Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
13 Mitglieder (harald.m, Julian Z., SchachRobert, tomrad, benki, Thors1en, 4 unsichtbar), 304 Gäste und 461 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95937 Themen
1501932 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2658 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#417 - 01.04.01 21:31 Lindau - Genua by Bike
Ben
Nicht registriert
Wir planen Ende Juli / Anfang August eine Radreise vom
Bodensee zur Italienischen Riviera (Genua) und hätten zwecks Streckenplanung / Tourvorbereitung gern ein paar Tips von Leuten, die eine ähnliche Tour oder Teile davon schon gefahren sind... wichtig für uns wäre z.B. welche Pässe man unbedingt meiden sollte und welche Strecke zwischen Lago di Como und San Remo am reizvollsten wäre.

Wir sind für jeden Tip dankbar!!!
EMail: ben_klaus@gmx.de

Nach oben   Versenden Drucken
#418 - 02.04.01 08:16 Re: Lindau - Genua by Bike [Re: Anonym]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 17647
Hallo,
Tips kann ich für die Pässe geben, in der Schweiz bin ich schon einige gefahren.
Ist der Lago di Como ein Muss?
Dann fällt der San Bernardino weg. Anfahrt wäre über Chur-Thusis, der Vorteil ist, dass es die Autostrasse mit dem Tunnel gibt, der Verkehr hält sich also in Grenzen. Und die Abfahrt nach Süden ist wirklich toll, allerdings nicht an den Lago di Como, sondern über Bellinzona an den Lago Maggiore.
Weitere Möglichkeiten, die direkt an den Lago di Como führen, sind die Routen Chur-Thusis-Splügenpass-Chiavenna oder Chur-Lenzerheide-Julierpass-Maloja oder Landquart-Davos-Albulapass-Pontresina-Berninapass-Tirano oder andere Kombinationen (julier-bernina, Albula-Maloja etc.)
Lenzerheide, Julier, Maloja und auch Bernina können am Wochenende etwas mehr Verkehr haben.
Unbedingt meiden würde ich bei keinem Pass sagen. Etwas weniger Verkehr haben Albula, San Bernardino und Splügen. Landschaftlich gefallen mir alle sehr gut.
Ich hoffe, etwas weitergeholfen zu haben, ansonsten beantworte ich gerne Nachfragen. Einiges zu den Pässen steht auch auf meiner Homepage, http://www.holgerrudolph.de (die allerdings wegen Serverproblemen hin und wieder ausfällt, aber probiert es später nochmal)
Gruß,
Holger

Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de