Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
6 Mitglieder (MMB, sigma7, Thomas S, Radetzky von Radetz, 2 unsichtbar), 28 Gäste und 320 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26896 Mitglieder
90460 Themen
1388699 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3347 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#176228 - 27.05.05 17:09 Melde mich aus dem Kaliningrader Gebiet (Russland)
SchottTours
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1228
Hallo Leute,

wir sind jetzt schon den 6. Tag unterwegs und haben schon ueber 470m hinter uns gebracht.

Sitzen gerade im Internet-Saal der Post in Sowetsk (Tilsit)...

Seit Beginn der Tour scheint unaufhoerlich die Sonne, heute bestimmt so um die 26 Grad...blauer Himmel, gelbe Rapsfelder, gruene Wiesen, viele Stoerche, Froesche, Kuckucke - Natur pur! schmunzel

Was die Sicherheit angeht, muss ich bis jetzt sagen, dass es sich nicht anders verhaelt als bei einer Radtour z.B. in Italien. Wir fuehlen uns bisher absolut sicher - es macht Spass, abends in der Stadt in einen Biergarten zu sitzen und das Treiben bei einem Baltika 3 zu beobachten... schmunzel

Die Strassen sind viel besser als ihr Ruf - da war es in Polen mitunter deutlich schlechter! Andererseits kann es auch wieder sein, dass eine geteerte Strasse, die auf der Karte als gelbe Strasse eingezeichnet ist, mitten in der Pampa endet - und man mehrere Kilometer nur noch schieben kann. Einmal haben wir uns nur noch durch ein Rapsfeld zur naechsten Strasse durchschlagen koennen... grins

Ich kann das Radeln im Kaliningrader Gebiet bisher nur empfehlen. schmunzel

An der polnisch-russischen Grenze wollten sie uns mit den Fahrraedern nicht rueberlassen: nicht erlaubt usw. Aber die polnischen Grenzer waren sehr nett und haben jeden Lieferwagen angehalten und gefragt, ob er uns und unsere Fahrraeder mit ruebernehmen koenne (denn mit dem Auto darf man die Raeder ruebernehmen...). Das klappte auch ziemlich schnell...

Ueberhaupt: alle Menschen, mit denen wir bis jetzt zu tun hatten, waren ueberaus nett und hilfsbereit.

Auch das Essen und Trinken ist klasse - und auch nur zu empfehlen...

Vielleicht melde ich mich nochmal aus Kaliningrad, wo wir am Montag sein werden...

Langsam koennte es auch mal einen Tag mit weniger Sonne geben, wir verschmachten so langsam hier im Nordosten - und das Ende Mai...

Viele Gruesse an Euch alle aus Sowetsk
von mir und meinem Vater
Uwe schmunzel

P.S.
Hab schon viel Russisch gelernt auf der Reise jetzt... grins
Tomorrow's not promised - and the past is over (Dru Joyce II)
Nach oben   Versenden Drucken
#176322 - 28.05.05 10:33 Re: Melde mich aus dem Kaliningrader Gebiet (Russl [Re: SchottTours]
olgavonderwolga
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 386
Guten Morgen
schöner zwischenbericht,seit froh das die Sonne noch da ist.Spätestens wenn ihr wieder in Deutschland seit wirds bestimmt schlechter obwohl zurzeit über 30 grad sind.Hätte nicht gedacht das man bei euch so gut mit dem Fahrrad unterwegs sein kann.Na dann viel spass bei euren Touren durch die Felder.
gruss
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#176344 - 28.05.05 14:54 Re: Melde mich aus dem Kaliningrader Gebiet (Russland) [Re: SchottTours]
simeli76
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 389
In Antwort auf: SchottTours

wir sind jetzt schon den 6. Tag unterwegs und haben schon ueber 470m hinter uns gebracht.


grins (Entschuldigung, konnte es mir nicht verkneifen)

Wünsche dir trotzdem noch eine wunderschöne Tour und weiterhin schönes Wetter!

Grüsse aus der Schweiz
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#179253 - 09.06.05 10:44 Re: Sind wohlbehalten zurück! [Re: SchottTours]
SchottTours
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1228
Wir sind am Sonntag wieder wohlbehalten von unserer Russland-Tour zurückgekommen...

