Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (pani, Nilz, radler_dd, Lenkerzerrer, freierHanseat, albe, 11 unsichtbar), 75 Gäste und 304 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26788 Mitglieder
90120 Themen
1381740 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3379 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#16734 - 08.08.02 18:12 Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm
Ben(edikt) ehemals ;-)
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 270
Hi, Leute und Experten. Ich mache einen Alpencross und wollte Fragen ob ihr mir ein paar Tipps geben könnt was die richtige Ernährung angeht. Was soll ich machen, ich kann ja schlecht 1ne ganze Dose Spezialgetränke mitnehmen, oder muss das sein?
schmunzel

Geändert von ;-) (08.08.02 18:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#16738 - 08.08.02 18:29 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Ben(edikt) ehemals ;-)]
Mietlewski
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 77
Nicht soviele Gedanken machen.
Ich trinke worauf ich Lust habe (COLA ist nie dabei). Im Laufe der Tour entwickle ich immer mehr Appetit auf Wasser, bis ich schliesslich nur noch Wasser trinke. Wenn man viel schwitzt sollte man den Mineralverlust ersetzen. Hilfreich sind Mineralsalztabletten.

Unterwegs esse ich nur Kleinigkeiten, da ich meist keinen grossen Appetit habe und dann auch nur worauf ich Appetit habe. Wichtig ist, das man nicht erst was isst wenn man Hunger verspuert, da dann die Leistungsfaehigkeit bereits um 20% nachgelassen hat. Also immer in geringen Massen und kleinen Zeitabstaenden was essen.

Gruss
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#16748 - 08.08.02 19:07 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Mietlewski]
Tourenradler
Nicht registriert
Moin Peter,

Mineralwasser trinken, Wasser und Mineraltabletten zu sich nehmen. Beides nicht verkehrt.

Letzteres aber für viele Nichtextremsportler sicher unnötig.

Ich litt z.B. längere Zeit unter nächtlichen Wadenkrämpfen. Hatte verschiedene Sachen dagegen ausprobiert und habe die für mich effektivste Gegenmaßnahme gefunden: Apfelsaftschorle.

Habe erst neulich bei größter Hitze eine Tour durch Schleswig-Holstein gemacht und war abends noch munter wie der berühmte Fisch im Wasser. (Der Verbrauch lag allerdings auch um die 5 Liter)


***Also immer in geringen Maßen und kleinen Zeitabstaenden was essen.***
Richtig! Und auch immer eine kleine Pause zwischendurch! Wir sind ja schließlich Radreisende und keine Rennradler!
Nach oben   Versenden Drucken
#16799 - 09.08.02 00:32 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: ]
Beerchen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 732
Unterwegs in Deutschland

Hallo Sigi,
nach 5 Litern Apfelschorle brauchtest Du dann anschließend auf dem WC auch nicht zu "kämpfen" oder schmunzel ?
Gruß Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#16805 - 09.08.02 04:41 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: ]
Mietlewski
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 77
Hallo Sigi,

ich trinke auch gerne Apfelsaftschorle, ist auch nicht schlecht. Der Nachteil: Gibt es halt nicht ueberall. Wasser gibt es ueberall, Apfelsaft wahrscheinlich auch nicht selten zu finden, aber mit der Kohlensaeure kann es schon etwas schwieriger werden.

Gruss
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#16852 - 09.08.02 12:58 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Beerchen]
Tourenradler
Nicht registriert
***anschließend auf dem WC auch nicht zu "kämpfen"***
Erfreulicherweise zeitigt exzessiver Schorlegenuß bei mir keine solchen unangenehmen Folgen.
Möglicherweise hängt das mit meiner ansonsten doch sehr ausgewogenen Ernährungsweise zusammen.
Außerdem: Jeder Mensch hat andere Befindlichkeiten. Peter mag z.B. keine oder nur wenig Kohlensäure trinken. Ich dagegen bin süchtig nach diesem Prickeln.

Ein anderer wiederum zieht sich literweise isotonische Getränke 'rein, bei welchen ich wiederum regelmäßig Kreislaufbeschwerden bekomme.

Und wenn jemand mit purem Wasser gute Erfahrungen machte, warum nicht? Bin ja selber ein Quellwasserfreak. Kann an keiner Quelle vorbeifahren ohne davon zu probieren. Ging allerdings 'mal im Fränkischen buchstäblich in die Hose! War 'ne Quelle nahe Weinbergen und die Winzer hatten vermutlich gerade mit Giften um sich gespritzt ...
Nach oben   Versenden Drucken
#16853 - 09.08.02 13:14 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Ben(edikt) ehemals ;-)]
Mont Ventoux
Nicht registriert
Wenn wir auf längere Touren gehen, nehmen wir immer Kalzium/Magnesium-Brausetabletten mit. Hat sich bestens bewährt und ich habe dann auch keine Krampferscheinungen (im Bein) mehr nachts.
Ansonsten viel Wasser und vielleicht sogar mal ein Bier (alkoholfrei) oder eine Coca.
Nach oben   Versenden Drucken
#16854 - 09.08.02 13:16 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Mietlewski]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14818
Hallo,

ich kann mich Peter nur anschliessen. Ich denke, die meisten von uns sind noch weit genug vom Leistungssport entfernt, dass sie sich keine allzugrossen Gedanken um sportlergerechte Ernährung machen müssen.

