Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (Larry_II, Petro, Dipping, Deul, kjm, mati77, wolfsberger, silbermöwe, 6 unsichtbar), 51 Gäste und 293 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26878 Mitglieder
90439 Themen
1388371 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3338 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#179468 - 09.06.05 21:06 Tschechien Tour Prag nach wien
AufDraht
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Hi , ich plane eine Tour von Prag nach Wien.
In Deutschlad kann ich keine Karten(Vernünftige fürs Radfahren)finden.
Bei "Reise Know How" habe ich einen Hinweis bekommen.
Angeblich gibt es da einen Fernradweg Prag -Wien?
Wer ist den den schon gefahren und kann mir mit Infos aushelfen,oder hat noch Kartenmatterial.
Nach oben   Versenden Drucken
#179488 - 09.06.05 22:00 Re: Tschechien Tour Prag nach wien [Re: AufDraht]
gerold
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2328
Mit welchem Rad willst du unterwegs sein ? Wenn mit RR, dann fahre nach guten Straßenkarten auf kleinen Straßen, da kannst du nicht viel falsch machen.

Wenn mit Trekking-Rad oder MTB, dann besorg dir in Prag (in Radgeschäften oder Buchhandlungen) Rad- oder Wanderkarten (sind flächendeckend von ganz CZ zu bekommen). Es ist kein Problem, von Prag nach Wien ausschließlich offroad auf Wanderwegen zu fahren, nur braucht man dafür halt lange Zeit (und einen Stapel Wanderkarten) - werde ich sicher einmal machen.

Wenn du den "greenway" Wien-Prag fahren willst, mach dich auf viele (sinnlose) Umwege (vor allem in Ö.) gefasst - außer das ein paar grüne Schilder aufgestellt wurden (und kurz vor Wien eine alte Bahntrasse ein paar Kilometer asphaltiert) wurde ist nicht viel passiert, und so fährst du halt auf irgendwelchen vorhandenen Wegen kreuz und quer durch die Gegend...

Ein paar Infos zu CZ findest du auch auf meiner HP www.8ung.at/radreise. Gute Fahrt wünscht Gerold
Nach oben   Versenden Drucken
#179545 - 10.06.05 06:54 Re: Tschechien Tour Prag nach wien [Re: AufDraht]
Kruschi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 917
Es gibt einen Radatlas im Maßstab 1 : 100 000, heißt "Cykloatlas Cesko", näheres dazu unter www.cykloatlas.cz.
Gruß Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#179608 - 10.06.05 11:22 Re: Tschechien Tour Prag nach wien [Re: Kruschi]
AufDraht
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Ich höre da herraus , der Radfernweg ist Mist.
Ich habe gehofft da gibt es eine durchgeschilderte Route.
Aber nach den dürftigen Infos in Deutschlands großen Reisebüchereien hab ich mir das schon so gedacht.
Ich habe eigendlich Dresden, Prag Wien vor.
Mal sehen ob es noch Wien wird.
Nach oben   Versenden Drucken
#179609 - 10.06.05 11:23 Re: Tschechien Tour Prag nach wien [Re: AufDraht]
AufDraht
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Danke
Nach oben   Versenden Drucken
#179647 - 10.06.05 12:34 Re: Tschechien Tour Prag nach wien [Re: AufDraht]
bikebiene
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1704
In Antwort auf: AufDraht
Ich höre da herraus , der Radfernweg ist Mist.
Ich habe gehofft da gibt es eine durchgeschilderte Route.

Die Beschilderung für Radfahrer in Tschechien ist die bis jetzt Beste, die ich kenne. Oft gibt es schon vor Kreuzungen Wegweiser, damit du dich schon vorher informieren kannst, wo es langgeht (Dinge die für Blechinsassen selbstverständlich sind) Die Wegführung in Tschechien geht über gemütliche kleine Landstraßen (meist)
Allerdings kenne ich den von dir anvisierten Radfernweg nicht. Aber wenn du dir den von Kruschi erwähnten Cykloatlas leistest, dann dürftest auch gut herausfinden, ob die Routenführung deinen Wünschen entspricht. Allerdings macht es keinen Spaß, auf großen Fernverkehrsstraßen unterwegs zu sein, wie fast überall, denn da ist massig Verkehr.

