Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (EpiKlix, borstolone, Gyttja, santos, 7 unsichtbar), 295 Gäste und 326 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26985 Mitglieder
90870 Themen
1396595 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3305 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#2044 - 28.10.01 18:11 Die Donau entlang
Kerstin
Nicht registriert
Hallo Bikefreaks (und solche die es noch werden wollen)!

Wir sind diesen Sommer von Regensburg entlang der Donau nach Budapest geradelt. War spitze !!

Würden gerne die Donau weiterradeln in Richtung Schwarzem Meer oder durch Rumänien !!
Hat jemand Tips, Erfahrungen oder kennt jemand Bücher, Links ?!?

Gruß, Kerstin !!!
Nach oben   Versenden Drucken
#2046 - 28.10.01 20:46 Re: Die Donau entlang [Re: Anonym]
Andy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 652
Hi!
Schau mal nach unter www.bike-the-world.gmxhome.de
Wir fuhren diesen Sommer von Wien nach Sofia, unter anderem an der Donau entlang, statt durch Rumänien durch Serbien. War toll.
Gruß
Andy
Andy They tell me the greatest wisdom of all is kindness
Nach oben   Versenden Drucken
#2047 - 28.10.01 21:42 Rumänien [Re: Kerstin]
Beni
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 65
Hallo Kerstin!

Ich wollte dieses Jahr u. a. durch Rumänien radeln, gekommen ist es aber anders:

Wir waren nämlich im August zwei Wochen mit dem Auto da, auf der Suche nach paddelbarem Wildwasser. Rumänien ist ein schönes und manchmal ganz schön wildes Reiseland. Touristische Infrastruktur solltest Du nicht erwarten (z.B. auch quasi keine Campingplätze), dafür herzliche, gastfreundliche Laute, tolle Landschaft, schlechte (richtig schlechte!) Nebenstraßen und manches Abenteuer.

Rumänien ist ein sehr armes Land, und bevor man dort hinfährt solltest Du Dir darüber im klaren sein, daß kaum jemand verstehen wird, was Du dort willst und das Du zum Spaß nach Rumänien fährst. Die Leute haben wichtigere Probleme!

Mit Sicherheit wirst Du Dir im Vorfeld Gedanken zur Sicherheit im Land machen, teils zu Recht, auch wenn westliche Vorurteile kaum bestätigt werden. Trotz der Herzlichkeit der Bevölkerung sollte man Angesichts des extremen Wohlstandsgefälles zwischen Reisenden und Einheimischen eine gewisse Vorsicht walten lassen. Aber uns wurde das Auto auch schon in Südfrankreich aufgebrochen, und wer den falschen Parkplatz wählt ist selbst schuld. Es ist schwer abzuschätzen, wie hoch das (Rest)Risiko wirklich ist und was es für einen Unterschied macht, mit dem Rad oder mit dem Auto dort unterwegs zu sein.

Trotzdem ist Rumänien ein tolles Reiseland! Und wenn man nicht bereit ist, auf Reisen etwas anderes zu erleben, sollte man zuhause bleiben. Ich werde jedenfalls nicht das letzte Mal dort gewesen sein.

Falls Du weitere Fragen hast, melde Dich: benihell@web.de

Unser Reisebericht (mehr oder weniger paddelbezogen) wird bald online sein.

Ach ja: Rumänisch ist eine relativ einfache und schöne Sprache - ein paar Worte schaden auf keinen Fall...

Vile Spaß bei der Planung, Beni
Nach oben   Versenden Drucken
#2538 - 04.12.01 13:40 Re: Die Donau entlang [Re: Kerstin]
Carsten 3
Nicht registriert
Hallo Kerstin,
eigentlich haetten wir uns sehen muessen!!!!?????
Am 1.7. bin ich hier in NRW mit einer Freundin in Richtung Kathmandu aufgebrochen und ebenfalls von Regensburg bis Budapest an der Donau entlang geradelt. Von dort aus sind wir allerdings dann direkt Richtung Arad gefahren.Dann ging es quer durch Siebenbirgen: Sibiu, Braschow, ueber eine 1200m Pass und dann durch die Ebene nach Constanta und ans Schwarze Meer. Im Ganzen so ca. 1200km.
Ja, und nachdem was ich dort erlebt habe muss ich dir sagen, dass die Menschen in diesem -wirklich bettelarmen- Land von einer sehr gastfreundlichen Seite kennengelernt habe. Dies gilt -wie in wohl vielen Laender- besonders fuer die Landbevoelkerung. In den Staedten bzw. an deren Raendern wuerde ich allerdings Vorsicht walten lassen. Leider habe ich gerade leider keine Zeit fuer einen groesseren Bericht. Wenn du aber noch spezielle Infos brauchst, dann kannst du dich auch direkt bei mir melden casyhasy@hotmail.com
Nach oben   Versenden Drucken
#2724 - 13.12.01 12:31 Re: Die Donau entlang [Re: Kerstin]
Anonym
Nicht registriert
Hallo Kerstin!!
Bin selbst diesen Sommer mit meiner Freundin vn Regensburg nach Budapest gefahren. Muß sagen, da das unserer erster richtiger Radurlaub war, war das echt super!! Wir wollen eventl. nächstes oder in 2 Jahren weiter die Donau entlang fahren - Richtung Rumänien oder irgentwie. Das ist schon was ganz anderes mit dem Radel und dem Zelt hinten drauf als stundenlang am Strand und im Hotel. Also falls du noch Fragen hast meld dich mal bei mir. ;-)))
Nach oben   Versenden Drucken
#3074 - 08.01.02 13:03 Re: Die Donau entlang [Re: Kerstin]
Anonym
Nicht registriert
Servus Kerstin,

ich komme aus Regendorf, bin 35 Jahre alt und begeisterter Biker. Bim letztes Jahr von R. nach Rumänien geradelt. Ich war ca. 5 Wochen unterwegs, davon hatte ich nur 3 trockene Tage. Also, das war teilweise kein Spaß mehr. Alleine Radeln ist auch nicht immer so toll.
Für dieses Jahr plane ich eine Tour von Regensburg in Richtung Schweiz, FRANKREICH; Spanien und evtl nach Marokko rüber. Zeitpunkt steht noch nicht fest. Ich suche noch jemanden der Lust hat mitzuradeln!? Würde mich auch über einen Trainingspartner freuen für abendliche Touren rund um Regensburg. Hast keine Lust? Würde mich über eine kurze e mail freuen. Bitte an: CKrebs66@aol.de
Also bis bald?
Claus
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de