ob ichs zusammenkriege) Canada, Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Niederlande, Österreich, kleines bisschen Ungarn, Schweiz, Frankreich und natürlich in Deutschland.

Aber immer gemässigt, d.h. wir waren noch nie am Nordkapp und auch nicht in Fjordnorwegen. In Canada sind wir auch nicht Coast to Coast gefahren, sondern von Toronto nach Montreal. Die Alpen haben wir allerdings schonmal überquert (Nizza-bei Stuttgart), wie wir das geschafft haben, ist mir im Nachhinein allerdings nicht mehr so klar, offensichtlich werden wir auch nicht jünger.

Martina

Nach oben   Versenden Drucken
#4712 - 27.02.02 14:48 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: ChrisTine]
ChrisTine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2649
Hi Martina, wie sieht es mit dem Tandem aus? Immer noch das Gleiche...seit 15 Jahren, oder mal Neueres gekauft..oder immer am ALTEN (sorry) verbessert? Himmelfahrt schon was geplant? Ich wüßte da nämlich...
zwinker
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#4734 - 27.02.02 17:32 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: ChrisTine]
Martina
Nicht registriert
Hi Christine, kann es sein, dass wir vom Thema abschweifen zwinker?

Wir haben inzwischen das dritte Tandem. Das erste war ein Pegasus. An ihm haben wir gelernt, dass an Tandems auch bei ganz normalem Gebrauch (keine Touren mit Gepäck) Teile kaputt gehen, von denen wir nichtmal wussten, dass sie ein Fahrrad hat, geschweige denn, dass sie kaputt gehen können. Wir haben uns nur einmal auf eine längere Tour in gaaaz flachem Gelände getraut, damit das arme Ding nicht überlastet wird.
Als wir anfingen, Geld zu verdienen, kauften wir recht spontan unser zweites Tandem, ein Trek T100. Es ist auf dem Link oben zu sehen. Das solte sich als recht gute Wahl erweisen, nur steigen halt auch die Ansprüche. Nicht genug damit, dass unsere Touren immer länger wurden, wir fingen auch an, Campinggepäck mitzuschleppen. Das Teil wurde in 7 Jahren ca. 30.000 km gefahren und dann standen wir vor der Wahl, entweder richtig viel Geld reinzuinvestieren oder doch was Neues zu kaufen. Da der Händler, bei dem wir es gekauft hatten, inzwischen etwas das Interesse an Tandems verloren hatte, die Ersatzteilversorgung immer schlechter wurde und wir trotz aller Tricks das Hinterrad nicht stabil kriegten, entschlossen wir uns dann doch zum Neukauf, diesmal in 26 Zoll und für alle Fälle mit S&S-Kupplern ausgestattet. Der Preis war entsprechend, aber bisher hat es sich wirklich gelohnt.

Bei Interesse erzähle ich gerne mehr, aber leider nicht an Himmelfahrt. Vielleicht ja das nächste Mal.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#4737 - 27.02.02 17:47 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: ChrisTine]
ChrisTine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2649
Hallo Martina,würde die Fragen auch lieber privat stellen, aber Du bist nicht registriert. Mich interessierts halt, weil 2 Paare aus meinem Freundeskreis auch Tandem fahren . Aber gut, hast mich mit Infos vorerst satt gekriegt!schmunzel
Viele Grüße Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#4769 - 27.02.02 22:22 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: Zak]
Sasa
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1353
Hallo!

So was suche ich auch schon seit längerer Zeit. Aber wie kombiniere ich das? Muss ich mir da zwei verschiedene Gepäckträger kaufen und sie dann montieren? Tauchen da nicht Probleme bei der Montage auf?
Wäre doch sinnvoll (und bestimmt auch Gewicht sprender) wenn das beides in einer Konstruktion vorhanden wäre. Gibt es so was überhaupt?

Das folgende Bild zeigt meine bisherige Konstruktion. Ich habe Schlafsack und Zelt einfach in Müllsäcken verpackt und am Lowrider festgebunden. Als Speichenschutz habe ich ein Stück Holz zwischengebaut. Ist natürlich nicht DIE Lösung. Deswegen frage ich...



Grüsse
Sasa
Nach oben   Versenden Drucken
#4804 - 28.02.02 10:54 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: Sasa]
Martina
Nicht registriert
Hallo Sasa,

manche Firmen stellen sowohl Fronttgepäckträger als auch Lowrider her, die aufeinander abgestimmt sind und sich daher gleichzeitig montieren lassen. Von Blackburn gibt es das auf jeden Fall, die anderen sind in der Regel Blackburn-Nachbauten. Das funktioniert dann so, dass du den Bügel vom Lowrider, der die beiden Seiten verbindest, weglässt und die beiden Lowriderteile stattdessen an den Streben des Frontgepäckträgers befestigst. Hat auch noch den Vorteil, dass die Gesamtkonstruktion an drei Punkten befestigt ist und dadurch stabilisiert wird. Wir haben gar nicht gemerkt, als uns der Lowrider an der unteren Befestigung gebrochen ist.

Ich kenne aber auch jemanden, der nach gleichem Muster einen Tubus-Lowrider mit einem Namenlos-Frontgepäckträger kombiniert hat, ich weiss allerdings nicht, wieviel er basteln musste.

Beide Teile in einem Stück stell ich mir schwierig vor, da der Abstand von der oberen zur unteren Befestigung sicher nicht genormt ist. Es müsste also entweder viele verschiedene Ausführungen geben oder das Teil müsste superflexibel und damit nicht mehr so stabil sein.

Ich finde übrigens Deine Methode mindestens ebenso gut.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#4806 - 28.02.02 11:02 An Christine zum Thema Tandem [Re: ChrisTine]
Martina
Nicht registriert
Hi Chris,

*die* ultimative Adresse für alle Fragen zum Thema Tandem ist http://tandem-fahren.de. Dort gibts eine Mailingliste, auf der ich auch oft meinen Senf dazu gebe, einige www-Seiten und eine Mitgliederliste, über die du auch meine e-mail rausfinden kannst
grins.

Registrieren werd ich mich auch noch, versprochen.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#4814 - 28.02.02 12:51 Re: Gepäck vor dem Lenker [Re: Sasa]
uli nullnegativ
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 332
hallo sasa!
ich habe den bruce gordon lowrider mit einem billigen noname vorderrad gepäckträger kombiniert. ein bisschen bastlerei war schon notwendig. ausgehend davon, dass auf den vorderradtraeger nicht viel gewicht transportiert werden soll (fahr- und lenkverhalten) ist die qualitaet nicht so entscheidend.
mein kumpel markus hat sich von STOLZ einen kombinierte konstruktion IN EINEM STÜCK, zugelegt. ein foto dazu gibts hier. oke, nicht unbedingt gut sichtbar, aber immerhin (foto aus west tibet 2000). fraglich, ob nicht die stabilitaet des lowriders dadurch eingeschraenkt ist.
beste gruesse uli
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de