Ich z.B. trinke ab und zu ganz gern ein Cola, das bringt meinen Kreislauf bei Hitze auf Touren (bilde ich mir zumindest ein) und bin auch sonst ein Kohlensäurefreak. Sportgetränke schmecken in 90 % aller Fälle scheusslich und sind auch nach Meinung von kompetenteren Leuten als mir schlicht überflüssig. Wer sie mag, kann sie selbstverständlich trotzdem trinken.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#16862 - 09.08.02 13:43 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Ben(edikt) ehemals ;-)]
Hans
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 534
Moin,

nur Tee: Pfefferminze, Kamille, Rotbusch, Ingwer, Hagebutte, Thymian. usw.

1. muss dazu das Wasser gekocht werden - verringerte Infektionsgefahr

2. je nach verwendeter Pflanzenart sind da genug Mineralien für "durchschnittliche" Radler drin

3. kein Temperaturgefälle im Sommer durch zu kalte Getränke, im Winter wird weniger Energie (zur Aufheizung des Körpers) verbraucht

Venlig hilsen
Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#16869 - 09.08.02 14:03 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Hans]
Zwigges
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1239
Genau!

Bin auch der Teefreak, aber komischerweise nur on tour, zuhause eher selten. Vorteile: Billiger, schmackhafter und verträglicher (bei mir jedenfalls) als der ganze Isokrempel. Außerdem ist Tee im Sommer auch warm genießbar, im Gegensatz zu Cola und Bier grins : Ansonsten stinknormales Wasser aus´m Kran, oder Supermarkt.

Gruß
Zwigges
Nach oben   Versenden Drucken
#16907 - 09.08.02 18:43 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Ben(edikt) ehemals ;-)]
floflo
Nicht registriert
Hi

WERGISS der Teequatsch aus der rosaroten Selbsterfahrungsgruppe mit Kandiszuckerjüngern grins
spreitzt ihr eigentlich den kleinen Fnger ab wenn ihr aus euren rosa Siggs zutzelt ? lach lach

Seid ihr eigentlich Analphabeten oder total verarmt böse

lets doch mal eine Bike oder Mountainbike oder Tour, oder last sie euch eben VORLESEN

eine gaaaanz normale Apfelschorle....das isses... (2/3 1/3)
Kaff und Tee entwässern....

Selbst nehme ich 2/3 Wasser Frucht oder sonst was Saft +Prise Salz und 1 Magnesiumtablette vom Aldi gegen Krämpfe.
Im Winter kochend heißes wasser und mehr saft im Sommer weniger weil warm eh "süßer"

floflo
Nach oben   Versenden Drucken
#16911 - 09.08.02 19:19 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Anonym]
matti
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 400
an irgendwen erinnert mich dieser Beitrag ... wirr
Nach oben   Versenden Drucken
#16918 - 09.08.02 19:51 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: floflo]
Hans
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 534
Moin,

hallo Süsser, hast Du irgendwelche Probleme mit Dir selber? verwirrt verwirrt

Ich trinke nicht mit abgespreiztem Finger, aus rosa Sigg zuzzeln wasdasdenn?.

Nächstes mal kannst Du mich gern auf Tour begleiten, würd mich freuen wenn Du das organisieren von Apfelsaft übernehmen könntest (oder den Vorrat für 3 Monate in Deinem Gepäck unterbringst), im Sudan haben wir ausser Guava und Mango keinen Fruchtsaft entdecken können. Meine Freundin würde sich über Deine fachkundige Beratung sicher mächtig freuen, im Moment schnappt sie gerade nach Luft. Vielleicht kann ich sie ja beruhigen wenn ich sie zum Essen einlade.

Ich habe natürlich unpräzise beschrieben: Aufguss, nicht wie volktümlich bezeichnet Tee. Pfefferminztee ist ja gar kein Tee wirr Warst Du schon mal in Ägypten? Oder in Algerien? Träum weiter mit Deinen Zeitungsartikeln, lesen is was anderes als selber fahren.

