Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (Günter-HB, FordPrefect, ulli82, schmeifengrall, cterres, irg, 10 unsichtbar), 36 Gäste und 238 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26919 Mitglieder
90568 Themen
1391153 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3317 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1415 - 07.09.01 14:48 Taube Finger II
Anonym
Nicht registriert
Hallo,

ich bin gestern mit meinen Fingern beim Neurologen gewesen. Scheint so, als habe ich nochmal Glück gehabt. Die Finger werden sich regenerieren, aber es wird seine Zeit dauern. Ca. 6-8 Wochen. Ich kann nur jedem raten, beim ersten Anzeichen von Taubheit etwas zu ändern. Griffe, Haltung, Lenker...

Bis dann

Robert
Nach oben   Versenden Drucken
#1841 - 18.10.01 12:03 Re: Taube Finger II [Re: Anonym]
Mont Ventoux
Nicht registriert
Dieses Problem kannte ich nicht bis vor zwei Monaten. Wir haben in den Ferien zwei MTB's gemietet und sind damit rund 500 km auf Sardinien rumgekurvt. Meine Frau und ich stellten beide genau diese Symptome fest. Nach den Ferien ist es wieder vergangen. Wir beide fahren seit Jahrzenten Rennrad und haben sonst nie solche Probleme gehabt. Ob es von der Handhaltung kommt (immer die gleiche, während man beim Rennrad die Haltung öfters wechselt) oder aus anderen Gründen ist uns schleiherhaft.
Nach oben   Versenden Drucken
#1851 - 18.10.01 19:49 Re: Taube Finger II [Re: Anonym]
Anonym
Nicht registriert
Zu den tauben Fingern, kann ich nicht viel sagen. Ich hab's auch schon gehabt, jedoch selten. Sehe aber keine Gesetzmässigkeit dahinter.
Du hast Sardinien erwähnt. Das steht bei mir auch noch auf der Interesse-Liste. Wie ist das so. Leute, Verkehrsdichte, Strassen und Strässchen, Ambiente, Touristenschwälle ....
Nach oben   Versenden Drucken
#1858 - 19.10.01 08:25 Re: Taube Finger II [Re: Mont Ventoux]
Mont Ventoux
Nicht registriert
Wir waren schon zweimal im September auf Sardinien, die Saison ist dann praktisch vorbei, die Temperaturen (Luft und Wasser) noch recht hoch.
Die Strassen sind mit Ausnahme der Hauptverbindungsstrassen schwach befahren und in absolut gutem Zustand (mit Rennrädern kein Problem). Diese Insel ist ein Radlerparadies aber zwei Dinge muss man sich bewusst sein: Es geht immer (mit Ausnahme der Küstenstrassen, die man eh meiden sollte) auf und ab und Sardinien ist teilweise sehr dünn besiedelt. Ausser an der Costa Smeralda sind turistische Infrastrukturen (Pensionen, Hotels, Jugendherbergen) zum Teil dünn gesät. Da kann es schon mal passieren, dass Du 45 Kilometer von einem Ort bis zum nächsten fährst (Alghero - Bosa, ist zwar auch eine Küstenstrasse, aber schwach befahren und landschaftlich interessant). Eine anfangs nervige, aber mit der Zeit gute Sache ist das Hupen der Italienischen AutofahrerInnen, wenn sie Radler vor sich haben. Man erschrickt dann aber weniger wenn sie an Dir vorbeidonnern. Sie haben zwar grosse Bewunderung für Radler, die solche Touren machen aber irgendwie halten sie Dich für verrückt! Die Leute sprechen vielfach deutsch, aber im Hinterland meist nur noch Italienisch und wenn Du da einige Sätze Italienisch kannst sind sie sehr hilfsbereit. Die Preise sind in der Regel höher als in vergleichbaren Regionen auf dem Festland (dafür hat es in jedem Ort Bankomaten....).
Landschaftlich reizvoll und nicht allzu bergig ist die Gallura (Nordsardinien).
Guter Reiseführer ist derjenige aus dem Michael Müller Verlag.

Einen Monat solltest Du aus Deiner Planung streichen: August. Da ist halb Italien unterwegs und die Preise teileweise doppelt so hoch.
Wie kommst Du nach Sardinien? Für eine Rundreise am besten mit der Eisenbahn nach Genua (mit Fahradverlad) und dann mit dem Schiff nach Olbia oder mit dem Radler-Bus (ab Deutschland) nach Livorno und dann mit der Fähre auch nach Olbia.

Die Küche ist Geschmacksache und eigen, aber uns hat's geschmeckt.
Nächstes mal werden wir im Frühjahr nach Sardinien gehen, man kann dann nicht baden, aber dafür ist auch nicht alles so ausgetrocknet.
Nach oben   Versenden Drucken
#1861 - 19.10.01 09:45 Re: Taube Finger II [Re: Anonym]
snail
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 64
Danke für die Infos. Tönt ja ganz gut. Dass es immer auf und ab geht, find ich eh gut, das bringt immer wieder neue Ein- und Ausblicke.
Nach oben   Versenden Drucken
#1924 - 22.10.01 13:52 Re: Taube Finger II [Re: Mont Ventoux]
Jörg
Nicht registriert
Hi Robert

Genau ,auch mein großes problem.Kam ich 99 nach 22Tagen nur noch mit gefühl in Zeigefinger und daumen wieder.
So wars diesmal im Juni 2001 nach 27 tagen nur noch die äusseren beiden die taub waren.
Es liegt am Druck in der Hand zwischen den Ballen oder und an der überstreckten Halshaltung, die Nerven abdrückt.
Ein Aerolenker hat das Problem etwas gemildert.
kann mich aber ums verrecken nicht mit biogripp anfreunden,habe ovale Variante von spezialized montiert,drehten sich aber dauernd weg.
Kette rechts öög
Nach oben   Versenden Drucken
#1929 - 22.10.01 19:28 Re: Taube Finger II [Re: Anonym]
Michael
Nicht registriert
Du solltest Dich wirklich nicht mit Biogripps anfreunden. Ich habe mir vor einem halben Jahr welche angeschafft und kann nicht bestätigen, dass die gegen taube Finger helfen. Jedenfalls nicht bei mir ...
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de