Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
10 Mitglieder (hercules77, Maexle, KaivK, silbermöwe, MWuest, Menki, Pietzel, 3 unsichtbar), 250 Gäste und 352 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96216 Themen
1506954 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2610 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#158714 - 17.03.05 10:41 Milchpulver nur mit kochendem Wasser?
melanie
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 103
Unterwegs in Deutschland

Benutzt Ihr Milchpulver ausschliesslich mit kochendem Wasser, oder darf man das auch mit kaltem Wasser anruehren? Wir haben es bisher immer mit kaltem Wasser angeruehrt, jetzt meinte aber eine junge Mutter zu uns, das sei sehr gefaehrlich wegen Bakterienbildung. Da wir tatsaechlich ein paar Darmprobleme hatten fragt sich ob es daher kam.
Liebe Grüße Melanie
Nach oben   Versenden Drucken
#158728 - 17.03.05 11:51 Re: Milchpulver nur mit kochendem Wasser? [Re: melanie]
kangari
Nicht registriert
Kann schon sein, daß Euer Darmproblem daher rührt. Milchpulver würd ich aber trotzdem nicht mit kochendem Wasser anrühren. Wasser vorher mit Micropur bzw. Filter behandeln. Das reicht dann auf jeden Fall (so keine Parasiten drin wirr ).
Ich jedenfalls hab mir mein Wasser immer von öffentlichen Stellen geholt. Und danach mit Micropur behandelt. Probleme hat es nie gegeben.
Gruß peter
P.S. Evtl. hat sich Euer Magen noch nicht an das Essen dort unten gewöhnt.
Nach oben   Versenden Drucken
#158755 - 17.03.05 15:50 Re: Milchpulver nur mit kochendem Wasser? [Re: melanie]
Sasa
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1353
Halle Melanie,

das hängt immer von der Sorte des Michpulvers ab. In einigen Ländern gibt es scheinbar nur Milchpulver, welches man in kochendes Wasser rühren MUSS, damit es nicht klumpt.

Von Darmproblemen mit Milchpulver in kaltem Wasser habe ich allerdings noch nie gehört. Wo sollen sich denn die Bakterien so schnell bilden, wenn man das Pulver ins Wasser kippt und gleich danach zum Frühstück zu sich nimmt?

Grüsse
Sasa
Nach oben   Versenden Drucken
#158867 - 18.03.05 08:22 Re: Milchpulver nur mit kochendem Wasser? [Re: melanie]
ToP
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 190
Hallo,

Ich rühre immer in Kaltem Wasser an - oder besser schüttle es an (kleine Plastedose, dann klumt es nicht und geht in 10 sekunden) und dann wird es bei bedarf gekocht für Pudding oder kommt so wie es ist über das Müsli.

Torsten
länger ist mir lieber
Nach oben   Versenden Drucken
#158869 - 18.03.05 08:34 Re: Milchpulver nur mit kochendem Wasser? [Re: Sasa]
kangari
Nicht registriert
In Antwort auf: Sasa

Von Darmproblemen mit Milchpulver in kaltem Wasser habe ich allerdings noch nie gehört. Wo sollen sich denn die Bakterien so schnell bilden, wenn man das Pulver ins Wasser kippt und gleich danach zum Frühstück zu sich nimmt?

Das kann schon sein, das Wasser ist dann aber mit Bakterien infiziert. Deswegen ja vorher durch Filter jagen bzw. behandeln.
Gruß peter
Nach oben   Versenden Drucken
#159092 - 19.03.05 13:50 Re: Milchpulver nur mit kochendem Wasser? [Re: melanie]
Manu
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 223
Hallo Melanie,

wenn Du das Milchpulver für Erwachsene verwendest, kann es auch mit (je nach Gegend vorher behandelt) kaltem Wasser angerürt werden, Milchpulver für kleine Kinder MUSS abgekocht werden. Euere Darmprobleme, glaube ich, kommen eher vom Essen.
Gute Besserung!!!!

Gruß
Manu
Nach oben   Versenden Drucken
#159553 - 22.03.05 02:09 Re: Milchpulver nur mit kochendem Wasser? [Re: melanie]
Filou
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1053
Bei uns in Frankreich ist es so, dass das teilentrahmte Milchpulver mit kalten Wasser angerührt werden kann (Granulat), während das Vollmilchpulver in kaltem Wasser klumpt (Pulver). Da braucht es dann warmes Wasser.

Wegen der Bakterien brauchst du dir bezüglich des Milchpulvers keine Gedanken zu machen. Das Wasser ist der Sündenbock und muss sauber sein.
Nach oben   Versenden Drucken
#160371 - 25.03.05 18:39 Milchpulver - ein Renner? [Re: melanie]
Rivella
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 469
N'Abend Melanie,

wie schon beschrieben, kann man das Milchpulver für Erwachsene mit kaltem Wasser anrühren.
Ein echter Renner (und zwar zum Klo wegen exorbitantem Durchfall!) hatte ich letzte Woche, als ich meinte, mir was Gutes zu tun und das Pulver mit frisch gepresstem Orangensaft anzurühren peinlich traurig traurig
Hat mich 5 Tage und Naechte aus der Bahn geworfen und mich um eine Erfahrung reicher gemacht.
Wohl bekommts schmunzel

mittlerweile genossene Grüsse
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam eine, die wusste das nicht und hat's einfach gemacht.
Nach oben   Versenden Drucken
#160380 - 25.03.05 19:16 Re: Milchpulver - ein Renner? [Re: Rivella]
kangari
Nicht registriert
Sicher, daß es am Milchpulver gelegen hat? Ich hab da so meine Zweifel. verwirrt wirr
Gruß peter
Nach oben   Versenden Drucken
#160384 - 25.03.05 19:31 Re: Milchpulver - ein Renner? [Re: ]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5437
Ich denke nicht an die Milchpulver hat es gelegen Sondern die Kombination Orangesaft mit Milchpulver da dreht sich bei mir jetzt schon der Magen um.
Generell finde ich kann zu Problemen kommen wenn man/frau Milch mit Frischen Orangensaft oder Zitronensaft zusammen bringt. Da wird nu mal die Milch schlecht.

Geändert von José (25.03.05 19:33)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #160926 - 29.03.05 17:32 Re: Milchpulver - ein Renner? [Re: José María]
eva-maria
Nicht registriert
In Antwort auf: José

wenn man/frau Milch mit ... Zitronensaft zusammen bringt. Da wird nu mal die Milch schlecht.

Oder man macht leckeren Käse - mal im indischen Kochbuch nach Panir gucken schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#161324 - 30.03.05 22:54 Re: Milchpulver - ein Renner? [Re: ]
Rivella
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 469
Hallo Peter,
nein, natürlich lag es nicht am Milchpulver, sondern an der Kombination mit O-Saft! Das mit dem Kaese werde ich wann anders ausprobieren - wenn ich mich Orangen wieder naehern kann ohne Gaensahaut zu kriegen grins grins
Genossene Grüsse aus der Türkei
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam eine, die wusste das nicht und hat's einfach gemacht.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de