Venlig hilsen
Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#16962 - 09.08.02 23:32 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: ]
Beerchen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 732
Unterwegs in Deutschland

Hi Siggi,
trinke ja selber gern A-Schorle, sollte kein Angriff sein schmunzel
Bei mir Zeigen aber schon zwei 0,75er Flaschen mit dem Leckeren drinne Ihre Wirkung erstaunt . Deshalb nehme ich immer nur eine 0,75er Apfelschorle mit, der Rest ist dann meistens Tee. Habe jetzt von meiner Mama einen tollen Rotbuschtee mit Zitrone bekommen der ist echt lecker .
Kohlensäure, will nicht behaupten das ich süchtig danach bin, brauche ich vor allem im Wässerchen, die Plörre (medium oder sogar still) die meine Frau trinkt kann mir gestohlen bleiben.
Fröhliches Prickeln
Gruß Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#17017 - 10.08.02 20:28 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Ben(edikt) ehemals ;-)]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14150
Hi,
bei meiner ersten Alpentour habe ich auch noch Mineralwasser gekauft.
Jetzt trinke ich schon seit einigen Jahren am liebsten Quellwasser.
In jedem Dorf findest du einen Brunnen mit herrlichem kalten, klarem Wasser frisch aus dem Berg, kosten nichts und nichts löscht den Durst besser.

Cola, Energidrinks und Apfelsaftschorle sind nach ein paar Stunden am Rad nur noch eine lauwarme süßklebrige Brühe, weit von dem Geschmakserlebnis im Biergarten entfernt.

Mineralstoffverluste lassen sich viel leichter mit fester Nahrung aufnehmen, Tabletten sind nicht nötig.
Flüssignahrung und Tabletten braucht man nur wenn man ohne Pause unter Höchstleistung fährt, z.B. (Tour, Giro und Jedermanrennen)

Brunnen die kein Trinkwasser enthalten sind in Deutschland und Österreich mit dem Schild "kein Trinkwasser" gekennzeichnet (hallo Schweizer, wie ist es bei euch?) und auch in den anderen Alpenländern kann man aus den traditionellen Brunnen in den Bergdörfern immer trinken. Ich hatte nie Probleme.

Gruß
HvS






*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#17041 - 11.08.02 08:38 Re: Kette rechts? [Re: matti]
Gerhard
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 701
Zitat:
an irgendwen erinnert mich dieser Beitrag ...


mich auch...es wird doch nicht schon wieder losgehen! Ein Fall für die @mins.
Nach oben   Versenden Drucken
#17099 - 11.08.02 20:25 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: Hans]
floflo
Nicht registriert
Hallo Hänsken

Null Problemo bist in der ersten Januarwoche an der Teehütte 80km südlich Wadi Halffa eingeladen. cool
Und das richtige Mischungsverhältniss verrate ich dir an den Salzseen 120km östlich von Siwa .

An welcher Guelta im Hoggar holst denn du immer dein Wässerchen ? listig

........lernt Hans nimmermehr.......

Florian
Nach oben   Versenden Drucken
#17120 - 12.08.02 09:07 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: floflo]
Wolfgang M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1878
Zitat:
........lernt Hans nimmermehr.......



............. und Florian auch nicht .............
Viele Grüße aus dem lieblichen Rheinland
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#17207 - 12.08.02 18:09 Re: Was soll ich denn trinken? KG's von Pulver mitnehm [Re: floflo]
Hans
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 534
Moin,

nix Hoggar.

Wadi Halfa auch nich - obwohl erste Januarwoche hört sich nicht schlecht an, mal schaun was mein Boss dazu sagt, geplant war eigentlich Mitte März den Nil runter
Nasser See Fähren sind nicht sehr sicher, aber das kennst Du ja.....

El Quahira, Aswan, Abu Simbel, laaange viel Sand, Hamid (provisorische Einreise), Dongola (echte Einreise schockiert ), laaaange nicht viel, Omdurman, Chartoum, viel Sand, Babanussa, Bugulti, Nyala, Wau, Juba, Kampala, Nairobi, Likoni, Nairobi, Kampala, Kigali, Bujumbura, Mpulungu, Lusaka, Ndola, Kitwe, Lusaka, Llivingstone, Moosi o tuna, Maun, Windhoek, Swakobmund, Sossusvlej, Fishrivercanyon, Lüderitz, Jo´burg, Durban and Capetown in 2 langen Jahren. 1 x Amöbenruhr, 7 Malariaanfälle - darum nie wieder unsicheres Wasser
Zuerst Certisil-Mottenpulver (das is mehr was für Leute ohne Geschmacksnerven traurig ), danach nur noch Wasser abgekocht und gleich zu Tee / Aufguss / Wasauchimmer verarbeitet. Wasserbedarf je nach Gegend und Arbeitspensum (in Afrika in die Pedale treten ist Arbeit wirr ) 5 - 12 Liter täglich. Was hätten wir da für Apfelsaft gegeben.......

Venlig hilsen
Hans
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de