970 km waren es am Ende, Wetter war weiterhin genial, wenn auch ein paar Grad kühler (in 2 Wochen nur 1 Stunde Regen, sonst nur Sonne... schmunzel ).

Beim Grenzübertritt auf der Kurischen Nehrung nach Litauen gab es noch einige Probleme. Die russische Passkontrolleurin meinte, die Registrierung wurde einen Tag zu spät gemacht. D.h. wir mussten zum Immigrations-Offizier, mit dem wir uns dann länger unterhalten haben, ob die Registrierung 2 oder 3 Tage nach Einreise erfolgen muss. Nach Zahlung von 10 Euro war das dann auch erledigt. Der litauische Beamte hat unsere Pässe dann nicht mal angeschaut...Willkommen in der EU!

Litauen kam dann - nach 11 Tagen Russland - fast einem Kulturschock gleich. Gleich hinter der Grenze ein überdimensionales Schild "Hier baut die EU" eine topfebene, frischgeteerte Strasse - fast langweilig. Dann Nida, der touristische Vorzeigeort Litauens, herausgeputzt und von der Wirkung wie ein skandinavisches Holzhausstädtchen...Und wirklich schön!

Und wie schon aus Sowetsk berichtet: wir haben uns auf der ganzen Tour jederzeit sicher gefühlt. Gut, die Räder haben wir tagsüber keine Sekunde aus den Augen gelassen, aber auch sonst hatten wir nur positive Erlebsnisse. Die Kinder-Fahrrad-Eskorten in den Dörfern waren z.B. immer wieder richtig schön...

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern folgt natürlich noch...

Viele Grüsse
Uwe schmunzel
Tomorrow's not promised - and the past is over (Dru Joyce II)
Nach oben   Versenden Drucken
#179491 - 09.06.05 22:05 Re: Sind wohlbehalten zurück! [Re: SchottTours]
bk1
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2334
Unterwegs in Schweiz

Wo habt Ihr übernachtet?
Nach oben   Versenden Drucken
#179494 - 09.06.05 22:20 Re: Sind wohlbehalten zurück! [Re: bk1]
olgavonderwolga
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 386
Hallo
na dann herzliches willkommen in der Heimat.
Jetzt kann der Alltag wieder beginnen.Scheint ja als hätte sich eure Tour in den Osten gelohnt,und bombenwetter habt ihr auch gehabt.Was möchte man mehr Radeln bei Traumwetter.
gruss
Christian grins
Nach oben   Versenden Drucken
#179559 - 10.06.05 09:04 Re: Sind wohlbehalten zurück! [Re: bk1]
SchottTours
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1228
...wir haben nur in Hotels übernachtet. Ein Großteil der russischen Hotels haben wir über die Berliner Agentur Vostok vorgebucht. Die polnischen, litauischen und ein russisches Hotel dagegen selbst übers Internet bzw. telefonisch...

Im einzelnen waren dies in der richtigen Reihenfolge:

- Hotel Pod Zamkiem, Olsztyn (Polen)
- Hotel Bartis, Bartoszyce (Polen)
- Hotel Rica, Gwardejsk (Russland)
- Hotel Piwnoj Dwor, Tschernjachowsk (Russland)
- Hotel Glorija, Gusev (Russland), 2 mal
- Hotel Tilsitskij Dwor, Sowetsk (Russland)
- Hotel Dom Lesnika (Forsthaus), Sosnovka (Russland), 2 mal
- Hotel Kaliningrad, Kaliningrad (Russland)
- Hotel Universal, Svetlogorsk (Russland)
- Hotel Postojaly Dwor, Rybatschij (Russland)
- Vila Misko Namas, Nisa (Litauen)

Grüße
Uwe schmunzel
Tomorrow's not promised - and the past is over (Dru Joyce II)
Nach oben   Versenden Drucken
#179773 - 10.06.05 20:48 Re: Sind wohlbehalten zurück! [Re: SchottTours]
Anja
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 163
Hallo Uwe,
In Antwort auf: SchottTours

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern folgt natürlich noch...


Wo? Würde mich echt interessieren!
Anja
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de