Was Kruschi nie erwähnt bei seinem Tip, aber meines Erachtens sehr wichtig ist:
Der Cykloatlas ist A4 groß und mehr als 1kg schwer, also nir bedingt Lenkertaschentauglich wirr
Wir haben das Teil voriges Jahr erst in Tschechien gekauft aufgrund Kruschis Tip und waren echt am Überlegen, ob wir uns das schwere Ding antun bäh haben es aber doch gekauft und nicht bereut. Da das Teil Spiralbindung hat, haben wir jeweils die Seinten rausgemacht, die wir tagsüber brauchten und den Rest in die Packtaschen verbannt.
Wenn du dir dem Atlas schon vor der Tour besorgst, kannst du ja die nicht benötigten Seiten zu Hause lassen zwinker

Ansonsten:
Viel Spaß in Tschechien, ein Klasse Land für Radtouren lach
Bikebiene
Nach oben   Versenden Drucken
#179751 - 10.06.05 18:37 Re: Tschechien Tour Prag nach wien [Re: AufDraht]
gerold
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2328
Nur, das wir uns nicht mißverstehen - für mich persönlich ist der Radfernweg "Mist" - anderen mag er gefallen, da er größtenteils verkehrsfrei ist. Wenn ich Wien-Prag fahren will, dann mag ich nicht umständlich in Ortschaften einmal rechts, dann links, dann wieder rechteckige Felder auf drei Seiten abfahren - und so ohne Notwendigkeit (ein Umweg z.B. wegen einger Sehenswürdigkgeit wäre ja ok) wesentlich mehr km als notwendig zurücklegen.

Gerade zwischen Wien und Prag gibt es ein superdichtes Netz an kleinen und kleinsten Straßen, da kann man problemlos mit einer Straßekarte eine gute Verbindung suchen (die gelb markierten Radrouten in CZ verlaufen auch oft auf solchen de facto unbefahrenen asphaltierten Nebenstraßen, meiner Meinung nach brauchst du da keinen 1 kg-Atlas mitschleppen).

Ich will dir aber den greenway (der übrigens durchgehend beschildert ist) keineswegs madig machen, du sollst halt nur wissen, was dich erwartet. Gute Fahrt nach Wien wünscht Gerold
Nach oben   Versenden Drucken
#179968 - 12.06.05 00:15 Re: Tschechien Tour Prag nach wien [Re: AufDraht]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hallo,

leider bin ich die entsprechenden Wege auch noch nicht selbst gefahren, aber zum Kartenmaterial möchte ich noch etwas sagen. Der Cykloatlas ist einsame Klasse und mit Sicherheit eine Kaufempfehlung. Den wird man zwar nicht auf jede Tour mitnehmen, aber das braucht man aufgrund der guten tschechischen Ausschilderungen auch gar nicht. Das Teil benutzt man zu Hause, um die Route zu planen. Dann notiert man sich die Radwegenummern und packt ggfs. noch ein paar Wegpunkte ins GPS, und los geht's. Das Kartenmaterial ist von 2002 und enthält auch geplante Wege, die Aktualität ist also weit besser als bei deutschen Radwegekarten.

Wenn man gerne Kartenausschnitte mitnimmt, den Atlas unversehrt lassen will und auch nicht auf Farbkopien steht, bietet sich außerdem der neue Touristenatlas 1:50.000 an. Dieses Ding ist quasi ein riesiger (und schwerer!) Leitz-Ordner, in dem einzeln in Klarsichthüllen die ganzen Kartenseiten abgeheftet sind. Da nimmt man einfach die Karten raus, die man auf dem Weg braucht. Der Hersteller propagiert dies außerdem als zukunftssicher: bei Updates tauscht man nur ein paar Seiten aus.

Beides ist in Deutschland erhältlich, z.B. hier und hier . Wenn Du aber sowieso nach Prag fährst, empfehle ich Dir unbedingt den Kauf dort, denn der Preis ist in Deutschland etwa doppelt so hoch. Für den Cykloatlas musst Du u.U. mehrere Buchläden abklappern, denn das Teil wird schneller verkauft, als der Verlag nachdrucken kann. Der Touristenatlas ist hingegen nagelneu und von großen Buchhandlungen palattenweise geordert worden; das dauert ganz sicher noch ein paar Wochen, bis der aus ist.

Dem Cykloatlas nach würde sich statt den Greenways übrigens anbieten, auf Radfernweg 1 von Praha nach Brno und von dort auf Radfernweg 4 nach Österreich zu fahren. Damit kommst Du bei Laa raus, nördlich von Wien. Die Greenways schicken Dich ewig lang an der Grenze zwischen CZ und A entlang; das mag auch schön sein, ist aber nicht gerade straingtforward.

Liebe Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de